Verwendung von Volksmitteln gegen Herpes an den Lippen

Bei Kindern

Herpes ist eine Virusinfektion, die von fast jedem Menschen übertragen wird, und seine häufigste Form ist ein Virus des ersten Typs. Ihre Manifestation in Form von schmerzhaftem Ausschlag tritt meistens auf den Lippen und der Nasenschleimhaut auf.

Herpes ist eine Virusinfektion, die von fast allen befördert wird. Ihre Manifestation in Form von schmerzhaftem Ausschlag tritt meistens auf den Lippen und der Nasenschleimhaut auf.

Universelles Mittel, das helfen würde, das Herpesvirus dauerhaft zu beseitigen. Spezielle Medikamente helfen, die Entwicklung zu verlangsamen, unangenehme Symptome zu lindern und die Genesung zu beschleunigen. Volksheilmittel gegen Herpes an den Lippen können ein positives Ergebnis liefern, aber die Behandlung sollte umfassend sein.

Rezepte

In der Liste der Rezepte der traditionellen Medizin gibt es viele Hilfsmittel, die nicht nur dazu beitragen, Herpes loszuwerden, sondern auch die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen die verschiedenen Arten von Infektionen erhöhen. Die Folgebehandlung kann sowohl im Anfangsstadium der Erkrankung als auch in der Zeit der Verschlimmerung angewendet werden.

Für die Zubereitung beliebter Rezepte benötigen Sie Produkte und Kräuter, die in jedem Haushalt oder in der Apotheke leicht zu finden sind.

Die Anwendung von Volksmitteln kann unterschiedlich sein: Lotionen, Kompressen, Reiben. Die Wirksamkeit von Kräutern beruht auf der hohen Konzentration an Substanzen, die das Virus unterdrücken. Heilpflanzen können verwendet werden, um Tees, Dekokte und Tinkturen herzustellen.

Für eine effektive und schnelle Behandlung beginnen sie, sich frühzeitig mit dem Problem zu befassen, wenn keine Ausschläge auftreten, aber juckende und kribbelnde, leicht gerötete Haut ist spürbar. Sie können sofort eine pressende Kompresse an einer Problemstelle auftragen und ein Vitamingetränk trinken. In den späteren Stadien der Krankheit tragen Volksheilmittel dazu bei, die weitere Ausbreitung der Infektion zu verhindern und schmerzhafte Manifestationen zu reduzieren, Schwellungen und Rötungen zu lindern.

In den späteren Stadien der Krankheit tragen Volksheilmittel dazu bei, die weitere Ausbreitung der Infektion zu verhindern und schmerzhafte Manifestationen zu reduzieren, Schwellungen und Rötungen zu lindern.

Vor der Anwendung zur Behandlung beliebter Methoden oder Medikamente müssen Sie jedoch Ihren Arzt konsultieren.

Die Behandlung von Herpes beinhaltet die Verwendung von Aloe-Blättern in reiner Form. Vor dem Gebrauch muss das Blatt gewaschen und die Stacheln abgeschnitten werden. Dann schneiden Sie es der Länge nach und befestigen Sie es an der betroffenen Stelle. Wiederholen Sie den Vorgang jede Stunde. Sie können jedes Mal ein neues Blatt nehmen oder ein scharfes Messer verwenden, um den Schnitt zu aktualisieren. Blatt kann als Kompresse fixiert werden. Dies beschleunigt die Erholung. Zur Vorbeugung empfiehlt die traditionelle Medizin, Saft zu trinken.

Es ist jedoch Vorsicht geboten, da es in großen Mengen Verdauungsprobleme und allergische Reaktionen verursachen kann.

Zahnpasta

Die effektivste Verwendung von Zahnpasta im Stadium des Auftretens schmerzhafter Blasen. Wenn sie bereits aufgetaucht sind, können sie mit Hilfe von Zahnpasta schnell getrocknet werden. Diese Volksmethode wird am besten abends oder nachts angewendet.

Die effektivste Verwendung von Zahnpasta im Stadium des Auftretens schmerzhafter Blasen.

Ätherische Öle

Ein wirksamer Weg, um Herpes loszuwerden, ist die Verwendung ätherischer Öle mit antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften. Gute Ergebnisse werden mit Teebaumöl erzielt. Tragen Sie es mit einem Wattestäbchen oder Zauberstab auf die betroffene Stelle auf. Öl reduziert Schmerzen und Entzündungen. Wenn es brennt, sollte das Öl mit Wasser verdünnt werden.

Zur Behandlung von Herpesöl wird Öl in reiner Form oder in Mischungen eingesetzt.

In Kombination mit Teebaumöl wirken Pflanzenextrakte wie Kamille, Zitronenmelisse, Eukalyptus und Geranium am besten.

Salz und Soda

Beliebte populäre Methode gegen Erkältungen auf den Lippen - die Verwendung von Salz. Tragen Sie einige Minuten Salz auf die betroffene Stelle auf. Dann spülen Sie die Haut mit warmem Wasser ab und wenden Sie eine Feuchtigkeitscreme an. Führen Sie den Vorgang mindestens fünfmal täglich durch.

Ein weiterer beliebter Weg, Herpes zu bekämpfen, ist die Verwendung von Soda. Eine kleine Menge Soda wird mit warmem Wasser zu einer dicken Aufschlämmung gemischt. Aus der resultierenden Mischung Lotion herstellen. Die danach gebildete Kruste sollte nicht entfernt werden.

Soda kann mit etwas Wasser gemischt werden. Das resultierende Werkzeug, das Sie benötigen, um den Ausschlag zu verschmieren.

Zitrone

Als Teil dieser Frucht eine Menge Säure, die für das Herpesvirus schädlich ist. Es wird empfohlen, den betroffenen Bereich mehrmals täglich mit dünnen Zitronenscheiben oder frischem Saft zu schmieren. Um Herpes schnell zu bewältigen, muss der Vorgang so oft wie möglich wiederholt werden.

Die alte populäre Behandlungsmethode - die Verwendung von Eierfilm. Sie benötigen einen Film von der Innenseite der Schale. Klebrige Seite muss an die betroffene Stelle geklebt werden. Wenn während der Behandlung schwache Schmerzen auftreten, sollten Sie den Film nicht schnell entfernen. Eine solche Reaktion legt nahe, dass die populäre Methode funktioniert und die Wunde heilt.

Calendula

Gute Ergebnisse werden mit der Salbe erzielt, die aus frischem Saft aus den Blütenblättern von Calendula und Vaseline hergestellt wird, und zwar in gleichen Mengen. Die Zutaten werden gründlich gemischt und die entstandene Salbe auf die Problemstelle aufgetragen.

Wenn dieses beliebte Rezept keine Ergebnisse ergab, können Sie die Apotheken-Alkohol-Tinktur aus Ringelblume verwenden. Tragen Sie es 3-4 mal am Tag mit einem Tampon auf die Entzündungsstelle auf.

Wie kann man Herpes auf den Lippen von Volksheilmitteln heilen?

In der kalten Jahreszeit treten häufig Blasen auf den Lippen auf. Herpes ist eine sehr ansteckende Krankheit und äußerst unangenehm. Mit der modernen Medizin wird es sehr schnell behandelt, aber in der Regel tritt die Krankheit regelmäßig auf, und manchmal sind Medikamente einfach machtlos.

Viele verwenden Volksmittel gegen Herpes an den Lippen. Sie können in zwei Kategorien unterteilt werden:

  • pflanzlicher Herkunft;
  • andere Methoden.

Die erste ist mit Tinkturen und Säften von Pflanzen verbunden, die zweite mit anderen Mitteln wie Knoblauch, Salz oder einem erhitzten Löffel.

Vegetationsmethoden

Echinacea-Tinktur

Tinktur kann in jeder Apotheke zu einem günstigen Preis erworben oder selbst hergestellt werden. Um die Tinktur zu Hause zuzubereiten, ist es notwendig, Wodka mit Echinacea-Blütenständen zu mischen und 14 Tage lang an einem dunklen Ort zu lagern. Mischen Sie die Mischung im Verhältnis von 10 Teilen Wodka und 1 Teil Blumen. Nachdem die Tinktur vollständig zubereitet ist, abseihen und in eine Flasche dunkles Glas füllen.

