Die besten Analoga von Cycloferon

Virus

Die moderne Medizin bietet eine Vielzahl von Medikamenten, die die menschliche Immunität stimulieren und stärken. Sie werden nicht nur zu Gesundheitszwecken verwendet, sondern auch zu präventiven Zwecken. Cycloferon ist eines der am meisten diskutierten Antivirenmedikamente. Analoge von Cycloferon ist eine separate Frage, die wir in diesem Artikel behandeln werden.

Drogen-Cycloferon

Das ursprüngliche Cycloferon ist ein immunmodulatorisches und antivirales Medikament. Es wird zur Behandlung vieler pathologischer Erkrankungen eingesetzt. Die Haupteigenschaften von Cycloferon sind die Produktion von Interferon, einer Substanz, die schädliche Bakterien und Viren erfolgreich bekämpft. Billiganaloga von Cycloferon haben aufgrund der ähnlichen Zusammensetzung ähnliche Eigenschaften.

Hersteller bieten ihren Kunden verschiedene Darreichungsformen an:

  • Pillen;
  • Injektion;
  • Sirup und Kerzen (derzeit nicht verfügbar);
  • Salbe

Das Behandlungsschema wird vom behandelnden Arzt zusammengestellt. Bei der Erstellung eines therapeutischen Verlaufs werden die wahrscheinlichen Ursachen der Erkrankung und das Vorhandensein anderer Beschwerden, die Testergebnisse des Patienten, der Grad der Schädigung des Körpers durch schädliche Bakterien und der allgemeine Zustand des Patienten berücksichtigt. Das Medikament Tsikloferon kann nur mit Zustimmung des Arztes durch Analogon ersetzt werden.

Der Hauptvorteil des Medikaments ist seine Verfügbarkeit in jeder Form. Patienten, denen nicht empfohlen wird, Medikamente in Tablettenform zu verwenden, können beispielsweise Cycloferon-Salbe kaufen und diese in den betroffenen Bereich einreiben (bei Herpes, Vaginitis usw.). Die Salbe kann auch durch Injektion des Arzneimittels in den Körper ersetzt werden. Injektionsflüssigkeit enthält 120 mg des Wirkstoffs. Die Anzahl der Injektionen und die Dosierung sollten vom behandelnden Arzt verordnet werden. Die Behandlung mit Cycloferon kann je nach den Merkmalen der Krankheit zwischen 14 Tagen und 3-4 Monaten variieren.

Wenn Parodontitis festgestellt wird, wird Cycloferon ohne nachfolgendes Reiben mit dem Zahnfleisch überlagert. In Bezug auf die Tablettenform des Medikaments ist diese Art von Cycloferon am einfachsten zu nehmen. Eine Tablette pro Tag, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Es ist wichtig, die Behandlung mit Cycloferon zu beginnen, wenn sich die ersten Symptome zeigen. Wenn in der Familie des Patienten die anderen Mitglieder begonnen haben, Viruserkrankungen aufzuholen, wird dringend empfohlen, dass gesunde Mitbewohner Cycloferon zusammen mit ihnen einnehmen - zur Prophylaxe.

Auch mit Hilfe von Cycloferon können Sie Inhalationen machen - sowohl Erwachsene als auch Kinder ab 4 Jahren. Inhalationen sind eine ausgezeichnete Hilfe im Kampf gegen ARVI, Husten und Schnupfen. Cycloferon zur Inhalation wird als Sonderlösung verkauft: Die Ampullen müssen entleert und der Inhalt mit Kochsalzlösung gemischt werden (4 ml pro 1-2 Ampullen).

Die Dauer des Eingriffs sollte 7 Minuten nicht überschreiten. Pro Tag reicht eine Einheilungsstunde. Die Behandlung dauert in der Regel nicht mehr als 10 Tage.

Die Kosten des ursprünglichen Cycloferon

Das Originalarzneimittel ist nicht so teuer. In russischen Apotheken liegt der Preis für eine Pille Tsikloferon zwischen 200 und 800 Rubel. Dieses große Intervall ist in erster Linie auf die Anzahl der Tabletten in der Packung sowie auf den Standort der Apotheke zurückzuführen (in großen Städten sind die Preise höher als in den Provinzen). Die Kosten für flüssiges Cycloferon übersteigen 350 Rubel pro Packung nicht. In ukrainischen Apotheken kostet eine Tablettenzubereitung 80 bis 400 UAH, eine Lösung - 200 bis 300 UAH.

Cyclofone Bewertungen

Patienten, die die Wirkung dieses Medikaments erfahren haben, bemerken, dass sie sich bereits 2-3 Tage nach Beginn der Behandlung besser fühlten. Die originalen Cycloferon und die in Russland hergestellten Analoga schützen den Körper während der Epidemien. 90% der Patienten heilten erfolgreich Herpes und Ausschläge im Gesicht. Durch die strikte Einhaltung der medizinischen Indikationen verbessern die Behandelten ihre Gesundheit und verringern die Anzahl der Verschlimmerungen chronischer Erkrankungen.

Negative Bewertungen zu viel. Die meisten unzufriedenen Patienten klagen über Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen und allergische Reaktionen während der Einnahme des Medikaments. In der Regel entstehen solche Beschwerden durch die unsachgemäße Verwendung des Arzneimittels oder durch das Erkennen einer individuellen Unverträglichkeit einer seiner Komponenten.

Analoga von Cycloferon

Russische Apotheken bieten einen wirksamen Ersatz für Cycloferon.

Viruserkrankungen können behandelt werden:

  • Amixin;
  • Anaferon;
  • Lovemax;
  • Thymogen;
  • Ocylococcinum;
  • Galavitom

Die Liste der Drogen ist noch lange nicht erschöpfend. Der ursprüngliche Cycloferon hat völlig objektive Kosten, aber für viele Bürger der Russischen Föderation sind sogar 500 Rubel für antivirale Medikamente zu teuer. Die unangenehme Nachricht ist, dass es zwar Analoga gibt, obwohl sie existieren, aber ihre Kosten unterscheiden sich nicht sehr von den ursprünglichen. Einige von ihnen kosten noch mehr. Daher wird empfohlen, ein Analogon anstelle von Tsikloferon nicht aus finanziellen Gründen zu trinken, sondern wegen individueller Unverträglichkeit der Droge.

Betrachten Sie diese und andere Analoga genauer:

  • Amexin. Analog zu Cycloferon-Tabletten. Es wird zur Behandlung von Hepatitis, Herpes, Chlamydien und akuten Atemwegserkrankungen verschrieben. Zugelassen als vorbeugende Maßnahme. Kosten: 90-200 Rubel;
  • Anaferon. Es wird zur Behandlung einer akuten respiratorischen Virusinfektion, Laryngitis, Pharyngitis, Rhinitis und Tracheobronchitis verschrieben. Darf Kinder, die zu häufigen Erkältungen neigen, mitnehmen. Kosten: 120-250 Rubel;
  • Galavit Es wird für die komplexe medikamentöse Behandlung von Geschwüren, Hepatitis, Herpes, Urethritis verschrieben. Kosten: 600-700 Rubel.

Einige Medikamente können auch Analoga von Cycloferon zugeschrieben werden:

  • Liasten. Es wird bei der Behandlung von Infektionskrankheiten verschrieben, was zu einem Mangel an sekundärer Immunität führt. Das Medikament ist auch für die Bestrahlung und chemische Therapie angezeigt. Kosten: 500-600 Rubel.
  • Inflamafertin Es ist angezeigt bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit bei Frauen + Umgang mit der Behandlung von chronischen Entzündungsprozessen. Das Medikament kann bei Frauen eingenommen werden, die vor kurzem eine Abtreibung hatten. Kosten: 5000-8000 Rubel.
  • Immunin. Der Name des Medikaments spricht für sich: stärkt das Immunsystem. Begrüßt von Kinderärzten, kann auch bei der Wiederherstellung des Körpers des Kindes nach der Operation verwendet werden. Es wird prophylaktisch gegen Furunkulose, Psoriasis, Ekzembildungen und Dermatitis verschrieben. Es ist gut im Umgang mit Stress und Vitaminmangel. Kosten: 500 Rubel.

Heute werden importierte antivirale Medikamente in großen Mengen im gesamten Territorium der Russischen Föderation verteilt. Die Liste der ausländischen Immunstimulanzien umfasst Echinacea-Tinktur (deutsche Produktion). Es ist ein natürliches Stimulans des menschlichen Immunsystems und besteht ausschließlich aus pflanzlichen Inhaltsstoffen. Die Anwendung von Echinacea-Tinktur während der Schwangerschaft und Stillzeit wird nicht empfohlen. Die durchschnittlichen Kosten des Medikaments sind sehr freundlich: nur 200-300 Rubel pro Packung.

Neben Tinktur wird Ocylococcinum (französische Produktion) aktiv vertrieben. Dieses billige Medikament ist homöopathisch, hat antivirale Eigenschaften und ist bei Erkältungen beliebt. Durchschnittliche Kosten: 300-400 Rubel.

Das neueste Import-Gegenstück - Alfaferon (italienische Produktion). Medikamentengruppe: Pulver zur Injektion. Das Medikament wird zur Behandlung von Hepatitis, Herpes, akuten respiratorischen Virusinfektionen und zur Vorbeugung von HIV-Infektionen verschrieben. Dies ist ein günstiges Analogon von Cycloferon, dessen Durchschnittskosten 200 Rubel nicht überschreiten.

Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste

Cycloferon: Gebrauchsanweisungen, Indikationen, Testberichte und Analoga

Cycloferon ist ein immunmodulatorischer Wirkstoff mit ausgeprägter antiviraler Wirkung. Das Medikament hat eine komplexe therapeutische Wirkung auf den Körper - es ist eine immunmodulatorische, entzündungshemmende und antivirale Wirkung, die Schwellungen vermindert und die Interferonsynthese stimuliert.

Cycloferon wird effektiv bei den komplexen Viren von Hepatitis, Influenza und anderen Erregern akuter Atemwegsinfektionen eingesetzt. Cycloferon bietet eine direkte antivirale Wirkung und hemmt die Reproduktion des Virus im Anfangsstadium der Infektion (2 bis 5 Tage nach der Erkrankung), was zum Auftreten defekter Viruspartikel führt. Darüber hinaus verbessert das Medikament die unspezifische Körperresistenz gegen virale und bakterielle Infektionen.

Im Anfangsstadium der HIV-Infektion hilft Cycloferon, die Immunitätsparameter zu normalisieren.

Klinisch nachgewiesene Wirksamkeit von Cycloferon bei der komplexen Behandlung von akuten und chronischen bakteriellen Infektionen - Neuroinfektion, Chlamydien, Bronchitis, Lungenentzündung, postoperativen Komplikationen, Urogenitalinfektionen, Ulcus pepticum - als Immunitätsstimulator. Der Wirkstoff des Arzneimittels zeigte eine hohe Wirksamkeit bei rheumatischen und systemischen Pathologien des Bindegewebes, was zu einer Abnahme ausgeprägter Autoimmunreaktionen führte und analgetische und entzündungshemmende Wirkungen zeigte.

Indikationen zur Verwendung

Was hilft Cycloferon? Verschreiben Sie das Medikament für folgende Krankheiten (Tabletten):

  • Herpesvirus;
  • Neuroinfektion;
  • Grippe und akute Infektionen;
  • akute Darminfektionen;
  • sekundärer Immundefekt aufgrund des Einflusses von Pilz- und bakteriellen Infektionen;
  • chronische Hepatitis C und B;
  • HIV-Infektion (Stadium 2A-3B).

Bei Kindern wird das Medikament im Rahmen einer umfassenden Behandlung nur von einem Arzt verordnet. Indikationen:

  • Herpesvirus;
  • akute und chronische Virushepatitis C und B;
  • HIV-Infektion (Stadium 2A-3B);
  • akute Darminfektionen;
  • Akute Atemwegsinfektion, Grippe.

Injektionen von Tsikloferon ernennen intramuskulär nur Erwachsene:

  • Virushepatitis C, A, D und B;
  • HIV-Infektion (klinisches Stadium 2A-3B);
  • Lupus erythematodes, rheumatoide Arthritis;
  • Neuroinfektion;
  • Cytomegalovirus, Herpesinfektion;
  • Manifestationen einer sekundären Immunschwäche, die mit der Exposition gegenüber Pilz- und bakteriellen Infektionen verbunden ist;
  • degenerativ-dystrophische Gelenkerkrankungen;
  • Chlamydieninfektionen.

In diesen Fällen ist die lokale Verwendung von Cycloferon angezeigt:

  • Herpes;
  • Urethritis, Balanoposthitis;
  • bakterielle Vaginitis, unspezifische Vaginose.

Gebrauchsanweisung Cycloferon, Dosierung

Die Tabletten werden eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen, nicht gekaut und mit klarem Wasser abgewaschen.

Erwachsene Pillen in diesen Dosierungen verschrieben:

Herpesvirus 4 Tabletten für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20, 23 Tage Krankheit. Nur 10 Tage, 4 Tabletten pro Tag.

Akute Darminfektionen - 2 Tabletten pro Empfang für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20, 23 Krankheitstage. Nur 10 Tage, 2 Tabletten pro Tag.

Chronische Virushepatitis B und C - 4 Tabletten für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20, 23 Tage Krankheit. Dann wird eine unterstützende Therapie verordnet - 4 Tabletten einmal an 3 Tagen für 6-12 Monate.

Neuroinfektionen - 4 Tabletten pro Empfang für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20, 23 Krankheitstage. Dann wird eine Erhaltungstherapie verschrieben - 4 Tabletten einmal in 3 Tagen für 2,5 Monate.

Behandlung von Influenza und SARS - 4 Tabletten an 1, 2, 4, 6, 8 Tagen Krankheit. Nur 5 Tage, 4 Tabletten pro Tag.

HIV - 4 Tabletten pro Empfang an den Tagen 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20, 23. Dann wird eine Erhaltungstherapie verschrieben - 4 Tabletten einmal in 3 Tagen für 2,5 Monate.

