Behandlung von Herpes Volksmitteln

Bei Männern

Herpes antivirale Kräuter werden häufig zur Behandlung verwendet. Herpes ist ein Virus, das im menschlichen Körper lebt. Wenn die Abwehrkräfte des Körpers reduziert werden, manifestiert es sich und kann auf der Haut oder den Schleimhäuten erscheinen. Für die Behandlung von Herpes werden in der Regel antivirale Medikamente und Medikamente verschrieben, die die Immunität erhöhen.

Kann man Herpes mit Heilkräutern behandeln?

Als zusätzliche Therapie können Sie traditionelle Medizinrezepte verwenden und Kräuterbehandlungen ausprobieren. Bevor Sie jedoch mit der Liste der Kräuter fortfahren, sollten Sie beachten, dass Heilkräuter nicht als harmlose Mittel wahrgenommen werden können. Unter ihnen gibt es viele giftige Arten, die den Körper irreparablen Schaden zufügen können. Daher können sie nicht missbraucht werden.

Schöllkraut sollte mit Vorsicht angewendet werden, damit sein Saft nicht auf die Schleimhäute gerät, da es sich um eine giftige Pflanze handelt.

Die Herpesbehandlung mit Kräutern erfolgt mit Hilfe von Abkochungen, Salben und Alkoholtinkturen. Angesichts der individuellen Anfälligkeit jedes Organismus sollte jede Art pflanzlicher Behandlung mit kleinen Dosen begonnen werden.

Wenn das ausgewählte Kraut nicht zum Körper passt, werden Sie wie folgt darüber informiert. Auf der Seite des Magen-Darm-Traktes kann Übelkeit oder Erbrechen auftreten, kann eine Magenverstimmung sein. Auf der Haut kann Ausschlag als allergische Reaktion des Körpers erscheinen.

Kräuter beeinflussen den Blutdruck, so dass ein Sprung oder umgekehrt ein Druckabfall, begleitet von Kopfschmerzen, wahrscheinlich ist. Dies sind alles Symptome einer Intoleranz gegenüber einem bestimmten Kraut. Daher muss die Behandlung ernst genommen werden.

Welche Kräuter werden zur Behandlung von Herpes verwendet?

Die aktivsten Kräuter gegen Herpes sind:

Kräuter können sowohl separat als auch in Form von Gebühren verwendet werden. Abgesehen davon möchte ich eine Pflanze namens Echinacea nennen. In den Wurzeln dieser Pflanze befindet sich Echinacosid, ein natürliches Antibiotikum, das nicht nur mit dem Herpesvirus gut zurechtkommt, sondern auch mit sexuellen Erkrankungen und anderen Infektionen des gesamten Körpers.

Es gibt fertige Kräutertees auf Basis von Echinacea, die dem Körper helfen, dem Virus zu widerstehen. Antivirale Eigenschaften werden durch Carbonsäuren und antiseptische Eigenschaften durch Phenolsäuren erreicht. Echinacea hat antimikrobielle Eigenschaften. Daher kommt es bei Herpesausschlägen zu Entzündungen und Wundheilungen. Echinacea hilft Menschen, deren Körper synthetische Antibiotika nicht wahrnimmt.

Die Herpesbehandlung mit Kräutern erfolgt mit Hilfe von Abkochungen, Salben und Alkoholtinkturen. Angesichts der individuellen Anfälligkeit jedes Organismus sollte jede Art pflanzlicher Behandlung mit kleinen Dosen begonnen werden.

In fertiger Form kann Echinacea in Apotheken erworben werden. Für die Zubereitung zu Hause benötigen Sie medizinischen Alkohol (70%) und die Pflanze selbst. Viele verwenden Wodka anstelle von Alkohol. Das Verhältnis von Alkohol zu Echinacea beträgt 1: 1. Blätter, die unter fließendem Wasser gewaschen werden, sollten mit Alkohol gegossen und 14 Tage an einem sonnengeschützten Ort aufbewahrt werden. Nach der angegebenen Zeit sollte die fertige Infusion abgelassen und in einer Glasflasche aufbewahrt werden.

Echinacea-Infusion trinken, 2 TL verdünnen. Lösung in einem Glas Wasser. Hautausschläge auf der Lippe können mit einem in die Infusion eingetauchten Wattepad abgewischt werden.

Denken Sie daran, dass Gras Schlafstörungen verursachen kann. Eine Nebenwirkung ist Übelkeit oder Erbrechen.

Ringelblume zur Behandlung von Herpes

Ringelblumenblüten helfen, mit dem Herpesvirus fertig zu werden. Calendula wird häufig von Dermatologen bei der Behandlung von Hautkrankheiten eingesetzt. Es bewältigt Geschwüre und einen Ausschlag verschiedener Ursachen. Sie behandelt nicht nur Hautkrankheiten, sondern wird auch zur internen Verabreichung verwendet. Das Kraut hat entzündungshemmende und antimikrobielle Eigenschaften und eignet sich daher hervorragend zur Bekämpfung des Herpesvirus. Die innere Aufnahme von Calendulatinktur hat einen positiven Effekt auf die Herzaktivität.

Es ist ein choleretisches Mittel, das die Verdauungsarbeit verbessert. Darüber hinaus tötet Calendula mit antiseptischen Eigenschaften eine Pilzinfektion und heilt Wunden. Und dies ist wichtig bei der Behandlung von Herpes, da die Verbesserung viel schneller erfolgt.

Alle heilenden Eigenschaften der Pflanze sind in Blumen konzentriert. Verwenden Sie sie daher zur Herstellung von Tinkturen. Für die Vorbereitung der Mittel für Alkohol nehmen Sie 30 g Trockenblumen und 100 g Wodka. Wie jede Infusion sollte sie 2 Wochen lang an einem dunklen Ort aufbewahrt werden. Fertig Tinktur müssen Sie 3 mal am Tag trinken, 20 Tropfen. Sie können auch eine Abkochung vorbereiten, die alle beschädigten Haut abwischen muss. Die Brühe wird hergestellt, indem das Gras mehrere Stunden mit kochendem Wasser und Infusion gegossen wird.

Wie behandelt man Herpes-Kamille?

Kamille wird oft zur Behandlung von Herpes verwendet. Wenn die Ursache von Herpes eine Erkältung ist, gegen die sich Herpes aktiviert hat, dann kommt Kamillenkräutertee zur Rettung. Es kann als Prophylaxe oder Adjuvans in Kombination mit der Hauptbehandlung getrunken werden.

Kamille ist in Apotheken erhältlich und Sie können selbst abholen. Sie müssen es jedoch in umweltfreundlichen Gegenden und vorzugsweise außerhalb von Autobahnen sammeln. Kamille kann als Tee getrunken werden und besteht in der üblichen Weise. In Kombination mit Oregano wird die Verdauung verbessert und übermäßige Gasbildung wird vermieden. Lotionen mit Brühe beruhigen die Haut und ziehen den Eiter.

Süßholz wäscht Kalzium aus dem Körper. Wenn Sie Süßholz behandeln, essen Sie mehr Milchprodukte.

Lakritz und Rainfarn aus Herpes

Süßholz hat entzündungshemmende Eigenschaften. Für medizinische Zwecke werden seine Wurzeln verwendet. Die Pflanze regeneriert perfekt die Haut, die sich während des Herpes lange Zeit erholt.
Süßholzwurzeln haben einen süßlichen Geschmack. Sie werden weithin als Expektorans bei Entzündungen der Atemwege eingesetzt. Wenn die Ursache der verminderten Immunität eine mit den Bronchien verbundene Erkrankung ist, wird Süßholz viel helfen.

Verwenden Sie Süßholzwurzel sollte darauf achten, keine Vergiftung zu verursachen. Wurzeln müssen mahlen und kochendes Wasser gießen. Nach 2 Stunden ist die Infusion fertig.