Diese Tinktur wird in Wasser in einer Menge von 2 Teelöffeln pro Glas verdünnt und oral eingenommen. Es ist auch wünschenswert, die Blasen selbst nachts auf den Lippen zu schmieren.

Es ist wichtig! Diese Tinktur kann zu Schlafstörungen führen. Wenn Sie Schlafstörungen haben, beenden Sie die Einnahme des Arzneimittels mit dem Mund und wischen Sie täglich die Wunden an den Lippen ab.

Calendula-Tinktur

Diese Tinktur sowie die Infusion von Echinacea können in gebrauchsfertiger Form erworben oder unabhängig voneinander zubereitet werden. Um die Tinktur zu Hause zuzubereiten, müssen Sie 2 große Löffel Blumen mit 100 g Wodka mischen. Zinnbehälter für 2 Wochen an einem dunklen Ort. Täglich 15-20 Tropfen mehrmals einnehmen.

Zum Abwischen können Sie eine starke Abkochung von Blumen verwenden.

Kamille

Die traditionelle Medizin verwendet oft Kamille. In der Regel lassen sich die Ergebnisse bei der Behandlung von Herpes an der Lippe schnell erkennen. Nehmen Sie die Infusion von Kamille nach innen und schmieren Sie damit die Blasen auf den Lippen.

Die Zubereitung der Infusion ist nach folgendem Rezept erforderlich:

  • Gehackte Apothekenkamille (kann frisch sein) - 3 Esslöffel.
  • Kochendes Wasser - 300 ml.
  • Honig - 1 TL

Kamille kochendes Wasser einfüllen und eine Stunde ziehen lassen. Honig muss erst zugegeben werden, wenn der Sud abgekühlt ist, damit er alle nützlichen Eigenschaften behält.

Kamille-Infusion beseitigt schnell die Schmerzen und hilft bei der Wundheilung. Kamille hat auch die Fähigkeit, Schäden zu desinfizieren und zieht Schmutz und Eiter heraus.

Um Herpes auf den Lippen schnell loszuwerden, können Sie ein Volksheilmittel als Lösung von Propolis und Kamille verwenden. Diese Lösung wird empfohlen, um den beschädigten Bereich alle paar Stunden zu schmieren.

Süßholzwurzel

In der Volksmedizin wird Lakritzwurzel bei einem Problem mit den Atemwegen genommen. Nehmen Sie zur Behandlung von Herpes nicht mehr als dreimal am Tag Süßholzwurzel mit Wasser verdünnt ein. Um die Infusion vorzubereiten, gehen Sie wie folgt vor: gießen Sie kochendes Wasser über die Wurzel und lassen Sie es 2-3 Stunden ruhen.

Tipp! Süßholzwurzel löst bei häufiger Anwendung Kalzium aus dem Körper. Daher sollten Sie für die Dauer der Behandlung von Herpes die in diesem Element enthaltenen Lebensmittel mit einschließen.

Sie können 10 Tage lang auf Weißwein wurzeln.

Rainfarn

Um Herpes auf den Lippen mit Hilfe eines Volksheilmittels loszuwerden, müssen Sie wissen, wie es richtig gemacht wird. Es ist nicht nur notwendig, seine Manifestationen zu behandeln, sondern auch auf das Virus selbst von innen zu wirken. Für dieses tolle Rainfarn. Verwenden Sie nur frisches Gras. Wenn Sie morgens mehrere Blumen essen, können Sie Herpes schnell für lange Zeit loswerden.

Wenn die erste Option nicht zu Ihnen passt, können Sie die folgenden Rezepte verwenden:

  1. Mischen Sie 2 Esslöffel Rainfarn mit heißem Wasser, setzen Sie das Feuer auf und lassen Sie es 15 Minuten kochen. Zubereitung der Bouillon 3 mal am Tag, ein paar Schluck auf einmal.
  2. Brühen Sie für die äußere Anwendung ein starkes Dekokt von Rainfarn und wischen Sie die betroffenen Stellen mehrmals täglich damit ab.

Kalanchoe

Wenn Sie häufig von Herpes gequält werden, ist die beste Lösung, Kalanchoe zu Hause anzubauen, da er sich hervorragend für die Behandlung von Herpes auf den Lippen eignet.

Wenn Sie Kalanchoe verwenden, können Sie die Krankheit in weniger als einer Woche beseitigen. Mehrmals täglich auf die betroffenen Bereiche der frisch geschnittenen Blätter der Pflanze auftragen. Sie können den Saft auch auspressen und eine angefeuchtete Serviette auftragen. Diese Methoden wirken dank der Wirkstoffe im Saft der Pflanze so effektiv.

Weißer Wermut

Weißer Wermut als Volksheilmittel gegen Herpes wurde bisher nicht eingesetzt. Es wurde jedoch darauf hingewiesen, dass die Krankheit nicht lange wiederkehrt, wenn Sie anstelle von Tee für Herpes einen Sud verwenden. Seitdem verwenden viele Menschen dieses unvorstellbare Werkzeug.

Ätherische Öle

Ätherische Öle sind ausgezeichnete antibakterielle und antivirale Mittel, die eine ausgezeichnete Hilfe bei Herpes sind. Am effektivsten sind Tannenöl und Teebaumöl. Um unangenehme Luftblasen zu entfernen, ist es notwendig, sie dreimal täglich mit Öl zu schmieren.

Schöllkraut

Traditionelle Behandlungsmethoden verwenden immer Schöllkraut. Diese Beliebtheit und viele Rezepte dieser Pflanze beruhen nicht nur auf ihren heilenden Eigenschaften, sondern auch auf ihrer Zugänglichkeit. Es ist ratsam, eine Pflanze zu verwenden, die außerhalb der Großstadt und der Straßen gesammelt wurde. Dies ist äußerst nützlich.

Die Behandlungsmethoden für Herpes mit Hilfe von Schöllkraut können unterschiedlich sein. Meistens frischen Pflanzensaft verwenden. Sie können das Blatt einfach zerreißen und den betroffenen Bereich mit dem hervorstehenden Saft einfetten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Herpes auf den Lippen mit Volksmitteln zu behandeln, die Aloe verwenden. Ein geschnittenes Blatt einer Pflanze wird hauptsächlich auf die betroffene Stelle aufgebracht oder als Kompresse verwendet. Sie können die Blätter in einem Fleischwolf zerkleinern und die resultierende Masse auf die Wunde legen. Manchmal bestehen Aloe-Blätter auf Wodka, und die resultierende Fläche wird mit der resultierenden Lösung gerieben. Diese Methode ist gut, weil sie nicht nur unangenehme Empfindungen beseitigt, sondern auch Blasen gut trocknet.

Andere Möglichkeiten, Herpes zu behandeln

Gummiharz

Zhivichny Pech wird sehr oft zur Behandlung von Hautkrankheiten in der traditionellen Medizin angewendet. Mit seiner Anwendung können Sie Herpes schnell loswerden und verhindern, dass die Krankheit erst beginnt.

Um dieses wundervolle Harz zu erhalten, nehmen Sie Qualitätspapier und eine große, flache Platte. Rollen Sie das Papier zu einem Kegel und legen Sie die Basis auf einen Teller. Danach müssen Sie die Spitze des Kegels in Brand setzen und warten, bis das Feuer erlischt. Dies geschieht normalerweise, wenn ein Stück in zwei Hälften brennt. Wenn dies nicht der Fall ist, löschen Sie das Feuer selbst. Wenn das Feuer erlischt, kann das Papier weggeworfen werden. Eine gelbe Blüte sollte auf dem Teller verbleiben - das ist es, was Sie an dem betroffenen Bereich verwenden müssen.

Hühnerei

Dieses ungewöhnliche Werkzeug wird hauptsächlich von Männern verwendet, da Sie ein ganzes Glas Wodka trinken müssen. Um ein wunderbares Werkzeug zuzubereiten, kochen Sie ein hart gekochtes Ei, säubern Sie es und geben Sie es mit Wodka in ein Glas. Glas für drei Tage in den Kühlschrank stellen. Nach dem Verfallsdatum müssen Sie ein Ei essen und ein Glas Wodka trinken. Dieses Tool ist sehr effektiv und der Virus erscheint erst lange danach nicht mehr.