Children Cycloferon wird in folgenden Dosierungen verschrieben:

Bei Influenza und akuten Infektionen der Atemwege wird das Medikament in Alterdosen für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20, 23 Tage eingenommen. Der Therapieverlauf variiert je nach Schwere der Erkrankung und Schwere der Symptome der Erkrankung zwischen 5 und 10 Dosen.

Wenn Herpes am 1., 2., 4., 6., 8., 11., 14. Behandlungstag eingenommen wird.

Für die nichtspezifische Notfallprophylaxe von Influenza und akuten Atemwegsinfektionen (durch direkten Kontakt mit Patienten mit Influenza oder akuten Atemwegsinfektionen einer anderen Ursache, während der Influenza-Epidemie): 1, 2, 4, 6, 8. Tag. Als nächstes müssen Sie eine Pause machen - 3 Tage und den Kurs für 11, 14, 17, 20, 23 Tage fortsetzen.

Anweisungen für Aufnahmen

Injektionen von Cycloferon werden Erwachsenen intramuskulär oder intravenös einmal täglich entsprechend dem Grundschema verabreicht - jeden zweiten Tag Die Dauer der Therapie hängt von der Schwere und der Art der Erkrankung ab. Cycloferon ist auch für Kinder eine ip oder 1-mal pro Tag vorgeschrieben. Standardtagesdosis: 6-10 mg / kg Körpergewicht.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Die wichtigsten Kontraindikationen für die Behandlung mit Cycloferon:

  • Leberzirrhose im Stadium der Dekompensation;
  • Kinder bis 4 Jahre;
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit (Stillen);
  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament.
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen).

Nebenwirkungen

Cycloferon wird nach Ansicht von Ärzten von Patienten gut vertragen. Gelegentlich gibt es individuelle allergische Reaktionen auf das Medikament.

Analoge Cycloferon, Medikamentenliste

Unter den Analoga von Cycloferon können wir die folgenden Medikamente mit der gleichen Wirkung, der Liste, unterscheiden:

  1. Immunin,
  2. Amiksin,
  3. Inflamafertin,
  4. Anaferon,
  5. Maximun,
  6. Timogen,
  7. Protphenolosid,
  8. Ergoferon,
  9. Otsilokotsinium.

Wichtig - Die Gebrauchsanweisung für Cycloferon, der Preis und die Bewertungen für Analoga gelten nicht und können nicht als Leitfaden für die Verwendung von Arzneimitteln mit ähnlicher Zusammensetzung oder Wirkung verwendet werden. Alle therapeutischen Termine sollten von einem Arzt durchgeführt werden. Wenn Sie Cycloferon durch ein Analogon ersetzen, ist es wichtig, dass Sie sich von einem Experten beraten lassen. Möglicherweise müssen Sie den Verlauf der Therapie, die Dosierungen usw. ändern. Keine Selbstmedikation!

Cycloferon, was sind die billigen Analoga, Liste?

billiges analoges cycloferon?

Die bekanntesten unter den billigen Analoga von Cycloferon sind Interferon und Anaferon. Ich benutze die zweite selbst, es gab nie irgendwelche Nebenwirkungen.

Ein beliebter, wenn auch nicht der billigste, Ersatz ist Ocillococcinum. Ich habe es versucht, aber ich werde nicht sagen, dass die Wirkung so gut ist, wie der Hersteller versichert. Ehrlich gesagt, ich habe es überhaupt nicht gefühlt. Aufgrund der Tatsache, dass das Arzneimittel homöopathisch ist, sind seine medizinischen Indikatoren grundsätzlich fragwürdig.

Der Wirkstoff in Cycloferon ist Megluminacidonacetat. Analoga, insbesondere strukturelle, gibt es einfach nicht. Da das Medikament jedoch zur Gruppe der antiviralen, immunstimulierenden Mittel gehört, ist die Auswahl sehr groß. Am billigsten ist Rimantadin mit einem Preis von 40 Rubel, einem der teuersten Tamiflu (1500 Rubel).

Strukturanaloga des Medikaments Cycloferon gibt es nicht. Da es jedoch zur Gruppe der Immunmodulatoren gehört, ist die Auswahl aus dieser Gruppe sehr groß - Amiksin, Lavomax, Bronhomunal, Ribomunil, das billigste Anaferon.

Cycloferon hilft bekanntlich bei der Bekämpfung verschiedener Viren und stärkt die Immunität des Menschen. Die Freigabeform Cycloferon kann völlig unterschiedlich sein und kann in den Regalen in folgender Form gefunden werden:

Einige Leute möchten wissen, dass es Analogien zu diesem wirksamen Medikament gibt. Überlegen Sie, welche Drogenanaloga in Cycloferon vorhanden sind, was Sie auch wirksam bei der Bekämpfung verschiedener Krankheiten unterstützen kann:

1) Tabletten "Anaferon";

2) Ampullen "Timogen";

3) Amixin-Pillen;

4) Ocylococcinum.

Diese Arzneimittel können in fast jeder Apotheke gefunden werden.

Wenn Tsikloferon von einem Arzt zu Ihnen ernannt wurde, muss die Entscheidung, ihn zu ersetzen, mit ihm abgestimmt werden. Ja, es gibt Analoge zu Cycloferon, aber es kann durchaus sein, dass sich weniger oder mehr Wirkstoffe in ihrer Zusammensetzung befinden oder dass eine Kombination von Hilfsstoffen nicht das ist, was Sie brauchen, und Sie müssen auch die Dosierung anpassen.

Nun, auf das bereits erwähnte Interferon und Anaferon

und es gibt immer noch etliche Namen von Fonds sowie Cycloferon, die sich im-modellieren.

Cycloferon ist ein in Russland produzierter Immunmodulator, der gegen Grippe und Erkältungen eingesetzt wird.

Sie selbst nahm Oscillococcinum, bemerkte keine therapeutische Wirkung.

Eines der billigsten Analoga von Amsixin. Ähnliche Wirkstoffe nach dem Wirkprinzip: Liniment, Lavomaks, Izoprinozin, Kagocel, Anaferon - Gel, Polisan, Fuflomycin, Vidal, Viferon.

Cycloferon bekämpft aktiv virale Infektionskrankheiten wie Herpes, Influenza, Hepatitis, HIV-Infektionen und viele andere. Das Medikament aktiviert das Immunsystem und sorgt für Anti-Chlamydia- und antimikrobielle Wirkungen. Bekämpft Tumorprozesse im Körper.

Es gibt viele Analoga, von denen die folgenden unterschieden werden können:

Im Allgemeinen ist das billigste Analogon von Cycloferon das in Ampullen übliche Interferon. Als meine Tochter ein Baby war, öffnete ich Ampullen und Interferon tropfte aufgrund der Verordnung des Kinderarztes in ihre Nase.

Sie sollten sich jedoch insbesondere mit solchen immunmodulierenden Mitteln nicht hinreißen lassen, Sie müssen Ihre eigene Immunität entwickeln.

Anaferon hilft mir, man kann es kaufen, es ist preiswert. Es gibt auch Interferon in Ampullen, Grippferon, das in die Nase getropft und im Kühlschrank aufbewahrt werden muss, was ziemlich lästig ist. Anaferon-Tabletten sind für mich viel bequemer.

Und ich persönlich denke, dass es nicht billiger ist, ein solches effektives Analogon zu finden. Bei einer erwachsenen Person beträgt der Kurs zum Beispiel etwa 20 Tonnen, dies sind 360r. Wenn Sie eine durchschnittliche Familie (für mich, einen Ehemann und eine Tochter - Erstklässler) nehmen, sind 50-t-Packungen ausreichend. für den Kurs Dies ist 780r. über. Für jeden durchschnittlich 260r. Außerdem sind wir grundsätzlich auf die Behandlung mit Cycloferon beschränkt. Wir kaufen keine Antibiotika - erstens ist es für eine solche Behandlung nicht erforderlich, zweitens - auch Einsparungen. Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, warum wir billiger suchen sollten, wenn es ein billiges und wirksames Medikament gibt.

Günstige Analoga und Drogenersatzmittel für Kinder und Erwachsene

Das Medikament Cycloferon ist ein antivirales Mittel mit immunmodulatorischen Komponenten. Das Medikament hat eine entzündungshemmende Funktion, die sowohl gegen Viren als auch gegen komplexe Infektionen wirkt. Der Wirkstoff ist Meglumin-Acridonacetat, ein Interferoninduktor.

Das Medikament wird zur Behandlung von Viruserkrankungen wie Herpes, Hepatitis, Influenza, akuten Darmerkrankungen, Meningitis, einigen Stadien der HIV-Infektion und anderen Immundefekten verschrieben. Vielleicht die Ernennung von Geldern für Kinder ab 4 Jahren.

Billige Analoga der Droge, die in ihrer Struktur genau gleich sind, produzieren nicht. Erwägen Sie enge Substitute für Cycloferon aus der Gruppe der Immunmodulatoren mit ähnlichen Indikationen für die Verwendung.

Analoge der russischen Produktion

Es wird für Patienten nicht schwer zu entscheiden, wie sie das Cycloferon ersetzen sollen, da die Synonyme der russischen Produktion in einer großen Anzahl in Apotheken vertreten sind.

Ukrainische Stellvertreter

Die Liste enthält in der Ukraine hergestellte Arzneimittel, deren pharmakologische Gruppe dem Interferon ähnlich ist.

  1. Amixin. Das Medikament ist ein Interferon-Induktor, wie Cycloferon. Es hat ähnliche Indikationen für die Verwendung. Der Durchschnittspreis beträgt 620–680 Rubel.
  2. Timalin Lyophilisat zur Herstellung einer Injektionslösung. Das Werkzeug aus der Gruppe der Immunstimulanzien. Es wird zur Unterdrückung der Immunität, verschiedenen entzündlichen Entzündungen von Weichteilen, bakteriellen oder viralen Infektionen verschrieben. Der Durchschnittspreis beträgt 125 Rubel.
  3. Glutoxim Sehr geehrtes Synonym für Cycloferon aus der ukrainischen Pharmaindustrie. Es ist ein wirksames Immunstimulans. Erhältlich in Pulverform, zum intravenösen, subkutanen, intramuskulären Einstechen. Der Durchschnittspreis beträgt 910–3000 Rubel.

Belarussische Generika

Die Tabelle enthält belarussische Generika, die moderne Entsprechungen von Cycloferon darstellen.

Andere ausländische Analoga

Moderne importierte antivirale Medikamente aus der Gruppe der Immunstimulanzien werden regelmäßig und in großen Mengen hergestellt.

Betrachten Sie die berühmtesten von ihnen:

  • Echinacea-Tinktur. In Deutschland produziert. Es ist ein natürliches Stimulans der menschlichen Immunität. Nicht für die Anwendung während der Schwangerschaft empfohlen. Die beste Vorbereitung pflanzlichen Ursprungs. Der Durchschnittspreis beträgt 205–320 Rubel.
  • Ocylococcinum. Französische homöopathische Medizin. Antivirales Mittel, besonders beliebt bei Erkältungen. Der durchschnittliche Preis von 380 bis 400 Rubel.
  • Alfaferon Ursprungsland - Italien. In Pulverform zur Injektion erhältlich. Das Medikament wird zur Behandlung von Hepatitis, Herpes, Influenza, SARS, HIV-Infektion und malignem Melanom eingesetzt. Der Durchschnittspreis beträgt 165 bis 190 Rubel.

Wenn sich herausstellt, dass es sich bei Ihrem Rezept um Cycloferon oder um einen nahen Ersatz handelt, sollten Sie die vielen positiven Bewertungen über die Immunstimulationstherapie sowie die Anweisungen Ihres Arztes beachten.

Analoge Cycloferon: Wir wählen die optimalste Variante

Es gibt viele Medikamente, deren Aufgabe darin besteht, das Immunsystem zu stimulieren und zu stärken. Sie werden nicht nur zur Behandlung, sondern auch zur Vorbeugung eingesetzt. Es ist immer besser, das Immunsystem vorzuziehen, als die Krankheit zu bekämpfen. Wir werden über ein sehr bekanntes Immunmodulator-Medikament sprechen - "Cycloferon" und seine vielen Analoga.

Was ist "Cycloferon"

"Cycloferon" - ein bekanntes Medikament, das antivirale, immunmodulatorische Wirkungen hat. Es wird zur Behandlung vieler pathologischer Zustände eingesetzt. Seine Eigenschaften beruhen auf der Tatsache, dass es die Produktion von Interferon stimuliert, das heißt, es ist sein starker Induktor. Er leistet hervorragende Arbeit mit Bakterien und Herpesviren.

Den Käufern werden verschiedene Formen der Droge angeboten - Tabletten, Liniment, Lösung. Es ist nicht in Tropfen, Kerzen und anderen Formen erhältlich.

Die Behandlungsmethode "Cycloferon" wird vom Arzt ausgewählt. Es berücksichtigt die Ursache der Erkrankung, die Testergebnisse, den Infektionsgrad, den Allgemeinzustand des Patienten usw.

Einer der Vorteile des Medikaments ist, dass es in Form einer Salbe verwendet werden kann. Es wird topisch bei einer Reihe von Krankheiten angewendet (Herpes, Vaginitis, Urethritis, Parodontitis, Balanoposthitis usw.). Es ist möglich, den betroffenen Bereich mit Liniment zu behandeln, oder er kann intradural oder intravaginal eingeführt werden. Der Verlauf einer solchen Behandlung kann bis zu zwei Wochen dauern.

Bei der Behandlung von Vaginose wird Vaginitis-Creme mit einem Applikator aufgetragen. Andernfalls kann die Salbe mit einer herkömmlichen Spritze injiziert werden.

Wenn parodontales Liniment auf das Zahnfleisch aufträgt, reibt es nicht.

Es gibt eine andere Form der Freisetzung von "Cycloferon" - Flüssigkeit. Es wird intravenös intramuskulär verabreicht. Die Mischung enthält 125 mg des Wirkstoffs. Die Lösung wird verschrieben, um die Immunität bei Herpes, Chlamydien, Cytamegalovirus-Infektion, Hepatitis, Rheuma, Enzephalitis usw. zu verbessern. Es ist sehr praktisch, dass die Injektion an einem Tag in regelmäßigen Abständen erfolgt. Die Anzahl der von einem Arzt verordneten Injektionen.