Süßholz spült Kalzium aus dem Körper, daher ist es nach längerem Gebrauch notwendig, kalziumreiche Nahrungsmittel zu verwenden.

Rainfarn wird häufig verwendet, um die Krankheit zu behandeln. In der Nähe von Flüssen und Seen findet man Rainfarn, das sich durch seine leuchtend gelben Blüten auszeichnet. Anhand von Rainfarn werden Tinkturen und Dekokte zubereitet, die bei nervösen Störungen, Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen eingesetzt werden. Das Gras ist sehr giftig, deshalb müssen Sie es mit großer Sorgfalt trinken.

Rainfarn für Herpes wirkt von innen auf den Körper. Sie müssen nur ein paar Blumen frisches Gras kauen, bevor Sie essen. Wenn dies innerhalb von 2 Wochen erfolgt, tritt das Herpesvirus zurück. Trockene Blätter sind praktisch, da sie zu jeder Jahreszeit verfügbar sind.

Rezepte für Herpes Herbs

Kalanchoe wird zur Schmierung äußerer Hautläsionen verwendet. Kalanchoe-Blätter sind sehr saftig und bakterizid. Es ist notwendig, ein vorgewaschenes Blatt in zwei Hälften zu schneiden und auf die betroffene Haut aufzutragen. Schmieren Sie den Ausschlag mit Herpes mehrmals täglich.

Wermut ist sehr hilfreich bei der Behandlung von Herpes. Es ist notwendig, eine kleine Menge Wermut als Tee und Getränk während des Tages zu brauen. Viele Wermutweine ließen Herpes lange Zeit schlafen.

Tannenöl gilt auch als gutes Mittel zur Behandlung von Herpes. Um Schmerzen und Verspannungen der Haut zu reduzieren, müssen Sie während des Tages eine in Tannenöl getränkte Mullbinde auf die Wunden auftragen.

Schöllkraut ist ein wirksames Mittel zur Behandlung von Herpes. Mit dem Saft von Schöllkraut können herpetische Ausbrüche geheilt werden. Nehmen Sie dazu die Pflanze vollständig und scrollen Sie durch einen Fleischwolf. Der resultierende Saft wird von der Aufschlämmung getrennt und eine Woche lang sauer gelassen. Jeden Tag müssen Sie den Deckel öffnen, damit die Gase austreten können. Nach dem Ablauf kann der Saft verwendet werden. Benötigen Sie ein Wattestäbchen, das in den Saft von Schöllkraut getaucht ist, schmieren Sie sanft den Ausschlag von Herpes. Vergessen Sie nicht, dass Schöllkraut eine giftige Pflanze ist. Befolgen Sie daher die Dosierung, um eine Vergiftung des Körpers zu vermeiden.

Kalanchoe wird zur Behandlung der betroffenen Haut angewendet. Diese Pflanze desinfiziert und heilt Wunden.

Aloe ist eine Heilpflanze, viele wachsen auf den Fensterbrettern in Töpfen. Aufgrund ihrer hohen antibakteriellen Eigenschaften wird die Pflanze im Herpesvirus eingesetzt. Das Tool ist sehr bequem zu bedienen. Sie müssen nicht darauf bestehen, etwas zu brauen, es genügt, ein Blatt zu pflücken, es zu waschen und es in der Länge durchzuschneiden und an den Herpes zu befestigen.

Wenn jemand beschließt, Aloe zu trinken, muss man bedenken, dass es zu Blutungen kommt. Daher sollten Frauen während der Menstruation vorsichtig sein.

Herpes Treatment Herbal Feeder

Für die Behandlung von Herpes können Sie eine medizinische Kräutersammlung vorbereiten, die Folgendes umfasst:

Alle Kräuter werden im folgenden Verhältnis genommen: 4: 3: 2: 2: 4: 5. Sie können alles in einer Kaffeemühle mahlen und 2 EL brauen. l Sammlung von 400 mg kochendem Wasser. Die Behandlung dauert 1 Monat. Dieses Mittel ist sehr effektiv und hat nach Meinung vieler Patienten dazu beigetragen, die Herpeserkrankung vollständig zu beseitigen.

Ei mit Wodka zur Behandlung von Herpes

Ei mit Wodka bekämpft wirksam Herpes und beseitigt es lange Zeit. Rückfall der Krankheit passiert fast nie.

Ein hart gekochtes Ei muss gereinigt und in ein Glas Wodka getaucht werden. Wodka sollte die Oberfläche des Eies bedecken. Stellen Sie das Glas für 3 Tage in den Kühlschrank. Nach der Frist essen Sie das Ei und trinken Sie Wodka.

Um unangenehme Empfindungen zu vermeiden, können Sie Wasser trinken oder etwas festnehmen. Nach einer Pause von zehn Tagen wiederholen Sie alles noch einmal. Der gesamte Behandlungsverlauf umfasst 3 Dosen im Abstand von 10 Tagen. Die einzige Kontraindikation dieser Methode ist Alkohol, den manche Leute aus gesundheitlichen Gründen nicht trinken können.

Herpetische Infektion: Kräuterbehandlung - Vor- und Nachteile

Nahezu jeder zweite Mensch auf dem Planeten hat einen unangenehmen Ausschlag auf seinen Lippen oder auf der Hautoberfläche gefunden. Sehr oft sind sie mit einer Herpesinfektion verbunden. Laut medizinischen Statistiken sind mehr als 95% der Bevölkerung Träger dieses Virus.

Es gibt viele Methoden und Methoden zur Behandlung dieser Krankheit. Eine der häufigsten ist die Behandlung von Herpes mit Volksmedizin.

Es gibt fünf Arten von Herpes. Daher sind je nach Sorte verschiedene Körperteile betroffen. Die Intensität, Periodizität und der Schweregrad des Entzündungsprozesses hängen auch von der Art des Virus ab. In jedem Fall, wenn ein Herpesausbruch in sich selbst entdeckt wird, ist es erforderlich, einen Arzt zu konsultieren, um eine genauere Diagnose zu erhalten.

Nur ein Arzt kann nach einer Reihe weiterer Studien die Situation richtig einschätzen, eine zuverlässige Diagnose stellen und eine Behandlung gegen die Infektion beginnen. Es ist wichtig zu wissen, dass Volksheilmittel gegen Herpes nur ein zusätzliches Hilfsmittel im Kampf gegen dieses Problem sind.

Positive Aspekte der traditionellen Medizin

Anhänger nicht-traditioneller Behandlungsmethoden gibt es viele Argumente für den Nutzen der traditionellen Medizin im Kampf gegen Herpes.

Eine der bedeutendsten ist auf die relative Sicherheit und Nichttoxizität der Verwendung dieser Darreichungsform bei Kindern, schwangeren Frauen und stillenden Müttern zurückzuführen.

Zu den positiven Aspekten der Behandlung von Herpes durch Volksheilmittel gehören:

  • die finanzielle Seite des Problems (Sie können Heilkräuter für eine kleine Menge in einer Apotheke kaufen und noch besser selbst in der Datscha oder im Wald sammeln).
  • Arzneimittelgebühren sind Naturprodukte;
  • mit den äußeren Manifestationen der Krankheit zu kämpfen;
  • Lassen Sie keine Läsionen im ganzen Körper verbreiten.
  • die Heilung der betroffenen Bereiche beschleunigen;
  • Die Applikationsmethode ist sehr einfach.