Es gibt eine andere ungewöhnliche Möglichkeit, Hühnereier zur Behandlung von Herpes zu verwenden. Teilen Sie ein rohes Ei und entfernen Sie den Film von der Innenseite der Schale. Dieser Film muss mit dem betroffenen Bereich auf der Lippe verklebt werden. Wir machen das nachts oder am Wochenende, weil es nicht sehr angenehm ist, mit einem solchen Film auf der Lippe in der Öffentlichkeit zu sein. Der Film wird trocknen, muss aber mit Speichel benetzt werden. Wenn Sie zuckende Lippen bemerken, haben Sie keine Angst, so funktioniert es.

Mumie

Mumie in der Volksmedizin wird bei verschiedenen Krankheiten eingesetzt. Um Herpes zu heilen, muss der betroffene Bereich täglich mit Mumienpulver gepudert werden. Wenn Sie das Pulver nicht finden, können Sie eine Tablette verwenden, die in Wasser eingetaucht ist. Wir reiben die betroffene Stelle mit einem nassen Tablett ein, bis das Tablett schwarz wird.

Der Knoblauch

Für die Behandlung von Herpes mit Knoblauch ist es notwendig, die Gewürznelke in zwei Hälften zu schneiden und die betroffene Stelle mit einem Schnitt zu reiben. Es ist notwendig, lange zu reiben, damit der Knoblauchsaft von der Haut aufgenommen wird. Es ist auch besser, dies nachts zu tun, da es nicht empfohlen wird, die mit Knoblauch beschmierte Stelle zu durchtränken.

In einigen Rezepten empfiehlt es sich, den Knoblauch zu hacken und mit Aloe-Tinktur zu mischen. Abends wird der entstandene Brei als Kompresse aufgetragen. Am Morgen können Sie die Blasen einfach mit Knoblauchsaft befeuchten. Damit der Geruch die Menschen in Ihrer Umgebung nicht in Verlegenheit bringt, können Sie ihn mit Teebaumöl bestreichen. Es unterbricht effektiv den stechenden Geruch von Knoblauch.

Diese Methode eignet sich nur für den Fall, dass die Erkältung keine Zeit hatte zu erscheinen. Bei Juckreiz auf den Lippen mehrmals täglich einen Eiswürfel auftragen. Der Juckreiz wird also sehr schnell vergehen und die Kälte tritt niemals auf.

Soda kann auch im Kampf gegen Herpes eingesetzt werden. Dazu das Feuer ein halbes Glas Wasser anzünden und warten, bis es kocht. Nachdem es gekocht hat, fügen Sie einen Löffel Soda hinzu, stellen Sie sofort die Hitze ab und mischen Sie alles gut. Diese Lösung kann auf zwei Arten angewendet werden:

  1. Tränken Sie ein Wattepad oder Watte in diese Lösung und tragen Sie die betroffene Stelle auf die Lippe auf.
  2. Einen Teelöffel in der Lösung erhitzen und auf die Herpesblasen im betroffenen Bereich auftragen.

Beide Methoden müssen täglich im Abstand von 3-4 Stunden angewendet werden, bis die Krankheit vorüber ist.

Aschesalbe

Sie können eine Salbe nach dem beliebten Rezept auf Asche-Basis herstellen. Asche kann in reiner Form aufgetragen werden: Mischen Sie dazu Wasser und Asche und tragen Sie die resultierende Mischung auf Herpes auf die Lippen auf.

Für die Zubereitung der Salbe mischen Sie einen Esslöffel Asche mit einem halben Löffel Honig sowie eine Knoblauchzehe, die auf einer feinen Reibe gerieben wird. Die resultierende Salbe schmiert die betroffenen Stellen bis zum vollständigen Verschwinden von Herpes auf ihnen.

Zahnpasta

Zahnpasta hilft nicht nur bei Akne, sondern auch bei Herpes. Nachts sollten die Blasen auf den Lippen mit Zahnpasta geschmiert werden. Es ist besser, eine gewöhnliche Zahnpasta zu verwenden. Es trocknet Wunden sehr gut und fördert ihre schnelle Heilung.

Valocordin

Ein hervorragendes Volksheilmittel gegen Herpes ist ein beliebtes Herzmittel. Es hilft perfekt Menschen, die sich auf Reisen erkältet haben. In der Regel ist es immer in Reisesets erhältlich. Es ist dreimal täglich notwendig, die betroffenen Lippenpartien in der Tinktur zu schmieren. Herpes geht sehr schnell und lästiges Jucken ab.

Die Behandlung von Herpes an den Lippen von Volksheilmitteln erfolgt in kurzer Zeit. Es ist jedoch zu beachten, dass die traditionelle Medizin nicht immer zu Ihnen passt. Sollte Allergien gegen einige Bestandteile der Rezepte berücksichtigen, sowie die Tatsache, dass Sie die Dosierung einhalten müssen und auf jeden Fall nicht überschreiten. Andernfalls können Vergiftungen und Nebenwirkungen in Form von Schlaflosigkeit, Übelkeit und Erbrechen auftreten.

Behandlung von Herpes auf den Lippen mit Volksheilmitteln - schnelle Heilung bei minimaler Schädigung des Körpers

Methoden der traditionellen Medizin sind sehr beliebt: Sie sind wirksam, zugänglich und frei von Nebenwirkungen. Volksheilmittel gegen Herpes auf den Lippen sind keine Ausnahme: Sie sind einfach anzuwenden und bieten schnell eine effektive Behandlung.

Inhalt

Ein unangenehmes Gefühl wird durch Pickel hervorgerufen, die auf den Lippen erscheinen. Nach einiger Zeit verkrusten sie mit einer Kruste und jucken und schmerzen. Dieses Phänomen hat den Namen "Herpes" oder mit anderen Worten Labialfieber. Die Krankheit betrifft eine beträchtliche Anzahl von Menschen.

Herpes auf den Lippen kann bei jeder Person auftreten.

Die Unwohlsein in den Menschen erhielt den Namen "kalt". Die Krankheit tritt durch das Herpes-simplex-Virus auf, das zum ersten Typ gehört. Die meisten Menschen wissen oft nicht einmal, dass sie Träger des Virus sind. Die Infektion verschwindet nicht aus dem Körper, solange die Person lebt.

80% der Menschen haben keine äußeren Manifestationen von Herpes. Der Rest der Krankheit hat einen Rückfall. Es äußert sich durch einen Ausschlag, der an den Lippen und den Schleimhäuten hervorsteht. Denn viele interessieren sich für die Frage, wie man die Behandlung von Herpes zu Hause auf die Lippen bringt.

Ursachen von Herpes auf den Lippen

Die einfachste Art, eine einfache Infektion zu übertragen, besteht darin, das Virus mit einem beschädigten Bereich zu kontaktieren. Dies beinhaltet Küsse. Die Infektion erfolgt durch den geringsten Treffer des Virus an einem Riss, einer kleinen Verletzung, der Schleimhaut.

Es ist wichtig! Die Krankheit wird übertragen, wenn nach dem Trocknen der Kruste ein Kontakt mit der Kruste aufgetreten ist und keine vorbeugenden Maßnahmen getroffen wurden.

Das Auftreten von Herpes wird aus verschiedenen Gründen aktiviert.

Herpes an den Lippen manifestiert sich mit verschiedenen provozierenden Faktoren:

  • chronische Krankheiten;
  • erhöhte körperliche Anstrengung;
  • Drogenkonsum, Alkohol, Rauchen;
  • Stresssituationen;
  • Hypothermie;
  • unausgewogene Ernährung;
  • monatlich

Die Ursache von Herpes kann ein langer Aufenthalt in der Sonne sein, in unbegrenzter Menge Kaffee zu trinken.

Behandlung von Herpes auf den Lippen mit Hausmitteln

Methoden der traditionellen Medizin werden bei der Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt. Herpes auf den Lippen mit Volksmedizin wird schnell und effektiv behandelt. Zur Behandlung werden verschiedene Verfahren verwendet, die nachstehend angegeben werden.

Wasserstoffperoxid

Die Behandlung von Herpes an den Lippen mit Wasserstoffperoxid ist für viele Leser von Interesse.

Dieses vielseitige Antiseptikum ist in der Medizin beliebt. Sie werden behandelt und Wunden von schädlichen Mikroben gereinigt. In Kombination mit Bakterien und Viren wirkt das Werkzeug aufgrund einer chemischen Reaktion zerstörerisch. Wenn aktiver Sauerstoff freigesetzt wird, werden infizierte Zellen oxidiert und das Virus zerstört.

