Wie Erkältungen an der Lippe schnell heilen können

Prävention

Jeder hat seine Schwachstellen im Körper. Jemand mit der geringsten Hypothermie bekommt Halsschmerzen, jemand, der beim ersten Anzeichen einer Erkältung an Erkältung leidet. Es gibt eine Gruppe von Menschen, die durch charakteristische Entzündungen an den Lippen Erkältungen im Körper erfahren. Der Grund dafür ist die Infektionskrankheit Herpes, die praktisch jeder Mensch auf der Welt hat. Allerdings hat nicht jeder eine Erkältung auf den Lippen, nur weil die Mehrheit der Infizierten nur Träger des Virus ist. Heute werden wir über Erkältungen an den Lippen sprechen - wie und warum es erscheint und wie man Herpes mit medizinischen und medizinischen Mitteln behandelt.

Warum ist eine Erkältung auf den Lippen?

Wenn Sie oft auf Herpes stoßen, kennen Sie wahrscheinlich den Algorithmus für sein Aussehen. Zunächst spürt der Mensch an einer bestimmten Stelle auf der Lippe ein Kribbeln und Jucken. Danach erscheint ein kleiner roter Punkt auf der Haut, der schmerzhaft und entzündet sein kann. Weiter an dieser Stelle erscheint eine Ansammlung winziger transparenter Blasen mit Flüssigkeit im Inneren. Manchmal tritt das Auftreten von Herpes mit Brennen, Schwellungen und Geschwüren auf. In einigen Fällen verläuft die Krankheit vor dem Hintergrund von Fieber und Zärtlichkeit der Lymphknoten. Eine solche Wunde heilt schnell genug, weil das Auftreten von Blasen den Abschluß der Krankheit symbolisiert. Wenn wir jedoch rechtzeitig reagieren und die Behandlung im Stadium des Juckreizes beginnen, ist es möglich, offene Wunden vollständig zu vermeiden.

Sobald wir uns mit Herpes infiziert haben (und er kann sexuell oder durch Tröpfchen aus der Luft übertragen werden), beginnt das Virus im Körper zu leben und manifestiert sich möglicherweise nicht. Kälte an den Lippen macht sich nur bei verminderter Immunität bemerkbar. Berücksichtigen Sie die häufigsten Faktoren, die normalerweise der Auslöser für eine Erkältung der Lippen sind.

  1. Hypothermie Sehr oft springt Herpes auf die Lippe, nachdem eine Person gefroren, unter den Regen gefallen ist, sich nicht für das Wetter angezogen hat, an der Bushaltestelle erstarrt ist und auf Transport wartet usw. Manchmal kann die Ursache für Herpes ein starker Temperaturabfall sein - zum Beispiel, wenn Sie nach dem Sport nackt nach draußen gegangen sind.
  2. Nervöse Erfahrungen. Stress, Depressionen und Überanstrengung sind sehr schädlich für den Körper und machen ihn anfälliger für verschiedene Viren und Bakterien.
  3. Krankheiten Einige Krankheiten beeinträchtigen auch die Abwehrkräfte des Körpers. Dazu gehören HIV, AIDS, Diabetes, Syphilis und andere systemische Erkrankungen.
  4. Schwangerschaft Die Immunität kann beim Tragen eines Kindes verringert werden, Herpes wird sehr häufig bei schwangeren Frauen beobachtet.
  5. Schaden Manchmal kann eine Entzündung vor dem Hintergrund verschiedener Verletzungen, Bissen und Schnitte in der Schleimhaut der Lippen beginnen.
  6. Erkältungen Wenn andere Arten von Viren und Bakterien in den Körper eindringen, wird die Immunität stark verringert, und das Herpesvirus wird geweckt und aktiviert.

Reduzierte Immunität und das Auftreten von Herpesausschlag können aus verschiedenen Gründen auftreten - schlechte Gewohnheiten, Vitaminmangel im Körper, harte Diäten, Menstruation usw. Herpes vollständig zu unterdrücken oder aus dem Körper zu entfernen, funktioniert leider nicht. Und warum, wenn 90% der Menschen infiziert sind, ist eine Sekundärinfektion garantiert. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht gegen Herpes kämpfen müssen. Auch nach Bedarf! Die Behandlung von Herpes beinhaltet die Unterdrückung von Entzündungen an der Lippe, die Stärkung des Immunsystems sowie die Einhaltung von Hygienestandards.

Drogenbehandlung von Herpes

Heute gibt es eine große Menge an Medikamenten, die die Aktivität von Herpes im Körper unterdrücken können. Damit die Behandlung wirksam ist, muss sie umfassend sein - es ist notwendig, Medikamente zu sich zu nehmen und eine externe Behandlung von Geschwüren durchzuführen. Tabletten helfen dabei, die Aktivität des Virus von innen zu unterdrücken, unter ihnen unterscheiden wir Acyclovir, Penciclovir, Gerpevir, Cycloferon, Vivorax usw.

Seien Sie sicher, therapeutische Salben und Cremes zu verwenden, auch wenn die Wunden und Vesikel noch nicht aufgetreten sind - das gleiche Acyclovir, nur in Form von Salbe, Zovirax, Fenistil, Pencivir usw. Gegen Herpes und antivirale Oxolinsalbe ist gut. Perfekt hilft Lösung Fukortsin - es reduziert Entzündungen, lindert Brennen und Juckreiz. Wenn all dies nicht zur Hand ist, können Sie Ihre Haut mit Aspirin, Streptotsidom oder Paracetamol behandeln. Das Arzneimittel sollte zu Pulver zerkleinert werden und einen Brei aus Wasser herstellen. Darüber hinaus müssen dem Patienten Immunmodulatoren und Vitaminkomplexe zugewiesen werden, die das Immunsystem stärken. Wenn Fieberbläschen fieberhaft sind, sollten entzündungshemmende und fiebersenkende Medikamente eingesetzt werden.

Volksmedizin im Kampf gegen Herpes an den Lippen

Entzündungen, Brennen und Jucken an den Lippen mithilfe wirksamer Volksheilmittel und -rezepte unterdrücken.

  1. Minze komprimieren. Frische oder getrocknete Minzblätter sollten mit kochendem Wasser gegossen werden, so dass sich eine konzentrierte Zusammensetzung ergibt - etwa ein Esslöffel Grün pro 100 ml kochendem Wasser. Die Brühe abdecken und 20 Minuten ziehen lassen. Danach sollte die Zusammensetzung gefiltert werden, eine Kompresse daraus machen und an den entzündeten Hautbereichen anbringen. Machen Sie alle 15 Minuten eine Kompresse, und nach ein paar Stunden nach den unangenehmen Symptomen von Herpes bleibt keine Spur zurück.
  2. Propolis Sie können eine Kompresse aus einer starken Abkochung von Propolis herstellen, aber es ist viel besser, Alkoholtinktur in der Behandlung zu verwenden. Sie können es in fertiger Form in einer Apotheke kaufen oder selbst vorbereiten. Gießen Sie dazu die zerkleinerte Propolis mit Wodka oder Alkohol ein und bestehen Sie mindestens zwei Wochen. Tragen Sie Propolis stündlich auf den betroffenen Bereich der Lippen auf. Wenn die Haut stark getrocknet werden soll, können Sie die Wunde zusätzlich mit einer Feuchtigkeitscreme oder Sonnenblumenöl behandeln.
  3. Himbeere Jeder weiß, dass Himbeeren eine ausgezeichnete antivirale Wirkung haben. Sie enthält viel Vitamin C, das das Gewebe heilt und regeneriert. Schmieren Sie die Wunde mit frischen Himbeerbeeren oder machen Sie Lotionen aus einem starken Sud der Blätter.
  4. Zahnpasta. Bevor Sie zu Bett gehen, schmieren Sie Herpes mit einer dünnen Schicht Minzzahnpasta. Dies hilft Ihnen, unangenehme Symptome - Juckreiz und Brennen - loszuwerden.
  5. Öle Einige Öle wie Sanddorn, Tanne und Mandel haben eine ausgeprägte Heilwirkung. Darüber hinaus mildern sie die Kruste der Wunde, was zu einer schnellen Heilung der Haut der Lippen beiträgt.
  6. Einen Löffel Diese Technik ist allen bekannt, die häufig an Herpes leiden. Wenn die ersten Symptome auftreten - Kribbeln und Jucken, müssen Sie den Löffel in einer Tasse heißen Tee oder am offenen Feuer erhitzen. Tragen Sie einen heißen Löffel auf die entzündete Stelle auf und erwärmen Sie die Haut der Lippen sorgfältig. Zusammen mit der Hitze ist es sehr effektiv, behandelt und kalt zu sein. In diesem Fall sollte der Löffel im Gefrierschrank gekühlt werden.
  7. Hühnerprotein Schmieren Sie den Herpesbereich mit Hühnerprotein, um einen Film zu bilden. Wiederholen Sie diese Behandlung jede Stunde und es gibt keine Spur von Herpes.
  8. Schöllkraut Dies ist eine starke Pflanze mit einer hervorragenden antiviralen Wirkung. Wenn Sie frischen Schöllkraut zur Hand haben, müssen Sie die Wunde mit ihrem Saft schmieren. Wenn nur getrocknete Blättchen verfügbar sind, brauen Sie eine starke Brühe und machen Sie Kompressen.
  9. Melissa Die Pflanze drückt das Virus perfekt von innen heraus. Für die Behandlung von Herpes sollte man 3-4 mal täglich ein Glas Zitronenmelisse trinken, die Wunde heilt viel schneller.
  10. Salz Um Herpes an einem Tag loszuwerden, können Sie normales Salz verwenden. Die Wunde sollte leicht angefeuchtet und mit Salz bestreut werden. Sie werden ein leichtes Brennen verspüren, das Sie ertragen sollten. Wenn Sie Herpes 5-6 Mal am Tag mit Salz bestreuen, wird dies am nächsten Tag einfach nicht der Fall sein.
  11. Geranium und Eukalyptus. Mischen Sie die ätherischen Öle von Geranium und Eukalyptus, tragen Sie die medizinische Mischung auf die Wunde auf und lassen Sie die Zusammensetzung vollständig aufnehmen.