Negativer Effekt

Die Verwendung von Heilkräutern ist kein Allheilmittel gegen das Herpesvirus. Traditionelle Medizin bedeutet Begleittherapie bei einem großen Komplex an therapeutischen Maßnahmen. Folgende Komponenten können von den negativen Aspekten unterschieden werden:

  • die Manifestation der Krankheit und nicht das Virus selbst beeinflussen (pflanzliche Tinkturen, Kompressen und Lotionen zerstören nicht das Herpesvirus, das die Krankheit verursacht);
  • Da die Ursache für den Ausschlag nicht beseitigt wurde, kann sich die Krankheit weiter entwickeln.
  • allergische Manifestationen gegen die Bestandteile von Kräuter;
  • Verdauungssystemstörung;
  • Schläfrigkeit;
  • Das Herpes-simplex-Virus manifestiert sich von innen mit einer signifikanten Abnahme der menschlichen Immunität. Daher ist es sehr gefährlich, nur mit Volksheilmitteln zu behandeln.

Wenn nur die äußeren Manifestationen der Krankheit behandelt werden, kommt es im menschlichen Körper zu einer Anhäufung infizierter Zellen. Die Krankheit wird hineingedrückt und bekommt einen langen, schweren Verlauf. Daher ist es notwendig, Herpes mit stärkeren Drogen zu behandeln.

Praktisch alle Kräuterpräparate (oder eine einzelne Pflanze), die zur Behandlung von Herpes verwendet werden, haben folgende Auswirkungen auf den Körper:

  • antiseptische Wirkung;
  • regenerative Aktion;
  • Die Aktion zielt darauf ab, das Immunsystem zu verbessern und zu stärken.

Die Therapie mit volkstümlichen Methoden ist komplex. Während der Behandlung werden bestimmte Aufgaben ausgeführt:

  • Entfernung von Schmerzen und Juckreiz;
  • Hautausschläge trocknen aus;
  • Wundheilung ist schneller;
  • Die Immunität verbessert sich, wodurch die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen äußere Einflüsse steigt.

Es gibt eine Reihe der häufigsten Kräuter gegen Herpes. Mit folgenden Kräutern behandeln:

  • Kamille;
  • Ringelblume;
  • Rainfarn;
  • Schöllkraut;
  • Pfefferminze;
  • Birkenknospen;
  • Eichenrinde.

Alle oben genannten Kräuter und Pflanzen wirken tonisierend, schmerzstillend und entzündungshemmend.

Kalanchoe und Aloe gegen Herpes

Es ist notwendig, auf solchen Pflanzen wie Aloe und Kalanchoe zu leben. Sie haben eine sehr starke immunstimulierende Eigenschaft. So kann der Körper dem Eindringen des Herpesvirus in den Körper widerstehen.

Auch der Saft aus den Blättern von Aloe und Kalanchoe wirkt stark entzündungshemmend und regenerierend. Zulässige orale Verwendung als Immunstimulans während einer Erkältungsepidemie.

Aloe- und Kalanchoe-Saft können äußerlich für Kinder und schwangere Frauen verwendet werden.

Es ist wichtig zu wissen, dass die langfristige Anwendung dieser Arzneimittel gegen die Krankheit zu allergischen Reaktionen führen kann.

Anwendung ätherischer Öle

Ätherische Öle werden äußerlich gegen Herpes eingesetzt. Es wird empfohlen, die betroffene Haut alle zwei Stunden zu behandeln (kann nachts angewendet werden). Beim ersten Auftragen kann die Haut unangenehm werden, wenn sie kribbeln oder brennen.

Wenn diese Phänomene nach zwei bis drei Anwendungen nicht bestanden haben, wird empfohlen, das verwendete ätherische Öl zu wechseln (möglicherweise ist eine allergische Reaktion aufgetreten).

Von den bekanntesten Medikamenten gegen Herpes sollten Sie die folgenden ätherischen Öle beachten:

  • Ringelblumenblütenöl;
  • Teebaumöl;
  • Hagebuttenöl;
  • Tannenöl;
  • Sanddornöl;
  • Bittermandelöl.

Ätherische Öle wirken wundheilend und verhindern die Ausbreitung von Läsionen (besonders wenn Sie die betroffenen Stellen in den ersten Augenblicken der Erkrankung schmieren).

Volksheilmittel zur Behandlung von Herpes können nicht nur Heilkräuter sein. Behandeln Sie unkonventionelle Substanzen, die zur Behandlung von Herpesinfektionen eingesetzt werden. Dazu gehören:

  • Knoblauch;
  • Soda;
  • Mumie;
  • Zahnpasta;
  • Eierfilm;
  • Mischung: Honig + Knoblauch + Asche;
  • Schwefel;
  • Zitronensaft;
  • Kauterisation mit einem heißen Objekt (z. B. einem Löffel).

Mit längerem Hautausschlag

Wenn sich der Ausschlag wiederholt, sollten Sie einen Arzt um Rat fragen. In dieser Situation ist es unwahrscheinlich, dass nur Volksmethoden helfen. Bei der Anwendung von Heilkräutern sollte die Behandlung in zwei Richtungen erfolgen:

  • ein Versuch, die Krankheit vom akuten in das chronische Stadium zu überführen, wobei äußere Symptome auftreten;
  • Erhöhen Sie die inneren Abwehrkräfte des Körpers.

Um das erste Problem zu lösen, ist es sehr gut, die folgenden Arten von pflanzlichen Heilmitteln zu verwenden (besitzen antivirale Eigenschaften):

  • Kalanchoe;
  • Ringelblume;
  • Birkenblätter;
  • Birkenknospen;
  • Eukalyptus;
  • Hypericum Gras;
  • Schöllkrautgras;
  • Wegerich;
  • eine Nachfolge

Um die Abwehrkräfte zu erhöhen, können Sie Folgendes verwenden:

Übernehmen Sie eine beliebte Therapie gegen Herpes. Sie kann sowohl äußerlich als auch innerlich in Form von Infusionen und Abkochungen vorliegen. Sie können folgende Arten von Gebühren entrichten:

  • Zitronenmelisse + Himbeerblätter + Wacholderfrüchte + Thymian + Oregano + Wermut;
  • Walnussblätter + Baumgras + Lindenblüte;
  • Klettenwurzel + kopeechnik + Zug + Immortelle + Mädesüß + schwarze Pappelknospen + Lakritze.

Kann zur Einnahme von Einkomponenteninfusionen von Kräutern verwendet werden:

  • Melisse;
  • Nebenfluss;
  • Hypericum perforatum;
  • Mistel ist weiß;
  • Rhizome von Elecampan;
  • Wermut bitter.

Infusionen und Dekokte werden über einen längeren Zeitraum (bis zu 30-40 Tage) angewendet.

Schwangerschaft

Das Herpesvirus kann während der Schwangerschaft aktiviert werden, da die Abwehrkräfte des Körpers in dieser Zeit stark reduziert werden. Es ist eine sehr gefährliche Krankheit, da das Virus die Plazenta des ungeborenen Babys durchdringen kann.

Der Hemmfaktor in der medizinischen Behandlung ist genau die "interessante Position". Daher ist die Verwendung der traditionellen Medizin in diesem Zustand sehr wichtig.

Zur besseren Heilung von Hautausschlägen werden häufig Sanddornöl und Hagebuttenöl verwendet. Die Behandlungsdauer beträgt bis zu drei bis vier Wochen.

Bei der Behandlung aller Arten von Herpes ist es notwendig, Tees aus folgenden Arten von Kräutern und Pflanzen in Ihre Ernährung aufzunehmen:

Diese Pflanzenstoffe haben eine starke immunstimulierende Wirkung, die sich positiv auf den gesamten Körper auswirkt.

Damit das Virus nicht weiter stört (oder zur Verhinderung des primären Auftretens), sind Volksheilmittel ideal geeignet. Während der Periode und / oder vor der Saison von akuten Atemwegsinfektionen und viralen Atemwegsinfektionen, die obligatorische Verwendung von Kräutern, die den Tee aus dem Kurs gebraut haben:

Neben der traditionellen Therapie ist es sehr gut, einen gesunden Lebensstil hinzuzufügen, der Temperprozeduren, Sport und richtige Ernährung umfasst.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Verwendung von Kräutern und Pflanzen bei der Behandlung von Herpesinfektionen nur eine der Komponenten einer komplexen Therapie sein kann. Konsultieren Sie vor der Verwendung von Heilpflanzen einen Arzt.