Tabletten "Tsikloferona" in Kombination mit SARS, Influenza, Herpes verschrieben. Günstigerweise genügt es, sie nur einmal täglich vor den Mahlzeiten einzunehmen. Der Arzt wählt die Dosierung nach Alter aus. Es ist wichtig, die Behandlung zu beginnen, sobald die ersten Symptome auftreten. Wenn jemand in der Familie an der Grippe erkrankt ist (ARVI), können die übrigen Mitglieder des Arztes ein Medikament zur Vorbeugung verschreiben.

Ein wichtiger Vorteil des Medikaments ist, dass es durch einen Vernebler aufgetragen werden kann. Inhalation kann damit durchgeführt werden. Diese Methode ist wirksam bei der Behandlung von SARS, Grippe bei Kindern, wenn die Krankheit von Husten begleitet wird. Es verwendet nicht das Medikament selbst und die Lösung "Cycloferon". Der Inhalt der Ampullen (1-2) wird mit Salzlösung (4 ml) verdünnt. Die Prozedur sollte nicht länger als 5 Minuten dauern. Ein Tag reicht für eine Sitzung. Der Kurs dauert 10 Tage. Diese Methode eignet sich auch zur Behandlung von Adenoiden. Eltern sollten sich nicht selbst behandeln. Die Therapie sollte ausschließlich von einem Arzt verordnet werden. Es ist strengstens verboten, Babys auf diese Weise selbständig zu behandeln.

Es gibt eine Meinung

Wenn wir die Bewertungen im Internet analysieren, sind die meisten von ihnen positiv. Es gibt Informationen, dass das Medikament den Menschen geholfen hat, mit verschiedenen Arten von Infektionen, Herpes und Hautausschlag fertig zu werden. Zum einen deuten die Reviews darauf hin, dass das Mittel bei Erkältungen, akuten respiratorischen Virusinfektionen und Grippe wirksam ist. Ein großer Vorteil von "Cycloferon" ist, dass es zur Vorbeugung dieser Krankheiten wirksam ist. Ärzte empfehlen den Einsatz bei saisonalen Epidemien.

Die Patienten betonen, dass sie nach der Verwendung des Arzneimittels eine deutliche Erhöhung der Immunität bemerkten.

Viele Leute mögen das Analogon von "Cycloferon" - "Timogen". Es ist sogar etwas billiger. Es hat die gleichen ausgeprägten Eigenschaften, stärkt das Immunsystem und bekämpft Infektionen. "Timogen" in Ampullen angeboten. Nach den Bewertungen verbesserte sich der Allgemeinzustand nach der Anwendung, und die Menschen bemerkten, dass sie weniger anfällig für Erkältungen waren.

Dies kann auf eine erhöhte Immunität hinweisen. Besonders empfohlen, das Medikament zur Behandlung von Kindern zu verwenden. Dieses Instrument hilft auch bei chronischen Krankheiten, erleichtert deren Form.

Es gibt einige Hinweise auf Nebenwirkungen von Timogen. Es wird erwähnt, dass nach seiner Verwendung manchmal Kopfschmerzen, Schlafstörungen besorgt sind. Bei einigen Patienten sind Allergien aufgetreten, es gibt jedoch nur wenige derartige Beschwerden. Einige glauben auch, dass das Medikament unwirksam war. Viele dieser Nachteile können auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass das Medikament falsch eingenommen wurde. Es ist wichtig, es nicht mit Lebensmitteln oder anderen Arzneimitteln zu mischen. Die empfohlene Dosierung muss unbedingt befolgt werden.

Die Behandlung sollte von einem Arzt verordnet werden. Nur in diesem Fall erhalten Sie die maximale Wirkung und die minimalen Nebenwirkungen. Dieser Arzt muss die Form des Arzneimittels wählen, die in einem bestimmten Fall am effektivsten ist.

Diejenigen, die „Cycloferon“ nicht mochten, bevorzugen die Verwendung ihrer Analoga.

Effektive Analoga

Cycloferon verfügt in unserem Land über eine Reihe populärer Analoga:

Dies ist nicht die ganze Liste der Analoga. Es gibt viele davon, weil wir von den berühmtesten und effektivsten erzählen werden.

"Cycloferon" kann kaum als billiges Medikament bezeichnet werden. Denn viele interessieren sich für die Frage: "Ist es möglich, sie durch ein nicht so teures, aber ebenso wirksames Mittel zu ersetzen?" Die Antwort wird nicht eindeutig sein. Diese Analoga sind oft genauso teuer wie das Original. Billigmedikamente mit der gleichen ausgeprägten Wirkung werden höchstwahrscheinlich nicht funktionieren.

Echinacea-Tinktur

Auf die Auswirkungen auf den Körper ist Echinacea Tinktur "Cycloferon" sehr ähnlich. Die preiswerteste Option. Dies ist jedoch kein Analogon, sondern nur eine Droge, die ähnlich wirkt. Es hat auch ausgeprägte immunmodulatorische Eigenschaften.

Amiksin

Zur Behandlung von Hepatitis, Herpes, Cytomegalovirus-Infektion, Chlamydien, Influenza, ARVI (kann zur Vorbeugung verwendet werden). In der Pädiatrie, mit 7 Jahren gegen SARS, Influenza eingesetzt. 90-200 reiben.

Anaferon für Kinder

Es ist für die Prävention, Behandlung von SARS, Grippe, Atemwegsinfektionen (Laryngitis, Pharyngitis, Rhinitis, Tracheobronchitis) indiziert. Es wird auch für Kinder empfohlen, die zu häufigen Erkältungen neigen. 125-250 Rub.

Galavit

Zur komplexen Behandlung von Magengeschwüren, Virushepatitis, Herpes, infektiöser Urethritis. Wird auch zur Wiederherstellung von Vorgängen verwendet. 550-700 Rub.

Herbion Echinacea

Tabletten werden zur Vorbeugung, Behandlung von Viruserkrankungen, zur Behandlung von Infektionen der Harnwege und des Atmungssystems verwendet. Es ist besser, sich in der Anfangsphase der Entwicklung von ARVI zu bewerben. 400-600 Rubel

Glatimer

Bei multipler Sklerose dargestellt. Reduziert die Wahrscheinlichkeit von Verschlimmerungen. Verlangsamt die Entwicklung aller Arten von Komplikationen. 500-670 Rubel

Immunal

Gut zur Vorbeugung, Behandlung von Erkältungen. Einer der Vorteile - lange Zeit nicht genutzt. 150-300 Rubel

Immunoflazid

Gut für die Behandlung von SARS, Influenza. Bei der Behandlung von Infektionen sollten in Kombination mit anderen Medikamenten eingesetzt werden. Bei Kontakt mit Patienten mit Grippe kann das Medikament zur Vorbeugung eingesetzt werden. Es kann auch bei saisonalen Epidemien eingesetzt werden. 423-560 Rubel.

Imunin

Hilft, das Immunsystem zu stärken. Besonders für Kinder empfohlen. Es hilft Kindern, die zu häufigen Erkältungen neigen. Es kann auch zur Wiederherstellung von Vorgängen verwendet werden.

Der Vorteil des Medikaments - es hilft, nicht krank zu werden, wenn eine Person arbeitet oder oft bei niedrigen Temperaturen bleibt. Hilft bei der Behandlung von Furunkulose, Psoriasis, Ekzemen und Dermatitis bei komplexer Anwendung. Es kann zur Vorbeugung von Diathese, Avitaminose verwendet werden. Wenn eine Person oft gestresst ist, hilft dieses Medikament dabei, ihre Abwehrkräfte zu aktivieren. 450-500 Rubel

Imunorix

Kann die Immunität auf zellulärer Ebene stimulieren. Empfohlen für die Anwendung bei Infektionen der Atemwege und Harnwege. 600-690 Rub.

Inflamafertin

Wird zur Behandlung von Unfruchtbarkeit bei Frauen verwendet. Hilft bei chronischen Entzündungsprozessen. Kann nach Abtreibung verwendet werden. Zur Vorbeugung, Behandlung von Adhäsionen. Es ist bei der Behandlung von Autoimmunerkrankungen im Frühstadium indiziert. In Kombination mit anderen Medikamenten hilft es bei Entzündungen. 8000 Rub.

Copaxon-teva

Wird bei der Behandlung von Multipler Sklerose angewendet und hilft bei Rückfällen. Bei progressiver MS wird nicht verwendet. 780 reiben.

Liasten

Immunmodulatorisches Medikament. Es ist angezeigt für alle Arten von Infektionen (Viren, Bakterien), die zu einem sekundären Immunitätsmangel führen. Kann mit Bestrahlung, Chemotherapie verwendet werden. Reduziert die toxischen Wirkungen von Zytostatika. Anwendung nach Operationen ist möglich. Wird zur Behandlung von Leukopenie verwendet. 500-540 Rubel

Was sagen sie über Analoga?

Einige Rezensionen von Cycloferon-Analoga:

Als mein Sohn im Alter von zweieinhalb Jahren eine Erkältung bekam, ernannte der Kinderarzt Anaferon. Sie sagte, dass Sie es von den ersten Tagen der Krankheit an anwenden müssen. Und noch besser - zur Vorbeugung. Das Kind erholte sich in einer Woche. Ich denke, dass das Medikament seine Rolle gespielt hat, weil es das Immunsystem stimuliert. Jetzt nutze ich es zur Prophylaxe, weil wir im Garten spazieren gegangen sind.

Lilia, 33. Orenburg

Applied Amiksin, als sie an der Grippe erkrankte. Leider habe ich nicht die Angewohnheit, Drogen zur Vorbeugung zu trinken. Der Arzt sagte, dass Sie während saisonaler Epidemien das Medikament als vorbeugende Maßnahme einfach trinken können. Es stärkt das Immunsystem gut. Sie können überhaupt nicht krank werden. Und wenn Sie plötzlich krank werden, ist alles schnell und einfach. Ich kann dieses wunderbare Werkzeug jedem empfehlen.

Was kann Cycloferon ersetzen?

Cycloferon - Gebrauchsanweisungen, Analoga, Testberichte und Formen der Freisetzung (Tabletten 0,15 g, Injektionen in Ampullen für Injektionszwecke, Liniment oder Salbe 5%) Arzneimittel zur Behandlung von Influenza, Herpes und anderen Infektionen bei Erwachsenen, Kindern und während der Schwangerschaft

In diesem Artikel können Sie die Gebrauchsanweisung des Medikaments Cycloferon lesen.

Inhaltsverzeichnis:

Präsentiert Bewertungen der Besucher der Website - die Verbraucher dieses Arzneimittels sowie die Meinungen der Spezialisten für die Verwendung von Cycloferon in ihrer Praxis Eine große Bitte, Ihr Feedback zu dem Medikament aktiver hinzuzufügen: Das Medikament half oder half, die Krankheit zu beseitigen, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, was vom Hersteller in der Anmerkung möglicherweise nicht angegeben wurde. Analoga von Cycloferon in Gegenwart verfügbarer struktureller Analoga. Zur Behandlung von Influenza, Herpes, Hepatitis und anderen Infektionskrankheiten bei Erwachsenen, Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Cycloferon ist ein Immunmodulator. Meglumin Acridonacetat (Wirkstoff des Arzneimittels Cycloferon) ist ein Interferoninduktor mit niedrigem Molekulargewicht, der einen breiten Bereich seiner biologischen Aktivität bestimmt (antiviral, immunmodulatorisch, entzündungshemmend). Die interferonogene Aktivität des Arzneimittels bleibt bei oraler Verabreichung 3 bestehen

Die Hauptzellen, die nach Verabreichung des Arzneimittels Interferon produzieren, sind Makrophagen, T- und B-Lymphozyten. Das Medikament induziert hohe Interferontiter in Organen und Geweben, die lymphoide Elemente (Milz, Leber, Lunge) enthalten, aktiviert Knochenmarkstammzellen und stimuliert die Bildung von Granulozyten. Cycloferon aktiviert T-Lymphozyten und natürliche Killerzellen und normalisiert das Gleichgewicht zwischen T-Helfer- und T-Suppressor-Subpopulationen. Erhöht die Aktivität von Alpha-Interferon.

Es hat eine direkte antivirale Wirkung, die die Reproduktion des Virus in den frühen Stadien (1 bis 5 Tage) des Infektionsprozesses hemmt, die Infektiosität viraler Nachkommen verringert und zur Bildung defekter Viruspartikel führt. Erhöht die unspezifische Resistenz des Organismus gegen virale und bakterielle Infektionen.

Cycloferon ist wirksam gegen durch Zecken übertragene Enzephalitis, Influenza, Hepatitis, Herpes, Cytomegalovirus, humanes Immundefizienzvirus, Papillomavirus und andere Viren. Bei akuter Virushepatitis verhindert Cycloferon den Übergang von Krankheiten in die chronische Form. Im Stadium der primären Manifestationen der HIV-Infektion trägt dies zur Stabilisierung der Immunität bei.

Die hohe Wirksamkeit des Arzneimittels bei der komplexen Therapie akuter und chronischer bakterieller Infektionen (Neuroinfektion, Chlamydien, Bronchitis, Lungenentzündung, postoperative Komplikationen, urogenitale Infektionen, Magengeschwür) wurde als Bestandteil einer Immuntherapie nachgewiesen. Meglumin Acridonacetat zeigt eine hohe Wirksamkeit bei rheumatischen und systemischen Bindegewebserkrankungen, unterdrückt Autoimmunreaktionen und wirkt entzündungshemmend und analgetisch.

Zur oralen Verabreichung

Im Rahmen der komplexen Therapie bei Erwachsenen:

  • Herpes-Infektion;
  • Grippe und akute Atemwegsinfektionen;
  • chronische Virushepatitis B und C;
  • akute Darminfektionen;
  • Neuroinfektionen, einschließlich seröser Meningitis, durch Zecken übertragene Borreliose (Lyme-Borreliose);
  • HIV-Infektion (Stadium 2A-2B);
  • Sekundäre Immundefekte bei chronischen bakteriellen und Pilzinfektionen.