Wasserstoffperoxid ist ein Antiseptikum, um Wunden von Bakterien zu reinigen.

Tipp! Kauterisation wird durchgeführt, wenn die Haut aggressive Substanzen verträgt. Bei einer starken Empfindlichkeit der Lippen ist es besser, Propolis-Tinktur zu verwenden.

In Anbetracht seiner Eigenschaften wird Wasserstoffperoxid von Herpes auf den Lippen erfolgreich eingesetzt. Die Behandlung erfolgt in Stufen:

  1. Zuerst müssen Sie eine Reinigung durchführen. Die Läsion wird den ganzen Tag über mehrmals gewaschen. Während des Verfahrens wird der betroffene Bereich von Viren befreit. Zur Vervollständigung der Manipulation wird die Lippe mit einer antiviralen Salbe bestrichen.
  2. Dann machen Sie aus Peroxid eine Kompresse. Ein dreiprozentiges Konzentrat aus zwei Teelöffeln Peroxid wird in fünfzig Milliliter Wasser gegossen. Gaze wird in Flüssigkeit angefeuchtet und dem Hautausschlag überlagert. Die Kompresse hält fünf Minuten, sie wird nicht mehr als dreimal am Tag durchgeführt.
  3. Peroxidaufnahme ist möglich. Fünf Tropfen werden mit 50 ml Wasser gemischt und nicht mehr als dreimal täglich oral eingenommen. Der Behandlungszyklus dauert zehn Tage.

Es ist wichtig! Wasserstoffperoxidlösung wird für Gastritis und Geschwüre nicht empfohlen. Schmerzen werden durch Reizung der Schleimhaut des Verdauungsorgans verstärkt.

Volksheilmittel gegen Herpes an den Lippen helfen schnell, die Krankheit zu überwinden.

Calendula-Infusion

Die Ringelblume in der Komposition hat einen Kalender, der die therapeutischen Wirkungen erhöht. Das entzündungshemmende und antimikrobielle Verfahren wird durch Carotinoide und Flavonoide bereitgestellt. Sehr häufig verwendete Calendulatinktur aus Herpes auf den Lippen.

Ringelblumenblüten schützen vor Keimen und wirken entzündungshemmend bei der Behandlung von Herpes auf den Lippen

Tinktur wird aus Blumen Ringelblume hergestellt. Es ist notwendig zu nehmen:

  • zerdrückte Ringelblumenblüten - 2 EL l.
  • 100 g Wodka.

Blumen werden mit Wodka gegossen und vierzehn Tage hineingegossen. Die Lösung wird zum Abwischen des betroffenen Bereichs verwendet.

Die Medizin wird mehrmals drin genommen und zwanzig Tropfen. Ringelblume wird zur Herstellung von starker Brühe verwendet, deren Herpes gerieben wird. Zum Brauen sollten trockene Blumen genommen werden.

Kamille gegen Herpes

Kamille ist ein wirksames Heil- und Schmerzmittel gegen Herpes

Ein vorbeugendes und heilendes Mittel gegen Herpes ist Kamille. Die Infusion wird aus drei Esslöffeln trockenen Pflanzen und kochendem Wasser hergestellt. Das Werkzeug wird gebrüht und Stunde hineingegossen. Die auf den Lippen entzündeten Stellen werden mit einer in Lösung angefeuchteten Serviette abgewischt. Kamille lindert Schmerzen und heilt Wunden.

Es ist wichtig! Kamille desinfiziert Herpes und zieht Eiter heraus.

Öle von Herpes an den Lippen

Mit ätherischen Ölen ist es möglich, Herpes auf den Lippen mit Volksheilmitteln zu heilen. Sie sind bekannt für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften. Ätherisches Öl von Herpes auf den Lippen erhöht die lokale Immunität und wirkt wohltuend auf die Haut. Rezepte für ätherische Öle enthalten verschiedene Zutaten.

Ätherische Öle werden seit langem zur Behandlung vieler Pathologien verwendet

Feueröl

Um das benötigte Medikament vorzubereiten:

  • 4 Tropfen Tannenöl;
  • 1 TL kosmetisches Pflanzenöl.

Produkte werden gemischt. Tragen Sie Punktbewegungen bis zu 4 Mal täglich auf der schmerzenden Stelle auf. Die Mischung wird in einer dunklen Flasche aufbewahrt und fällt nicht unter die Sonnenstrahlen.

Teebaumöl

Das Tool hat eine antiseptische und antivirale Wirkung. Es wird alleine oder mit Pflanzenöl angewendet. Behandelt schnell Herpes an den Lippen eines Volksheilmittels aus Teebaum und Sojaöl. In gleichen Mengen werden die Öle zu einer homogenen Mischung gemischt. Nach bearbeiteten Problembereichen.

Teebaumöl kann die Epidermis durchdringen und von innen heilen. Da es ein hervorragendes Antiseptikum ist, ist es für gesundes Gewebe ungefährlich.

Tipp! Für empfindliche Haut sollten gemischte ätherische Öle verwendet werden.

Sanddornöl für Herpes auf den Lippen

Ein einfaches und erschwingliches Volksheilmittel gegen Herpes an den Lippen ist Sanddornöl. Das fertige Produkt enthält viele Vitamine. Wenn ölige Ausschläge die Rötung verringern, wird die Haut desinfiziert, was die Genesung beschleunigt.

Die Verwendung von Ölen sollte mit Vorsicht angewendet werden. Sie haben eine starke Konzentration und Allergenität. Vor der Anwendung ist es besser, auf Allergien zu testen.

Eine Vielzahl von Behandlungsmethoden bietet jedem die Möglichkeit, die für eine bestimmte Person geeignete Option zu wählen.

Ätherisches Öl von Herpes an den Lippen, Hausbehandlung

Herpes ist eine sehr unangenehme und hässliche Wunde, die bei Erkältungen auftritt. Fast jeder zweite Mensch trägt das Herpesvirus, weil es in einfachen Alltagssituationen übertragen wird, wenn Sie sich küssen, gewöhnliches Geschirr verwenden...

Die Krankheit lebt im Blut einer Person und Sie können sich ihrer Existenz sogar nicht bewusst sein. Sobald das Immunsystem versagt, werden die Herpes sofort spürbar. Es erscheint auf den Schleimhäuten, auf den Lippen und der Nase, beeinflusst die Genitalien.

Das Herpesvirus bringt nicht nur Unbehagen und kosmetische Mängel mit sich, es beeinflusst auch die psycho-emotionale Sphäre der Person, macht sie reizbar und langweilig und verursacht depressive Zustände.

Darüber hinaus können die laufenden Formen des Herpes einen grausamen Witz mit Ihnen spielen. Es scheint, dass Herpes simplex ernste Komplikationen bei der Arbeit des menschlichen Herzens, Lungen-, Vestibular- und Lymphsystems verursachen kann.

Herpesbehandlung mit ätherischem Öl

Behandeln Sie Herpesbedürfnisse in den frühen Stadien ihrer Manifestation. Sie können einen Arzt konsultieren, wenn Herpes durch eine Erkältung oder andere Krankheiten verursacht wird, die Ihre Immunität beeinträchtigt haben. Wenn Sie sich entschließen, dieses Virus selbst zu überwinden, empfehlen wir Ihnen, ein ausgezeichnetes und bewährtes Volksheilmittel gegen dieses Leiden einzusetzen - ätherisches Öl aus Herpes.

Die Öle besitzen zahlreiche heilende Eigenschaften, helfen beim Kampf gegen das Virus und sind in der Lage, verschiedene Krankheiten, einschließlich Herpes, "vor unseren Augen" zu beseitigen. All dies ist auf die antiseptischen und antiviralen Eigenschaften zurückzuführen, die mit vielen ätherischen Ölen ausgestattet sind.

Mit natürlichen ätherischen Ölen für Herpes sparen Sie sich nicht nur zu Hause, sondern reduzieren auch die Kosten für teure Pillen und Salben, die nicht immer eine positive Wirkung haben und viele Gegenanzeigen und Nebenwirkungen haben.

Welches ätherische Herpesöl ist am effektivsten?

Da wir uns entschließen, Herpes mit Hilfe von Naturgeschenken wie ätherischen Ölen selbst zu heilen, fragen wir uns, welche von ihnen für diesen Kampf wirksamer sein werden. Ich wandte mich der traditionellen Medizin zu.