Traditionelle Methoden zur Behandlung von Herpes

1. Melissa

Duftende Zitronenmelisse ist eine bekannte Quelle für Carotin und Ascorbinsäure. Zitronenriechende Blätter enthalten Bitterkeit, Tannine und organische Säuren. Die wichtigste therapeutische Komponente von Zitronenmelisse ist ein fetthaltiges ätherisches Öl, das beruhigende, tonische und antimikrobielle Eigenschaften besitzt.

Melissa ist ein ausgezeichnetes Mittel gegen Herpes und ein Mittel zur Bekämpfung der Krankheit von innen.

Um die Brühe vorzubereiten, müssen Sie einen Esslöffel Rohstoffe mit zwei Tassen kochendem Wasser einfüllen und eine Stunde gehen lassen. Ab dem Alter von sieben Jahren erhalten Kinder vor dem Essen eine halbe Flasche mit einer gespannten Infusion. Je älter das Kind ist, desto höher sollte die Dosis sein. Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene können ein Glas Geld trinken.

2. Donnik

Giftpflanze hat verschiedene Indikationen. Die Pflanze, die Cumarin, Tannine, Vitamin C und ätherische Öle enthält, wird von der Volksmedizin zur Behandlung von Bluthochdruck, Erkrankungen des Zentralnervensystems, Anfällen und Wechseljahren empfohlen. Die Expektorant-Eigenschaften des Süßklees ermöglichen die Verwendung bei Husten und Erkältungen, und die das Nervensystem drückenden Eigenschaften sind bei Neurosen und Schlaflosigkeit angezeigt.

Wenn die Krankheit fortschreitet, ist eine verstärkte Therapie erforderlich. Zum Beispiel die Klee-Infusion. Ein Esslöffel trockenes Pflanzenmaterial wird mit zwei Tassen kochendem Wasser gegossen und zwei Stunden lang infundiert. Dreimal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen. Die Dosierung hängt vom Alter ab. Dreijährige trinken ein Viertel eines Glases Geld, jüngere Schüler benötigen eine doppelte Dosis und Kinder im höheren Schulalter und Erwachsene können nach Rücksprache mit ihrem Arzt ein Glas Infusion nehmen.

3. Schöllkraut

Die Hauptarzneimittel des Schöllkraut sind Alkaloide, von denen es in dieser Pflanze mehr als zwanzig Arten gibt. Wenn Chelerythrin eine starke lokale Reizwirkung hat, lindert Chelidonin die Krämpfe der glatten Muskulatur, normalisiert den Blutdruck und stellt die Herzfrequenz wieder her. Die umgekehrte Wirkung von Homohelidonin. Dieses Alkaloid dagegen regt an. Andere im Schöllkraut enthaltene Alkaloide haben antimikrobielle und antitumorale Wirkungen.

Schöllkümmelsaft ist ein wirksames Mittel gegen äußere Manifestationen von Herpes. Und der Saft wird nicht frisch benötigt, fermentiert. Nehmen Sie einen Strauß frischer Kräuter, spülen Sie ihn unter fließendem Wasser ab, schütteln Sie die Feuchtigkeit vorsichtig ab und drehen Sie ihn durch einen Fleischwolf. Mit Hilfe von Gaze den Saft auspressen und in eine Glasflasche geben. Das Geschirr sollte gekorkelt sein, aber manchmal muss der Korken geöffnet werden, um das gebildete Gas freizusetzen. Eine Woche später ist das Mittel gegen Herpes fertig. Sie werden mehrmals täglich an den betroffenen Stellen verschmiert, bis die Symptome verschwinden.

4. Knoblauch

Die im Knoblauch enthaltenen Substanzen können die Synthese weiblicher und männlicher Hormone stimulieren. Dies erklärt den bekannten verjüngenden Effekt des beliebten Gewürzes. Knoblauch steigert den Appetit und beseitigt Würmer, senkt den Blutdruck und ist eine bekannte Prophylaxe gegen Arteriosklerose. Regelmäßiger Konsum von Knoblauch in der Nahrung verbessert nicht nur die Immunität, sondern auch die Stärkung der Wände der Blutgefäße, die Beseitigung von Darmatonie und Kolitis.

Die traditionelle Medizin, die in vielen Bereichen der menschlichen Gesundheit aktiv Knoblauch verwendet, empfiehlt ihn für Herpes. Medizinische Salbe wird wie folgt zubereitet: Drei große Knoblauchzehen werden zerkleinert und gründlich mit einem Esslöffel Honig und der gleichen Menge Holzasche vermischt. Diese Salbe ist notwendig, um die von Herpes betroffenen Stellen mehrmals täglich zu behandeln.

5. Apfelessig

Apfelessig wird jeden Tag beliebter. Neben der Möglichkeit, eine Form schlanker zu machen, ist Essig eine Quelle für essentielle Spurenelemente wie Kalium, Natrium, Kalzium, Eisen und Magnesium. Apfelessig normalisiert die Verdauung, tötet pathogene Bakterien ab und hat andere gesundheitliche Vorteile für den Körper.

Apfelessig garantiert eine schnelle Heilung von Herpes. Und es ist besser, dass er hausgemacht war. Wenn Ihr Kind oft Herpes hat, seien Sie geduldig und bereiten Sie dieses wirksame Mittel vor. In Scheiben geschnittene Äpfel, am besten zu Antonovka, Sie müssen durch einen Fleischwolf mit Samen und Schale blättern. Bei 800 Gramm Apfelpulpe werden ein Liter warmes gekochtes Wasser, 10 Gramm Hefe und 100 Gramm Zucker benötigt. Alle Zutaten werden in ein Gefäß gegeben, der Hals wird mit viermal gefaltetem Gaze bedeckt und zu fest angezogen. 9 Tage ziehen lassen, das Glas regelmäßig öffnen und den Inhalt mit einem Holzlöffel umrühren. Abseihen und das Mittel zusammendrücken. 50 g Zucker zu dem Liter der erhaltenen Flüssigkeit hinzufügen, erneut korken und weitere 40-45 Tage an einem warmen Ort aufbewahren. Fertigessig muss in Flaschen abgefüllt und verkorkt werden. Apfelessig lindert nicht nur Herpes, sondern heilt auch Wunden auf der Haut.

6. Zwiebeln

Der Haupt- und unbestreitbare Vorteil von Zwiebeln ist die Fähigkeit, Viren und pathogene Bakterien zu bekämpfen. Zwiebeln erhöhen die Widerstandsfähigkeit des Körpers, verbessern den Stoffwechsel und helfen bei Darmstörungen, Bluthochdruck, Atherosklerose, Husten und Schlaflosigkeit. Dermatitis, Haarausfall, Furunkel, Mückenstiche und Warzen - all diese Krankheiten helfen, die üblichen Zwiebeln zu überwinden.

Zwiebelsaft ist ein einfaches, sicheres und schnelles Mittel gegen Herpes. Geschälte und geriebene Zwiebeln werden durch Gaze gepresst. Der entstehende Saft muss mehrmals täglich verschmiert werden. Nach der Bildung der Kruste sollte die Behandlung beendet werden. Das Ergebnis lässt nicht lange auf sich warten.

Herpes ist eine der Krankheiten, die oft leicht genommen wird. Es ist jedoch erwähnenswert, dass diese Krankheit dazu neigt, sich zu entwickeln und ihrem Besitzer viele Unannehmlichkeiten bereitet. Wenn das Kind regelmäßig einen charakteristischen Hautausschlag entwickelt, muss ein Arzt konsultiert werden, der nach der erforderlichen Untersuchung die Behandlung diagnostiziert und vorschreibt. Jede beliebte Methode zur Behandlung von Herpes bei Kindern sollte mit einem Spezialisten abgesprochen werden.