Säfte von Knoblauch, Zwiebeln, Aloe und Kalanchoe helfen sehr gut. Sie sollten in die Wunde gerieben werden, es sollte gerieben werden, nicht verschmiert. Lassen Sie nach einer solchen Behandlung keine Feuchtigkeit in die Haut eindringen, so dass Sie den Vorgang am besten vor dem Schlafengehen durchführen. Am Morgen werden Sie feststellen, dass die Entzündung viel weniger ausgeprägt ist und das Jucken und Kribbeln vollständig verschwunden ist. Denken Sie daran, dass die richtige und sorgfältige Behandlung beliebter Rezepte den Medikamenten nicht nachteilig ist. Aber im Kampf gegen Herpes müssen Sie etwas anderes wissen.

Ich habe eine Erkältung auf den Lippen - was tun?

Herpes kann von einem anscheinend gesunden Menschen infiziert werden, wenn er ein Träger des Virus ist. In der akuten Phase der Erkrankung, bei der sich eine Erkältung an den Lippen befindet, ist es jedoch viel einfacher, sich beim Küssen anzustecken, insbesondere wenn kleine Wunden oder Risse an den Lippen einer gesunden Person auftreten. Kümmern Sie sich um Ihre Angehörigen und versuchen Sie, direkten Kontakt in Form von Küssen zu vermeiden. Vor allem, um Kinder nicht zu küssen - ihre Immunität ist immer noch sehr schwach. Auch während der Herpesaktivität ist es nicht möglich, normales Geschirr, eine Zahnbürste und andere Hygienemittel zu verwenden. Nachdem Sie mit den Händen eine Creme oder medizinische Salbe auf die Wunde aufgetragen haben, waschen Sie Ihre Hände gründlich. Wenn Sie sich mit infizierten Händen die Augen reiben, kann die Entzündung dort beginnen.

Manchmal schädigen Patienten die Herpesbläschen an der Lippe, so dass die Wunde schneller heilt. Sie sollten dies nicht tun, Sie können es infizieren. Sie können die Wundkruste auch nicht mit den Händen oder der Pinzette entfernen. Warten Sie, bis der Herpes vollständig verheilt ist und die Kruste von selbst abfällt. Frauen machen einen Fehler, wenn sie offene Wunden mit dekorativer Kosmetik maskieren. Puder, Foundation und Lippenstift sind nicht steril, das müssen Sie sich merken. Darüber hinaus blockiert das Verstopfen einer offenen Wunde mit Farbstoffen den Zugang zu Sauerstoff, wodurch die Heilung viel länger dauert. Wenn Sie eine Erkältung auf den Lippen haben, versuchen Sie, direktes Sonnenlicht zu unterlassen. Ultraviolett verschlimmert nur den Verlauf der Erkrankung. Brennen und Jucken in der Sonne verstärken sich.

Um Herpes zu vermeiden, müssen Sie die Grundregeln der Prävention einhalten. Versuchen Sie nicht mit kranken Menschen in Kontakt zu treten, verwenden Sie keine Haushaltsgegenstände und Hygiene. Dies schützt Sie nicht nur vor Herpes, sondern auch vor anderen unangenehmen Krankheiten. Wenn das Virus bereits im Körper sitzt, kann nur eine gute Immunität dazu beitragen, dass es unter Kontrolle bleibt. Es ist möglich, die Schutzkräfte durch eine richtige und ausgewogene Ernährung, ausreichende körperliche Aktivität und Spaziergänge an der frischen Luft zu stärken. Versuchen Sie, alle Krankheiten rechtzeitig zu behandeln, damit der chronische Verlauf die Immunität nicht beeinträchtigt. Nehmen Sie Antibiotika nicht unkontrolliert ein, lassen Sie keine Verstopfung zu, verhärten Sie sich, kleiden Sie sich wetterabhängig, seien Sie nicht nervös, geben Sie schlechte Gewohnheiten auf. Befolgen Sie diese einfachen Regeln und können Sie Herpes für immer vergessen.

Was hilft bei Erkältungen auf den Lippen: eine Überprüfung wirksamer Arzneimittel

Ein wirksames Mittel gegen Erkältung auf den Lippen zu wählen ist schwierig. Es gibt Dutzende von Pillen, Salben, Cremes in den Regalen der Apotheken, das Internet bietet verschiedene Volksheilmittel. Das Medikament sollte die Pickel trocknen, aber Sie können Herpes nach einer komplexen Therapie vollständig loswerden, was auf die Krankheit einwirkt und nicht auf die Lippen.

Symptome und Ursachen von Lippenausschlag

90% der Bewohner des Planeten sind mit dem Herpes-simplex-Virus infiziert. Geringe Immunität, Unterkühlung - wahre Verbündete der Krankheit. Prädisponierende Faktoren sind:

  1. Längerer Stress, Nervenüberlastung.
  2. Erkältungen verschoben.
  3. Abgeschwächte Immunität, Mangel an Vitaminen, Spurenelementen.
  4. Hypothermie, Überhitzung des Körpers.

Symptome von Herpes:

  1. Im Bereich eines zukünftigen Ausschlags tritt innerhalb weniger Tage ein Gefühl von Kribbeln, Schmerzen und Schwellung auf.
  2. Jucken, Brennen
  3. Das Auftreten einer Gruppe von Blasen mit einer klaren Flüssigkeit.
  4. Schmerzen im pathologischen Bereich der Haut.
  5. Im Laufe der Zeit platzen die Blasen und es bilden sich schmerzhafte Geschwüre.
  6. Eine Person empfindet Schwäche, Körperschmerzen, Appetitlosigkeit.

Effektiv bedeutet Überprüfung

Herpes ist eine ansteckende Krankheit. Der Schweregrad der Pathologie liegt in der Tatsache, dass es unmöglich ist, das Virus loszuwerden. Er besiedelt permanent den menschlichen Körper. Achten Sie bei der Infizierung auf Händehygiene, halten Sie das Virus von Ihren Augen fern, küssen Sie Ihre Liebsten nicht, verwenden Sie einzelnes Geschirr, eine Zahnbürste oder Seife.

Pillen

Kalte Pillen können helfen, mit dem Problem umzugehen, nicht mit den Symptomen. Sie werden empfohlen, beim ersten Verdacht auf die Krankheit angewendet zu werden. Dann werden sie wirksam sein.

Acyclovir ist ein antiviraler Wirkstoff. Es wird bei Herpesausbrüchen auf Haut und Schleimhäuten eingesetzt. Das Medikament ist ein Analogon des Purinnucleosids, das Teil der DNA des Viruspartikels ist. Es interagiert mit Enzymen und unterbricht die Vermehrung von Viren.

Das Medikament wird verwendet, um das Auftreten eines neuen Hautausschlags zu verhindern, die Ausbreitung des Virus in der Haut und den inneren Organen zu reduzieren und das Risiko systemischer Komplikationen zu verringern. Das Medikament lindert Schmerzen, beschleunigt die Bildung von Krusten und die Heilung von Geschwüren.

Acyclovir wirkt gut bei den ersten Symptomen der Krankheit, wenn Fieber auf den Lippen spürt, Kribbeln und leichte Schmerzen auftreten können. In der Anfangsphase hemmt das Medikament die Fortpflanzung des Virus. Nehmen Sie zur Behandlung 5-6 mal täglich 1 Tablette zur Vorbeugung - 4 mal. Kindern ab drei Jahren ist die Dosierung ähnlich. Acyclovir erhöht die Schutzfunktionen des Körpers. Personen mit Erkrankungen des Immunsystems zuordnen.

Valacyclovir ist ein Analogon von Acyclovir, einer Halbdroge. Sein Wirkstoff dringt in die Leber ein und der Mechanismus zur Verhinderung der Reproduktion des Herpes-simplex-Virus wird gestartet. Valaciclovir ist Acyclovir in vielerlei Hinsicht überlegen. Es hat eine verlängerte Wirkung, die es Ihnen ermöglicht, Pillen seltener einzunehmen. Das Medikament wird zweimal täglich 500 mg (Aciclovir 5-6 Tabletten pro Tag) verordnet. Die Behandlung der ersten - 6-7 Tage, der zweite - 10.

Valaciclovir ist ein fortgeschrittenes Medikament, es hat keinen großen Nachteil - schlechte Verdaulichkeit im Körper. Acyclovir-Bioverfügbarkeit - 15%, in Valacyclovir - 75%. L-Valinester (Wirkstoff) wird unter dem Einfluss hepatischer Enzyme in Valinaminosäure und Acyclovir umgewandelt. In den Darm aufgenommen. Valaciclovir wird besser vertragen. Bei der Einnahme des Medikaments treten keine Nebenwirkungen (Kopfschmerzen, Übelkeit) auf.