Wenn Herpes auf der Lippe auftrat, sollten Sie Teebaumöl verwenden. Tatsache ist, dass Teebaumöl von Herpes auf der Lippe so positive Eigenschaften hat, wie die schnelle Beseitigung einer Virusinfektion und die Beschleunigung der Gewebegewinnung.

Teebaumöl

Dieses Öl hat einen großen Vorteil und kann Wunder wirken, ohne die empfindliche Haut der Lippen zu schädigen. Es ist wichtig, Teebaumöl von Herpes auf der Lippe in zertifizierten Geschäften und Apotheken zu kaufen, um nicht auf eine billige, synthetische Fälschung zu verfallen.

Zur Behandlung der betroffenen Bereiche kann das Öl sowohl in reiner Form als auch in Mischungen mit Grundölen verwendet werden, wobei es direkt auf die betroffenen Bereiche aufgetragen wird. Die Wirkung des Verfahrens macht sich am nächsten Tag bemerkbar.

Das Beste ist, dass diese Öle mit Teebaumöl kombiniert werden: Sojabohnenöl, Zitronenmelisse, Kamille, Eukalyptus und Geranium. Diese Öle beschleunigen den Heilungsprozess, besitzen eine antiseptische, desinfizierende und antimikrobielle Wirkung.

Wenn sie mit Teebaumöl gemischt wird, erhöht sich die Wirksamkeit der Öle und es ist möglich, Herpes zu Hause ohne die Hilfe von Medikamenten schnell zu überwinden.

Feueröl

Der zweite Platz gehört zu Tannenöl. Schließlich ist Tannenöl aus Herpes für seine antiviralen und heilenden Eigenschaften bekannt.

Verwenden Sie das ätherische Öl der Tanne am besten in den frühen Entwicklungsstadien, da in der fortgeschrittenen Form von Herpes die Verwendung eines einzelnen Tannenöls nicht ausreicht.

Schon früh kann man Herpes schnell loswerden. Dazu benötigen Sie einen Wattestäbchen, warmes Wasser und Tannenöl. Es ist notwendig, einen Tampon in warmem Wasser zu befeuchten, hier etwas Öl aufzutragen und an der von Herpes betroffenen Stelle aufzutragen. Warten Sie einige Minuten und werfen Sie den Tampon heraus.

Solche Aktionen werden mehrmals am Tag wiederholt, und Sie werden bald feststellen, dass Sie diese Wunden los sind! Die Wirkung wird in 2 - 3 Tagen erreicht.

Sanddornöl von Herpes

Auch Sanddornöl von Herpes erwies sich als nicht weniger wirksam. Aufgrund seiner schnellen heilenden Wirkung wirkt das Öl auf die betroffenen Hautpartien, ohne Spuren der Wunde zu hinterlassen.

Sanddornherpesöl ähnelt aufgrund seiner Eigenschaften dem Tannenöl, arbeitet jedoch weniger effizient. Es kann die Ausbreitung von Blasen, die sich während des Herpes bilden, nicht verringern.

Im Hinblick auf die Beschleunigung der Heilung von durch das Herpesvirus geschädigten Gewebes und die Verringerung der Infektiosität des Patienten ist es ideal für Kinder und Erwachsene. Öl ist für schwangere Frauen harmlos. Es kann in seiner reinen Form auf die von Herpes betroffenen Hautpartien angewendet werden. Sie müssen jeden Tag 4-5 mal angewendet werden.

Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelherpesöl hat Angst vor Feuer, da es die Immunität erhöhen kann und verschiedene Krankheiten, einschließlich des Herpesvirus, bekämpft.

Dieses Öl gilt als echter "Experte" im Kampf gegen Krankheiten, Viren und Mikroben, die an Ihrem Körper festhalten möchten.

Das Öl hat eine große Anzahl nützlicher Substanzen, wie zum Beispiel: Vitamin A (hat antioxidative Wirkungen), Vitamin E (schützt die Zellmembran), Vitamin D (Knochengesundheit), Phosphor und Eisen, verschiedene Aminosäuren und Flavonoide (Stärkung der Blutgefäße, Entzündungshemmung und Heilung) Aktionen) und vieles mehr.

Ätherisches Öl wirkt gegen Herpes von innen und außen. Wenn Sie anfangen, Schwarzkümmelöl aufzutragen, "sterben" Herpes und Sie können schöne Haut ohne Fehler bewundern.

Für die Behandlung zu Hause ist es notwendig, morgens einen Esslöffel Schwarzkümmelöl zu trinken, um die Immunität im Kampf gegen Herpes und andere Krankheiten zu erhöhen.

Das Wirkungsspektrum des Öls ist sehr breit und wird Sie mit seinen Ergebnissen begeistern. Sie werden energetischer, die Immunität wird stärker und jede Infektion ist nicht so schlimm.

Die äußerliche Anwendung ist weniger wirksam als die Einnahme. Sie können diese Methode jedoch nach Belieben verwenden. Tragen Sie das Öl in reiner Form und mit einem in warmem Wasser getränkten Wattestäbchen auf die betroffene Haut auf.

Jetzt können Sie sich ein beliebtes ätherisches Öl von Herpes auf den Lippen, auf der Nase und anderen Schleimhautteilen aussuchen. Alle oben genannten Öle sind sehr effektiv.

Es ist wichtig, auf Allergien zu testen, um unangenehme Folgen zu vermeiden. In fortgeschrittenen Fällen während der Behandlung von Herpes ist es am besten, einen Arzt zu konsultieren.

Ätherische Öle gegen Herpes an den Lippen

Home Nützliche Informationen Ätherisches Öl gegen Herpes: Behandlung von Volksheilmitteln

Ätherisches Öl gegen Herpes: Behandlung von Volksheilmitteln

Herpes ist eine der ältesten Viruserkrankungen; Menschen diese Krankheit ist seit den Tagen des antiken Griechenland bekannt. Es ist nicht überraschend, dass in den Jahren, in denen diese Krankheit bestand, Dutzende von Wegen zur Bekämpfung der Krankheit entwickelt wurden, unter denen der Einsatz von Heilpflanzen und deren Produkten, insbesondere ätherischen Ölen, eine besondere Stellung einnimmt. Die Behandlung von Herpes mit ätherischen Ölen ist eine wirksame Methode zur Behandlung von Herpes, die die antivirale Therapie nicht ersetzt, die Genesung jedoch erheblich beschleunigt und die Infektion befällt.

Siehe Medikamente zur Behandlung von Herpes

Viele ätherische Öle haben eine ausgeprägte bakterizide und entzündungshemmende Wirkung, die bei der Pflege von Haut, die von einem herpetischen Hautausschlag betroffen ist, äußerst wichtig ist. Obwohl ätherische Öle nicht in der Lage sind, Herpes schnell zu heilen. Die meisten von ihnen können die Haut stärken und Regenerationsprozesse stimulieren.

Öle enthalten viele Nährstoffe, die für die Gesundheit der Haut und des Körpers insgesamt äußerst vorteilhaft sind. Natürliche ätherische Öle haben auch einen angenehmen Geruch, der dem Herpes-Behandlungskomplex Aromatherapie-Elemente hinzufügt.

Eine Vielzahl von ätherischen Ölen kann verwendet werden, um die Symptome einer herpetischen Infektion zu bekämpfen. Meist werden jedoch mehrere Grundtypen für diesen Zweck verwendet. Von Herpes hilft Tanne, Sanddornöl; Die Behandlung von Herpes mit Teebaumöl ist üblich.

Teebaumöl Herpes

Teebaumöl hat einen hohen Gehalt an Wirkstoffen und Nährstoffen. Es hat eine ausgeprägte bakterizide, antivirale und antimykotische Wirkung und stimuliert auch die lokale Immunität.

Teebaumöl für Herpes wird äußerlich verwendet. Bei Anwendung auf Geschwüre, Wunden und andere Hautschäden fördert es die schnelle Heilung und Wiederherstellung der Haut. Die Fähigkeit der aktiven Bestandteile des Öls, Krankheitserreger zu zerstören, trägt auch dazu bei, das Anhaften von Sekundärinfektionen zu verhindern, die bei Herpes häufig vorkommen, insbesondere bei Patienten mit geschwächter Immunität.