Melissa: nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Melissa ist eine aromatische Gewürz- und Heilpflanze, die seit der Antike bekannt ist. Das lang anhaltend duftende Gras erhielt seinen Namen von dem griechischen Wort "Μελισσα", das als "Biene" übersetzt wird.
Anscheinend ist dies ihr Name und passt zu ihr, denn die Bienen bestäuben gerne kleine Blüten und ruhen sich auf den Blättern aus, indem sie Nektar sammeln. Vielleicht nennen sie es deshalb immer noch liebevoll Flitterwochen oder Imkerei.

Es gibt eine wunderbare Pflanze und einen anderen Namen - Zitronenminze. Seine Melisse verleiht den angenehmen Zitronenduft, der von ihr während der Blüte kommt. Sie füllen den Raum mit einer aromatischen Tasse Tee auf dem Tisch.

Beruhigende und belebende Wirkung von Zitronenmelisse

Melissa officinalis gehört zu den Kräutern, die in der Medizin bei fast allen Krankheiten eingesetzt werden. Die erste Erwähnung der Heilkraft von Kräutern war jedoch mit der Erwähnung von Teetrinken mit Zitronenmelisse-Blättern aus Angst und Angst verbunden.

Das Vorhandensein eines solchen angenehmen Aromas hat Melissa geholfen, eine wichtige Komponente des beruhigenden Kräutertees zu werden. Es kann als reines Getränk oder in Kombination mit anderen Kräutern verwendet werden, wobei es den Geschmack der Mischung verbessert.

Wenn Sie an Schlaflosigkeit leiden, kaufen Sie keine Schlafpillen und brauen Sie Tee mit Zitronenmelisse-Blättern, was eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem hat. Tee aus Zitronenmelisse kann zu verschiedenen Zeiten konsumiert werden. Am Morgen trinken sie es, um sich mit einem Schluck des Heilgetränks aufzuheitern, zu erfrischen und neue Kraft zu schöpfen. Eine Tasse duftender Zitronenmelisse Tee, getrunken nach dem Abendessen, beruhigt, hilft zu entspannen und für einen erholsamen Schlaf vorzubereiten. Es ist schön, so einen Tee mit einem Löffel Honig hinzuzufügen. Es wird die beste Nacht mit den schönsten Träumen sein, dank der perfekten Kombination aus Baldrian, Zitronenmelisse und Honig, da Ruhe und Entspannung in einem einzigen Komplex liegen.

Melissa sagt: "Nein - Herpes!"

Studien von deutschen Dermatologen zeigen, dass Salben, die Melissemedikamente enthalten, bei der Behandlung von Herpes helfen. Eine Gruppe infizierter Patienten aus 116 Personen hat ihre Wunden mit Lippencreme behandelt. Zur Überraschung der Ärzte trocknete die Ausbildung am zweiten Tag. Deutlich verminderte Schorfbildung, Schmerzen ließen nach. Die Patienten stellten auch die Wirksamkeit einer solchen Behandlung fest.

Eine weitere wichtige Studie bestand darin, Herpes genitalis zu heilen. Dank der Creme gelang die Heilung von Geschwüren in Kombination mit Medikamenten schneller. Die durchgeführten Arbeiten zeigen, dass Zitronenmelisse eine hohe Aktivität im Kampf gegen Viren aufweist.

Melissa nützliche Eigenschaften

Es ist schwierig, alle Anwendungsbereiche von Zitronenmelisse aufzulisten, da dieses Getränk manchmal von den Leuten genannt wird! Und dennoch möchte ich an einer Stelle die häufigsten Krankheiten nennen, die Melissa leicht besiegt.

  1. Warmer Tee aus Zitronenmelisse ist nützlich, wenn das Fieber aufgrund einer Erkältung oder Grippe gestiegen ist. Es sorgt für gutes Schwitzen und mildert den Zustand erheblich.
  2. Wie oft werden wir von Stress überholt oder depressiv! Und hier kommt Bienengras zur Rettung. Tee aus Zitronenmelisse wird hilfreich sein, um die Traurigkeit zu mildern. Dieses Getränk mit Honig lindert Müdigkeit. Es ist schwer, ihn in solch einer angespannten Zeit zu unterschätzen, wenn der Arbeitsrhythmus viele Lebensenergie beraubt.
  3. Nervenerkrankungen provozieren Magenbeschwerden. Ein Schluck grüner Tee mit Zitronenminze ist das Beruhigungsmittel, das den Verdauungstrakt wiederherstellt. Sie trinken es den ganzen Tag, wenn es Durst gibt, genießen Sie den Duft von Zitrone und erinnern Sie sich an angenehme Momente.
  4. Am Vorabend der Tests nahmen englische Studenten der University of Northumbria Tee aus Zitronenmelisse. Die Testergebnisse waren ziemlich hoch. Es stellte sich heraus, dass Zitronenmelisse ihre Konzentrationsfähigkeit deutlich erhöhte. Sie wurden während der Tests viel ruhiger und wurden keinem Stress ausgesetzt. Während des gesamten Semesters hatten dieselben Studenten eine bessere akademische Leistung als ihre Universitätskollegen.
  5. Melissa enthält flüchtige ätherische Öle, einschließlich Citronellal, die beruhigende Eigenschaften haben. In großen Dosen hilft diese Substanz, den Schlaf wiederherzustellen, auch bei Menschen mit schweren Störungen. In einer Studie fanden Wissenschaftler heraus, dass die Verwendung von Zitronenmelisse die Aufmerksamkeit von Personen erhöht, die an der Alzheimer-Krankheit leiden. Dieser Effekt kann mit dem Gehalt an Antioxidantien im Gras zusammenhängen, die die Körperzellen vor Schäden schützen.
  6. Bei starken Menstruationsbeschwerden kann die Verwendung von Zitronenmelisse hilfreich sein. Frische Brühe entspannt die Bauchorgane und lindert den Körper von starken oder schmerzenden Schmerzen. Es ist großartig, in den Wechseljahren „Frauengetränk“ zu trinken, wenn Frauen nachts Stress, Stimmungsschwankungen und Schlaflosigkeit ausgesetzt sind. Selbst Melisse-Tee bekämpft typische Hitzewallungen und Herzklopfen.

Die Verwendung von Zitronenmelisse beim Kochen

Wollen Sie etwas Frische und einen völlig ungewohnten Geschmack? Wenn die jungen Blätter der Zitronenmelisse im Frühling mit lebensspendenden Säften gefüllt sind, werden sie zu Salaten hinzugefügt. Ihr Geschmack wird perfekt durch Gemüsesnacks und leichte Sandwiches ergänzt. Grünes Laub ist in Kombination mit Karotten schön. Eine etwas raue Textur der Blätter ist nicht so wahrnehmbar, wenn sie über kochendes Wasser gießen. Ein paar Blätter Zitronenmelisse dekorieren mit ihrem Geschmack Hühnersuppe oder gebackenes Fleisch. Desserts, die diese Pflanze mit Zitronengeschmack füllt. Um es für die spätere Verwendung vorzubereiten, können Sie Essig auf die Grüns gießen, aufgehen lassen, filtern und zum Löschen von Soda verwenden.

Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen für Zitronenmelisse

Es ist schwer zu sagen, dass Melissen-Kontraindikationen Gefahren bergen oder verursachen. Um dennoch Zurückhaltung zu vermeiden, möchte ich diejenigen, die allergische Reaktionen auf Kräuter haben, vor Schaden schützen. Darüber hinaus kann Zitronenmelisse den Druck etwas verringern. Versuchen Sie, zuerst eine kleine Menge zu trinken und beobachten Sie die Reaktion. Mag kein duftendes Unkraut und schwanger sein, was dazu führt, dass sie sich übergeben. Auch in diesem Fall ist es besser, auf die Geburt des Babys zu warten und dann leckeren Tee zu trinken.