Kagocel Herpes-simplex-Virus tritt mit verminderter Immunität auf, es ist notwendig, die Schutzeigenschaften des Körpers zu erhöhen. Das Medikament induziert die Interferonproduktion. Solche Substanzen haben eine hohe antivirale Wirkung. Eine Tablette Kagocel erhöht den Interferonspiegel innerhalb von zwei Tagen auf den Höchstwert. Nach der Einnahme des Arzneimittels zirkulieren Interferone für 4-5 Tage im Blut.

Die korrekte Dosierung von Kagocel hat keine teratogenen, toxischen, karzinogenen Wirkungen. Die Behandlung sollte spätestens 3 Tage nach der Infektion beginnen. Das Medikament wird bei Erkältungen der Lippen, mit SARS, Grippe eingesetzt. Erwachsene mit Herpesvirus verschrieben 5 Tage lang dreimal täglich 2 Tabletten. Für die medikamentöse Behandlung konsultieren Sie am besten einen Arzt.

Zovirax, Famciclovir, Valtrovir, Heviran - Analoga von Acyclovir in Tablettenform. Medikamente unterscheiden sich in Kosten und Dosierung.

Antibakterielle Medikamente (Tetracyclin, Penicillin) können nicht verwendet werden. Die Krankheit wird durch ein Virus verursacht, das Antibiotikum funktioniert in diesem Fall nicht. Das Anhängen einer Sekundärinfektion ist der einzige Hinweis.

Salben und Cremes

Salben und Cremes wirken auf die Lokalisierung des Virus. Sie helfen Hauterscheinungen, Juckreiz, Brennen und Schmerzen zu reduzieren. Salbe Zovirax, Gerpevir, Fenistil Penciclovir, Cremes Atsiklostad, Atsik sind Analoga von Acyclovir. Es wird empfohlen, den betroffenen Bereich 5-6 Mal täglich zu schmieren. Für die bequeme Behandlung von Geschwüren nehmen Sie einen Wattestäbchen. Wenn eine dichte Kruste vorliegt, um sie nicht zu beschädigen, bürsten Sie den Bereich mit einem sauberen Finger ab. Es wird empfohlen, den wunden Punkt alle 4 Stunden zu behandeln.

Beeinflusst effektiv den Brennpunkt der Entzündungssalbe Levomekol. Es gehört zu den Kombinationspräparaten auf Basis des Antibiotikums Chloramphenicol, einem Immunstimulans Methyluracil.

Chloramphenicol verhindert die Entwicklung einer pathologischen Mikroflora in Form von Bakterien, Rickettsien, Spirochäten, Chlamydien. Das Antibiotikum verbessert die Regenerationsfähigkeit der Zellen, beschleunigt den Heilungsprozess von Geschwüren. Methyluracil erhöht die schützenden Eigenschaften des Körpers.

Salbe äußerlich angewendet. Auf ein steriles Tuch und anschließend auf die Entzündungsstelle auftragen. Kompressionen ändern sich täglich bis zur Heilung.

Andere Mittel

Zur Behandlung können Sie zu Hause Methoden anwenden. Mittel der traditionellen Medizin sind besser in der Anfangsphase der Erkrankung, mit einem milden Verlauf. Beliebte beliebte Rezepte sind:

  1. Kamille Kräuterinfusion hilft bei Entzündungen innerhalb und außerhalb des Körpers. Gießen Sie 1 Esslöffel Blumen mit einem Glas kochendem Wasser. Bestehen Sie eine halbe Stunde, Anstrengung. Nach dem Abkühlen der Lösung wird der Alkohol mit Propolis-Tinktur versetzt. Machen Sie mehrmals täglich Lotionen auf die Lippen. Die Methode ist ungefährlich und schnell.
  2. Komplex auf die Hauptbehandlung, können Sie Kälteprozeduren auf den entzündeten Körperteil anwenden. Eis in eine Serviette gewickelt lindert Schmerzen und Juckreiz.
  3. Zahnpasta hilft beim Trocknen unangenehmer Krusten.
  4. Geistlotion mit Melisse auftragen. 1 TL Zitronenmelisse Alkohol gießen. Legen Sie sich für ein paar Tage an einen dunklen Ort. Bewerben Sie sich 5-6 mal am Tag.
  5. Kompressen mit Propolis verhindern die Bildung von Wunden.
  6. Knoblauchmaske hat eine gute therapeutische Wirkung. Zerdrücken Sie zwei Scheiben Knoblauch, fügen Sie ein paar Esslöffel Joghurt hinzu, 1 TL. Instantkaffee, Honig, Mehl. Alle Zutaten werden gemischt und auf die Herpesstelle aufgetragen.
  7. Ein wirksames Mittel gegen Erkältungen an der Lippe ist eine Salbe auf der Basis von Vaseline und Ringelblume. Eine solche Basis kann durchaus mit schnell wirkenden Medikamenten konkurrieren. Calendula-Extrakt und Vaseline-Mix alle zwei Stunden auftragen.

Kontraindikationen für die Anwendung von Erkältungsmedizin auf den Lippen

Die Erhöhung der Dosierung des Medikaments, der Empfang gestört, falsche Diagnose der Krankheit führt zu unangenehmen Nebenwirkungen von Medikamenten. Es wird empfohlen, vor der Anwendung des Medikaments Kontraindikationen zu beachten, um die Herpes-Symptome nicht zu verschlimmern. Antiherpetika können nicht verwendet werden:

  1. Wenn Sie in der Vergangenheit allergische Reaktionen auf die Bestandteile von Arzneimitteln haben.
  2. Arzneimittel auf der Basis von Acyclovir dringen durch die Plazenta und die Blut-Hirn-Schranke in die Muttermilch ein. Es ist notwendig, die Aufnahme während der Schwangerschaft zu begrenzen.
  3. Die Anwendung für Kinder unter 3 Jahren ist kontraindiziert.

Bekommen Sie 1 Tag lang Erkältungen auf der Lippe!

Viele Menschen sind einem so unangenehmen Phänomen wie Herpes begegnet. Herpes (labiales Fieber) beginnt mit dem Auftreten wässriger Bläschen auf der Oberfläche der Lippen oder in deren Nähe, die schließlich platzen und verkrusten sowie jucken und schmerzen.

Die Krankheit wird auch als Erkältung bezeichnet. Dies ist jedoch nicht ganz korrekt, da der Erreger des Prozesses ein Virus vom Typ I ist, dessen Träger alle Menschen sind. Im menschlichen Körper leben viele Viren und Bakterien, die nur unter widrigen Bedingungen aktiviert werden.

Das Herpesvirus manifestiert sich nicht bei fast 70% der Menschen, die restlichen 30% leiden jedoch unter häufigen Rückfällen. Es ist nichts Ungewöhnliches, dass Menschen, die von einem Ärgernis überrumpelt wurden, eine schnelle Beseitigung anstreben. Und wie Sie Erkältungen auf der Lippe so schnell wie möglich beseitigen können, erfahren Sie in unserem Artikel.

Ursachen von Herpes und seiner Gefahr

Der wahrscheinlichste Infektionsweg ist die biologische Flüssigkeit einer Person, die krank ist oder wenn eine gesunde Person mit geschädigtem Gewebe in Kontakt kommt. Es ist wichtig zu wissen, dass eine Übertragung des Virus auch bei asymptomatischer Beförderung möglich ist: Das Herpesvirus besitzt spezifische Rezeptoren, mit deren Hilfe es sogar durch eine intakte Oberfläche dringen kann. Meistens manifestiert sich das "Wundsein" in Gegenwart der folgenden nachteiligen Faktoren:

  • Stress und Depressionen;
  • Hypothermie;
  • Alkoholmissbrauch;
  • falscher Schlafmodus mit ständigem Schlafmangel;
  • enge Diäten;
  • Überessen;
  • Vergiftung;
  • kritische Tage für Frauen;
  • Erschöpfung des Körpers;
  • übermäßige Einwirkung von UV-Strahlen;
  • katarrhalische Infektionen;
  • Hautverletzung

Die Schleimhaut von Nase und Lippen ist am anfälligsten für das Herpesvirus. Wenn jedoch die Manifestation der Krankheit in der Nase für andere nicht wahrnehmbar ist, sind die Lippen immer in Sichtweite, so dass der Wunsch, das Problem zu lösen, verständlich ist.