Ätherisches Öl von Herpes auf den Lippen ist am effektivsten, wenn es zu Beginn der Krankheit angewendet wird. Wenn Sie nur ein leichtes Jucken oder Kribbeln verspüren, kann die rechtzeitige Anwendung eines Mittels dazu beitragen, den Prozess zu stoppen und den Ausschlag zu verhindern. Wenn sich bereits Herpes-Vesikel (Vesikel) gebildet haben, beschleunigt das Öl die Heilung von Erosionen, die nach dem Öffnen der Blasen mit flüssigem Inhalt auftreten.

Eines der Hauptmerkmale von Teebaumöl ist seine Sicherheit und Toxizität: Es kann sogar zur Behandlung von Herpes bei Kindern verwendet werden.

Herpes Fir Oil

Nadelbaumöl, Tanne, wird in der Medizin häufig als Desinfektionsmittel verwendet und zur Behandlung einer Vielzahl von Infektionen verwendet. Die enthaltenen Substanzen wirken stark antibakteriell und desinfizieren Wunden und Geschwüre. Darüber hinaus enthält das Öl Antioxidantien - Substanzen, die den Alterungsprozess verhindern und die Heilung geschädigter Haut beschleunigen.

Die wärmende Wirkung von Tannenöl hilft bei Erkältungen, die häufig mit Herpes einhergehen. Tannenölpaare helfen dabei, die Reizung der oberen Atemwege zu beseitigen und das Nervensystem zu beruhigen. Es ist den Ärzten bekannt und die stimulierende Wirkung von Tannenöl auf die Immunität.

Es wird empfohlen, Torföl in Form einer Lösung auf Basisölbasis (Sonnenblumenöl oder Olivenöl) zu verwenden. Herpes wird mit einer Öllösung behandelt, die mit einem Wattestäbchen oder einer Scheibe benetzt wird. Ein leichtes Brennen oder Kribbeln, das dabei auftritt, ist ein normales und natürliches Ereignis. Wenn Sie jedoch nach dem Auftragen des Öls starke Beschwerden haben, sollte die Behandlung abgebrochen werden. In der Regel reicht das Auftreten der ersten Behandlungsergebnisse für ein oder zwei Tage aus.

Es wird nicht empfohlen, das Gerät bei Nierenkrankheiten, Magengeschwüren und schwangeren Frauen zu verwenden.

Sanddornöl von Herpes

Ätherisches Öl aus Sanddorn wird aus den Früchten dieser Heilpflanze gewonnen; Das Endprodukt enthält extrem viele Vitamine, organische Säuren und Carotinoide, was die medizinische Verwendung dieses Werkzeugs bestimmt.

Der hohe Gehalt an Carotinoidöl verdankt seine entzündungshemmende und regenerierende Wirkung. Außerdem enthält es Vitamin E, das eine sehr wichtige Rolle bei der Wiederherstellung der Haut spielt und ihre Elastizität beibehält.

Die Schmierung mit Sanddornöl bei herpetischen Eruptionen verringert Rötungen und Entzündungen, desinfiziert die Hautoberfläche und erleichtert den schnellen Übergang des Rückfalls in die Phase der klinischen Genesung.

Kontraindikationen für die Verwendung von Sanddornöl sind Lebererkrankungen, Gallensteinerkrankungen, Pankreatitis.

Für den Fall, dass Volksheilmittel nicht helfen, empfehlen wir den Einsatz moderner antiviraler Medikamente, zum Beispiel basierend auf Wirkstoffen wie Valacyclovir und Ribavirin. Cream Devirs auf der Basis von Ribavirin können das ätherische Öl von Herpes während der äußeren Behandlung ersetzen. Es hat eine starke antivirale Wirkung und reduziert die Dauer des Rückfalls erheblich. "Valcicon", Tabletten mit Valaciclovir, werden in der komplexen Therapie von Herpes verschiedener Arten, einschließlich Genitalien und Gürtelrose, verwendet.

Alle Neuigkeiten
und Ereignisse

Ätherische Öle aus Herpes

Herpes, von den Massen allgemein als Erkältung bezeichnet, ist in der Tat ein Virus, das nach dem ersten Eindringen in den Körper nicht mehr vollständig zerstört werden kann. Aber nicht alles ist so beängstigend: Es erscheint auf den Lippen, in der Nase und in „Risikozonen“ nur dann, wenn günstige Bedingungen für einen viralen Angriff auftreten, auch während einer Zeit der Schwächung der Immunität des Körpers. In hausgemachten Rezepten gibt es genügend Empfehlungen, wie man das Auftreten schmerzhafter Blasen verhindern oder sie so schnell wie möglich beseitigen kann. Dies kann mit Hilfe komplexer Maßnahmen zur Stärkung der Immunität sowie mit bewährten Mitteln zum Beispiel mit ätherischen Ölen erreicht werden. Und wie man die ätherischen Öle von Herpes verwendet, wird heute die Geheimnisse der Perfektion verraten.

Ätherische Öle aus Herpes. Grundlegende Eigenschaften.

Wie Sie wissen, haben ätherische Öle eine starke desinfizierende und antiseptische Wirkung. Daher werden sie häufig als entzündungshemmendes Mittel verwendet. Die meisten Öle wirken sich aufgrund der hohen Konzentration an Nährstoffen, Vitaminen und Spurenelementen positiv auf die Haut aus und sind insbesondere bei der Behandlung von Herpes wichtig, um die lokale Immunität zu verbessern. Die antimikrobielle Wirkung von Ölen ermöglicht es Ihnen, die virale Natur von Herpes zu bekämpfen, und die entzündungshemmenden Eigenschaften sorgen für die lokale Verbrennung eines vorhandenen Entzündungsherdes. Damit ätherische Öle von Herpes wirksam sind, verwenden sie häufig Zusammensetzungsmischungen, zu denen Zeder, Kiefer, Tanne und andere Nadelöle, Eukalyptus, Bergamotte, Lavendel, Teebaum, Salbei und einige andere Öle gehören.

Ätherische Öle aus Herpes: natürliche Rezepte.

Rezept 1. Es ist am besten, die Herpesvirusöle von Nadelbäumen zu bekämpfen, zum Beispiel Zeder, Tanne, Kiefer. Eines der effektivsten Rezepte lautet wie folgt: Nehmen Sie 4 Tropfen ätherische Öle aus Tanne oder Wacholder und Lavendel (gleichermaßen) und kombinieren Sie sie mit einem Teelöffel Basisöl (Sie können jedes kosmetische Pflanzenöl verwenden). Die resultierende Mischung wird 3- bis 4-mal täglich auf die betroffene Haut aufgetragen. Dieses Werkzeug wird in einer Flasche mit dunklem Glas vor Sonnenlicht aufbewahrt.

Rezept 2. Wirksam bei Herpes und Teebaumöl ist ein bekanntes antiseptisches und antivirales Mittel. Es wird sowohl in reiner Form als auch in Kombination mit Pflanzenöl auf schmerzhafte Vesikel aufgetragen. Das folgende Mittel heilt Herpes schnell: 5 Tropfen Teebaumöl werden mit 5 Tropfen Sojabohnenöl gemischt und die Problemzonen werden mit dieser Mischung behandelt. Wenn die Haut zart und empfindlich ist, ist es besser, das ätherische Öl nicht in seiner reinen Form zu verwenden - Verbrennungen oder Allergien sind möglich.

Rezept 3. Das ätherische Eukalyptusöl ist ein weiteres Mittel gegen Herpes, das von Menschen und Zeit getestet wurde. Bei den ersten Symptomen wird empfohlen, den betroffenen Hautbereich nicht mehr als dreimal täglich zu lokalisieren. Wie das Teebaumöl stoppt das ätherische Eukalyptusöl den Entzündungsprozess und desinfiziert die Wunde. Es ist wichtig! "Verätzungen" mit Hilfe von Öl können nicht missbraucht werden!

Rezept 4. Tannenöl ist ein starkes entzündungshemmendes Mittel, das die Haut auch schnell von Herpesläsionen befreit, insbesondere wenn Sie es sofort nach dem Auftreten der ersten Blasen einsetzen. Öl kann nur punktuell und in geringen Mengen aufgetragen werden. In allgemeinen Rezepten wird empfohlen, Tannenöl mit etwas Pflanzenöl im Verhältnis 1: 5 zu verdünnen.