Im Rahmen der komplexen Therapie bei Kindern über 4 Jahren:

  • Herpes-Infektion;
  • Prävention und Behandlung von Influenza und akuten Atemwegserkrankungen;
  • chronische Virushepatitis B und C;
  • akute Darminfektionen;
  • HIV-Infektion (Stadium 2A-2B).

Zur parenteralen Anwendung

Im Rahmen der komplexen Therapie bei Erwachsenen:

  • HIV-Infektion (Stadium 2A-2B);
  • Neuroinfektionen: seröse Meningitis und Enzephalitis, durch Zecken übertragene Borreliose (Lyme-Borreliose);
  • Virushepatitis A, B, C, D;
  • Herpes-Infektion;
  • Cytomegalovirus-Infektion;
  • sekundäre Immundefekte, die mit akuten und chronischen bakteriellen und Pilzinfektionen verbunden sind;
  • Chlamydieninfektionen;
  • rheumatische und systemische Bindegewebserkrankungen (rheumatoide Arthritis, systemischer Lupus erythematodes);
  • degenerativ-dystrophische Erkrankungen der Gelenke (einschließlich deformierender Osteoarthrose).

Im Rahmen der komplexen Therapie bei Kindern:

  • Virushepatitis A, B, C, D;
  • Herpes-Infektion;
  • HIV-Infektion (Stadium 2A-2B).
  • Herpesinfektion der Haut und der Schleimhäute;
  • Behandlung von Urethritis und Balanoposthitis bei nicht-spezifischer und spezifischer (gonorrheale, Candida-, Chlamydial- und Trichomonas) -Ätiologie;
  • Behandlung von unspezifischer bakterieller Vaginitis und Vaginose;
  • Behandlung der chronischen Parodontitis.

Tabletten, umhüllt, im Darm löslich von 0,15 g

Lösung zur intravenösen und intramuskulären Anwendung (Injektionen in Ampullen zur Injektion) 125 mg / ml.

Liniment oder Salbe 5%.

Gebrauchsanweisung und Dosierungsschema

Cycloferon in Form von Tabletten wird 1 Mal pro Tag 30 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen, ohne zu kauen.

Erwachsene mit Herpes-Infektionsmedikament erhalten 4 Tabletten pro Empfang für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20 und 23 Tage. Die Behandlungsdauer beträgt 40 Tabletten. Die Behandlung ist am effektivsten, wenn die ersten Symptome der Krankheit auftreten.

Bei der Behandlung von Influenza und akuten Atemwegserkrankungen werden 4 Tabletten pro Empfang für 1, 2, 4, 6, 8 Tage verordnet. Die Behandlungsdauer beträgt 20 Tabletten. Die Behandlung muss bei den ersten Anzeichen einer Infektion beginnen. Bei schwerem Krankheitsverlauf werden in der ersten Dosis 6 Tabletten eingenommen, die bei Bedarf zusätzlich eine symptomatische Therapie (Antipyretika, Analgetika, Expektorantien) durchführen.

Bei chronischer Virushepatitis B und C wird das Arzneimittel in 4 Tabletten pro Aufnahme für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20 und 23 Behandlungstage eingenommen und dann 4 Tabletten pro Aufnahme, einmal alle 3 Tag für 6 Monate. unter Aufrechterhaltung der replikativen und zytolytischen Aktivität bis zu 12 Monate. Empfohlene Kombination mit Interferonen und antiviralen Medikamenten.

Bei der komplexen Therapie von Darminfektionen sollten 2 Tabletten pro Aufnahme für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20 und 23 Tage aufgetragen werden. Die Behandlungsdauer beträgt 20 Tabletten.

Bei Neuroinfektionen werden 4 Tabletten pro Empfang für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20 und 23 Tage und dann in einem Erhaltungsschema von 4 Tabletten pro Empfang alle 3 Tage für 2,5 Monate verschrieben. Der Verlauf der Behandlung Pillen.

Im Falle einer HIV-Infektion (Stadium 2A-2B) wird das Arzneimittel für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20, 23 Tage, 4 Tabletten pro Empfang verordnet, und anschließend wird die Erhaltungsbehandlung an 4 Tabletten 1-mal in 3 durchgeführt Tag für 2,5 Monate Der Verlauf der Behandlung Pillen. Ein zweiter Kurs wird in 2-3 Wochen durchgeführt. nach dem Ende der vorherigen 2-3 Mal.

Im Falle von Immundefizienzzuständen, die mit chronischen bakteriellen und Pilzinfektionen assoziiert sind, werden 4 Tabletten in den ersten 5 Verabreichungen für 1, 2, 4, 6, 8 Tage und 2 Tabletten in den folgenden 5 Verabreichungen für 11, 14, 17, 20, 23 vorgeschrieben. - 30 Tabletten

Cycloferon wird Kindern gemäß dem folgenden Grundschema verschrieben: Im Alter von 4 bis 6 Jahren - jeweils 150 mg (1 Tablette), im Alter von 7 - 11 Jahren - jeweils 300 mg (2 Tabletten), älter als 12 Jahre (3 Tabletten), 1 Mal pro Tag Es ist ratsam, den Kurs in 2-3 Wochen zu wiederholen. nach dem Ende des ersten Kurses.

Wenn eine Herpesinfektion an 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14 Tagen der Behandlung erfolgt. Der Verlauf der Behandlung kann je nach Schwere der Erkrankung und Schwere der klinischen Symptome variieren.

Bei Influenza und akuten respiratorischen Virusinfektionen wird das Medikament in Altersdosen für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20, 23 Tage und dann einmal in 3 Tagen verordnet. Der Behandlungsverlauf reicht von 5 bis 15 Dosen, abhängig von der Schwere der Erkrankung und der Schwere der Symptome.

Als nicht-spezifische Notfallprophylaxe für akute Atemwegserkrankungen und Grippe während des Zeitraums der erhöhten Inzidenz des Arzneimittels wird es in den angegebenen Altersdosen für 1, 2, 4, 6, 8 Tage und dann fünfmal im Abstand von 72 Stunden (3 Tage) verordnet.

Bei chronischen Formen der Hepatitis B und / oder C wird das Arzneimittel in den angegebenen Dosen für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14 Tage und dann 1 Mal an 3 Tagen für 6 Monate verordnet, während die replikative und zytolytische Aktivität bis zu 12 Monate erhalten bleibt. Empfohlene Kombination mit Interferonen und antiviralen Medikamenten.

Bei akuten Darminfektionen wird das Medikament 1, 2, 4, 6, 8, 11 Tage der Behandlung 1 Mal pro Tag verordnet. Der Verlauf der Behandlung Pillen.

Bei einer HIV-Infektion (Stadium 2A-2B) wird das Medikament gemäß dem Grundschema für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20 Tage der Therapie und dann 1 Mal an 3 Tagen für 5 Monate eingenommen.

Erwachsene Cycloferon wird 1-mal täglich intramuskulär oder intravenös nach dem Grundschema verabreicht: jeden zweiten Tag. Die Dauer der Behandlung hängt von der Krankheit ab.

Bei Herpes-Infektionen und Zytomegalievirus-Infektionen wird das Medikament gemäß dem Grundschema verschrieben - 10 Injektionen zu je 250 mg. Die Gesamtdosis von 2,5 g ist zu Beginn der Verschlimmerung der Krankheit am wirksamsten.

Wenn Neuroinfektionen Medikament nach dem Grundschema verabreicht wird. Die Behandlung umfasst 12 pgg-Injektionen in Kombination mit einer etiotropen Therapie. Die Gesamtdosis von 3-6 g. Wiederholte Kurse werden nach Bedarf durchgeführt.

Bei einer Chlamydien-Infektion erfolgt die Behandlung nach dem Grundschema. Der Verlauf der Behandlung 10 Injektionen von 250 mg. Die Gesamtdosis von 2,5 g Wiederholter Verlauf - in Tagen. Es ist ratsam, Cycloferon mit Antibiotika zu kombinieren.

Bei akuter Virushepatitis A, B, C, D und Mischformen wird das Arzneimittel unter Verwendung des Grundschemas von 10 Injektionen von jeweils 500 mg verabreicht. Die Gesamtdosis - 5 g Bei längerem Verlauf wird ein wiederholter Verlauf in Tagen durchgeführt.

Bei chronischer Virushepatitis B, C, D und Mischformen wird das Arzneimittel im Grundschema von 10 Injektionen von 500 mg und dann im Erhaltungsschema 3-mal pro Woche verabreicht. innerhalb von 3 Monaten im Rahmen einer komplexen Therapie. Empfohlen in Kombination mit Interferonen und Chemotherapie. Die Wiederholung des Kurses erfolgt in Tagen.

Bei HIV-Infektionen (Stadium 2A-2B) wird das Medikament gemäß dem Grundschema von 10 Injektionen von 500 mg und dann im Erhaltungsschema alle drei Tage für 2,5 Monate verschrieben. Die Wiederholung des Kurses erfolgt in 10 Tagen.

In immundefizienten Zuständen besteht der Behandlungsverlauf aus 10 intramuskulären Injektionen gemäß dem Grundschema in einer Einzeldosis von 250 mg. Die Gesamtdosis von 2,5 g. Wiederholter Verlauf wird in 6-12 Monaten gehalten.

Bei rheumatischen und systemischen Erkrankungen des Bindegewebes werden 4 Injektionen mit je 5 Injektionen nach dem Grundschema verschrieben, 250 mg pro Woche. Die Notwendigkeit eines zweiten Kurses bestimmt der Arzt individuell.

Bei degenerativ-dystrophischen Erkrankungen der Gelenke werden 2 Gänge zu je 5 Injektionen zu je 250 mg mit einer Pause von Tagen nach dem Grundschema verschrieben. Die Notwendigkeit eines zweiten Kurses bestimmt der Arzt individuell.

Kinder Cycloferon 1 Mal pro Tag intramuskulär oder intravenös verabreicht. Die tägliche therapeutische Dosis beträgt 6-10 mg / kg Körpergewicht.

Bei akuter Virushepatitis A, B, C, D und Mischformen werden 15 Injektionen des Arzneimittels gemäß dem Grundschema durchgeführt. Bei einem langwierigen Infektionsverlauf wird der Verlauf jeden zweiten Tag wiederholt.

Bei der chronischen Virushepatitis B, C, D wird das Arzneimittel gemäß dem Grundschema von 10 Injektionen und anschließend 3 Mal pro Woche im Rahmen der Aufrechterhaltungsbehandlung 3 Monate lang als Teil einer komplexen Therapie verabreicht. Empfohlene Anwendung in Kombination mit Interferonen und Chemotherapie.

Im Falle einer HIV-Infektion (Stadien 2A-2B) wird ein Verlauf von 10 Injektionen gemäß dem Grundschema und dann gemäß dem Erhaltungsschema 1 Mal an 3 Tagen für 3 Monate vorgeschrieben. Ein zweiter Kurs wird in 10 Tagen durchgeführt.

Bei einer Herpesinfektion werden 10 Injektionen gemäß dem Grundschema durchgeführt. Während die replikative Aktivität des Virus aufrechterhalten wird, wird der Behandlungsverlauf in einem Erhaltungsschema mit der Einführung des Arzneimittels 1 alle 3 Tage für 4 Wochen fortgesetzt.

Bei einer herpetischen Infektion wird Liniment 5 Tage lang dünn auf den betroffenen Bereich 1-2 aufgetragen. Bei Herpes genitalis - intraurethrale (intravaginale) Instillation 1 Mal pro Tag, 5 ml pro Tag für einen Tag. Vielleicht die Kombination von Liniment mit anderen antiherpetischen Medikamenten (sowohl systemisch als auch lokal).

Bei der Behandlung von unspezifischer und Candida-Urethritis werden intraurethrale Instillationen in einem Volumen von 5-10 ml durchgeführt, abhängig von der Läsion der Harnröhre. Bei der Niederlage des oberen Teils der Harnröhre wird bei Männern die Kanüle einer Spritze mit Liniment in die äußere Öffnung der Harnröhre eingeführt, dann wird die Öffnung für 1,5 bis 3 Minuten festgeklemmt, wonach die Instillationslösung durch die Schwerkraft evakuiert wird. Nach 30 Minuten wird dem Patienten empfohlen, zu urinieren. Eine längere Exposition kann zu einer Schwellung der Harnröhrenschleimhaut führen. Die Behandlung dauert Tage. Bei Verletzungen der hinteren Harnröhre, der Region der Samendrüsen, werden intraurethrale Instillationen über einen Katheter in einem Volumen von 5-10 ml des Arzneimittels über einen Zeitraum von einem Tag jeden zweiten Tag (für einen Verlauf von 5-7 Instillationen) aufgebracht.

Bei der Behandlung von Urethritis einer bestimmten Ätiologie die kombinierte Anwendung von Cycloferons intraurethralen Instillationen mit spezifischen antimikrobiellen Medikamenten nach traditionellen Methoden.

Wenn die Balanoposthitis die Eichel und die Vorhaut mit dem Cycloferon-Liniment 1 Mal pro Tag (1/2 Flasche oder 5 ml-Tube) für einen Tag behandeln sollte.

Bei der Behandlung der Candida-Vaginitis, der nicht-spezifischen Vaginitis (Endocervicitis) und der bakteriellen Vaginose ist es möglich, das Medikament in Form einer Monotherapie sowie während einer komplexen Behandlung einzusetzen. Die intravaginale Instillation des Arzneimittels in 1-2 ml pro Tag über einen Tag in 5-10 ml anwenden. Parallel dazu ist es bei kombinierten Läsionen der Vaginalschleimhaut und der Harnröhre ratsam, intravaginale und intraurethrale Instillationen in einem Volumen (täglich 5 ml) zu verwenden. Vielleicht die Verwendung von in Liniment getränkten Tampons.

Bei chronischen Formen der Krankheit ist das Medikament gut mit offiziellen Medikamenten (Vaginaltabletten, Zäpfchen) kombiniert.