Die Ärzte sagen, dass 2-3 Mal im Jahr eine Verschärfung der Herpesaktivität als normal angesehen wird. Das Virus kann nur den Patienten schaden, die in der Vergangenheit eine Onkologie, eine HIV-Infektion oder eine kürzlich übertragene Organtransplantation hatten. Das heißt, Herpes ist nur bei sehr geringer Immunität gefährlich, da er die inneren Organe durchdringen und sie unsichtbar schädigen kann. Es gibt eine Reihe allgemein anerkannter Regeln, die die Herpesentätigkeit im Körper reduzieren sollen. Dazu gehören:

  1. Richtiger Lebensstil. Selbst bei den täglichen 10-minütigen Morgenübungen wird Ihre Immunität stärker.
  2. Den Körper reinigen. Ein wichtiger Teil der komplexen Behandlung, von der die körpereigene Entsorgung von Toxinen und Toxinen abhängt.
  3. Ausgewogene Ernährung. Es ist kein Geheimnis, dass sich Nahrung nicht nur im Aussehen einer Person widerspiegelt, sondern auch in ihrer Gesundheit. Entfernen Sie modifizierte Lebensmittel, schädliche Fette und überschüssige Zucker von der Diät, bevor Sie Proteine ​​bevorzugen.
  4. Die Verwendung der erforderlichen Wassermenge. Absolut jeder hat von der Bedeutung des Wassers für den menschlichen Körper gehört, aber nicht jeder trinkt es in ausreichender Menge. Die Hauptbedingung - das Wasser muss gefiltert und sauber sein.
  5. Immunmodulatoren (in Abstimmung mit dem behandelnden Arzt). Noch besser ist es, natürliche Mittel zur Stärkung des Immunsystems zu sich zu nehmen: Eleutherococcus, Echinacea, Rose Radiouli, Hagebutte und Honig (Sie können in einem unserer Artikel die richtige Wahl treffen).
  6. Vitamine nehmen. Es ist besser, Vitamine in ihrer natürlichen Form zu verwenden, aber Vitamin Cocktails in der Apotheke stören ebenfalls nicht. Es ist wichtig, es nicht zu übertreiben und den Körper nicht zu einer Hypervitaminose zu bringen, die auch gesundheitsgefährdend ist.
  7. Härten. Durch die Stärkung des Immunsystems durch Verhärtung verhindern Sie, dass Viren nach außen treten und Ihr Erscheinungsbild beeinträchtigen.
  8. Ruhige Nerven. Weniger negativ, mehr Lächeln und Vertrauen in die Besten!

Dies sind allgemeine Maßnahmen, aber Sie können nicht darauf verzichten, wenn Sie bei der Bekämpfung von Herpes ein nachhaltiges Ergebnis erzielen wollen. Wenn das Problem jedoch bereits aufgetreten ist, wie kann man sich an einem Tag zu Hause Erkältungen an der Lippe entledigen?

Wie Sie an einem Tag Erkältung auf der Lippe beseitigen können

Wunder passieren nicht und schon unreife Herpes in so kurzer Zeit loszuwerden, ist ziemlich schwierig, aber real. Vor allem, wenn sich der Ausschlag im embryonalen Stadium befindet und noch nicht in Form von Blasen an die Oberfläche gelangt ist. Die Hauptsache - verschwenden Sie keine Zeit und wählen Sie die richtige Behandlungsmethode. Seien Sie nicht faul, sparen Sie nicht Ihre Gesundheit und lassen Sie sich auf keinen Fall das Problem nehmen!

Die Ärzte sagen, wenn Sie anfangen, Herpes zu behandeln, wenn der erste Juckreiz auftritt, dann mit einer Wahrscheinlichkeit von bis zu 50% des Ausschlags nicht erscheinen wird! Es ist wichtig, die ersten Symptome des Herpes nicht mit Juckreiz und Schwellung, mit Verbrennungen der Lippen oder mit dem Auftreten kleiner Wunden zu verwechseln. Bedenken Sie: Die Rechnung geht buchstäblich auf die Uhr, und wenn Sie mit einem juckenden Gefühl auf der Lippe ins Bett gingen, aber nichts unternommen haben, um das Problem zu verhindern, wird es spät am Morgen sein.

Jetzt werden wir Ihnen sagen, wie Sie Erkältungen an der Lippe zu Hause mit traditionellen Methoden beseitigen können. Dazu gehören antivirale Medikamente und eine der äußeren Salben:

  • Acyclovir;
  • Zovirax;
  • Flucinar;
  • Famvir;
  • Valtrex;
  • Herpevir;
  • Docosanol;
  • Izoprinazin;
  • Penzikavir und andere.

Die betroffene Stelle wird bis zu 5 Mal pro Tag verschmiert (nicht mehr sinnvoll). Berühren Sie während der Behandlung nicht die Wunde und halten Sie sich an die Regeln der persönlichen Hygiene.

Bedenken Sie, dass Pillen für Herpes streng nach dem Schema eingenommen werden müssen, andernfalls wird dies nicht der Fall sein. Außerdem trinken sie Immunal, Propolis, Lysin oder Vitamin E, vorher sollte jedoch ein Arzt konsultiert werden.

Denken Sie daran: Sie können die bereits reifen Herpes nicht durchbohren, Sie können eine Infektion mitbringen! Wenn die Wunde geplatzt ist, drücken Sie sie mit 0,05% iger Chlorhexidinlösung.

Wie Sie Erkältungen an einem Tag zu Hause loswerden können: Volksheilmittel

Die traditionelle Medizin bietet eigene Behandlungsmethoden für Herpes an. Nach Meinung der Menschen, die sie regelmäßig praktizieren, sind die Methoden im Falle eines rechtzeitigen Therapiestarts recht effektiv und erfordern meist keine monetären Kosten. Wir listen die beliebtesten auf:

Mumie

Mumie-Tabletten, die in der Apotheke gekauft wurden, werden in einer breiigen Konsistenz in Wasser gelöst, auf die beschädigte Stelle aufgetragen und nicht abgewaschen.

Aspirin- oder Paracetamol-Tabletten

Die Tabletten werden zerkleinert und mit etwas Wasser gemischt. Bewerben Sie sich mit Herpes auf die Website, ohne die angrenzenden Bereiche zu beeinflussen. Nach einer Weile trocknen die Pillen aus, daher ist es wichtig, ständig eine neue Medikamentenportion aufzutragen.

Knoblauchsaft

Schneiden Sie eine Knoblauchzehe und wenden Sie sie auf Herpes an, während Sie zusehen, um den Schleim nicht zu verbrennen.

Validol und Corvalol

Eine mit Wasser oder Speichel befeuchtete Validol-Tablette und den Problembereich gut schmieren. Es ist möglich, häufig zu verschmieren: Das Arzneimittel verursacht keinen Schaden. Corvalol wird mit Baumwolle befeuchtet und alle 2 Stunden werden Blasen gebrannt.

Zahnpasta

Für die Behandlung und Vorbeugung von Herpes auf der juckenden Stelle schmieren Minz-Zahnpasta ohne Farbstoffe.

Ohrenschmalz

Mit Hilfe eines Wattestäbchens nehmen sie Schwefel aus den Ohren und verteilen ihn dick auf Herpes.

Kalanchoe und Aloe

Aus den Pflanzenblättern wird Saft gepresst, dann werden Herpesbläschen oder juckende Stellen mit Hilfe eines Vlieses verbrannt.

Saft von Karotten, Rüben, Apfel und Petersilie

Frisch gepresster Saft aus diesen Produkten verbessert die Immunität und verringert die Aktivität des Virus. Es wird unbegrenzt während des Tages alle 2 Stunden eingenommen.

Geranium verlässt

Reißen Sie ein Blatt der Geranie ab, erinnern Sie sich gut an Ihre Finger und befestigen Sie es an Ihrer Lippe (Sie können das Klebeband vorsichtig ankleben).

Ätherische Öle

Auf den Problembereich kann eine in Tanne, Sanddorn oder Teebaumöl getauchte Watte aufgetragen werden. In einem unserer Artikel finden Sie nützliche Informationen zur Behandlung von Akne mit ätherischen Ölen.

Propolis

Jetzt ist es kein Problem, flüssigen Propolisextrakt zu kaufen. Bei den ersten Anzeichen von Herpes benetzen Sie sie mit einem Wattestäbchen und verätzen die Wunde.

Ingwer

Schneiden Sie ein dünnes Stück frischen Ingwer und tragen Sie ihn auf die Lippe auf. Sie brauchen nicht länger als 15 Minuten, sonst können Sie sich die Schleimhaut verbrennen.

1 EL. l Soda goss 100 ml kochendes Wasser ein, befeuchte die heiße Gaze und trieb sie auf Herpes ein, wobei die Lotion gewechselt wurde, bis das Wasser vollständig abgekühlt war.

Streptocid

Füllen Sie den Problembereich mit leicht mit Wasser angefeuchtetem Streptocid.

Waschseife

Hierbei handelt es sich um ein spezifisches Produkt, das für die Behandlung vieler Arten von Wunden zu Hause verwendet wird, einschließlich Herpes. Seife geschäumt und auf Baumwolle aufgetragen, die auf die Wunde aufgetragen wird.

Es ist wichtig zu verstehen, dass absolut alle Möglichkeiten nicht helfen können, da der Organismus jeder Person individuell ist. Wenn Sie von Herpes angegriffen werden, versuchen Sie, weniger nervös zu sein, nicht zu rauchen oder Alkohol zu trinken, Vitamine zu nehmen, die Immunität zu erhöhen und mit allen verfügbaren Mitteln behandelt zu werden!

Wie kann man eine Erkältung an den Lippen schnell und effektiv zu Hause behandeln?

Eine Erkältung auf den Lippen hat die Gewohnheit, sich im ungünstigsten Moment zu manifestieren. Jedes Mal, wenn ein charakteristisches Symptom auftritt, entsteht das Problem, wie schnell eine Erkältung auf der Lippe geheilt werden kann, um unangenehme Hautausschläge, die ebenfalls eine Infektionsquelle darstellen, zu beseitigen.

Wie wirkt die Kälte auf den Lippen?