Rezept 5. Das ätherische Melissenöl ist jedoch am effektivsten, wenn Sie mit der Behandlung beginnen, wenn Herpes noch nicht sichtbar ist. Wenn seine Vorläufer erscheinen - Juckreiz an den Lippen oder an der Nase (sowie in Fällen, in denen Sie wahrscheinlich einen Herpes-Anfall erwarten), sollten Sie sofort mit der Behandlung der Haut mit unverdünntem Öl beginnen. Führen Sie diese Prozeduren oft genug durch - 5 bis 7 Mal am Tag. Bei der ersten Anwendung müssen Sie die Reaktion der Haut mitverfolgen. Wenn keine Anzeichen von Allergien oder Verbrennungen vorhanden sind, können Sie die Behandlung fortsetzen. Ansonsten ist es besser, Zitronenmelisseöl mit Basisöl zu kombinieren.

Ätherische Öle aus Herpes. Vorsichtsmaßnahmen.

Fast alle ätherischen Öle sind wegen ihrer hohen Konzentration und Allergenität für Schwangere unerwünscht. Aus demselben Grund werden sie nicht für Kinder empfohlen. Zedern-, Thymian- und Salbei-Öle dürfen nicht verwendet werden, nachdem Alkohol getrunken wurde. Bevor Sie ein Öl verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie einen Tropfen auf die Haut geben und die Reaktion beobachten. Bei Rötung oder Juckreiz sollte kein Öl verwendet werden.

Kommentare (0)

Herpes mit ätherischen Ölen behandeln

Herpes der Lippen wird durch das Auftreten von kleinen und schmerzhaften Blasen an den Lippen und um den Mund herum angezeigt, die durch das Herpes-simplex-Virus verursacht werden. Es ist sehr ansteckend und kann durch Körperflüssigkeiten, öffentliche Güter und andere kontaminierte persönliche Gegenstände übertragen werden. Normalerweise wird Herpes in 2-3 Wochen behandelt, erscheint aber im Laufe des Lebens wieder. Obwohl es keine Möglichkeit gibt, Herpes zu heilen, können Sie es mit ätherischen Ölen kontrollieren.

Schritte bearbeiten

Methode 1 von 3:
Verwendung von Geranium Essential Oil Edit

Verwenden Sie für die Behandlung von Sekundärinfektionen und Symptomen ätherisches Geraniumöl. Es hat natürliche antiseptische, antimykotische und antivirale Eigenschaften.

  • Da das Herpesvirus für den Rest Ihres Lebens in Ihrem Körper verbleibt, zielt die antivirale Wirkung von ätherischem Geraniumöl darauf ab, sekundäre Infektionen und Symptome zu bekämpfen.
  • Geranium ätherisches Öl kann helfen, Fieber, Blasen und Entzündungen zu reduzieren.

Bereiten Sie eine Lösung vor. Gießen Sie Wasser in eine kleine Schüssel und fügen Sie einen Tropfen Geranium ätherisches Öl hinzu.

  • Gut umrühren, bis die Lösung vollständig homogen ist.

Wenden Sie die Lösung auf den betroffenen Bereich an. Tauchen Sie ein Wattestäbchen in die Lösung und wenden Sie es auf Herpes an.

  • Schmieren Sie die Lippenherpes mit kreisenden Bewegungen in der Richtung von der Mitte zu den Außenkanten.
  • Wenn die Blase zerbrochen ist oder eine Flüssigkeit aus ihr austritt, tragen Sie das Öl in kreisenden Bewegungen auf. Beginnen Sie von außen und bewegen Sie sich nach innen, um die Ausbreitung der Infektion zu verhindern.

Verwenden Sie Teebaumöl, um Ihr Immunsystem zu stärken. Es hat antibakterielle, antimykotische und antivirale Eigenschaften, und vor allem stimuliert dieses Öl das Immunsystem. [1]

  • Wenn die Aktivität des Immunsystems zunimmt, kann der Körper die Infektion besser bekämpfen.
  • Dies kann helfen, die Symptome von Herpes zu lindern.

Bereiten Sie eine Lösung vor. Mischen Sie in einer kleinen Schüssel 1 EL. Oliven- / Kokosöl und 5 Tropfen Teebaumöl.

  • Gut umrühren, bis die Lösung vollständig homogen ist.

Tragen Sie die Lösung mit einem Wattestäbchen auf die beschädigte Stelle auf.

  • Tragen Sie die Lösung in kreisenden Bewegungen auf, von außen beginnend nach innen, um die Ausbreitung der Infektion zu verhindern.
  • Tragen Sie die Lösung mehrere Tage auf, bis der Herpes verschwindet.

Methode 3 von 3:
Mit einer Mischung ätherischer Öle bearbeiten

Um die Symptome zu reduzieren, verwenden Sie eine Mischung aus ätherischen Ölen von Geranie, Zitrone, Kamille, Lavendel und Teebaum.

  • Geranium-, Lavendel-, Zitronen- und Kamillenöle wirken antiviral.
  • Die Kombination dieser antiviralen ätherischen Öle hilft dabei, Infektionen und Symptome zu bekämpfen, die durch das Herpes-simplex-Virus verursacht werden.

Bereiten Sie die Mischung vor. Mischen Sie zur Herstellung der Mischung 8 Tropfen Geraniumöl, 3 Tropfen Zitronenöl, 6 Tropfen Kamillenöl, 8 Tropfen Teebaumöl und 5 Tropfen Lavendelöl in einer kleinen Schüssel.

  • Einen Tropfen der Ölmischung in eine kleine Schüssel mit Wasser geben. Gut umrühren.

Tragen Sie die Lösung mit einem Wattestäbchen auf die beschädigte Stelle auf.

  • Tragen Sie die Lösung in kreisenden Bewegungen von innen nach außen auf die beschädigte Stelle auf.
  • Wenden Sie diese Lösung für mehrere Tage an, bis die Lippenherpes vergangen ist.

Ätherische Öle von Herpes an den Lippen

Herpes auf den Lippen ist ein sehr unangenehmes Phänomen, das schmerzhaft ist und die bequeme Kommunikation mit anderen behindert. Mit der Manifestation des Herpes-simplex-Virus fertig zu werden, kann nur komplex sein. Die Annahme von antiviralen Medikamenten trägt dazu bei, die Infektion von innen zu unterdrücken, und als nichtmedizinisches Mittel, das zur schnelleren Heilung von Herpes von der Haut beiträgt, wird die Verwendung verschiedener ätherischer Öle empfohlen.

Was hilft bei der Bewältigung von Herpes

Natürliche Komponenten haben ein desinfizierendes, beruhigendes und antivirales Wirkspektrum. Sie werden zur Behandlung von Erkältungen an den Lippen zur lokalen Therapie empfohlen, damit die äußere Manifestation des Virus so schnell wie möglich vorübergeht und die geschädigte Schleimhaut wiederhergestellt wird. Sie dürfen zur Behandlung von Genitalorganen mit Herpes genitalis verwendet werden. Vorher müssen Sie jedoch mit Ihrem Arzt sprechen. Die effektivsten und häufigsten Öle:

Durch die hohe Konzentration an Vitaminen und Mineralstoffen im Naturprodukt wird eine günstige Wirkung auf die Schleimhaut der Lippen und die Unterdrückung der äußeren Symptome der Krankheit erreicht. Sie können sie zur Behandlung von geschädigter Schleimhaut als einzelnes Produkt und als Mischung aus mehreren Bestandteilen verwenden.

Bei der Verwendung ätherischer Öle ist zu beachten, dass diese natürlichen Elemente eine Reihe von Kontraindikationen haben und die Entwicklung einer allergischen Reaktion auslösen können. Es ist sehr sorgfältig anzuwenden, ohne die Nutzungshäufigkeit zu missbrauchen.

Bei der Unterdrückung der äußeren Manifestationen der Krankheit müssen folgende Sicherheitsmaßnahmen beachtet werden: um den Kontakt mit der Mundschleimhaut zu verhindern. In diesem Fall spülen Sie Ihren Mund mit reichlich Wasser aus. Tragen Sie ein Mittel nur mit einem Wattestäbchen oder Schwamm auf, und nehmen Sie jedes Mal ein sauberes Werkzeug. Krankheitserregende Mikroben können auf dem Wattestäbchen verbleiben, wenn sie das Entzündungszentrum berühren. Wenn Sie einen Stab zweimal verwenden, können Sie den Verlauf der Erkrankung weiter verschlimmern.