Apotheken haben Tinkturen aus Zitronenmelisse, aber es ist besser, wenn Sie diese Pflanze in Ihrer Datscha haben. Es ist sehr unprätentiös und die Rohstoffe für leckeren Tee werden ständig sein, es muss nur gesammelt werden, bevor es blüht, sonst geht ein Teil des Aromas verloren.

Volksheilmittel gegen Herpes

Herpes ist eine häufige Infektionskrankheit, die schwerwiegende Komplikationen verursachen kann.

Unter den Hauptsymptomen, die 2-5 Tage nach der Infektion auftreten, können Sie die mit Flüssigkeit gefüllten Blasen auswählen.

Herpes betrifft meist das Gesicht und die Genitalien. Ist es notwendig, Medikamente oder Volksmedizin zu verwenden, da Herpes auch wirksam ist?

Effektive unkonventionelle Behandlung von Herpes

Die Verwendung von Volksheilmitteln im Kampf gegen Herpes ist sehr beliebt. Wie sehen Ärzte den Einsatz traditioneller Medizin?

Experten haben nichts gegen einen solchen Kampf mit Herpes.

Damit die Alternativmedizin so effektiv wie möglich ist, muss Folgendes beachtet werden:

  • Es wird empfohlen, die Behandlung unmittelbar nach Beginn des Juckreizes zu beginnen (Hauptsymptome).
  • In fortgeschrittenen Fällen sollte die Folgebehandlung mit Medikamenten kombiniert werden.
  • Verwenden Sie keine Komponenten, die allergische Reaktionen verursachen.

Die Behandlung von Herpes mit Volksheilmitteln befreit nicht von der vorherigen Konsultation eines erfahrenen Arztes.

Wichtig: Nur ein qualifizierter Fachmann kann die Diagnose bestätigen und eine wirksame und sichere Therapie gegen Infektionskrankheiten entwickeln.

Herpes-Behandlung Volksmedizin schnell

Anzeichen und Symptome von Herpes

Je früher die Behandlung einer Infektionskrankheit eingeleitet wird, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie erfolgreich ist, und es treten keine Komplikationen auf.

Das Hauptsymptom einer Infektion ist das Auftreten von Blasen, die mit klarer Flüssigkeit gefüllt sind. Meist betroffene Lippen.

Unter den Hauptsymptomen von Herpes sollte hervorgehoben werden:

  • Rötung und Juckreiz;
  • charakteristisches Stechen;
  • Schmerzempfindungen;
  • Unwohlsein, Schüttelfrost und Schwäche.

Wichtig: Ähnliche Symptome von Herpes können vor dem Hintergrund von Überhitzung oder Unterkühlung des Körpers auftreten. Herpes kann sich als Reaktion auf Stress entwickeln.

Unter den häufigsten Ursachen für die Entwicklung einer Infektionskrankheit sollte der Kontakt mit einer infizierten Person hervorgehoben werden.

Herpesbehandlung mit traditionellen Methoden - antivirale Kräuter

Die Behandlung von Herpes Volksmitteln beinhaltet die Verwendung von Heilpflanzen.

Sie bestehen aus unersetzlichen Komponenten, mit denen eine Infektionskrankheit geheilt werden kann.

Volksbehandlung von Herpes beinhaltet:

  • die Verwendung von Abkochungen und Tinkturen für Heilkräuter;
  • Auftragen von Salben basierend auf antiviralen Komponenten.

Die nichttraditionelle Therapie wird in einem Komplex durchgeführt. Mittel mit ausgeprägter lokaler Wirkung sind für die von Herpes betroffenen Gebiete obligatorisch.

Zur Stärkung der Abwehrkräfte des Körpers werden Volksheilmittel eingesetzt, die oral eingenommen werden.

Antivirale Kräuter für Herpes bewältigen die Symptome der Krankheit schnell und können die Aktivität des Virus neutralisieren.

Die populäre Behandlung hat nur zu Beginn des Fortschreitens der Krankheit eine ausreichende Wirksamkeit.

Herpes bekämpfen mit Hilfe der Schöllkraut

Die Heilpflanze enthält Substanzen wie Protopin, Chelionin und organische Säuren. Schöllkraut gilt als giftig, verwenden Sie es also sorgfältig.

Dies liegt an der Tatsache, dass die Pflanze Alkonoide enthält, die in geringen Mengen heilende Eigenschaften haben.

Die Behandlung von Herpes mit Schöllkraut ist eine lange Zeit. Diese Heilpflanze ist die Nr. 1 im Kampf gegen Infektionskrankheiten und hat folgende Eigenschaften:

  • lindert Schmerzen und Entzündungen;
  • beseitigt Irritationen und heilt Geschwüre;
  • zerstört Bakterien und Herpesvirus;
  • stellt die Schutzfunktionen des Körpers wieder her.

Mit der Niederlage des Körpers bei einer Herpesinfektion kann der Schöllkraut sowohl lokal als auch innen verwendet werden.

Mit Hilfe dieser Pflanze werden Symptome von Herpes genitalis und einem Hautausschlag auf den Lippen schnell beseitigt.

Damit die Behandlung einer Infektionskrankheit wirksamer ist, müssen so bald wie möglich Maßnahmen eingeleitet werden.

Empfehlungen zur Verwendung

Celandin-Saft sollte auf die von Herpes-Virusinfektionen betroffenen Haut- oder Schleimhautbereiche appliziert werden.

Dazu können Sie einfach den Stängel der Pflanze zerbrechen und die ausgeschiedene Milch auf die Vesikel auftragen.

Wenn dies nicht der Fall ist, sollte eine Salbe auf der Grundlage einer trockenen Heilpflanze hergestellt werden.

Auf den Blasen müssen Sie eine kleine Menge Volksheilmittel anwenden, die auf Basis von Schöllkraut zubereitet werden, und 2-3 Minuten aushalten.

Nach einer 15-minütigen Pause wird empfohlen, den Vorgang zu wiederholen. Wenn Sie Schöllkraut über einen längeren Zeitraum aushalten, besteht Verbrennungsgefahr.

Kochmethoden

Um die nationale Behandlung von Herpes mit Schöllkraut durchzuführen, muss er entsprechend vorbereitet sein:

  • Tinktur auf Alkohol. Trockenes Gras gießen 3 gleiche Teile Wodka. Infusion die Mischung sollte für 10 Tage sein. Innen 20-30 ml pro Tag aufnehmen, vorher in 100 ml Wasser verdünnen.
  • Abkochung Gießen Sie 200 ml Wasser 2 EL. l Schöllkraut trocknen und eine halbe Stunde auf einem Wasserbad beharren. Die Abkochung sollte dreimal täglich 100-150 ml genommen werden. Die Behandlung dauert 5 bis 7 Tage.
  • Salbe Die zerkleinerte trockene Pflanze wird zu Pulver zerkleinert und mit Schweinefett gemischt. Auf 1 Teil des Pulvers sollten 3 Teile Fett aufgenommen werden. Tragen Sie die Salbe 3-5 mal täglich auf die betroffenen Stellen mit Herpes auf.

Aloe gegen Herpes

Die Behandlung von Herpes Volksmitteln wird mit einer Heilpflanze wie Aloe durchgeführt. Es kann auf den Fensterbrettern in den Wohnungen gefunden oder in der Apotheke gekauft werden.

Experten empfehlen, Aloe-Saft mit von Herpes betroffenen Haut- und Schleimhautbereichen zu schmieren, um deren Reißen zu verhindern.

Bereiten Sie auf der Basis von Aloe spezielle Brühen vor. Dazu müssen Sie die Heilpflanze (50-70 g) mahlen, kochendes Wasser einfüllen und bei niedriger Hitze 10-15 Minuten stehen lassen.

Dann abkühlen und mit Käsetuch abseihen. Trinken Sie dieses Werkzeug sollte 50 ml 3-mal täglich sein. Meistens reicht ein zweiwöchiger Kurs aus, um die Schutzbarriere wiederherzustellen.

Herpes Fir Oil

Die Behandlung der Herpesinfektion mit Tannenöl wird seit Jahrhunderten angewendet. Diese Methode zur Bekämpfung einer Infektionskrankheit wird vielfach getestet.

Tanne hat folgende Eigenschaften:

  • zerstört Viren und Bakterien;
  • klingt und lindert Entzündungen;
  • stellt das Epithel wieder her;
  • verhindert das Fortschreiten von Herpes;
  • stellt die Schutzfunktionen des Körpers wieder her.

Empfehlungen zur Verwendung

Die Behandlung von Herpes mit Tannenöl führt zu fast sofortigen Ergebnissen. Es ist wichtig, eine Infektionskrankheit nicht durch rechtzeitige therapeutische Maßnahmen zu beginnen.

Es wird empfohlen, nach der Reinigung (Abwischen mit Wasserstoffperoxid oder Alkohol) Tannenöl auf die von Herpes betroffenen Stellen aufzutragen.

Es wird empfohlen, die Ölblasen mindestens 2-3 mal pro Tag zu verarbeiten.

Pfeffer-Mata gegen Herpes

Dieses Heilkraut lindert schnell die unangenehmen Symptome von Herpes. Aus Pfefferminz sollte Abkochung zubereitet werden: kochendes Wasser 2-3 Esslöffel. l trockene Heilpflanzen und bestehen für 10-15 Minuten.

Die Brühe kann in kleinen Mengen von innen aufgenommen werden und behandelt betroffene Herpesstellen. Experten empfehlen die Verwendung dieses Tools als Hilfsmittel.

Melissa von Herpes

Zur Behandlung von Herpes genitalis wird die Verwendung von Tinktur aus Zitronenmelisse empfohlen.

Es wird auf Alkohol zubereitet: Gießen Sie die getrocknete Heilpflanze (10 g) mit Alkohol (70%) in gleichen Mengen. Mittel zu bestehen, wird innerhalb von 7 Tagen empfohlen.

Tinktur wird häufig zur Behandlung der betroffenen Haut- und Schleimhautbereiche eingesetzt.

Mit seiner Hilfe ist es möglich, das Fortschreiten einer Infektionskrankheit schnell zu stoppen, ohne den Körper zu schädigen.

Birkenknospen für Herpes

Birkenknospen werden häufig zur Behandlung von Pferdeläsionen eingesetzt. Seine Inhaltsstoffe beseitigen schnell die Herpesherde.

Sie können ein Volksheilmittel in sich aufnehmen, um die Herpesvirusaktivität zu stoppen.

Zur Zubereitung der Brühe wird empfohlen, Birkenknospen (15 g) mit Milch (200 ml) zu gießen und 5 Minuten nach dem Kochen bei niedriger Hitze zu kochen.

Verwenden Sie ein Volksmittel als Lotionen. Tragen Sie es dazu auf die in 4 Lagen gefaltete Gaze und den betroffenen Herpesbereich auf. Nehmen Sie die Brühe drin und dreimal täglich 50 ml drin.

Medunitsa gegen Herpes

Gewöhnliches Lungenkraut wird häufig zur Herstellung der Badlösung verwendet. Es wird für Herpes genitalis verwendet.

Bereits nach 2-3 Eingriffen verschwinden die Krankheitssymptome und die Aktivität der Herpesvirusinfektion ist reduziert.

Um die Lösung für Bäder vorzubereiten, müssen Sie 2 EL einnehmen. l trockenes Lungenkraut und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser.

Die Infusion wird 2-3 Stunden in einer Thermoskanne empfohlen. Nimm das Werkzeug sollte drin sein.

Die empfohlene Dosierung beträgt 1 Tasse 2-mal täglich. Der Verlauf der Behandlung einer Infektionskrankheit reicht von 10 bis 12 Tagen, abhängig vom Grad der Schädigung des Körpers.

Behandlung von Herpes Volksmitteln

Herpesbehandlung mit improvisierten Mitteln

Bei uns zuhause finden Sie eine Vielzahl von Produkten und Hygieneprodukten, die unverzichtbare Helfer im Kampf gegen Herpes sind.

Nicht unbedingt, wenn eine kleine Blase an der Lippe zum Arzt laufen muss. In diesem Fall können Sie mit improvisierten Mitteln arbeiten.

Wenn Herpes genitalis „herausgekommen“ ist, kann auf die Hilfe eines Spezialisten nicht verzichtet werden. Andernfalls besteht ein großes Risiko für das Fortschreiten einer Infektionskrankheit und für die Entwicklung gesundheitsgefährdender Komplikationen.

Eierschalen gegen Herpes

Zur Bekämpfung einer Infektionskrankheit wie Herpes können Sie einen Film aus der Schale eines gekochten Hühnereis verwenden.

Es muss sorgfältig von der Schale getrennt und an dem Vesikel befestigt werden. Diese Methode ist für die Behandlung von Herpes an der Lippe unverzichtbar.

Vor dem Auftragen sollte der Film mit Blasenwodka behandelt werden. Dadurch können Sie die Wirksamkeit des Verfahrens erhöhen.

Wie funktioniert die Eierschale? Alles ist ziemlich einfach - der Film verhindert den Eintritt von Sauerstoff, der die Ursache für den Tod einer Herpevirus-Infektion ist.

Es wird empfohlen, diese Herpesbehandlung mit der Einnahme von Volksheilmitteln durch den Mund zu kombinieren, um die Wahrscheinlichkeit eines Fortschreitens der Erkrankung und das Auftreten von Läsionen in anderen Bereichen zu vermeiden.

Knoblauch gegen Herpes

Dieses Gemüse wird häufig zur Bekämpfung verschiedener Infektionskrankheiten eingesetzt, da es Flavonoide enthält.

Möglichkeiten, Herpes mit Knoblauch zu behandeln:

  • 2-3 Nelken zu einem breiigen Zustand mahlen und mehrmals täglich auf die Blasen auftragen;
  • kauen oder schlucken Sie ganze 3-4 Knoblauchzehen mindestens alle 4-5 Stunden.

In der Regel beseitigt Knoblauch die Symptome von Herpes und hemmt die Aktivität einer Infektionskrankheit innerhalb von 7 Tagen.

Mama im Kampf gegen Herpes

Naturheilmittel hat einzigartige heilende Eigenschaften. Es wird seit langem zur Behandlung von Infektionskrankheiten, einschließlich Herpes, eingesetzt.

Mumiye hat folgende Eigenschaften:

  • beseitigt Schmerzen und hat fungizide Wirkung;
  • regeneriert Epithelzellen und wirkt antibakteriell;
  • beugt der Entwicklung von Allergien vor und hat schützende Eigenschaften.

Um Herpes zu heilen, sollten Sie 20-25 g Mumienpulver einnehmen. Mit diesem Werkzeug können Sie einfach die vom Herpes befallenen Bereiche abpudern und trocknen.

Dadurch können Sie die Symptome der Krankheit in 2-3 Tagen entfernen und das Fortschreiten einer Infektionskrankheit verhindern.

Wir verwenden valokordin

Um die Blasen von Herpes auf den Lippen zu reduzieren, können Sie die üblichen Werte verwenden.

Unverdünnte Haut sollte mit dieser Zubereitung in unverdünnter Form abgewischt werden. Es wird empfohlen, das Verfahren dreimal täglich durchzuführen, jedoch nicht länger als 2 Tage.

Meerrettich gegen Genitalkrankheiten

Für die Behandlung von Herpes können Sie Gartenmeerrettichwurzel und bittere Paprikaschoten verwenden. Diese Produkte sollten zerkleinert und in gleichen Mengen in ein Glas gegeben werden.

Nach oben Wodka gießen und 14 Tage an einem dunklen Ort liegen lassen. Die Zusammensetzung kann periodisch gerührt werden. Nach Ablauf der empfohlenen Zeit sollte es abgelassen werden.

Bei Herpes genitalis können die betroffenen Bereiche leicht abgewischt werden. Bitte beachten Sie, dass die Lösung hierfür im Verhältnis 1: 3 verdünnt werden sollte.

Es kann während der Wasseraufbereitung in ein halbes Glas mit 5 Liter Wasser zugegeben werden.

Es wird empfohlen, die Tinktur oral einzunehmen, um das Immunsystem zu stärken. Sollte 1 EL trinken. Ich verdünne es in 0,5 Glas Wasser, bevor Sie essen.

2 weitere einfache Möglichkeiten

Zu den effektivsten und einfachsten Methoden des Umgangs mit den Symptomen von Herpes und der Krankheit selbst gehören:

  • Asche Brennen Sie gewöhnliches Papier oder Rinde. Die Asche selbst sollte weggeworfen werden, und die am Boden des Tanks verbleibende Plakette sollte zum Umgang mit Blasen verwendet werden.
  • Schwefel Sie können mit Herpes mit Hilfe gewöhnlicher Spiele zurechtkommen. Kratzen Sie dazu sorgfältig den Schwefel von Streichhölzern ab und zermalmen Sie ihn. Wenn Sie dieses einfache Werkzeug auf die Blasen legen, können Sie sehen, wie sie verkleinert werden und verschwinden.

Zusätzliche Empfehlungen

Wenn Sie die Merkmale der Entstehung einer Herpevirusinfektion kennen, können Sie im Anfangsstadium schnell genug ohne Medikamente auskommen.

Achten Sie darauf, dass sich Blasen von den Lippen in wenigen Stunden entfernen lassen:

Im Falle von Herpes genitalis, um die Symptome einer Infektionskrankheit Mono mit Hilfe natürlicher ätherischer Öle (Lavendel, Geranium, Teebaum) zu lindern.

Einige Tropfen sollten auf die Gaze aufgetragen und auf die betroffene Stelle aufgetragen werden. Für diese Zwecke können Sie bereits aufgebrühte Teebeutel verwenden.

Allgemeine Hinweise - stärken Sie Ihre Immunität! Kein Virus kann eine starke Schutzbarriere überwinden.

Um die Immunität wiederherzustellen, können Sie Tinkturen verwenden, die auf der Grundlage von Heilkräutern wie Echinacea, Eleutherococcus, Kalanchoe und Süßholzwurzel zubereitet werden.

Bei verspäteten Abhilfemaßnahmen besteht ein großes Risiko, dass Herpes sich auf die inneren Organe ausbreitet und schwere körperliche Funktionsstörungen verursacht.

Zögern Sie nicht mit dem Beginn der Therapie und wenden Sie sich an Ihren Arzt. Der Spezialist wird eine wirksame medikamentöse Therapie diagnostizieren und vorschreiben.

LESEN SIE AUCH:

Herpes wird auch mit traditioneller Medizin behandelt.
Volksheilmittel gegen Herpes an den Schleimhäuten, Herpes an der Haut. Zum Beispiel, eine Kompresse aus einem Ackerschachtelhalm und einer Kamille, eine Lotion, die Sophora Japanese und viele andere Hausmittel enthält, besitzt auch entzündungshemmende Eigenschaften.

Hygiene ist die Hauptprävention von Herpes, einschließlich Herpes auf der Haut. Die Einhaltung der Hygienevorschriften ist neben Drogen und Volksmedizin der wichtigste Weg, um dieser Krankheit vorzubeugen und sie zu behandeln.

Verdammt, das ist natürlich alles cool, aber ich habe eine Frage: Was ist die Wahrheit für jeden, der Herpes zu Hause behandelt? Melissa, Pfefferminz (ich weiß nicht mal, wie es aussieht), Mama usw. Dies sollte kein Haus sein, sondern eine Hütte mit Hühnerbeinen.

Wenn keine Aciclovir-Salbe vorhanden ist, schmiere ich manchmal meine Lippen mit Zahnpasta an der Stelle, wo sich der Herpes gebildet hat, ich werde nicht sagen, dass es ein Allheilmittel ist, aber es hilft ein wenig. Aber ein heißer Löffel hätte es nicht gedacht, es ist wie im Mittelalter der Folter.)))

Herpes Behandlung von Volksheilmitteln

Am häufigsten stehen Frauen vor einem solchen Problem wie Herpes. Herpes ist eine Viruserkrankung, deren Manifestation ein Ausschlag an der Schleimhaut und der Haut ist. Die Ausschläge selbst werden behandelt, aber das Herpesvirus selbst kann im Körper verbleiben und erscheint nach einer bestimmten Zeit wieder.

In der Volksmedizin gibt es Hilfsmittel, die helfen, Herpes für eine lange Zeit oder sogar loszuwerden. Wir geben die gebräuchlichsten Behandlungsmethoden für Herpes an.

Ein Volksmittel im Kampf gegen Herpes gegen den Körper ist ein Salzbad mit Zusatz von Soda. Sie können auch Teebaumöl in das Bad geben. Ein solches Bad hilft bei der Bekämpfung von Juckreiz und lindert die betroffenen Stellen auf der Haut. Um den gewünschten Erfolg zu erzielen, muss das Bad innerhalb von 15 bis 20 Minuten bei einer Temperatur von nicht mehr als 36 ° C eingenommen werden. Kamille ist ein weiterer Weg, um Wunden zu beruhigen und zu heilen. Sie können eine Abkochung machen und Wunden schmieren oder ein Bad mit einer Kamille nehmen.

Für den Fall, dass Herpes nur auf den Lippen auftritt, hilft Kalanchoe-Saft, pressen Sie den Saft auf einen Löffel und salben Sie die betroffene Stelle auf den Lippen. Ein weiteres Hilfsmittel, das bei Herpes hilft, sind Himbeerzweige. Nehmen Sie einen Himbeerzweig, spülen Sie ihn vorzugsweise mit kochendem Wasser aus, schneiden Sie ihn in Stücke und zerkleinern Sie, Sie können es mehrmals tun, Sie sollten eine matschige Mischung haben. Tragen Sie die Mischung auf die von Herpes betroffenen Hautpartien auf.

Wenn Sie eine Zitrone zu Hause haben, ist sie nützlich bei der Behandlung von Herpes. Drücken Sie den Saft aus, nehmen Sie einen Wattestäbchen und befeuchten Sie ihn mit Zitronensaft an den Stellen, an denen der Juckreiz am stärksten ist.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, Schöllkraut zu finden, ist dieses Tool für Sie sehr nützlich. Nehmen Sie Schöllkraut, seine Blätter und Wurzelteil. Um Saft aus Schöllkraut zu gewinnen, muss er zuerst gewaschen werden. Dann erhalten Sie mit Hilfe eines Fleischwolfs oder kleinen Scheiben Saft. Saft muss in eine Flasche gegossen werden, damit er unter der Woche eingegossen und gären kann. Nach einer Woche ist der Saft gebrauchsfertig, tragen Sie ihn auf die betroffenen Stellen auf, sobald der Saft in die Haut aufgenommen wurde, wiederholen Sie den Vorgang erneut.

Klette Tee ist ein guter Helfer im Kampf gegen Herpes. Aber dieser Tee ist nicht jedermanns Sache.