Der Erreger von Herpes simplex dringt, sobald er sich im menschlichen Körper befindet, in die Ganglien der Nerven ein und bleibt dort für ein Leben in einem latenten Zustand. Von Zeit zu Zeit wird das Virus aktiviert und befällt Haut und Schleimhäute häufiger im Mund und auf den Lippen. Das Signal für das Aufwachen der Infektion schwächt das Immunsystem. Rückfall kann auslösen:

Erkältungen an den Lippen treten besonders häufig bei schwangeren Frauen, bei Patienten mit Diabetes mellitus, bei Patienten mit Immundefekt und Onkologie auf. Mehr als 90% der Weltbevölkerung sind Träger des Virus mit gelegentlichen Exazerbationen. Rückfälle haben in der Regel ein gelöschtes Bild: Neben einer lokalen Lippenverletzung können andere Symptome fehlen, die selten von Fieber und leichter Unwohlsein begleitet werden.

Im Gegensatz zur chronischen Infektion verläuft die Primärinfektion mit Herpes schnell: mit Fieber, Vergiftungserscheinungen, schmerzhaftem Hautausschlag. Das Virus kann durch direkten Kontakt mit einer kranken Person, Tröpfchen aus der Luft und häuslichen Wegen erhalten werden. Der Körper reagiert auf das Eindringen des Erregers:

  1. Lippe im Bereich des Virus schwillt, juckt, kribbelt;
  2. gießen Sie an der Quellstelle Blasen, die mit klarer Flüssigkeit gefüllt sind;
  3. nach dem Bruch verwandeln sich die Blasen in Geschwüre, die unter Bildung von Krusten austrocknen;
  4. die benachbarten Lymphknoten sind vergrößert;
  5. Körpertemperatur steigt, Schwäche, Schmerzen, Schüttelfrost treten auf (fakultative Symptome).

Um zu Hause eine Erkältung auf der Lippe zu beginnen, ist es wichtig, ohne auf den Ausschlag zu warten, sobald die ersten Anzeichen der Erkrankung auftreten - Schwellung, Juckreiz und Brennen.

Wie man eine Erkältung an der Lippe zu Hause behandelt

Bei Herpes kann das Virus nicht beseitigt werden. Die Infektion kann nur unter Kontrolle gehalten werden, das Immunsystem stärken und provozierende Faktoren vermeiden. In einem gesunden Körper ist es möglich, Rückfälle auf ein Minimum zu reduzieren, aber nicht für immer zu vergessen.

Die schnelle Behandlung von Erkältungen an den Lippen wird auf eine symptomatische Therapie und lokale Unterdrückung des Virus reduziert. Antivirale Medikamente und Folk-Methoden verhindern die weitere Ausbreitung von Läsionen und tragen zur schnellen Heilung bereits aufgetretener Krankheiten bei. Je früher Maßnahmen ergriffen werden, desto eher können Sie sich darauf verlassen, die Haut von Krusten zu reinigen.

Antivirale Salbe

Das wirksamste Mittel gegen Erkältungen auf schnell wirkenden Lippen ist eine Salbe, die auf der antiherpetischen Komponente von Acyclovir basiert. Zovirax kam als erstes auf den Markt, später in Apotheken wurden die folgenden Analoga verfügbar:

  • Acyclovir;
  • Herpevir;
  • Penciclovir;
  • Pharmciclovir und andere.

Das Medikament wird bis zu 5 Mal pro Tag direkt auf die Wunde und die Umgebung angewendet. Behandeln Sie Hautausschläge bequem mit einem Wattestäbchen. Wenn sich jedoch eine dichte Kruste auf der Lippe gebildet hat, kann das Vlies kleben und die Krusten beschädigen, dann ist es besser, einen sauberen Finger zu verwenden. Die betroffene Haut wird mindestens alle 4 Stunden für mindestens 4 Tage mit einer dünnen Schicht bestrichen. Wenn keine Heilung erfolgt, wird die Behandlung auf 10 Tage verlängert. Nach der Verarbeitung sollten die Hände gründlich mit Seife gewaschen werden, um eine Selbstinfektion und Infektion anderer Personen zu verhindern.

Eine individuelle Reaktion auf das Medikament in Form von verstärktem Juckreiz, Rötung, Peeling, in seltenen Fällen - allergischer Dermatitis und Angioödem. Nebenwirkungen von antiviralen Salben sind selten, diese Medikamente können ohne ärztliche Verordnung gekauft und verwendet werden. Wenn Sie oft eine Erkältung auf den Lippen haben, ist es ratsam, immer ein Mittel mit Acyclovir in der Erste-Hilfe-Packung aufzubewahren, um die Behandlung rechtzeitig zu beginnen.

Medizinische Behandlung von Herpes im Gesicht

Eine leichte Erkältung im Gesicht erfordert keine schweren antiviralen Medikamente. In seltenen Fällen werden systemische Medikamente eingesetzt, wenn die Gefahr einer Verallgemeinerung der Infektion besteht und der Körper des Patienten zu schwach ist, um Herpes zu bekämpfen.

Um Rezepte zu erhalten, müssen Sie einen Dermatologen oder einen Spezialisten für Infektionskrankheiten konsultieren. Interne Medikamente werden in Form von Tabletten oder Injektionen verwendet, darunter:

Antivirale Medikamente hemmen die Reproduktion des Erregers der Erkältung und regen das Immunsystem an. Der Kurs dauert mindestens 10 Tage und wird empfohlen:

  1. mit starker Erkältung an den Lippen (große Hautausschläge, hohe Temperatur, starkes Unwohlsein);
  2. beim Beitritt zu einer bakteriellen Infektion;
  3. mit der Gefahr einer allgemeinen Schädigung des Körpers;
  4. Patienten, die Immunsuppressiva erhalten;
  5. mit zu häufigen Rückfällen der Krankheit.

Wenn medizinische Präparate nur nach Indikationen, Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln verwendet werden können, die die Abwehr stärken, stören Sie das Trinken nicht allein. Echinacea Tinktur, Immunal hilft dem Körper, Antikörper gegen Herpes zu produzieren, und Vitamin-Mineral-Komplexe stärken das Immunsystem und dienen der Vorbeugung von Erkältungen. Für diese Zwecke eignen sich Gerimaks, Supradin, Neuromultivitis.

Volksheilmittel gegen Erkältungen auf den Lippen

Es gibt Dutzende populärer Rezepte in den Leuten, wie man Erkältungen im Gesicht mit Hilfe von improvisierten Mitteln schnell loswird:

  1. Zahnpasta. Es wird mit einer dünnen Schicht auf die Schwellung aufgetragen und vorzugsweise in der Nacht auf den Lippen belassen. Die Paste wirkt kühlend, trocknend, entzündungshemmend und antiseptisch. Das Tool entfernt schnell unangenehme Symptome (Juckreiz, Brennen, Hyperämie), die Krusten trocknen aus und fallen besser ab.
  2. Heißer Löffel Diese extreme Behandlungsmethode hilft nur beim ersten Anzeichen einer Erkältung. Sobald an der "gewohnheitsmäßigen" Herpesstelle ein leichtes Anschwellen und Kribbeln auftritt, müssen Sie einen Metalllöffel in kochendes Wasser geben und auf die Lippe auftragen. Das Besteck muss heiß sein, darf aber nicht brennen, um sich nicht zu verletzen. Die Manipulation kann mehrmals wiederholt werden.
  3. Wenn Alkohol im Haus ist, wird eine Kauterisierungskompresse damit hergestellt. Die Watte wird in einer brennbaren Flüssigkeit angefeuchtet und auf die betroffene Stelle aufgetragen. Das Werkzeug desinfiziert Wunden, trocknet Krusten und hilft, Erkältungen so schnell wie möglich zu beseitigen. Alkohol kann in jeder Phase des Ausschlags angewendet werden. Es ist wichtig, es nicht zu übertreiben und die Haut nicht zu verbrennen. Anstelle von reinem Alkohol reicht jede Alkoholtinktur.
  4. Knoblauch ist in jeder Küche zu finden und kann gegen Herpesausschlag eingesetzt werden. Im Knoblauchsaft enthaltene Phytoncide haben antiseptische Eigenschaften und hemmen die Virusaktivität. Mehrmals am Tag müssen Sie einen kalten Saft einreiben oder mit einer geschnittenen Nelke reiben. Die Einnahme von frischem Knoblauch tut auch nicht weh.
  5. Waschseife als Heilmittel gegen Herpes an den Lippen wirkt nur im Stadium des Auftretens von Vorläufern. Wenn Sie den Moment nicht verpassen und Ihre Lippen mit feuchter Seife schmieren, wird das Virus durch eine alkalische Umgebung nicht in das Stadium der Blasen gelangen.

Die beliebtesten Rezepte für die schnelle Entfernung einer Erkältung auf den Lippen enthalten natürliche Antiseptika: Propolis, ätherische Öle, Pflanzenextrakte.