Fir

Es wird empfohlen, Tannenschleimhaut sofort mit Öl zu behandeln, sobald sich eine Herpesblase auf der Lippe bildet. Das Werkzeug hat eine wirksame entzündungshemmende Wirkung. Auf die Hautstelle auftragen, direkt auf die Entzündungsblase. Es wird empfohlen, es vor dem Gebrauch mit einem anderen Bestandteil zu verdünnen, z. B. Pflanzenöl, da die Schleimhaut verbrannt werden kann. Bei der Zucht halten Sie sich an das Verhältnis: 1 Teil Tanne, 5 Teile Gemüse.

Wenden Sie das Produkt 3-5 Mal am Tag an, wenn nach dem Auftragen ein starkes Brennen auftritt, die Verwendung dieses Werkzeugs abbrechen. Die Behandlungsdauer beträgt 2-4 Tage. Es gibt Kontraindikationen für die Verwendung dieser Verordnung: Schwangerschaft, Magengeschwür, Nierenerkrankung.

Dieses Werkzeug muss verwendet werden, um den gewünschten Effekt zu erzielen, bevor der Herpesfokus auf der Haut der Lippen erscheint. Menschen, die häufig an der Krankheit leiden, spüren möglicherweise bereits im Voraus, dass sich eine unangenehme Entzündung bildet. Am Tag vor dem Einsetzen des Symptoms wird die Lippe an einer Stelle hart, die Punkttemperatur steigt in diesem Bereich an. Minzether wird lokal nur auf dem Hautausschlag aufgetragen. Da das Gerät eine negative Reaktion des Körpers hervorrufen kann, wird die Verwendung bei Kindern, schwangeren Frauen und Personen, die zu allergischen Reaktionen neigen, nicht empfohlen. Führen Sie vor dem Auftragen auf die Schleimhaut einen Test in einem anderen Hautbereich durch. Die Menge der verwendeten Mittel sollte 1 Tropfen nicht überschreiten. Die Häufigkeit der Anwendung bis zu 4 Mal am Tag, halten Sie die Lippe für einige Minuten, spülen Sie mit Wasser.

Teebaum

Das Gerät hat eine starke antivirale Wirkung und hilft, Entzündungen schnell zu lindern. Neben der Unterdrückung des pathogenen Virus, das in den Herpesbläschen enthalten ist, lindert es Schmerzen und Juckreiz am Ort des Herpesausbruchs. Um diese Herpesbehandlung an den Lippen anwenden zu können, muss der Inhaltsstoff mit einem anderen, beispielsweise pflanzlichen, Verhältnis von 1: 3 verdünnt werden.

Anwendung des Produkts: Punktweise direkt auf der entzündeten Stelle, wobei ein Wattestäbchen im Öl angefeuchtet wird. Bewerben Sie sich für 2-4 Tage, 3-mal täglich. Geeignet, um die äußeren Symptome des Typ-2-Virus (Genitalbereich) zu stoppen.

Die Wirkung der Anwendung wird innerhalb eines Tages nach normaler Verwendung sichtbar. Für die schnellste Wundheilung wird empfohlen, Teebaumöl mit Kamille, Soja und Zitronenmelisse zu mischen. Sie können es mit gekochtem Wasser bei Raumtemperatur verdünnen.

Neben der äußeren Beeinflussung von Herpes hat der Teebaum einen positiven Effekt auf das Immunsystem, indem er die Schutzfunktionen des Körpers aktiviert, der das Virus selbst zu bekämpfen beginnt.

Eukalyptus

Eukalyptus bekämpft Bakterien, die in der durchsichtigen Blase des Virus vorhanden sind, und trägt gleichzeitig zur schnellen Genesung und Linderung des unangenehmen klinischen Bildes bei. Anwendung: Eukalyptus mit Olivenöl oder Pflanzenöl im Verhältnis 1: 3 verdünnen. Feuchten Sie ein Wattepad und ein Wattestäbchen in der Mischung an und tragen Sie es auf die betroffene Stelle auf. Mehrmals täglich auftragen. Die Behandlungsdauer beträgt 3-5 Tage oder bis das äußere Symptom vollständig verschwunden ist.

Kiefer

Die Nadeln wirken entzündungshemmend und bakterizid. Die regelmäßige Anwendung des Arzneimittels während des gesamten Zeitraums der Verschlimmerung des Herpesvirus hilft, die entzündlichen Vesikel auf der Haut schnell zu entfernen, Schmerzen und Juckreiz zu lindern. Es wird empfohlen, es auch nach dem Ausschlag anzuwenden: Das Produkt aktiviert den Regenerationsprozess und die Wunde wird viel schneller herausgezogen. Gegenanzeigen: Schwangerschaft, alle Formen von Hepatitis.

Tragen Sie das Werkzeug direkt auf die Entzündung mit einem Wattestäbchen oder Schwamm auf. Die Behandlung dauert 2 bis 5 Tage, 3 bis 4 Mal. Es ist möglich, ein Rezept zu verwenden, um den Beginn einer Entzündung während eines Zeitraums zu verhindern, in dem eine Person krank wird, oder wenn es zu einer Hypothermie des Körpers kam, die ein hohes Risiko der Verschlimmerung des Herpes-simplex-Virus birgt.

Lavendel

Lavendelöl - eines der häufigsten Mittel, um die Symptome der Krankheit schnell zu stoppen. Lavendel wirkt antiseptisch und regenerierend. Im Gegensatz zu anderen wirkt es sehr schonend, verbrennt die Schleimhaut nicht und kann daher zur Behandlung von Herpesvirus bei Kindern verwendet werden. Bis zu 5-mal täglich direkt auf die Entzündungsstelle auftragen, die Behandlungsdauer beträgt bis zu 5 Tage.

Bei häufigen Manifestationen von Herpes auf den Lippen wird empfohlen, eine Mischung aus Lavendel- und Tannenöl zu verwenden, die zu gleichen Teilen gemischt wird. Bewahren Sie das Werkzeug an einem dunklen Ort in einer Flasche mit schlammigem Glas auf. Täglich bis zu viermal täglich mit einem Wattestäbchen auf den Ausschlag auftragen.

Die Wirksamkeit ätherischer Öle

Kann man Herpes nur mit ätherischen Ölen heilen?

Es hängt vom Stadium der Entwicklung der Krankheit ab. Wenn Sie die Oberfläche der Lippen in den frühen Stadien der Entwicklung des Entzündungsprozesses verarbeiten, können Sie die Krankheit in nur 1-2 Tagen beenden und den Herpes nicht als unangenehme Blase auf der Haut erscheinen lassen. Dies ist ein sehr schneller Begriff für virale Hautausschläge.

Bei einem langwierigen Krankheitsverlauf ist es möglich, die Krankheit nur mit Ölen zu heilen, was jedoch sehr lange dauern wird, da eine antivirale Therapie und der Einsatz von Medikamenten erforderlich sind.

Ihre Wirksamkeit bei der Behandlung von Herpes wird durch die Zusammensetzung erreicht, die mit Vitaminen und Elementen mit entzündungshemmender und antibakterieller Wirkung angereichert ist. Die Öle helfen dabei, den Regenerationsprozess der vom Herpesvirus geschädigten Haut zu aktivieren.

Herpes liebt Feuchtigkeit und bei ständigem Kontakt mit Wasser während des Waschens und Essens breitet sich die Krankheit, die die Mikroflora verursacht, noch weiter aus. Der Vorteil der Verwendung von Ölen besteht darin, dass sie die Flasche mit Herpes trocknen, wodurch weiteres Wachstum und Fortpflanzung des Virus verhindert werden.

Warum die Auswirkungen von Ölen auf die äußere Manifestation der Krankheit so effektiv sind: In dem Hautausschlag, der während der aktiven Phase des Herpes auf der Haut oder Schleimhaut auftritt, gibt es eine Vielzahl pathogener Mikroorganismen, die von ätherischen Ölen beeinflusst werden, die sie unterdrücken und zerstören.

Funktionsweise - ätherische Öle wirken sich positiv auf das Immunsystem aus, stärken es und bilden eine Schutzbarriere gegen die Entwicklung pathogener Mikroflora. Dies bedeutet, dass das Herpesvirus viel seltener auftritt, vorausgesetzt, dass die Person präventive Arbeit verrichtet.