Um intravaginal zu verwenden, sollte man das Röhrchen öffnen, die Membran mit einer Einwegnadel mit einer Spritze (Volumen 5 ml) durchstechen, das Liniment sammeln, die Nadel entfernen und wegwerfen. Füllen Sie die Spritze in Bauchlage in die Vagina und drücken Sie das Liniment mit Hilfe eines Kolbens aus. Wenn sich in der Packung ein vaginaler Applikator befindet: Durchstechen der Membran des Tubus, Schrauben Sie den Applikator bis zum Anschlag an der Öffnung des Tubus. Drücken Sie das Liniment in den Hohlraum des Applikators, bis der gesamte Kolben herausgedrückt ist. Entfernen Sie den gefüllten Applikator aus der Öffnung des Röhrchens, führen Sie das Liniment in die Vagina ein und drücken Sie das Liniment mit Hilfe eines Kolbens zusammen. Um die freie Evakuierung des Medikaments zu verhindern, wird der Eingang zur Vagina 2-3 Stunden mit einem kleinen sterilen Wattestäbchen verschlossen.

Bei der Behandlung der chronischen Parodontitis ist es ratsam, vor dem Auftragen von Liniment die Parodontaltaschen mit einem Antiseptikum zu waschen, das Liniment anschließend mit einem Wattestäbchen in einem Volumen von 1,5 ml (1/3 des Röhrchens) 1-2 Mal täglich in Abständen von 1 bis 3 Minuten auf den Kaugummi aufzutragen Dauer der Therapie

Bei Bedarf können Sie die Behandlung mit Cycloferon nach 14 Tagen mit allen Indikationen wiederholen.

  • Leberzirrhose im Stadium der Dekompensation;
  • Kinder bis 4 Jahre;
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit (Stillen);
  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Das Medikament ist während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) kontraindiziert.

Bei Erkrankungen der Schilddrüse sollte Cycloferon unter der Aufsicht eines Endocrinologen verabreicht werden.

Bei der Behandlung von Influenza und akuten respiratorischen Atemwegsinfektionen sollte zusätzlich zur Therapie mit Cycloferon eine symptomatische Therapie erfolgen.

Einfluss auf die Fähigkeit, den Motortransport und die Kontrollmechanismen zu steuern

Cycloferon beeinflusst nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren.

Cycloferon ist mit allen zur Behandlung dieser Krankheiten verwendeten Arzneimitteln (einschließlich Interferonen und chemotherapeutischen Arzneimitteln) kompatibel.

Cycloferon verstärkt die Wirkung von Interferonen und Nukleosidanaloga.

In Kombination reduziert Cycloferon die Nebenwirkungen der Chemotherapie und der Interferontherapie.

Analoga des Medikaments Cycloferon

Strukturanaloga des Wirkstoffs:

Günstige Analoga und Drogenersatzmittel für Kinder und Erwachsene

Das Medikament Cycloferon ist ein antivirales Mittel mit immunmodulatorischen Komponenten. Das Medikament hat eine entzündungshemmende Funktion, die sowohl gegen Viren als auch gegen komplexe Infektionen wirkt. Der Wirkstoff ist Meglumin-Acridonacetat, ein Interferoninduktor.

Das Medikament wird zur Behandlung von Viruserkrankungen wie Herpes, Hepatitis, Influenza, akuten Darmerkrankungen, Meningitis, einigen Stadien der HIV-Infektion und anderen Immundefekten verschrieben. Vielleicht die Ernennung von Geldern für Kinder ab 4 Jahren.

Billige Analoga der Droge, die in ihrer Struktur genau gleich sind, produzieren nicht. Erwägen Sie enge Substitute für Cycloferon aus der Gruppe der Immunmodulatoren mit ähnlichen Indikationen für die Verwendung.

Analoge der russischen Produktion

Es wird für Patienten nicht schwer zu entscheiden, wie sie das Cycloferon ersetzen sollen, da die Synonyme der russischen Produktion in einer großen Anzahl in Apotheken vertreten sind.

Ukrainische Stellvertreter

Die Liste enthält in der Ukraine hergestellte Arzneimittel, deren pharmakologische Gruppe dem Interferon ähnlich ist.

  1. Amixin. Das Medikament ist ein Interferon-Induktor, wie Cycloferon. Es hat ähnliche Indikationen für die Verwendung. Der Durchschnittspreis beträgt 620–680 Rubel.
  2. Timalin Lyophilisat zur Herstellung einer Injektionslösung. Das Werkzeug aus der Gruppe der Immunstimulanzien. Es wird zur Unterdrückung der Immunität, verschiedenen entzündlichen Entzündungen von Weichteilen, bakteriellen oder viralen Infektionen verschrieben. Der Durchschnittspreis beträgt 125 Rubel.
  3. Glutoxim Sehr geehrtes Synonym für Cycloferon aus der ukrainischen Pharmaindustrie. Es ist ein wirksames Immunstimulans. Erhältlich in Pulverform, zum intravenösen, subkutanen, intramuskulären Einstechen. Der Durchschnittspreis beträgt 910–3000 Rubel.

Belarussische Generika

Die Tabelle enthält belarussische Generika, die moderne Entsprechungen von Cycloferon darstellen.

Andere ausländische Analoga

Moderne importierte antivirale Medikamente aus der Gruppe der Immunstimulanzien werden regelmäßig und in großen Mengen hergestellt.

Betrachten Sie die berühmtesten von ihnen:

  • Echinacea-Tinktur. In Deutschland produziert. Es ist ein natürliches Stimulans der menschlichen Immunität. Nicht für die Anwendung während der Schwangerschaft empfohlen. Die beste Vorbereitung pflanzlichen Ursprungs. Der Durchschnittspreis beträgt 205–320 Rubel.
  • Ocylococcinum. Französische homöopathische Medizin. Antivirales Mittel, besonders beliebt bei Erkältungen. Der durchschnittliche Preis von 380 bis 400 Rubel.
  • Alfaferon Ursprungsland - Italien. In Pulverform zur Injektion erhältlich. Das Medikament wird zur Behandlung von Hepatitis, Herpes, Influenza, SARS, HIV-Infektion und malignem Melanom eingesetzt. Der Durchschnittspreis beträgt 165 bis 190 Rubel.

Wenn sich herausstellt, dass es sich bei Ihrem Rezept um Cycloferon oder um einen nahen Ersatz handelt, sollten Sie die vielen positiven Bewertungen über die Immunstimulationstherapie sowie die Anweisungen Ihres Arztes beachten.

    Verwandte Datensätze

Kommentar hinzufügen Antwort abbrechen

© 2018 Lady Trand · Das Kopieren von Materialien von dieser Site ohne Genehmigung ist verboten.

Cycloferon, was sind die billigen Analoga, Liste?

billiges analoges cycloferon?

Die bekanntesten unter den billigen Analoga von Cycloferon sind Interferon und Anaferon. Ich benutze die zweite selbst, es gab nie irgendwelche Nebenwirkungen.

Ein beliebter, wenn auch nicht der billigste, Ersatz ist Ocillococcinum. Ich habe es versucht, aber ich werde nicht sagen, dass die Wirkung so gut ist, wie der Hersteller versichert. Ehrlich gesagt, ich habe es überhaupt nicht gefühlt. Aufgrund der Tatsache, dass das Arzneimittel homöopathisch ist, sind seine medizinischen Indikatoren grundsätzlich fragwürdig.

Der Wirkstoff in Cycloferon ist Megluminacidonacetat. Analoga, insbesondere strukturelle, gibt es einfach nicht. Da das Medikament jedoch zur Gruppe der antiviralen, immunstimulierenden Mittel gehört, ist die Auswahl sehr groß. Am billigsten ist Rimantadin mit einem Preis von 40 Rubel, einem der teuersten Tamiflu (1500 Rubel).

Strukturanaloga des Medikaments Cycloferon gibt es nicht. Da es jedoch zur Gruppe der Immunmodulatoren gehört, ist die Auswahl aus dieser Gruppe sehr groß - Amiksin, Lavomax, Bronhomunal, Ribomunil, das billigste Anaferon.

Cycloferon hilft bekanntlich bei der Bekämpfung verschiedener Viren und stärkt die Immunität des Menschen. Die Freigabeform Cycloferon kann völlig unterschiedlich sein und kann in den Regalen in folgender Form gefunden werden:

Einige Leute möchten wissen, dass es Analogien zu diesem wirksamen Medikament gibt. Überlegen Sie, welche Drogenanaloga in Cycloferon vorhanden sind, was Sie auch wirksam bei der Bekämpfung verschiedener Krankheiten unterstützen kann:

Diese Arzneimittel können in fast jeder Apotheke gefunden werden.

Wenn Tsikloferon von einem Arzt zu Ihnen ernannt wurde, muss die Entscheidung, ihn zu ersetzen, mit ihm abgestimmt werden. Ja, es gibt Analoge zu Cycloferon, aber es kann durchaus sein, dass sich weniger oder mehr Wirkstoffe in ihrer Zusammensetzung befinden oder dass eine Kombination von Hilfsstoffen nicht das ist, was Sie brauchen, und Sie müssen auch die Dosierung anpassen.

Nun, auf das bereits erwähnte Interferon und Anaferon

und es gibt immer noch etliche Namen von Fonds sowie Cycloferon, die sich im-modellieren.

Cycloferon ist ein in Russland produzierter Immunmodulator, der gegen Grippe und Erkältungen eingesetzt wird.

Sie selbst nahm Oscillococcinum, bemerkte keine therapeutische Wirkung.

Eines der billigsten Analoga von Amsixin. Ähnliche Wirkstoffe nach dem Wirkprinzip: Liniment, Lavomaks, Izoprinozin, Kagocel, Anaferon - Gel, Polisan, Fuflomycin, Vidal, Viferon.

Cycloferon bekämpft aktiv virale Infektionskrankheiten wie Herpes, Influenza, Hepatitis, HIV-Infektionen und viele andere. Das Medikament aktiviert das Immunsystem und sorgt für Anti-Chlamydia- und antimikrobielle Wirkungen. Bekämpft Tumorprozesse im Körper.

Es gibt viele Analoga, von denen die folgenden unterschieden werden können:

Im Allgemeinen ist das billigste Analogon von Cycloferon das in Ampullen übliche Interferon. Als meine Tochter ein Baby war, öffnete ich Ampullen und Interferon tropfte aufgrund der Verordnung des Kinderarztes in ihre Nase.

Sie sollten sich jedoch insbesondere mit solchen immunmodulierenden Mitteln nicht hinreißen lassen, Sie müssen Ihre eigene Immunität entwickeln.

Anaferon hilft mir, man kann es kaufen, es ist preiswert. Es gibt auch Interferon in Ampullen, Grippferon, das in die Nase getropft und im Kühlschrank aufbewahrt werden muss, was ziemlich lästig ist. Anaferon-Tabletten sind für mich viel bequemer.

Und ich persönlich denke, dass es nicht billiger ist, ein solches effektives Analogon zu finden. Bei einer erwachsenen Person beträgt der Kurs zum Beispiel etwa 20 Tonnen, dies sind 360r. Wenn Sie eine durchschnittliche Familie (für mich, einen Ehemann und eine Tochter - Erstklässler) nehmen, sind 50-t-Packungen ausreichend. für den Kurs Dies ist 780r. über. Für jeden durchschnittlich 260r. Außerdem sind wir grundsätzlich auf die Behandlung mit Cycloferon beschränkt. Wir kaufen keine Antibiotika - erstens ist es für eine solche Behandlung nicht erforderlich, zweitens - auch Einsparungen. Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, warum wir billiger suchen sollten, wenn es ein billiges und wirksames Medikament gibt.

Cycloferon selbst enthält Cycloferon, derzeit gibt es keine Arzneimittel mit der gleichen Zusammensetzung auf dem pharmazeutischen Markt. Daher wird die Frage des Ersetzens der Mittel durch ein anderes vom Arzt entschieden. Sie können andere Arzneimittel verschreiben, die eine immunstimulierende Wirkung haben. Zum Beispiel "Lavomax", "Amiksin", "Esberitox".

Cycloferon

Es gibt Kontraindikationen. Arzt konsultieren.

Derzeit sind die Analoga des Medikaments nicht zum Verkauf verfügbar.

Zubereitungen, die Meglumine Acridonacetat enthalten (ATH-Code nicht zugewiesen):

Cycloferon - Gebrauchsanweisung. Das Medikament ist ein Rezept, Informationen sind nur für medizinisches Fachpersonal bestimmt!

Klinisch-pharmakologische Gruppe:

Antivirale und immunmodulatorische Medikamente. Interferon-Synthese-Induktor

Pharmakologische Wirkung

Immunmodulator Meglumin Acridonacetat ist ein Interferoninduktor mit niedrigem Molekulargewicht, der einen großen Bereich seiner biologischen Aktivität bestimmt (antiviral, immunmodulatorisch, entzündungshemmend). Die interferonogene Aktivität des Arzneimittels bleibt bei oraler Verabreichung 3 Tage bestehen.

Die Hauptzellen, die nach Verabreichung des Arzneimittels Interferon produzieren, sind Makrophagen, T- und B-Lymphozyten. Das Medikament induziert hohe Interferontiter in Organen und Geweben, die lymphoide Elemente (Milz, Leber, Lunge) enthalten, aktiviert Knochenmarkstammzellen und stimuliert die Bildung von Granulozyten. Cycloferon® aktiviert T-Lymphozyten und natürliche Killerzellen und normalisiert das Gleichgewicht zwischen T-Helfer- und T-Suppressor-Subpopulationen. Verbessert die Aktivität von? -Interferon.

Es hat eine direkte antivirale Wirkung, die die Reproduktion des Virus in den frühen Stadien (1 bis 5 Tage) des Infektionsprozesses hemmt, die Infektiosität viraler Nachkommen verringert und zur Bildung defekter Viruspartikel führt. Erhöht die unspezifische Resistenz des Organismus gegen virale und bakterielle Infektionen.

Cycloferon® ist wirksam gegen durch Zecken übertragene Enzephalitis, Influenza, Hepatitis, Herpes, Cytomegalovirus, humanes Immundefizienzvirus, Papillomavirus und andere Viren. Cycloferon® verhindert bei akuter Virushepatitis den Übergang von Krankheiten in die chronische Form. Im Stadium der primären Manifestationen der HIV-Infektion trägt dies zur Stabilisierung der Immunität bei.

Die hohe Wirksamkeit des Arzneimittels bei der komplexen Therapie akuter und chronischer bakterieller Infektionen (Neuroinfektion, Chlamydien, Bronchitis, Lungenentzündung, postoperative Komplikationen, urogenitale Infektionen, Magengeschwür) wurde als Bestandteil einer Immuntherapie nachgewiesen. Meglumin Acridonacetat zeigt eine hohe Wirksamkeit bei rheumatischen und systemischen Bindegewebserkrankungen, unterdrückt Autoimmunreaktionen und wirkt entzündungshemmend und analgetisch.

Pharmakokinetik

Nach Einnahme des Arzneimittels innerhalb von 2-3 Stunden ist die maximal zulässige Dosis von Cmax im Blutplasma erreicht, die Konzentration nimmt allmählich um 8 Stunden ab, nach 24 Stunden wird der Wirkstoff in Spuren nachgewiesen.

T1 / 2 beträgt 4-5 Stunden Wenn Cycloferon in den empfohlenen Dosierungen verwendet wird, gibt es keine Bedingungen für die Ansammlung im Körper.

Injektionslösung

Mit der Einführung der maximal zulässigen Dosis von Cmax in das Blutplasma werden 1-2 Stunden erreicht, nach 24 Stunden wird der Wirkstoff in Spuren gefunden.

Dringt in die BBB ein.

T1 / 2 beträgt 4-5 Stunden Bei längerer Anwendung wird keine Kumulation im Körper beobachtet.

Indikationen für die Verwendung des Medikaments CYCLOFERON®:

Zur oralen Verabreichung:

Im Rahmen der komplexen Therapie bei Erwachsenen:

  • Herpes-Infektion;
  • Grippe und akute Atemwegsinfektionen;
  • chronische Virushepatitis B und C;
  • akute Darminfektionen;
  • Neuroinfektionen, einschließlich seröser Meningitis, durch Zecken übertragene Borreliose (Lyme-Borreliose);
  • HIV-Infektion (Stadium 2A-2B);
  • Sekundäre Immundefekte bei chronischen bakteriellen und Pilzinfektionen.

Im Rahmen der komplexen Therapie bei Kindern über 4 Jahren:

  • Herpes-Infektion;
  • Prävention und Behandlung von Influenza und akuten Atemwegserkrankungen;
  • chronische Virushepatitis B und C;
  • akute Darminfektionen;
  • HIV-Infektion (Stadium 2A-2B).

Zur parenteralen Anwendung:

Im Rahmen der komplexen Therapie bei Erwachsenen:

  • HIV-Infektion (Stadium 2A-2B);
  • Neuroinfektionen: seröse Meningitis und Enzephalitis, durch Zecken übertragene Borreliose (Lyme-Borreliose);
  • Virushepatitis A, B, C, D;
  • Herpes-Infektion;
  • Cytomegalovirus-Infektion;
  • sekundäre Immundefekte, die mit akuten und chronischen bakteriellen und Pilzinfektionen verbunden sind;
  • Chlamydieninfektionen;
  • rheumatische und systemische Bindegewebserkrankungen (rheumatoide Arthritis, systemischer Lupus erythematodes);
  • degenerativ-dystrophische Erkrankungen der Gelenke (einschließlich deformierender Osteoarthrose).

Im Rahmen der komplexen Therapie bei Kindern:

  • Virushepatitis A, B, C, D;
  • Herpes-Infektion;
  • HIV-Infektion (Stadium 2A-2B).

Für den äußerlichen Gebrauch:

Im Rahmen der komplexen Therapie bei Erwachsenen:

  • Herpesinfektion der Haut und der Schleimhäute;
  • Behandlung von Urethritis und Balanoposthitis bei nicht-spezifischer und spezifischer (gonorrheale, Candida-, Chlamydial- und Trichomonas) -Ätiologie;
  • Behandlung von unspezifischer bakterieller Vaginitis und Vaginose;
  • Behandlung der chronischen Parodontitis.

Dosierungsschema:

Innen:

Cycloferon® in Form von Tabletten wird 1 Mal pro Tag 30 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen, ohne zu kauen.

Erwachsene mit Herpes-Infektionsmedikament erhalten 4 Tabletten pro Empfang für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20 und 23 Tage. Die Behandlungsdauer beträgt 40 Tabletten. Die Behandlung ist am effektivsten, wenn die ersten Symptome der Krankheit auftreten.

Bei der Behandlung von Influenza und akuten Atemwegserkrankungen werden 4 Tabletten pro Empfang für 1, 2, 4, 6, 8 Tage verordnet. Die Behandlungsdauer beträgt 20 Tabletten. Die Behandlung muss bei den ersten Anzeichen einer Infektion beginnen. Bei schwerer Erkrankung werden bei der ersten Dosis 6 Tabletten eingenommen. Bei Bedarf führen sie zusätzlich eine symptomatische Therapie durch (Antipyretika, Analgetika, Expektorantien).

Bei der komplexen Therapie von Darminfektionen sollten 2 Tabletten pro Aufnahme für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20 und 23 Tage aufgetragen werden. Die Behandlungsdauer beträgt 20 Tabletten.

Bei Neuroinfektionen werden 4 Tabletten pro Empfang für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20 und 23 Tage und dann in einem Erhaltungsschema von 4 Tabletten pro Empfang alle 3 Tage für 2,5 Monate verschrieben. Der Verlauf der Behandlung Pillen.

Im Falle einer HIV-Infektion (Stadium 2A-2B) wird das Arzneimittel für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20, 23 Tage, 4 Tabletten pro Empfang verordnet, und anschließend wird die Erhaltungsbehandlung an 4 Tabletten 1-mal in 3 durchgeführt Tag für 2,5 Monate Der Verlauf der Behandlung Pillen. Ein zweiter Kurs wird in 2-3 Wochen durchgeführt. nach dem Ende der vorherigen 2-3 Mal.

In immundefizienten Zuständen, die mit chronischen bakteriellen und Pilzinfektionen assoziiert sind, werden 4 Tabletten in den ersten 5 Dosen an den Tagen 1, 2, 4, 6, 8 und 2 Tabletten in den nächsten 5 Dosen an den Tagen 11, 14, 17, 20, 23 verschrieben. Die Behandlungsdauer beträgt 30 Tabletten.

Cycloferon® wird Kindern gemäß dem folgenden Grundschema verschrieben: Im Alter von 4-6 Jahren - 150 mg (1 Tablette), im Alter von 7-11 Jahren - 300 mg (2 Tabletten), älter als 12 Jahre (3 Tabletten) 1 Mal pro Tag Es ist ratsam, den Kurs 2-3 Wochen nach Ende des ersten Kurses zu wiederholen.

Wenn eine Herpesinfektion an 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14 Tagen der Behandlung erfolgt. Der Verlauf der Behandlung kann je nach Schwere der Erkrankung und Schwere der klinischen Symptome variieren.

Bei Influenza und akuten respiratorischen Virusinfektionen wird das Medikament in Altersdosen für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20, 23 Tage und dann einmal in 3 Tagen verordnet. Der Behandlungsverlauf reicht von 5 bis 15 Dosen, abhängig von der Schwere der Erkrankung und der Schwere der Symptome.

Als nicht-spezifische Notfallprophylaxe für akute Atemwegserkrankungen und Influenza während des Zeitraums der erhöhten Inzidenz des Arzneimittels wird es in den angegebenen Altersdosen für 1, 2, 4, 6, 8 Tage und dann fünfmal im Abstand von 72 Stunden (3 Tage) vorgeschrieben.

Bei chronischen Formen der Hepatitis B und / oder C wird das Arzneimittel in den angegebenen Dosen für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14 Tage und dann 1 Mal an 3 Tagen für 6 Monate verordnet, während die replikative und zytolytische Aktivität bis zu 12 Monate erhalten bleibt. Empfohlene Kombination mit Interferonen und antiviralen Medikamenten.

Bei akuten Darminfektionen wird das Medikament 1, 2, 4, 6, 8, 11 Tage der Behandlung 1 Mal pro Tag verordnet. Der Verlauf der Behandlung Pillen.

Bei einer HIV-Infektion (Stadium 2A-2B) wird das Medikament gemäß dem Grundschema für 1, 2, 4, 6, 8, 11, 14, 17, 20 Tage der Therapie und dann 1 Mal an 3 Tagen für 5 Monate eingenommen.

Parenterale Verwaltung:

Bei Erwachsenen wird Cycloferon® 1-mal pro Tag intramuskulär oder intravenös gemäß dem Grundschema verabreicht: jeden zweiten Tag. Die Dauer der Behandlung hängt von der Krankheit ab.

Bei Herpes-Infektionen und Zytomegalievirus-Infektionen wird das Medikament gemäß dem Grundschema verschrieben - 10 Injektionen zu je 250 mg. Die Gesamtdosis von 2,5 g ist zu Beginn der Verschlimmerung der Krankheit am wirksamsten.

Wenn Neuroinfektionen Medikament nach dem Grundschema verabreicht wird. Die Behandlung umfasst 12 pgg-Injektionen in Kombination mit einer etiotropen Therapie. Die Gesamtdosis von 3-6 g. Wiederholte Kurse werden nach Bedarf durchgeführt.

Bei einer Chlamydien-Infektion erfolgt die Behandlung nach dem Grundschema. Der Verlauf der Behandlung 10 Injektionen von 250 mg. Die Gesamtdosis von 2,5 g Wiederholter Verlauf - in Tagen. Es ist ratsam, Cycloferon mit Antibiotika zu kombinieren.

Bei akuter Virushepatitis A, B, C, D und Mischformen wird das Arzneimittel unter Verwendung des Grundschemas von 10 Injektionen von jeweils 500 mg verabreicht. Die Gesamtdosis - 5 g Bei längerem Verlauf wird ein wiederholter Verlauf in Tagen durchgeführt.

Bei chronischer Virushepatitis B, C, D und Mischformen wird das Arzneimittel im Grundschema von 10 Injektionen von 500 mg und dann im Erhaltungsschema 3-mal pro Woche verabreicht. innerhalb von 3 Monaten im Rahmen einer komplexen Therapie. Empfohlen in Kombination mit Interferonen und Chemotherapie. Die Wiederholung des Kurses erfolgt in Tagen.

Bei HIV-Infektionen (Stadium 2A-2B) wird das Medikament gemäß dem Grundschema von 10 Injektionen von 500 mg und dann im Erhaltungsschema alle drei Tage für 2,5 Monate verschrieben. Die Wiederholung des Kurses erfolgt in 10 Tagen.

In immundefizienten Zuständen besteht der Behandlungsverlauf aus 10 intramuskulären Injektionen gemäß dem Grundschema in einer Einzeldosis von 250 mg. Die Gesamtdosis von 2,5 g. Wiederholter Verlauf wird in 6-12 Monaten gehalten.

Bei rheumatischen und systemischen Erkrankungen des Bindegewebes werden 4 Injektionen mit je 5 Injektionen nach dem Grundschema verschrieben, 250 mg pro Woche. Die Notwendigkeit eines zweiten Kurses bestimmt der Arzt individuell.

Bei degenerativ-dystrophischen Erkrankungen der Gelenke werden 2 Gänge zu je 5 Injektionen zu je 250 mg mit einer Pause von Tagen nach dem Grundschema verschrieben. Die Notwendigkeit eines zweiten Kurses bestimmt der Arzt individuell.

Cycloferon® wird Kindern für i / m oder 1 / Tag verschrieben. Die tägliche therapeutische Dosis beträgt 6-10 mg / kg Körpergewicht.

Bei akuter Virushepatitis A, B, C, D und Mischformen werden 15 Injektionen des Arzneimittels gemäß dem Grundschema durchgeführt. Bei einem langwierigen Infektionsverlauf wird der Verlauf jeden zweiten Tag wiederholt.

Bei der chronischen Virushepatitis B, C, D wird das Arzneimittel gemäß dem Grundschema von 10 Injektionen und anschließend 3 Mal pro Woche im Rahmen der Aufrechterhaltungsbehandlung 3 Monate lang als Teil einer komplexen Therapie verabreicht. Empfohlene Anwendung in Kombination mit Interferonen und Chemotherapie.

Im Falle einer HIV-Infektion (Stadien 2A-2B) wird ein Verlauf von 10 Injektionen gemäß dem Grundschema und dann gemäß dem Erhaltungsschema 1 Mal an 3 Tagen für 3 Monate vorgeschrieben. Ein zweiter Kurs wird in 10 Tagen durchgeführt.

Bei einer Herpesinfektion werden 10 Injektionen gemäß dem Grundschema durchgeführt. Während die replikative Aktivität des Virus aufrechterhalten wird, wird der Behandlungsverlauf in einem Erhaltungsschema mit der Einführung des Arzneimittels 1 alle 3 Tage für 4 Wochen fortgesetzt.

Äußere Verwendung:

Bei einer herpetischen Infektion wird Liniment 5 Tage lang dünn auf den betroffenen Bereich 1-2 aufgetragen. Bei Herpes genitalis - intraurethrale (intravaginale) Instillation 1 Mal pro Tag, 5 ml pro Tag für einen Tag. Vielleicht die Kombination von Liniment mit anderen antiherpetischen Medikamenten (sowohl systemisch als auch lokal).