Um einen herpetischen Ausschlag zu beseitigen, können Sie Folgendes verwenden:
  1. Alkoholtinktur aus Propolis. Behandlungsschema: 6-7 mal am Tag bis die Lippen heilen. Das Werkzeug sollte direkt auf die Wunde aufgetragen werden, ohne das gesunde Gewebe zu beeinträchtigen. Es ist wünschenswert, die zarte Haut der Lippen vor dem Austrocknen mit einer Feuchtigkeitscreme zu schützen.
  2. Kaltes Öl wird alle 2 Stunden mit Tannenöl verbrannt. Diese Methode eignet sich nicht für Menschen, die empfindlich auf Schmerzen reagieren, da während der Behandlung ein starkes Brennen auftritt. Patienten werden belohnt, indem sie schnell juckende Krusten loswerden.
  3. Eine Mischung aus Aloesaft und Schwefelsalbe im Verhältnis 2 zu 1 wurde 3 Stunden lang hineingegossen. Die resultierende Masse wird zweimal täglich auf die betroffene Lippe aufgetragen: morgens und nachts.
  4. Die Salbe von Vaseline mit Calendula-Extrakt zu gleichen Anteilen beschleunigt die Heilung von Kälte, wenn Sie es mindestens dreimal täglich und besser alle 2 Stunden anwenden. Bedeutet im Kühlschrank aufbewahren.
  5. Minzlotionen desinfizieren Wunden und lindern Beschwerden im betroffenen Bereich. Zur Herstellung der Medizin wird ein Glas kochendes Wasser und Minzenkraut eingenommen. Wenn das Rohmaterial frisch ist - 2 EL. l zerdrückte Pflanzen, genug getrocknet 1 EL. l Gekochter Minzeintopf für 15 Minuten in einem Wasserbad, dann die Flüssigkeit abseihen und abkühlen lassen. Bei Lotionen wird ein weiches Tuch in der Brühe angefeuchtet und jede Stunde auf die Lippe aufgetragen. Die Belichtungszeit beträgt 15 Minuten.
  6. Tee mit Himbeeren hilft gegen Erkältung und Husten und komprimiert Himbeerzweige - mit einer Erkältung auf den Lippen. Frische Zweige aus einem Himbeerstrauch werden gewaschen und durch einen Fleischwolf gescrollt. Die zerkleinerte Masse wird viermal täglich auf den erkrankten Bereich aufgetragen und dauert 30 Minuten.
  7. Kamillentee ist ein starkes natürliches Antiseptikum. Für die Behandlung von Erkältungen an den Lippen zu Hause kann es innen eingenommen werden und gleichzeitig Wunden draußen behandeln. Eine höhere Effizienz der Brühe ergibt einige Tropfen Propolisalkohol-Tinktur. Das Medikament wird jede Stunde für einige Minuten als Lotion verwendet.
  8. Alkoholextrakt aus Birkenknospen wird 2 Wochen lang zubereitet, daher muss er für die kalte Jahreszeit im Voraus gemacht und in einer dunklen Flasche im Kühlschrank aufbewahrt werden. Für eingenommene Gelder 2 EL. l Niere und ein Glas Alkohol mit einer Konzentration von 70%. Die Zutaten werden in einen Glasbehälter gegeben und 14 Tage vor Sonnenlicht geschützt. Die Medizin behandelt Herpeswunden im Gesicht.
  9. Für Birkenlotionen aus Herpes sind auch Knospen nützlich. 1 EL. l Rudimente werden in einem Glas Milch gekocht und weitere 20 Minuten ziehen gelassen. Die Flüssigkeit fließt ab und die Nieren falten sich zu Gaze und werden mehrmals täglich auf die Lippen aufgetragen.
  10. Die Melissa-Tinktur aus Alkohol wird aus 10 g frisch gepressten Blättern hergestellt. Nach mehrtägiger Infusion ist das Arzneimittel zur Bekämpfung der Erkältung bereit. Der Ausschlag muss alle 2 bis 4 Stunden mit Tinktur geschmiert werden.

Prävention von Herpesausbrüchen im Gesicht

Vorbeugen ist immer einfacher als die Behandlung einer Krankheit. Im Fall von Herpes funktioniert diese Regel jedoch praktisch nicht. Das Virus ist extrem ansteckend und viele bekommen es in der Kindheit. Die Gefahr einer solchen scheinbar harmlosen Erkältung der Lippen besteht darin, dass bei einer starken Schwächung des Immunsystems die Krankheit den gesamten Körper einschließlich des Gehirns betreffen kann. Und wenn keine Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden und sich eine relativ gesunde Person einer Selbstinfektion unterzieht.

Regeln
  1. Ein Patient - trennen Sie Dinge, Geschirr und Hygieneartikel, die sonst niemand berührt. Dinge, die der Patient während des Rückfalls verwendet hat, müssen desinfiziert werden.
  2. Die Verwendung anderer persönlicher Gegenstände ist ein unbestreitbares Tabu. Kosmetik, Zahnbürsten, Handtücher für jede Person müssen streng individuell sein.
  3. Schließen Sie enge Kontakte zu den Kranken aus: Umarmungen, Küsse, intime Beziehungen. Das Virus wird nicht nur mit dem Inhalt der Vesikel aus dem Körper ausgeschieden, sondern auch mit Speichel, dann mit sexuellen Flüssigkeiten.
  4. Wählen Sie keine Blasen und Krusten, versuchen Sie im Allgemeinen, sie nicht mit den Händen zu berühren. Nach Kontakt mit den betroffenen Bereichen Hände gründlich waschen.
  5. Während einer Exazerbation ist es besser, auf die Verwendung von Kosmetika zu verzichten, da sonst Ihre Lieblingsgläser und -tuben eine Infektionsquelle darstellen.
  6. Wenn Sie sich eine Erkältung auf den Lippen haben, reiben Sie sich nicht die Augen, um die Infektion nicht mit den Händen zu tragen.
  7. Minimieren Sie die Sonneneinstrahlung bis zur Erholung. Ultraviolette Strahlung aktiviert die Vermehrung des Virus und untergräbt das Immunsystem.

Zur Vorbeugung von Herpes muss die allgemeine Gesundheit gestärkt werden, wobei zu berücksichtigen ist, dass die Krankheit vor dem Hintergrund von „Lücken“ im Immunschutz aktiviert wird. Machbare Sportarten, frische Luft, richtige Ernährung, Austausch von Vitaminen, das Fehlen schlechter Gewohnheiten helfen dem Körper, das Virus zu bekämpfen und es unter Kontrolle zu halten, wenn bereits eine Infektion aufgetreten ist.

"Krankenwagen" für Erkältungen auf den Lippen!

Oft sieht man eine Person mit kleinen Wunden in den Lippen oder in der Nase. Diese Ausschläge im Gesicht stören uns im regnerischen Herbst oder im kalten Frühling. Diese Krankheit hat einen anderen Namen - Herpes.

Bevor Sie weiter lesen: Wenn Sie nach einer wirksamen Methode suchen, um eine Erkältung, Pharyngitis, Tonsillitis, Bronchitis oder Erkältungen loszuwerden, sollten Sie diesen Abschnitt der Website nach dem Lesen dieses Artikels lesen. Diese Informationen haben so vielen Menschen geholfen, wir hoffen, dass Ihnen auch dies helfen wird! Also zurück zum Artikel.

Jeder kennt das Gefühl, dass Sie morgens die schmerzhafte Schwellung in Ihrem Gesicht gesehen haben. Eine Erkältung an der Lippe führt zu Problemen und verursacht schmerzhafte Beschwerden. Es scheint okay zu sein. Viele glauben, dass die Wunden nach einiger Zeit an sich vorübergehen. Aber das Herpesvirus ist nicht so einfach wie wir es denken. Und wenn bei einer schwangeren Frau oder einem kleinen Kind die Erkältung auf den Lippen auftaucht, lohnt es sich, diese Krankheit ernster und verantwortungsvoller zu nehmen. Es gibt immer noch keine solchen Medikamente, die dieses Virus zerstören und vollständig aus dem menschlichen Körper entfernen. Zwar kann man dieses plötzlich erscheinende Unglück vorübergehend loswerden, und zwar recht schnell. Aber...

Ermitteln Sie die Ursache der Krankheit, bevor Sie sie behandeln.

Das Herpesvirus gilt derzeit als die häufigste Infektion auf der ganzen Welt. Wenn sich herausstellte, dass sich dieses Virus auf irgendeine Weise im menschlichen Körper befindet, ist es unmöglich, es zu entfernen oder zu zerstören. Normalerweise „besucht“ er uns in der Kindheit, und so bleibt es in unserem Körper. Wo versteckt sich Herpes? Virale Partikel steigen, sobald sie sich im Körper befinden, entlang der Nervenenden in die Schädelhöhle, besetzen den Plexus nerve (Trigeminusganglion) und bleiben dort lange Zeit in einem "schlafenden Zustand". Gelegentlich wachen Partikel während der Virusaktivierung auf und infizieren die Schleimhäute unseres Körpers. Unter der Bevölkerung der Erde sind bis zu 90% der Menschen ihre Träger. Mit guter menschlicher Immunität impliziert das Virus zwar nicht "." Was ist der Grund, warum Herpes aufwacht und eine Erkältung der Lippen verursacht? Verschiedene Menschen haben oft unterschiedliche.

  • Dies ist meistens eine Unterkühlung oder umgekehrt eine Überhitzung
  • Frauen können mit kritischen Tagen in Verbindung gebracht werden.
  • Unbegrenzter Konsum von Alkohol und Kaffee
  • Emotionaler Stress
  • Schwangerschaft
  • Begleiterkrankungen wie Erkältung, Grippe, HIV oder Diabetes mellitus
  • Jede Lippenverletzung
  • Rauchen

Trotz der verschiedenen Gründe gibt es jedoch ein gemeinsames Merkmal: Das Herpesvirus betrifft normalerweise Menschen mit geschwächter Immunität oder in solchen Momenten, in denen die Immunität einer Person aus irgendeinem Grund geschwächt ist (Stress, Erkältung usw.).

Entwicklungsstadien sowie Erkältungssymptome auf den Lippen

Stadium 1: Der Beginn der Erkrankung äußert sich in einem plötzlichen Brennen oder sogar Schmerzen in den Lippen. Die Dauer dieses Zeitraums reicht von zwei Stunden bis zu Tagen. Übrigens ist es jetzt möglich, die Krankheit zu „verlangsamen“ und ihre weitere Entwicklung zu vermeiden, wenn Sie spezielle medizinische Mittel oder Volksheilmittel verwenden. In diesem Fall kann die Krankheit in zwei Tagen geheilt werden. Wenn Sie den Herpes nicht überrascht oder überhaupt ignoriert haben, wird Sie die betroffene Haut länger als eine Woche stören.

Stadium 2: Rötung erscheint um die Lippen und Schwellungen, dh der Entzündungsprozess beginnt. Und jetzt haben sich Blasen gebildet, die eine farblose Flüssigkeit enthalten. Es gibt Tausende von Viren in diesen Blasen.

Stadium 3: Nach einiger Zeit platzen die Vesikel, die Flüssigkeit wird freigesetzt, sie beginnt auszutrocknen und es bilden sich an dieser Stelle Geschwüre. In diesem Stadium wird die Krankheit ansteckend.

Stadium 4 (final): Geschwüre werden mit einer Kruste bedeckt, die bald verschwindet.

Denken Sie daran, dass Kälte auf den Lippen ansteckend ist

Wenn Sie die Wunden an den Lippen mit der Hand berühren, befinden sich die Viruspartikel auf Ihrer Hand. Und dann können sie überall hingehen. Besonders gefährlich ist das Virus für die Augen. Versuchen Sie daher vor allem, die Reinheit Ihrer Haut während Ihrer Krankheit sorgfältig zu überwachen. Und vor allem geht es um Ihre Hände. Wasche sie oft mit Seife.

Während der gesamten Krankheitsphase müssen Sie nicht nur darüber nachdenken, wie Sie Ihre Krankheit heilen können, sondern auch, wie Sie Ihre Angehörigen schützen können. Gib das Küssen für die Zeit der Krankheit auf. Denken Sie daran, dass Sie durch Küssen Ihres Kindes dieses Virus lebenslang erhalten.

Verwenden Sie zum Zeitpunkt der Erkrankung nur individuelles Besteck, da das Virus im Speichel eines Kranken gefunden wird. Stellen Sie sicher, dass niemand sonst Ihr Handtuch verwendet.

Seien Sie vorsichtig bei der Kommunikation. Schließlich wird eine Erkältung auf den Lippen leicht durch die Luft durch den Speichel eines infizierten Virus übertragen.

Besonders gefährliche Erkältungen an den Lippen während der Schwangerschaft. Immerhin folgt daraus, dass im Körper das Herpesvirus aktiviert wird. Natürlich wird dieses Virus nicht vererbt. Experten glauben, dass der primäre Hautausschlag für schwangere Frauen am gefährlichsten ist (dh, wenn Herpes Sie vor der Schwangerschaft nicht gestört hat). Sekundäre Hautausschläge haben oft keine gravierenden Auswirkungen auf die Schwangerschaft und die intrauterine Entwicklung des Kindes. Aber die Infektion der Mutter (übrigens in diesen Fällen ist die häufigste Erkältung an den Labien) wird bei der Empfängnis sowie bei der Geburt leicht auf das Kind übertragen. Eine virale Infektion bei schwangeren Frauen ist sehr schwer zu heilen. Daher ist die Herpes-Enzephalitis heute eine der häufigsten Todesursachen bei Kindern.

Junge Mütter mit dieser Krankheit müssen besonders vorsichtig sein. Berühren Sie nicht die Lippen der Babyhaut. Während der Fütterung und Kinderbetreuung ist es besser, eine Mullbinde (Maske) zu verwenden. Und waschen Sie sich ständig und gründlich Ihre Hände!

Komplikationen von Herpes

Für den Fall, dass die Kälte an den Lippen aus irgendeinem Grund nicht schnell vergeht und die Wunden nicht länger als eine Woche verschwinden, ist es Zeit, einen Arzt aufzusuchen. Denn Herpes im Gesicht kann nur eine andere, schwerere Erkrankung sein.

Erfordert auch die obligatorische Behandlung des Arztes und den Fall, wenn zusammen mit einer Erkältung an den Lippen die folgenden Symptome auftreten: Schüttelfrost, Fieber, Ohnmacht, Verlust von Geruch, Gelenkschmerzen usw.

Ein Arztbesuch ist obligatorisch, wenn eine Erkältung der Lippen eine schwangere Frau, ein Kind unter drei Jahren, eine Person mit Aids oder Krebs, eine Person mit Diabetes (dh die Kategorie der Personen, die die Immunität geschwächt haben) betrifft. Denn der übliche, aber schmerzhafte Ausschlag auf den Lippen kann zu sehr gefährlichen Komplikationen führen.

Unvorsichtige Behandlung des Herpesvirus kann die Augen schädigen. Betrachten Sie insbesondere die Wunden in der Nähe der Lippen eines kleinen Kindes. Wenn er die schmerzhafte Stelle in der Nähe des Mundes mit der Hand berührt und dann die Augen berührt, ist die Augenkrankheit im Baby gesichert. Es fließt sehr schwer. Ohne richtige Behandlung kann es zur Erblindung kommen. Außerdem kann das Virus die Haut der Finger beeinflussen. Das Ergebnis dieses Effekts ist ein Herpes-Ekzem. Stomatitis ist auch eine der Folgen der Herpesaktivität. In diesem Fall ist die Schleimhaut des Mundes betroffen. Um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, beginnen Sie, die Lippen oder die Erkältung Ihrer Nase rechtzeitig zu behandeln.

Bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem, zum Beispiel HIV-Infizierten oder Krebspatienten, kann das Herpesvirus die inneren Organe beeinflussen. Es ist sogar für Ärzte schwierig, Herpes zu finden. Ebenso schwierig ist seine Behandlung. Die Sterblichkeitsrate des Herpesvirus in der Weltbevölkerung liegt jetzt an dritter Stelle (nach Grippe und AIDS). Rückruf von Drogen, die dieses Virus vollständig zerstören, existiert heute nicht. Es gibt nur Medikamente, mit denen Sie eine Erkältung an der Lippe schnell heilen können, oder die Fortpflanzung des Virus stoppt schnell.

Wie kann man unangenehme Erkältungen in kurzer Zeit auf der Lippe beseitigen?

Die erste Frage, die wir uns bei Verdacht auf Herpes stellen, lautet schließlich: „Wie salben wir, es ist nicht klar, woher die eitrigen Wunden kommen?“

Erstens ist dies natürlich eine spezielle Creme, die antivirale Wirkstoffe enthält. Diese Creme sollte etwa fünfmal täglich mit den Lippen und dem Bereich in der Nähe der Lippen geschmiert werden.

Wenn Sie häufig (mehrmals im Jahr) Kältebläschen im Gesicht haben, sollten Sie eine solche Creme immer bei sich haben. Sobald Sie ein Kribbeln verspüren und sich um Ihre Lippen oder Ihre Nase jucken, beginnen Sie sofort, die wunden Stellen zu schmieren.

Der häufigste Fehler, den Frauen machen, wenn sie versuchen, diese berüchtigte Erkältung auf den Lippen mit verschiedenen Cremes und Pulvern zu verkleiden, die zur Hand kommen. Dies lohnt sich natürlich nicht, da die Kosmetika und die darin enthaltenen Bestandteile zu einer noch intensiveren Vermehrung der Viruspartikel führen können und die Krankheit sich lange hinziehen wird.

Erinnere dich! Wenn Sie eine Erkältung auf den Lippen behandeln, drücken Sie niemals die Blasen oder brechen Sie die Krusten ab, die sich bilden. Andernfalls schaffen Sie günstige Bedingungen für die Ausbreitung des Virus in die Augen oder in andere Teile des Gesichts. Warten Sie, bis die Krusten von selbst verschwinden.

Von Medikamenten kommt es gut mit einer Erkältung auf den Lippen - Acyclovir sowie Salben darauf. 5% Acyclovir-Salbe ist viel billiger als verschiedene importierte Produkte. Seine wirksame Wirkung zeigt sich bereits bei den ersten Anzeichen von Herpesläsionen im Gesicht. Natürlich kann es später verwendet werden. Die Salbe sollte etwa viermal täglich aufgetragen werden, wobei die schmerzenden Hautpartien sorgfältig, aber sorgfältig geschmiert werden. Dieses Medikament hat jedoch seine Nachteile. Bei häufiger Anwendung schrumpft und reißt die Haut der Lippen. Und wieder macht die häufige Verwendung dieses Werkzeugs den Körper süchtig. Daher wird die Wirkung der Salbe auf das Virus immer weniger wirksam.

"Acyclovir" sowie "Zovirax" können sowohl von Schwangeren als auch von Müttern während des Stillens erfolgreich angewendet werden, da die Bestandteile der Salbe nicht in das Blut aufgenommen werden. Und sie werden dem Baby keinen Schaden zufügen.

Verwenden Sie zur Behandlung von Erkältungen an den Lippen stärkere Medikamente: Zovirax-Tabletten oder Valacyclovir. Sie können diese Medikamente jedoch nur auf Rezept kaufen.

Oder verwenden Sie ein kaltes Mittel für Ihre Lippen? In unserem Land ist dies eine ziemlich verbreitete Behandlungsmethode.