Bei der Behandlung von unspezifischer und Candida-Urethritis werden intraurethrale Instillationen in einem Volumen von 5-10 ml durchgeführt, abhängig von der Läsion der Harnröhre. Bei der Niederlage des oberen Teils der Harnröhre wird bei Männern die Kanüle einer Spritze mit Liniment in die äußere Öffnung der Harnröhre eingeführt, dann wird die Öffnung für 1,5 bis 3 Minuten festgeklemmt, wonach die Instillationslösung durch die Schwerkraft evakuiert wird. Nach 30 Minuten wird dem Patienten empfohlen, zu urinieren. Eine längere Exposition kann zu einer Schwellung der Harnröhrenschleimhaut führen. Die Behandlung dauert Tage. Bei Verletzungen der hinteren Harnröhre, der Region der Samendrüsen, werden intraurethrale Instillationen über einen Katheter in einem Volumen von 5-10 ml des Arzneimittels über einen Zeitraum von einem Tag jeden zweiten Tag (für einen Verlauf von 5-7 Instillationen) aufgebracht.

Bei der Behandlung von Urethritis einer bestimmten Ätiologie die kombinierte Anwendung von Cycloferons intraurethralen Instillationen mit spezifischen antimikrobiellen Medikamenten nach traditionellen Methoden.

Bei einer Balanoposthitis sollte die Eichel und die Vorhaut mit dem Cycloferon-Liniment 1 Mal pro Tag (1/2 Flasche oder 5 ml) für einen Tag behandelt werden.

Bei der Behandlung der Candida-Vaginitis, der nicht-spezifischen Vaginitis (Endocervicitis) und der bakteriellen Vaginose ist es möglich, das Medikament in Form einer Monotherapie sowie während einer komplexen Behandlung einzusetzen. Die intravaginale Instillation des Arzneimittels in 1-2 ml pro Tag über einen Tag in 5-10 ml anwenden. Parallel dazu ist es bei kombinierten Läsionen der Vaginalschleimhaut und der Harnröhre ratsam, intravaginale und intraurethrale Instillationen in einem Volumen (täglich 5 ml) zu verwenden. Vielleicht die Verwendung von in Liniment getränkten Tampons.

Bei chronischen Formen der Krankheit ist das Medikament gut mit offiziellen Medikamenten (Vaginaltabletten, Zäpfchen) kombiniert.

Um intravaginal zu verwenden, sollte man das Röhrchen öffnen, die Membran mit einer Einwegnadel mit einer Spritze (Volumen 5 ml) durchstechen, das Liniment sammeln, die Nadel entfernen und wegwerfen. Füllen Sie die Spritze in Bauchlage in die Vagina und drücken Sie das Liniment mit Hilfe eines Kolbens aus. Wenn sich in der Packung ein vaginaler Applikator befindet: Membran durchstechen, Applikator bis zum Anschlag am Loch befestigen. Drücken Sie das Liniment in den Hohlraum des Applikators, bis der gesamte Kolben herausgedrückt ist. Entfernen Sie den gefüllten Applikator aus dem Loch, führen Sie das Liniment in die Vagina ein und drücken Sie das Liniment mit Hilfe eines Kolbens zusammen. Um die freie Evakuierung des Medikaments zu verhindern, wird der Eingang zur Vagina 2-3 Stunden mit einem kleinen sterilen Wattestäbchen verschlossen.

Bei der Behandlung von chronischer Parodontitis ist es ratsam, vor dem Auftragen von Liniment die Parodontaltaschen mit einem Antiseptikum zu waschen, das Liniment anschließend mit einem Wattestäbchen in einem Volumen von 1,5 ml (1/3) auf den Kaugummi aufzutragen, wobei die Applikationsmethode 1-2 (nicht reiben) in Abständen angewendet wird. Dauer der Therapie

Bei Bedarf können Sie die Behandlung mit Cycloferon nach 14 Tagen mit allen Indikationen wiederholen.

Nebenwirkungen

Möglich: allergische Reaktionen.

Kontraindikationen für die Verwendung des Medikaments CYCLOFERON®

  • Leberzirrhose im Stadium der Dekompensation;
  • Kinder bis 4 Jahre;
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit (Stillen);
  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Anwendung des Medikaments CYCLOFERON® während der Schwangerschaft und Stillzeit

Das Medikament ist während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) kontraindiziert.

Anwendung bei Leberverletzungen

Kontraindiziert bei Leberzirrhose im Stadium der Dekompensation.

Besondere Anweisungen

Bei Erkrankungen der Schilddrüse sollte Cycloferon unter der Aufsicht eines Endocrinologen verabreicht werden.

Bei der Behandlung von Influenza und akuten respiratorischen Atemwegsinfektionen sollte zusätzlich zur Therapie mit Cycloferon eine symptomatische Therapie erfolgen.

Einfluss auf die Fähigkeit, den Motortransport und die Kontrollmechanismen zu steuern

Cycloferon® beeinflusst die Fahrtüchtigkeit nicht.

Überdosis

Bisher wurden keine Fälle von Überdosierung berichtet.

Wechselwirkung

Cycloferon® ist mit allen zur Behandlung dieser Krankheiten verwendeten Arzneimitteln (einschließlich Interferonen und chemotherapeutischen Arzneimitteln) kompatibel.

Cycloferon® verstärkt die Wirkung von Interferonen und Nukleosidanaloga.

In Kombination reduziert Cycloferon® die Nebenwirkungen der Chemotherapie und der Interferontherapie.

Apothekenverkaufsbedingungen

Das Medikament ist auf Rezept erhältlich.

Aufbewahrungsbedingungen

Liste B. Mit enterisch löslicher Beschichtung beschichtete Tabletten sollten an einem trockenen, dunklen Ort bei einer Temperatur von 10 bis 25 ° C gelagert werden. Haltbarkeit - 2 Jahre.

Die Injektionslösung sollte an einem trockenen, dunklen Ort bei Temperaturen von 0 bis 25 ° C gelagert werden. Das Einfrieren der Injektionslösung während des Transports (bei einer negativen Temperatur) ändert die Eigenschaften nicht. Bei Raumtemperatur aufgetaut, behält das Medikament seine biologischen und physikalisch-chemischen Eigenschaften. Bei einem Wechsel der Farbe der Lösung und der Bildung von Sedimenten ist die Verwendung des Arzneimittels nicht akzeptabel. Haltbarkeit - 3 Jahre.

Cycloferon - Unterricht, Gebrauch für Erwachsene und Kinder

Cycloferon ist ein Analogon von antiviralen Medikamenten mit immunmodulatorischen Eigenschaften. Die Anweisung regelt die Verwendung von Medikamenten bei verschiedenen Infektionen, viralen und bakteriellen Infektionen. Dies ist eine der beliebtesten Interferon-Induktoren, die einen dreifachen Effekt hat. Es begrenzt die Ausbreitung des Virus, regt das Immunsystem an und heilt Entzündungen. Wann ist es notwendig, Cycloferon zu verwenden und wie ist das Behandlungsschema?

Cycloferon - Immunitätsmodulator

Cycloferon ist ein Interferoninduktor. Dies bedeutet, dass es die Produktion von antiviralen Substanzen (Interferonen) in menschlichen Zellen stimuliert. Eigene Interferone wirken Virusinfektionen entgegen und sorgen für eine Immunreaktion auf den Körper.

Der Wirkstoff Cycloferon stimuliert die Synthese von drei Arten von Immunzellen - alpha, betta und humanen Gamma-Interferonen. Alpha- und Betazellen wirken gegen verschiedene Viren. Gammakörper normalisieren die Arbeit ihrer eigenen Immunität. Darüber hinaus bekämpft Gamma-Interferon bakterielle Infektionen in Bronchien und Lungen.

Cycloferon wird verschrieben, wenn seine eigene Immunität die Reproduktion einer Virusinfektion nicht kontrollieren kann. Es kann auch zusätzlich zu Antibiotika für bakterielle Infektionen verschrieben werden. Es sollte jedoch verstanden werden, dass Cycloferon kein Antibiotikum ist und die Antibiotika-Therapie nicht vollständig ersetzen kann.

Die größte Aktivität der Immunität ist bei einer Infektion mit Viren erforderlich. Es ist gegen Viren, dass Medikamente keine spezifischen Medikamente anbieten können (eine Ausnahme von der allgemeinen Regel ist Herpes, ein Medikament, für das die Behandlung bereits synthetisiert wurde und als Acyclovir bezeichnet wird). Alle anderen Viren und Krankheitserreger haben keine "Angst" vor der Behandlung und haben keine spezifischen Medikamente, mit Ausnahme des menschlichen Immunsystems.

Immunitätsmodulatoren und Stimulanzien: Entscheidungen und Unterschiede

Was ist der Unterschied, der die Immunität von stimulierenden Medikamenten induziert? Induktoren - modellieren, verbessern, schaffen ihre eigene Immunität. Sie lösen die Synthese von Immunzellen in menschlichen Zellen aus. Sie machen den Körper gegen Infektionen.

Stimulanzien - sie versorgen den Körper anderer Menschen mit dem Immunsystem und deaktivieren so ihre eigene Immunität. Stimulanzien sind "Krücken", die die aktive Produktion des eigenen Interferons hemmen.

Somit ist der Hauptvorteil von Modulatoren gegenüber Stimulanzien - sie beeinträchtigen das menschliche Immunsystem nicht nachteilig. Unterdrücken Sie nicht die Arbeit der eigenen Immunität, bilden Sie keine Sucht.

Wie funktioniert Cycloferon?

Das Medikament enthält Acridon-Essigsäure (ein anderer Name ist Meglumin-Crox-Acetat), es hat den hauptsächlichen therapeutischen Effekt (stimuliert die Produktion von Interferonen). Gemäß der Zusammenfassung enthalten Tabletten und Salben von Cycloferon zusätzliche Komponenten - Calciumstearat, Polysorbat, Copolymer, Ethylenglycol. Sie geben die Form des Arzneimittels (Salbe, Pulver oder Lösung), das Vorhandensein der Hülle (in Tabletten), die Sicherheit des Arzneimittels (seine Konservierung) an.

Die Besonderheit von Cycloferon besteht in seiner doppelten Wirkung. Es stimuliert nicht nur die Synthese von Immunzellen, sondern unterdrückt auch junge Viren (in medizinischen Begriffen heißt es, dass es die Infektiosität der Nachkommen verringert und defekte Viruspartikel bildet, die nicht weiter vermehrt werden können). Daher ist Cycloferon gleichzeitig ein antivirales und immunmodulatorisches Medikament.

Die maximale Wirkung des Empfangens von Cycloferon wird bei einer frühen Behandlung gebildet. Wenn das Medikament in den ersten Stunden der Krankheit eingenommen wird, tritt die Besserung schneller ein (in den frühen Stadien der Erkrankung wird die Reproduktion viraler DNA fast vollständig unterdrückt).

Wenn die Behandlung am zweiten oder dritten Tag des Auftretens schmerzhafter Symptome beginnt, ist die Wirkung des Arzneimittels langsam. Cycloferon neutralisiert neue virale DNA, aber alte Viren bleiben im menschlichen Körper erhalten. Bei einem späten Behandlungsbeginn verzögert sich die Erholungszeit.

Krankheiten, gegen die Cycloferon wirksam ist

Der Wirkstoff des Arzneimittels bietet einen breiten Bereich seiner biologischen Wirkung. Cycloferon wirkt gegen verschiedene Viren und Bakterien, gegen Entzündungen und Tumoren. Es stärkt das Immunsystem und stoppt die Entwicklung von Karzinogenen, begrenzt die Ausbreitung von Metastasen und stoppt das Wachstum von Tumoren. Cycloferon reduziert die Vermehrung von Krebszellen, bis sie ihr Wachstum unterdrücken.

Darüber hinaus kann Cycloferon Autoimmunreaktionen (allergische Reaktionen) reduzieren. Dadurch können Schmerzen reduziert und Entzündungen reduziert werden.

Durch die lokale Behandlung (Salben) wird die lokale Immunität (Schutzwirkung der Hautzellen) verbessert. Zellmembranen werden dichter, sie stellen die Fähigkeit wieder her, virale DNA nicht in die Zelle zu leiten. Somit wird die Entwicklung von Infektionen und Infektionen neuer Zellen gestoppt.

Interessant: Cycloferon hat keinen direkten Einfluss auf bakterielle Mikroorganismen. Es begrenzt Viren und erhöht die eigene Immunität, die jede Infektion erfolgreich bewältigen kann.

Indikationen für die Ernennung des Medikaments sind eine breite Liste verschiedener Krankheiten. Cycloferon wird in der Pädiatrie und Therapie, Neurologie und Gynäkologie, Immunschwäche und Autoimmunerkrankungen eingesetzt. Wir listen die Infektionen und Krankheiten auf, bei denen das Medikament eingesetzt wird:

  • Jede Viruserkrankung (Grippe, akute respiratorische Virusinfektionen, alle Arten von Herpes - einfach, Zoster, Cytomegalovirus, Virushepatitis, Papillomatose, Enterovirus, HIV) - Cycloferon erhöht aufgrund seiner immunmodulatorischen Eigenschaften die Widerstandskraft des Körpers gegen Infektionen.
  • Bakterielle Infektionen - Cycloferon verstärkt die Immunantwort bei Chlamydien, E. coli, Bronchitis, Pleuritis, Vaginitis, Urethritis und Tuberkulose.
  • Neuroinfektionen (Meningitis, Enzephalitis) - die Wirksamkeit ihrer Behandlung bestimmt die hohe Penetrationsfähigkeit des niedermolekularen Cycloferon.
  • Rheumatoide Arthritis und Arthrose - die entzündungshemmende Wirkung des Arzneimittels ist bei der Behandlung dieser Krankheiten erforderlich.

Cycloferon zur Vorbeugung von Viruserkrankungen wird verwendet, wenn eine Infektion droht - wenn ein enger Kontakt mit dem Überträger des Virus besteht und es eine echte Chance gibt, sich zu infizieren, um die Krankheit zu bekommen. Bei einer Erkältung ist kein Cycloferon erforderlich. Die Verwendung von Immunmodulatoren ist nur mit einer schweren Infektion und geringer Immunität gerechtfertigt. Wenn der Körper mit der Krankheit alleine zurechtkommt, besteht keine Notwendigkeit, die Genesung zu beschleunigen.

Cycloferon-Salbe und Herpes

Oft wird das Medikament für verschiedene Formen von Herpesinfektionen verschrieben. Cycloferon für Herpes wird für die äußerliche und innere Behandlung verwendet. Seine Technik wird mit einem speziellen Antiherpetikum - Acyclovir kombiniert. Cycloferon verbessert seine Wirkung und beschleunigt die Erholung.

Verbessert auch die äußere Behandlung des Patienten. Anstelle einer speziellen Creme mit Aciclovir (Zovirax, Acic) können Sie Cycloferon-Salbe verwenden. Diese Maßnahme ist notwendig, wenn eine Gewöhnung an Aciclovir auftritt, wenn die therapeutische Wirkung der Anwendung von Zovraks oder Atik aufhört. In diesem Fall muss das Medikament durch einen neuen Wirkstoff ersetzt werden.

Wenn Sie Herpes für äußerliche Zwecke verwenden, verwenden Sie das Präparat Liniment - Salbe Cycloferon. Es wird mehrmals am Tag auf die Stellen von Blaseneruptionen angewendet.

Was kann noch mit Salbe behandelt werden?

  • Herpes im Gesichts- und Genitalbereich (äußere Hautausschläge schmieren, um Juckreiz, Schmerzen und Ausbreitung zu begrenzen).
  • Genitale bakterielle Infektionen (Trichomonas, Gonorrhoe, Chlamydien), ihre Folgen sind Urethritis und Vaginitis.
  • Zahninfektionen und Entzündungen sind chronische Parodontitis.

Formen der Wirkstoffabgabe: Zykloferon für Erwachsene und Kinder

Cycloferon ist in drei Ausführungen erhältlich:

  • Pillen;
  • Injektionslösungen;
  • Liniment (Salbe mit Cycloferon zur äußerlichen Anwendung).

Es gibt kein und nicht verfügbares Kerzen-Cycloferon oder Tropfen des Medikaments.

Eine Lösung von Cycloferon in Ampullen - zur Inhalation und Injektion

Eine Lösung des Arzneimittels für intramuskuläre und intravenöse Injektionen ist in Ampullen erhältlich. Die Verwendung von Cycloferon-Injektionen ist sehr effektiv. Durch Injektionen werden Arzneistoffe direkt in das Blut abgegeben, wobei die Verdauungsorgane umgangen werden.

Jede Ampulle der Substanz enthält 2 ml der Arbeitslösung (gebrauchsfertig). Jeder Milliliter der Lösung enthält 125 mg Säure und in der Ampulle 250 mg des aktiven Therapeutikums.

Injektionen werden für schwere Krankheiten verordnet - ausgedehnter Herpes, Hepatitis, Cytomegalovirus, Meningitis. Bei Erkältungen oder Lungenentzündung Pillen einnehmen.

Cycloferon-Tabletten

Bei der Behandlung von Atmungsorganen verwenden Sie häufig Tabletten Cycloferon. Sie haben weniger therapeutische Wirksamkeit. Zur Absorption durchlaufen sie den gesamten Verdauungstrakt einer Person und gelangen nur eine halbe Stunde nach der Einnahme in das Blut. In diesem Teil geht die nützliche Komponente verloren.

Um die Wirkung der Tabletten zu verbessern, empfiehlt die Anweisung, sie mindestens eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten auf leeren Magen unabhängig von den Mahlzeiten einzunehmen.

Cycloferon-Tabletten sind mit einer Hülle überzogen, die sich nur im Darm auflöst. Diese Hülle schützt das Medikament vor dem Spalten des Magens mit Salzsäure. Cycloferontabletten müssen daher unzerkaut geschluckt werden, ohne zu kauen oder in Teile zu teilen. Rezensionen von Cycloferontabletten finden Sie am Ende des Artikels.

Eine Tablette Cycloferon enthält 150 mg Wirkstoff (Acridonessigsäure). Die Menge der medizinischen Komponente, die aus dem Darm in das Blut gelangt, wird vom Zustand der Dickdarmschleimhaut bestimmt. Bei Geschwüren, Narben und Fäkalienablagerungen nimmt die Absorption von Säure ab, wodurch die Wirksamkeit der Behandlung automatisch verringert wird.

Wie ist Cycloferon einzunehmen? Gebrauchsanweisung und Dosierung

Das Medikament ist in allen biologischen Flüssigkeiten gut löslich. Die maximale Menge des Wirkstoffs reichert sich im lymphatischen Gewebe an (hier kommt es innerhalb von 72 Stunden nach Einnahme des Arzneimittels zu einer erhöhten Produktion von Interferonen). Im menschlichen Blut läuft der Wirkstoff viel weniger aus - bis zu 48 Stunden nach der Verabreichung des Arzneimittels. Diese Zeiträume bestimmen das Behandlungsschema (oder die Häufigkeit der Einnahme von Cycloferon) - alle zwei Tage.

Wichtig: Cycloferon muss gleichzeitig verabreicht oder geschluckt werden. Es sollte sich an das ausgewählte Behandlungsschema halten. Eine strenge Kontrolle des Dosierungsschemas und der Dosierung gewährleistet die konstante Anwesenheit der erforderlichen Interferonmenge im Blut und somit den Erfolg und die Wirksamkeit der Therapie.

Wir lesen, dass Cycloferon Gebrauchsanweisung sagt. Die erste wichtige Information ist, dass es ratsam ist, vor der Einnahme des Arzneimittels ein Immunogramm zu erstellen und einen Immunologen zu konsultieren. Andernfalls kann das Tool unwirksam sein (im besten Fall wird das Geld verschwendet). Und im schlimmsten Fall kann es schädlich sein. Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, einen kompetenten Arzt zu kontaktieren, lesen Sie die Anweisungen sorgfältig und befolgen Sie ihre Empfehlungen.

Die Dosen des Arzneimittels werden vom Alter und der Komplexität der Erkrankung sowie vom Ausmaß der Infektion bestimmt.

Wie trinkt man Cycloferontabletten für Kinder?

  • Älter als 4, aber jünger als 7, nehmen Sie jeweils 1 Tablette.
  • Nach 7 und bis zu 12 Jahren - 2 Tabletten an der Rezeption.
  • Nach 12 - 3 Tabletten des Medikaments auf einmal.

Wichtig: Cycloferon für Kinder ist ab dem 4. Lebensjahr gültig.Das Behandlungsschema (täglich oder jeden zweiten Tag) hängt von der Art des Erregervirus und der Dauer der Erkrankung ab.

Wie kann man Cycloferon bei Erwachsenen einnehmen? Die Behandlung von Erwachsenen berücksichtigt die Art der Erkrankung und ihren Erreger.

  • Virushepatitis - zweimal täglich bei 125 mg der Substanz.
  • Herpes, Grippe, urogenitale Infektionen - die ersten zwei Tage von 125 mg, danach - der Tag von 125 mg (dh die Einnahme des Medikaments in 1,2 und dann - 4, 6, 8 Tage Krankheit).
  • Neurovirus-Infektionen - in den ersten zwei Tagen - 250 mg, danach - 125 mg jeden zweiten Tag.

Cycloferon erreicht die für die Behandlung erforderliche Konzentration innerhalb von 2 Stunden nach oraler Verabreichung (durch den Mund). Bei Injektionen gelangt eine cycloferonaler Substanz sofort ins Blut. Im menschlichen Blutkreislauf läuft Cycloferon 8 Stunden lang. Nach dem Ausscheiden über den Harntrakt und die Nieren.

Inhalation mit Cycloferon

Eine unkonventionelle Methode zur Behandlung von Bronchitis und Pleuritis - Inhalation mit einer Cycloferon-Lösung. Da der Wirkstoff des Arzneimittels antivirale und entzündungshemmende Wirkungen kombiniert, unterdrückt er die Entzündungsprozesse in den Atemwegen des Menschen gut. Die Behandlung von Influenza-Komplikationen, Bronchitis und Lungenentzündungen ist hochwirksam.

Zur Inhalation mit einem Vernebler. Es bietet die kleinste Größe von medizinischen Partikeln und ihre hohe Penetrationsfähigkeit. Bei Inhalation mit einem Zerstäuber dringt das Wirkstoffaerosol in die engsten Alveolen der menschlichen Lunge ein.

In Apotheken gibt es mit Cycloferon keine spezielle Lösung zur Inhalation. Es ist notwendig, die Arzneimittelampullen zu kaufen und deren Inhalt für die Inhalation in einem Zerstäuber zu verwenden.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Wie viele Immunitätsstimulanzien ist Cycloferon eine toxische Substanz. Seine Toxizität ist jedoch im Vergleich zu anderen antiviralen Mitteln minimal. Daher ist die Liste der Nebenwirkungen, die nach der Verwendung von Cycloferon auftreten können, klein. Es ist viel kleiner als die Liste der Komplikationen bei der Behandlung von Viferon (einem Medikament mit einem synthetischen Fremdprotein). Im Gegensatz zu Viferon verursacht Cycloferon keinen Durchfall, Depression, Apathie oder Schläfrigkeit.

Was sind die Kontraindikationen für die Verwendung von Cycloferon?

  • Schwere Erkrankungen der Nieren und der Leber (Zirrhose). Der Wirkstoff (Säure) wird mit dem Urin ausgeschieden, während nicht nur die Nieren, sondern auch die Leber intensiv arbeiten.
  • Schwangerschaft - Das Medikament wird Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit aufgrund von Toxizität nicht verschrieben.
  • Kinder bis 4 Jahre
  • Allergische Reaktionen und Erkrankungen der Schilddrüse - unter diesen Bedingungen wird Cycloferon zur Behandlung verwendet, jedoch mit Vorsicht.

Allergische Nebenwirkungen können das Auftreten von Hautausschlag, Juckreiz und Schwellung an der Injektionsstelle des Arzneimittels haben. Nicht nur das Medikament selbst, sondern auch zusätzliche Komponenten können eine ähnliche Reaktion verursachen. Die Ursache für eine allergische Reaktion ist häufig Methylglucamin, eine prägende Substanz in Zykloferontabletten. In der Salbe (Salbe) dieser Komponente gibt es daher keine Salben-Cycloferon-Allergien.

Wichtig: Es wird nicht empfohlen, kleinen Kindern Immunitätsstimulanzien zu verabreichen. Cycloferon und Interferone können die Bildung der Immunität des Kindes beeinträchtigen. Daher wird eine spezifische Behandlung nur bei akutem Bedarf angewendet (hohe Temperatur, längerer Krankheitsverlauf, geschwächte Immunität).

Cycloferon: Arzneimittelanaloga

Manchmal sind die Preise für Cycloferon gezwungen, nach billigeren Analoga des Arzneimittels zu suchen. Was kann einen Immunmodulator ersetzen?

Die Liste der von der pharmazeutischen Industrie angebotenen antiviralen Medikamente ist ziemlich groß. Allerdings haben nicht viele von ihnen eine weitreichende komplexe Aktion und gleichzeitig einen geringen Preis. Unter den billigen Analoga von Cycloferon kann nur Tinktur von Echinacea purpurea genannt werden. Der Preis aller anderen antiviralen Medikamente ist vergleichbar mit den Kosten von Cycloferon, ist jedoch in der Wirksamkeit der Behandlung unterlegen.

Was kann Cycloferon bei Abwesenheit in der Apotheke ersetzen?

Anaferon ist ein homöopathischer Immunomodulator. Weit verbreitet bei Atemwegserkrankungen, Temperaturvergiftung, Influenza.

Amiksin - ein Immunmodulator mit breiter antiviraler Wirkung, mit dem Wirkstoff - Tiloron. Es wird bei Influenza, Herpes, Cytomegalovirus, Tuberkulose und Chlamydien angewendet. Bei Kindern nach 7 Jahren zugelassen.

Arbidol ist ein Antivirusmittel, induziert Interferon, enthält Antikörper gegen Gamma-Interferon und ist gegen Influenzaviren A und B wirksam.

Galavit - enthält eine Chemikalie mit einem komplexen Namen - Natriumaminodihydrophthalazalindion. Es beeinflusst Makrophagen und modelliert so das Immunsystem.

Lavomax - ein Medikament mit dem Wirkstoff Tiloron. Diese Substanz induziert auch Interferon (stimuliert seine Synthese in menschlichen Zellen). Es wird verwendet, um Herpesinfektionen zu behandeln - einfaches Virus, Zoster, Cytomegalovirus. Es bedeutet auch gegen virale Enzephalomyelitis, Chlamydien, Grippe. Gebrauch für Erwachsene und Kinder über 12 Jahre.

Oscillococcinum ist ein weiteres homöopathisches Medikament, das häufig bei Epidemien von Influenza und anderen akuten respiratorischen Virusinfektionen eingesetzt wird.

Thymogen - ein Immunmodulator mit radioprotektiven Eigenschaften.

Bei der Entscheidung, was Sie wählen sollen - Cycloferon oder Arbidol, Anaferon und andere antivirale Analoga - müssen Sie daher die Wirkung der Arzneimittel berücksichtigen. Cycloferon bietet eine umfassende Behandlung und wird bei verschiedenen Viren, Bakterien und Entzündungen eingesetzt. Andere ähnliche Medikamente haben engere Verwendungsgrenzen (zum Beispiel nur Erkältungen und chronische Infektionen) und den gleichen Preis.

Cycloferon Bewertungen

Rita P., Chertovitsy: Während einer Grippe-Epidemie hatte ihre Tochter eine Woche lang Fieber. Für uns ist das Unsinn - wir werden normalerweise nicht länger als drei Tage mit einer Temperatur und ein paar Tagen mehr krank - wir erholen uns ohne Temperatur. Der junge Arzt verordnete sowohl antivirale als auch antibiotische Mittel. Sie sagte, dass Sie jedes antivirale Medikament verwenden können und dass Cycloferon die optimalste Kombination aus Preis und Wirkung ist.

Alexander D., Adler: Er wurde mit Cycloferon behandelt, es gab keine Nebenwirkungen, aber ich habe auch keine besondere Behandlung bemerkt. Zwar begann er am dritten Tag der Krankheit, Injektionen zu machen, aber hier schreiben sie, dass es zu spät ist und daher nicht so effektiv ist.

Alle Informationen werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Und ist keine Anweisung zur Selbstbehandlung. Wenn Sie sich unwohl fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.