Wahrscheinlich eines der einfachsten Mittel, die Sie verwenden können, wenn Sie eine Erkältung an Ihrer Lippe haben, schmieren Sie sie mit Saft von Knoblauch, Zwiebeln oder dem Saft einer so berühmten Heilpflanze wie Aloe. Übrigens kann Aloe-Saft zur gleichen Zeit drinnen konsumiert werden (ein Teelöffel Saft vor den Mahlzeiten). Es ist jedoch möglich, dass andere Methoden helfen, Erkältungen auf den Lippen schnell zu behandeln. Versuchen Sie, das effektivste Mittel zu wählen, nämlich für Sie.

  • "Kamillendroge": Eine Infusion einer medizinischen Kamille hilft immer bei Entzündungsprozessen in unserem Körper. Es ist wie folgt vorbereitet: Nehmen Sie einen Esslöffel getrocknete Kamillenblüten und füllen Sie sie mit einem Glas kochendem Wasser. Es dauert eine halbe Stunde, bis die Lösung fließt. Dann seien Sie sicher zu filtern. Für die Lippenbehandlung empfiehlt es sich, dem Kamillenextrakt einen Esslöffel 10% iges alkoholisches Propolis zuzusetzen. Ready Infusion sollte mindestens fünfmal täglich auf die schmerzenden Hautpartien aufgetragen werden. Kamille Infusion ist gut zu trinken (ein Esslöffel dreimal täglich).
  • "Eis": Herpesbläschen "haben" Angst vor Eis. Wickeln Sie das Eis in eine Serviette und halten Sie es so weit wie möglich mit den Lippen.
  • „Zinklösung“: Vielleicht hilft Ihnen eine Lösung eines Salzes wie Zinksulfat. 4 gr. Dieses Salz muss in kaltem gekochtem Wasser gelöst werden. Halten Sie diese Lösung etwa 30 Minuten lang auf den Lippen.
  • "Melissa": Für Melissa braucht man eine alkoholische Lösung. 10 gr. Zitronenmelisse verlässt eine kleine Menge Alkohol. Die Infusion muss einige Tage aushalten. Tragen Sie die Infusion tagsüber so oft wie möglich auf die Lippen auf.
  • "Frisch gebrühter Tee". Ein Teelöffel sollte in heißem, frisch schwarzem Tee erhitzt werden. Auf den erkrankten Hautbereich sollte ein gut erhitzter Löffel aufgetragen werden. Es ist ratsam, den Vorgang zweimal täglich zu wiederholen. Vorsichtig behandeln, um Verbrennungen zu vermeiden.
  • Backsoda Zu ½ Tasse kochendem Wasser fügen Sie einen Esslöffel Backsoda hinzu. Die Lösung muss gründlich gemischt werden. In diesem Wasser den Löffel oder das gewöhnliche Stück Baumwolle erhitzen und auch mehrmals täglich auf die Lippen auftragen. Entfernen Sie nicht die gebildete Sodakruste von den Lippen.
  • "Tannenöl" Es ist gut, die Bereiche zu schmieren, die Herpes "wählen", Tannenöl. Besonders empfehlenswert ist diese Vorgehensweise nachts.
  • "Propolis" Gegen Erkältungen an den Lippen wird häufig Propolis-Tinktur verwendet. Sie zerbröselt sozusagen die gebildeten Geschwüre. Vergessen Sie nicht, die Haut mit einer erweichenden Creme zu schmieren.
  • "Zahnpasta" für Erkältungen an den Lippen. Wie Sie wissen, haben Zahnpasten eine trocknende Wirkung. Es ist ratsam, die Haut, auf der Sie jucken, zu schmieren. Sie können die bereits gebildeten Blasen mit Zahnpasta schmieren. Halten Sie für 20 Minuten und spülen Sie mit warmem Wasser. Wenn Sie jedoch während dieser Behandlung eine Rötung der Haut oder ein starkes Brennen haben, beenden Sie die Behandlung sofort.
  • "Himbeer" Beeren und Himbeerblätter - ein hervorragendes Mittel gegen Erkältungen. Bei der Erkältung der Lippen verwenden wir frisch geschnittene Himbeerzweige. Sie müssen sich waschen, über kochendes Wasser gießen und zu einer Aufschlämmung mahlen. Dann mehrmals täglich etwa eine halbe Stunde auf die Lippen setzen.
  • "Eierschale" Trennen Sie den dünnen Film von der Innenseite der Eierschale und tragen Sie ihn auf Ihre Lippen auf. Das Trocknen des Films wirkt sich heilend auf die Erkältung aus.
  • "Valocordin" Hautausschlag in der Nähe der Lippen trocknet sehr gut (ebenso wie Corvalol). Einfach mit Watte einweichen und einige Minuten auf die von Herpes befallene Stelle auftragen. Sehr oft verursacht dies ein brennendes Gefühl, aber es geht schnell vorbei.
  • "Salbe mit Asche" Vielleicht hilft Ihnen das folgende Rezept: Nehmen Sie 3 Knoblauchzehen und einen Teelöffel Honig. Geriebenen Knoblauch mit Honig mischen. Legen Sie ein Blatt Papier in einen Glasbehälter und zünden Sie es an. Die entstandene Asche zu der Honig-Knoblauch-Mischung geben und gut mischen. Tragen Sie die fertige Salbe alle 4 Stunden auf die schmerzenden Hautbereiche auf. 10 Minuten halten, danach mit kaltem Wasser abspülen.

Fast alle Methoden zur Behandlung von Herpesläsionen sehen eine Dauer von mindestens 5 Tagen vor. Auch wenn die Symptome einer Erkältung verschwunden sind, setzen Sie die Behandlung fort. Ansonsten kann der Virus wieder aktiviert werden.

Achten Sie während der Krankheit auf Ihre Ernährung. Es stellt sich heraus, "hemmt" die Ausbreitung des Aminosäurevirus-Lysins. Es kommt in großen Mengen in Kartoffeln, Eiern, Joghurt, Milch, Fisch vor. Umgekehrt trägt die Aminosäure "Arginin" zur Entstehung der Krankheit bei. Es wird in Nüssen, Samen und Schokolade gefunden. Dementsprechend müssen Sie während der Behandlung den Verbrauch dieser Produkte reduzieren.

Um Herpes nicht noch einmal zu heilen, wenden Sie vorbeugende Maßnahmen an.

Wenn Ihre Lippen häufig von Herpes betroffen sind und unangenehme Wunden immer wieder auftauchen und Sie es satt haben, dagegen zu kämpfen, ergreifen Sie vorbeugende Maßnahmen.

Schützen Sie Ihre Lippen vor Wind, Sonne und Frost. Hierfür können Sie spezielle Cremes, Lippenbalsame verwenden. Versuchen Sie nicht zu kühlen und nicht zu überhitzen.

Erhöhen Sie Ihre Immunität. Auf welche Weise? Versuchen Sie, das tägliche Regime zu beobachten, und trainieren Sie es. Versuchen Sie zu härten. Von pflanzlichen Heilmitteln zur Stärkung der Immunität wird Ihr Körper die Wurzel von Echinacea gut unterstützen. Dieses Werkzeug kann in Form von Infusionen und in Form von Tabletten verwendet werden. Das Immunsystem stärkt gewöhnlichen Knoblauch oder Ginseng.

Vermeiden Sie während der Influenza-Epidemien den Kontakt mit Kranken. Besuchen Sie keine überfüllten Orte.

Ärzte empfehlen, bei einer geschwächten Immunität eine umfassende Untersuchung des Körpers durchzuführen und mögliche versteckte Infektionen zu identifizieren.

Scheuen Sie sich nicht, sich selbst eine Behandlung zu verschreiben. Dies gilt insbesondere für Antibiotika, antivirale Medikamente und Immunomodulatoren. In jedem Fall ist ein Arztbesuch erforderlich!

Achten Sie auf Ihre Ernährung. Es ist besser, wenn Sie mehr frisches Gemüse und Obst zu sich nehmen, insbesondere solche, die Vitamin C enthalten. Vermeiden Sie fetthaltige Nahrungsmittel. Essen Sie weniger Zucker und Schokolade. Trinken Sie mehr Flüssigkeiten, besonders wenn es sich um eine Abkochung oder einen Tee handelt, der auf Kräutern wie Salbei, Wermut, Süßklee, Zitronenmelisse usw. basiert.

Sobald Sie ein Jucken und Brennen um Ihre Lippen verspüren, beginnen Sie sofort mit der Anwendung von Mitteln. Aber was Es kann sich um Medikamente handeln oder Sie nehmen den Rat der traditionellen Medizin an... Was Sie wählen sollen, wird Ihr Körper Ihnen sagen. Lernen Sie, auf Ihr inneres Ich, auf Ihren Körper zu "hören", und Sie werden dann in der Lage sein, Ihre Gesundheit und Schönheit für lange Zeit zu erhalten!

Der obige Artikel und die Kommentare der Leser dienen nur zu Informationszwecken und erfordern keine Selbstbehandlung. Sprechen Sie mit einem Spezialisten über Ihre eigenen Symptome und Krankheiten. Bei der Behandlung mit einem Arzneimittel sollten Sie immer die Anweisungen in der Packung sowie den Rat Ihres Arztes als Hauptrichtlinie verwenden.

Um keine neuen Publikationen auf der Website zu verpassen, können Sie diese per E-Mail erhalten. Jetzt abonnieren.

Möchten Sie Ihre Nase, Hals, Lunge und Erkältungen loswerden? Dann schauen Sie doch mal hier vorbei.

Möglicherweise interessieren Sie sich für weitere Artikel zum Thema: