Verwendung von Volksmitteln gegen Herpes an den Lippen

Bei Männern

Herpes ist eine Virusinfektion, die von fast jedem Menschen übertragen wird, und seine häufigste Form ist ein Virus des ersten Typs. Ihre Manifestation in Form von schmerzhaftem Ausschlag tritt meistens auf den Lippen und der Nasenschleimhaut auf.

Herpes ist eine Virusinfektion, die von fast allen befördert wird. Ihre Manifestation in Form von schmerzhaftem Ausschlag tritt meistens auf den Lippen und der Nasenschleimhaut auf.

Universelles Mittel, das helfen würde, das Herpesvirus dauerhaft zu beseitigen. Spezielle Medikamente helfen, die Entwicklung zu verlangsamen, unangenehme Symptome zu lindern und die Genesung zu beschleunigen. Volksheilmittel gegen Herpes an den Lippen können ein positives Ergebnis liefern, aber die Behandlung sollte umfassend sein.

Rezepte

In der Liste der Rezepte der traditionellen Medizin gibt es viele Hilfsmittel, die nicht nur dazu beitragen, Herpes loszuwerden, sondern auch die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen die verschiedenen Arten von Infektionen erhöhen. Die Folgebehandlung kann sowohl im Anfangsstadium der Erkrankung als auch in der Zeit der Verschlimmerung angewendet werden.

Für die Zubereitung beliebter Rezepte benötigen Sie Produkte und Kräuter, die in jedem Haushalt oder in der Apotheke leicht zu finden sind.

Die Anwendung von Volksmitteln kann unterschiedlich sein: Lotionen, Kompressen, Reiben. Die Wirksamkeit von Kräutern beruht auf der hohen Konzentration an Substanzen, die das Virus unterdrücken. Heilpflanzen können verwendet werden, um Tees, Dekokte und Tinkturen herzustellen.

Für eine effektive und schnelle Behandlung beginnen sie, sich frühzeitig mit dem Problem zu befassen, wenn keine Ausschläge auftreten, aber juckende und kribbelnde, leicht gerötete Haut ist spürbar. Sie können sofort eine pressende Kompresse an einer Problemstelle auftragen und ein Vitamingetränk trinken. In den späteren Stadien der Krankheit tragen Volksheilmittel dazu bei, die weitere Ausbreitung der Infektion zu verhindern und schmerzhafte Manifestationen zu reduzieren, Schwellungen und Rötungen zu lindern.

In den späteren Stadien der Krankheit tragen Volksheilmittel dazu bei, die weitere Ausbreitung der Infektion zu verhindern und schmerzhafte Manifestationen zu reduzieren, Schwellungen und Rötungen zu lindern.

Vor der Anwendung zur Behandlung beliebter Methoden oder Medikamente müssen Sie jedoch Ihren Arzt konsultieren.

Die Behandlung von Herpes beinhaltet die Verwendung von Aloe-Blättern in reiner Form. Vor dem Gebrauch muss das Blatt gewaschen und die Stacheln abgeschnitten werden. Dann schneiden Sie es der Länge nach und befestigen Sie es an der betroffenen Stelle. Wiederholen Sie den Vorgang jede Stunde. Sie können jedes Mal ein neues Blatt nehmen oder ein scharfes Messer verwenden, um den Schnitt zu aktualisieren. Blatt kann als Kompresse fixiert werden. Dies beschleunigt die Erholung. Zur Vorbeugung empfiehlt die traditionelle Medizin, Saft zu trinken.

Es ist jedoch Vorsicht geboten, da es in großen Mengen Verdauungsprobleme und allergische Reaktionen verursachen kann.

Zahnpasta

Die effektivste Verwendung von Zahnpasta im Stadium des Auftretens schmerzhafter Blasen. Wenn sie bereits aufgetaucht sind, können sie mit Hilfe von Zahnpasta schnell getrocknet werden. Diese Volksmethode wird am besten abends oder nachts angewendet.

Die effektivste Verwendung von Zahnpasta im Stadium des Auftretens schmerzhafter Blasen.

Ätherische Öle

Ein wirksamer Weg, um Herpes loszuwerden, ist die Verwendung ätherischer Öle mit antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften. Gute Ergebnisse werden mit Teebaumöl erzielt. Tragen Sie es mit einem Wattestäbchen oder Zauberstab auf die betroffene Stelle auf. Öl reduziert Schmerzen und Entzündungen. Wenn es brennt, sollte das Öl mit Wasser verdünnt werden.

Zur Behandlung von Herpesöl wird Öl in reiner Form oder in Mischungen eingesetzt.

In Kombination mit Teebaumöl wirken Pflanzenextrakte wie Kamille, Zitronenmelisse, Eukalyptus und Geranium am besten.

Salz und Soda

Beliebte populäre Methode gegen Erkältungen auf den Lippen - die Verwendung von Salz. Tragen Sie einige Minuten Salz auf die betroffene Stelle auf. Dann spülen Sie die Haut mit warmem Wasser ab und wenden Sie eine Feuchtigkeitscreme an. Führen Sie den Vorgang mindestens fünfmal täglich durch.

Ein weiterer beliebter Weg, Herpes zu bekämpfen, ist die Verwendung von Soda. Eine kleine Menge Soda wird mit warmem Wasser zu einer dicken Aufschlämmung gemischt. Aus der resultierenden Mischung Lotion herstellen. Die danach gebildete Kruste sollte nicht entfernt werden.

Soda kann mit etwas Wasser gemischt werden. Das resultierende Werkzeug, das Sie benötigen, um den Ausschlag zu verschmieren.

Zitrone

Als Teil dieser Frucht eine Menge Säure, die für das Herpesvirus schädlich ist. Es wird empfohlen, den betroffenen Bereich mehrmals täglich mit dünnen Zitronenscheiben oder frischem Saft zu schmieren. Um Herpes schnell zu bewältigen, muss der Vorgang so oft wie möglich wiederholt werden.

Die alte populäre Behandlungsmethode - die Verwendung von Eierfilm. Sie benötigen einen Film von der Innenseite der Schale. Klebrige Seite muss an die betroffene Stelle geklebt werden. Wenn während der Behandlung schwache Schmerzen auftreten, sollten Sie den Film nicht schnell entfernen. Eine solche Reaktion legt nahe, dass die populäre Methode funktioniert und die Wunde heilt.

Calendula

Gute Ergebnisse werden mit der Salbe erzielt, die aus frischem Saft aus den Blütenblättern von Calendula und Vaseline hergestellt wird, und zwar in gleichen Mengen. Die Zutaten werden gründlich gemischt und die entstandene Salbe auf die Problemstelle aufgetragen.

Wenn dieses beliebte Rezept keine Ergebnisse ergab, können Sie die Apotheken-Alkohol-Tinktur aus Ringelblume verwenden. Tragen Sie es 3-4 mal am Tag mit einem Tampon auf die Entzündungsstelle auf.

Herpes an den Lippen: Behandlung von Volksheilmitteln. Schnelle Entsorgung von Herpes auf den Lippen

Für viele Menschen kommt es vor, dass ein kleiner Buckel auf ihren Lippen erscheint. Die Zeit vergeht und es verwandelt sich in eine Wunde. Da Sie nur einmal an Herpes erkrankt sind, bleiben Sie lebenslang bei ihm, denn selbst nach einer erfolgreichen Behandlung tragen Sie die Krankheit im Blut. Dieses Virus hat eine sehr ansteckende Natur, daher reicht eine Berührung der Blase auf der Lippe aus, um die Krankheit im ganzen Körper zu verbreiten. Das Öffnen von Bildung ist verboten, und wenn Sie sie berühren, sollten Sie sofort Desinfektionsmittel verwenden. Über was gibt es Volksmedizin und medizinische Heilmittel für Herpes auf den Lippen, und lasst uns heute darüber reden.

Ursachen von

Diese Krankheit wird auch als Labial oder Fieber bezeichnet. Primärinfektion ist die Hauptantwort auf die Frage, warum Herpes auf den Lippen erscheint. Das Virus kann sich jahrelang in einem "schlafenden" Zustand befinden und erst dann, wenn günstige Bedingungen eintreten, manifestiert es sich. Abnahme der Immunität kann die Krankheit wieder verursachen. Die Gründe dafür können viele sein.

Beispielsweise können Sie im Winter verschiedene Virus- und Katarrhalerkrankungen übertragen, im Sommer in der Sonne liegen und sofort die Klimaanlage verwenden. Stress, Angstzustände, ständige Angstzustände und andere emotionale Ausfälle sind ebenfalls entscheidend. All dies reduziert die Schutzfunktionen des Körpers.

Was verursacht sonst noch Herpes?

Es gibt einige andere Gründe, warum Herpes auf den Lippen erscheint:

  • Allergien gegen verschiedene Substanzen oder Tiere;
  • Medikamente zur Vergiftung;
  • Die Reaktion des Körpers auf einen Insektenstich;
  • Konsum großer Mengen Koffein;
  • Rauchen;
  • Alkohol trinken

Toxine, die sich im Körpergewebe ansammeln, beginnen nach und nach zu vergiften und führen zu einer Abnahme der Schutzfunktionen, was zur Entstehung der Krankheit beiträgt.

So schützen Sie sich und andere vor einer Infektion

Damit das Herpesvirus an den Lippen nicht auf andere Personen übertragen wird, mit denen Sie in Kontakt kommen, ergreifen Sie grundlegende Maßnahmen: Alle Körperpflegemittel sowie Kosmetika sollten isoliert werden. Jede andere Person als Sie darf sie nicht verwenden. Eine andere Möglichkeit ist das Tragen einer Mullbinde im Gesicht.

Vermeiden Sie eine Verschlimmerung der Krankheit, da dies negative Folgen hat.

Das Tätowieren von Lippen kann eine Verschlechterung des Herpes verursachen.

Es ist wichtig, sofort mit der Behandlung zu beginnen, da nur in diesem Fall viele negative Folgen vermieden werden können. Wenn daher ein schwer zu berührender Hautausschlag auf Ihren Lippen auftritt, sollten Sie sofort vorbeugende Maßnahmen ergreifen.

Laut Statistik haben fast 90% der Menschen auf der Erde ein Herpesvirus im Körper. Etwa 15% der Träger können jedoch krank sein. Die Formen, in denen es ausgedrückt wird, sind ziemlich zahlreich, jedoch leiden meistens die Lippen. Darüber hinaus kann eine andere Art von Virus sogar eine Genitalerkrankung verursachen.

Wie kann man also Herpes auf den Lippen heilen? Natürlich sollte man nicht davon träumen, die Krankheit vollständig loszuwerden, denn moderne Medikamente lassen dies leider nicht zu. Wenn Sie jedoch eine richtige Behandlung durchführen, können Sie dieses Problem einige Jahre lang vergessen.

Stadien der Entwicklung der Krankheit

Zunächst entwickelt eine Person Juckreiz und ein starkes Brennen, das von Rötung und Schwellung begleitet wird. Als Folge davon treten Blasen auf der Haut auf, die sich berühren und schmerzhafte Empfindungen verursachen. Dann fangen sie an zu verschmelzen und bilden eine Einheit, aus der eine klare Flüssigkeit zu fließen beginnt. Es muss genug Zeit vergehen, bis diese Blasen austrocknen und der Heilungsprozess beginnt. An der Stelle, wo die Formationen auftauchten, bildet sich eine Kruste, und die Person möchte sie ständig entfernen.

Dies sollte jedoch auf keinen Fall geschehen, da es von Leukozyten gebildet wird, die sich mit dem Virus befasst haben. Ja, und Sie können einfach eine weitere Infektion aufgreifen, die den Behandlungsverlauf nur verzögert.

Es gibt Fälle, in denen Herpes bei Kindern auftritt. Im Körper kann das Virus also viele Jahre hintereinander "schlafen". Wenn sich für seine Entwicklung günstige Bedingungen ergeben, tritt es in eine aktive Phase ein.

Infektion

Wenn die Blasen platzen, dringen viele Bakterien in die Luft ein, die die umliegenden Personen treffen können. Es gibt jedoch keine Garantie für das Auftreten der Krankheit, selbst wenn sich das Virus im Körper befindet. Manche Menschen leiden einmal im Jahr an der Krankheit, andere wiederum jeden Monat. Wenn der Herpes auf den Lippen aufgetaucht ist, tritt er an den gleichen Stellen auf.

Auf die Frage "Wie kann man Herpes auf den Lippen heilen?", Gibt es eine Antwort: Sie sollten sofort mit den Symptomen beginnen. So retten Sie sich vor schmerzhaften Hautausschlägen.

Um den Übergang der Krankheit in das zweite Stadium der Entzündung zu vermeiden, nachdem Sie die ersten Anzeichen (Juckreiz oder Brennen) bemerkt haben, sollten Sie sofort mit einer Behandlung mit Herpes-Medikamenten beginnen. In den meisten Fällen werden sie in Apotheken ohne besondere Vorschrift verkauft. Es ist am besten, ein solches Arzneimittel in Ihrer Hausapotheke aufzubewahren, da Sie nicht zu 100% sicher sind, dass dieses Virus nicht zu spüren ist.

Medikamente

Der Wirkstoff aller Medikamente gegen Herpes ist Aciclovir. Sie können den Virus blockieren, was zu einer schnellen Wiederherstellung beiträgt. Das bekannteste Medikament ist das gleichnamige "Acyclovir". Es hat keine Nebenwirkungen.

Obwohl Ärzte warnen, dass bei manchen Menschen Schläfrigkeit oder Verdauungsstörungen auftreten können. Dieses Arzneimittel wird nicht für schwangere und stillende Frauen empfohlen.

Sie können auch Herpes auf den Lippen mit Hilfe von Zovirax loswerden. Es kann in Form von Tabletten, Salben oder Pulver gekauft werden (daraus wird eine Lösung für Injektionen hergestellt). Der Wirkstoff wirkt hier auch als Acyclovir. Eine Salbe ist am besten für die Lippen.

Auch in Apotheken können Sie Famvir anbieten. Die Basis des Medikaments ist Famciclovir, das gegen Herpes auf den Lippen hilft, auch wenn das Virus gegen Acyclovir immun ist. Es wird in Form von Tabletten hergestellt. Bei diesem Medikament wurden keine Nebenwirkungen festgestellt. Bei einigen Patienten gab es nur eine leichte Magenverstimmung.

Welche anderen Mittel gibt es für Herpes auf den Lippen?

Gel "Viru-Mertz Serol" ist auch eine hervorragende Alternative zu den oben genannten Mitteln. Die oben genannten Präparate für Herpes an den Lippen werden in heimischen Fabriken hergestellt, und das fragliche Gel wird in Deutschland hergestellt. Daher sind die Kosten jedoch höher und die Vorteile sind höher: Sie lindert nicht nur Entzündungen und Juckreiz und Brennen, sondern ermöglicht auch nicht, dass das Virus die Krankheit erneut verursacht.

Auf dem Inlandsmarkt präsentierten Medikamente viele billigere Salben.

Sie helfen auch bei der Behandlung von Herpes auf den Lippen. Wenden Sie das Medikament dreimal täglich an, sobald Sie Juckreiz verspüren. Tragen Sie es weiter auf, ohne eine einzige Stufe des Herpes auf den Lippen zu verpassen.

Um herauszufinden, ob Sie allergisch gegen das Arzneimittel sind, tragen Sie eine kleine Menge auf die Haut auf und beobachten Sie die Reaktion. In keinem Fall sollten Zelenka, Jod oder Alkohol enthaltende Medikamente verwendet werden, da Sie sich verbrennen können.

Volksheilmittel gegen Herpeslippen

Es kommt vor, dass Menschen, die mit einer solchen unangenehmen Krankheit konfrontiert sind, keine Zeit haben, um Medikamente in der Apotheke zu kaufen, oder Angst vor dem Auftreten allergischer Reaktionen haben. Welche Alternative kann angeboten werden, wenn Herpes auf den Lippen auftrat? Die Behandlung mit Volksheilmitteln ist eine hervorragende Lösung, da eine solche Behandlung garantiert keine Nebenwirkungen verursacht und absolut sicher für den Körper ist. So können Sie Lotionen aus Minze herstellen.

Dazu benötigen Sie zwei Esslöffel Minzblätter, die in kochendem Wasser (2 Tassen) gebraut werden sollen. Danach abkühlen und die durch die Gaze erhaltene Tinktur passieren. Befeuchten Sie ein Stück Watte in der entstandenen Flüssigkeit und tragen Sie alle paar Stunden auf die Lippenformationen auf.

Überlegen Sie, wie Sie ein anderes Mittel gegen Herpes vorbereiten können. Ein Hühnerei muss gekocht und aus der Schale geschält werden. Entfernen Sie dann den weißen Film und tragen Sie ihn auf den betroffenen Bereich auf. Sie können es nur entfernen, wenn es vollständig trocken ist. Mit diesem Mittel können Sie Entzündungen an einem Tag lindern.

Unerwarteter Assistent im Kampf gegen Krankheiten

Nur wenige wissen, dass einfache Zahnpasta eine ausgezeichnete Vorbeugung gegen Herpes an den Lippen ist. Darüber hinaus dient es zur Behandlung dieser Krankheit. Sobald Sie die ersten Symptome von Herpes spüren - Brennen und Jucken, spreizen Sie Ihre Lippen mit einer Paste. Nach zwanzig Minuten können Sie es abwaschen. Dieses Verfahren wird die weitere Entwicklung des Herpes verhindern und nicht zulassen, dass er in die zweite Phase übergeht. Selbst wenn Sie keine Zeit haben, kann die Paste bereits auf die gebildeten Blasen aufgetragen werden. Dies sollte dreimal täglich erfolgen. Diese Prozedur wird die Symptome schnell genug beseitigen.

Einige effektivere Methoden

Eine Infusion von vier Teelöffeln schwarzem Tee, die in kochendem Wasser zubereitet werden, hilft auch, Herpes auf den Lippen zu überwinden. Die Behandlung von Volksheilmitteln dieser Art kann sicher angewendet werden. Also, in einem leicht abgekühlten Sud einen Löffel einsetzen und eine Weile darin halten. Dann sollte es entfernt, auf die Haut aufgetragen werden (um Verbrennungen zu vermeiden) und die betroffenen Lippenbereiche festhalten. Dies sollte viermal täglich etwa drei Tage lang durchgeführt werden. Das Verfahren kann von unangenehmen Empfindungen begleitet sein, aber die Wirkung ist gut.

Wenn Sie die ersten Symptome von Herpes feststellen, verwenden Sie einfaches Speisesalz. Das Verfahren für diese Behandlung ist sehr einfach: Tragen Sie Salzpartikel auf die betroffenen Stellen auf. Nach zehn Minuten sollte das Salz unter fließendem Wasser abgewaschen werden. Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals täglich. Machen Sie sich vor dem Zubettgehen eine Kompresse: Lösen Sie einen Teelöffel Salz in einem Glas Wasser auf. Nehmen Sie ein Stück Gaze, befeuchten Sie es mit der Infusion und tragen Sie es auf die Lippen auf. Warten Sie, bis die Kompresse getrocknet ist. Dann mit Wasser abspülen. Der Kurs dauert bis zum vollständigen Verschwinden der Symptome dieser unangenehmen Krankheit.

Um den Ausschlag schnell zu beseitigen, wenn Sie Herpes an den Lippen haben, hilft die Behandlung von Volksheilmitteln nach Meinung vieler Menschen sogar noch besser als die Medikamente, die wir in Apotheken bekommen können. Wir geben eine andere Heilungszusammensetzung.

Die Zutaten für dieses Mittel gegen Herpes sind Honig, Asche und Knoblauch. Für den Anfang reiben Sie den Knoblauch (3 Nelken) auf eine feine Reibe. Rühren Sie es mit Honig (1 TL). Brennen Sie dann ein sauberes A4-Blatt. Mischen Sie die resultierende Asche und die fertigen Zutaten zu einem einheitlichen Zustand. Salbe zur Behandlung von Herpes ist fertig! Es kann auf die Lippen aufgetragen werden. Solche Prozeduren sollten alle 4 Stunden für 10 Minuten durchgeführt werden. Danach sollte die Salbe mit fließendem Wasser gewaschen werden.

Nicht weniger wirksame Volksheilmittel - Aspirin oder Paracetamol, die in Wasser gelöst werden sollten.

Die resultierende Lösung schmiert die betroffenen Bereiche.

Wenn Herpes auf den Lippen auftrat, wäre auch eine Behandlung mit Volksmedizin mit Aromaöl ratsam. Zuvor sollten Sie jedoch sicherstellen, dass Sie nicht allergisch auf sie reagieren. Wir geben einen Weg, um die Heilungszusammensetzung vorzubereiten. Nehmen Sie Eukalyptusöl und Bergamotte und mischen Sie sie mit Olivenöl. Das resultierende Werkzeug wird auf die Wunde aufgebracht. Diese Zusammensetzung kann übrigens zur Vorbeugung von Herpes auf den Lippen verwendet werden.

Fazit

Die wichtigsten Empfehlungen von Experten zur Bekämpfung des Herpesvirus beruhen auf der Tatsache, dass auf keinen Fall mit der Behandlung begonnen werden sollte. Im Gegenteil, es sollte gestartet werden, wenn die ersten Symptome auftreten. Vergessen Sie nicht die Vorbeugung des Herpesvirus auf den Lippen. Es besteht hauptsächlich in der Stärkung des Immunsystems.

Vergessen Sie auch nicht, dass die Behandlung mit Volksheilmitteln, wenn Sie immer noch Herpes an den Lippen haben, genauso wirksam und in manchen Fällen sicherer ist als eine Therapie mit medizinischen Präparaten. Schließlich sind sie leicht zugänglich und stehen Ihnen fast immer zur Verfügung.

Volksheilmittel gegen Herpes an den Lippen - Vorbeugung und Behandlung von Viruserkrankungen

Herpes, im Volksmund Fieber genannt, ist eine Viruserkrankung, die durch einen Ausschlag zahlreicher Vesikel gekennzeichnet ist, die auf der Haut und den Schleimhäuten lokalisiert sind. Dieses Virus ist bei fast jedem Menschen vorhanden, während die Verschlimmerung der Krankheit durch eine Abnahme der Immunität, einschließlich stressbedingter Überkühlung oder im Gegenteil, Überhitzung, sowie einen Mangel an Vitaminen im Körper gefördert wird.

Die Statistik behauptet, dass die Träger des Herpesvirus 92-95% der Gesamtbevölkerung der Welt ausmachen. Die Hälfte der Menschen, die dieses Virus tragen, macht sich keine Sorgen, die verbleibenden 30% müssen Rückfällen in Form von Blasen widerstehen, die regelmäßig an verschiedenen Stellen auftreten, aber die restlichen 20% haben dieses ubiquitäre Virus eine Gesundheitsgefährdung zur Folge, die häufig mit einem Verlust der Leistungsfähigkeit einhergeht.

Sorten der Krankheit

Es wird angenommen, dass sich das Virus ein Leben lang im Körper angesiedelt hat. Herpes kann sich an jedem Teil der Schleimhaut und der Haut entwickeln, einschließlich an den Genitalien (Herpes genitalis), die sexuell übertragen werden. Die Medizin klassifiziert Herpes als primär (die Krankheit betrifft die Haut und die Schleimhäute im Gesicht und Körper) und sekundär (sexuell, genital).

Labial Herpes ist auf den Lippen lokalisiert, es können auch Blasen am Himmel, Mandeln oder Zungen auftreten. Herpetischer Verbrecher beeinflusst die Fingerspitzen. Herpesgladiatoren können an jeder Stelle der Haut des Körpers auftreten, gekennzeichnet durch Übertragung durch direkten Kontakt mit der Haut des Patienten, die sich im Bereich des Gesäßes konzentrieren kann. Ein Virus, das die Schleimhäute des Auges befällt, kann Keratitis oder Konjunktivitis verursachen.

Was ist gefährlicher Herpes?

Wissenschaftler haben bewiesen, dass Herpes eine Erkrankung der Immunschwäche ist. Dieses gefährliche Virus kann zu Unfruchtbarkeit führen. Das Herpesvirus ist besonders gefährlich für Schwangere und Neugeborene. Tatsache ist, dass statistischen Studien zufolge in 25% der Fälle die Ursache für einen Schwangerschaftsabbruch im Frühstadium Herpes ist. In der späten Schwangerschaft verursacht Herpes in 50% der Fälle eine Fehlgeburt. Sie lebt im menschlichen Körper und kann sich jederzeit manifestieren, unabhängig von Alter, Geschlecht und Lebensbedingungen.

Möglichkeiten, das Virus zu übertragen

Das Virus wird leicht durch Luftkot und sexuell (durch direkten Kontakt mit der in der aktiven Infektionsquelle ausgeschiedenen Flüssigkeit) über die Pfade übertragen. Wenn Sie sich an einem Gegenstand festhalten, mit dem der Kranke Kontakt aufgenommen hat, und sich dann die Nase zerkratzt oder Ihre Lippen berührt hat, gelangt der Virus sofort in Ihren Körper.

Symptome und Verlauf der Krankheit

In der Regel treten unangenehme Symptome in Form entzündeter Vesikel auf den Lippen, den Nasenflügeln, hinter den Ohren und manchmal auf den Schleimhäuten der Augen oder der Mundhöhle auf. Dem Ausschlag geht ein leichtes Jucken, Kribbeln oder Brennen der Haut voraus, seltener - Schüttelfrost, Schwäche und allgemeiner Verfall mit Erkältungssymptomen. Oft wird das Virus während der SARS-Zeit aktiviert.

Die Exazerbation dauert 7 bis 10 Tage, dann trocknen die Blasen an den betroffenen Stellen aus und stoßen sie dann in Form einer getrockneten Kruste ab. Anstelle von Herpes bleiben milde Flecken, hellrosa oder braun. Wenn die Krankheit mild ist, werden Verschreibungsverfahren vorgeschrieben, z. B. Tinktur aus brillantem Grün („grüne Farbe“), Verwendung von Multivitaminpräparaten, insbesondere mit einem hohen Gehalt an Vitamin C, allgemeine Maßnahmen zur Stärkung des Immunsystems und viele warme Getränke, die dem Körper helfen, schnellere Zerfallsprodukte und Virusrückstände zu entfernen.

Behandlung von Herpes

Die traditionelle Medizin verschreibt spezielle pharmazeutische antivirale Salben in Kombination mit Immunmodulatoren und Multivitaminpräparaten. Wenn die ersten Anzeichen von Blasen mit Salbe auftreten, wird der betroffene Bereich behandelt, wodurch die Ausbreitung der Infektion auf andere Hautbereiche verhindert wird.

Die traditionelle Medizin bietet die Verwendung von Säften, Tinkturen und Tinkturen der folgenden Heilpflanzen innerlich und äußerlich an: Schöllkraut, Aloe, Kalanchoe, Zitronenmelisse, Ringelblume, Klee, Kamille, Johanniskraut, hohler Wermut, Wurzelkraut, Viburnum, Cranberries. Diese Pflanzen werden unabhängig voneinander oder in Form von Gebühren verwendet. Sie zeichnen sich durch die Fähigkeit aus, das Blut des Virus zu reinigen, das Immunsystem zu aktivieren und den Körper zu stärken.

Echinacea, Ingwerwurzel, Dogrose, Eleutherococcus, chinesische Magnolienrebe, Rhodiola rosea und Knoblauch gelten als hervorragende Immunmodulatoren. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Stärkung der Abwehrkräfte des Körpers gelten, wenn Infektionen häufiger als zweimal im Jahr auftreten.

Prävention von Krankheiten

Am häufigsten wird das Virus im Frühjahr / Herbst aktiviert. Um der äußeren Manifestation von Herpes vorzubeugen, sollte man sich an einen gesunden Lebensstil halten: Vermeiden Sie Hypothermie und Überarbeitung, lindern Sie die Folgen von Stress, führen Sie ein Temperierverfahren durch, besuchen Sie einmal pro Woche ein Dampfbad, aktivieren Sie das Immunsystem auf jeden Fall, betätigen Sie sich sportlich, nehmen Sie mäßig Sonnen- und Luftbäder vor an der frischen Luft, vor allem im Wald und in den Bergen. Die Einbeziehung von fermentierten Milchprodukten, Hülsenfrüchten, Fisch, Eiern, frischen Beeren, Obst und Gemüse in Ihrer täglichen Ernährung hilft auch, Herpes zu verhindern.

Volksheilmittel gegen Herpes

Zusammensetzungen zur äußerlichen Behandlung von Infektionsherden:

Ringelblumenöl

Behandeln Sie betroffene Bereiche 5-6 mal pro Tag.

Teebaumöl

Gut hilft, die Blasen zu trocknen, vor allem, wenn Sie die Anwendung zu Beginn des Infektionsprozesses beginnen. Mit einem Wattestäbchen auf die betroffene Stelle auftragen. Überprüfen Sie eine kleine Hautpartie vorab, so dass keine allergischen Reaktionen auftreten. Ätherisches Öl sollte von hoher Qualität sein.

Kräuteröl Infusion

50 g trockene Klettenblätter und 30 g Veilchen-Tricolor-Veilchen gießen 0,5 Liter natürliches unraffiniertes Sonnenblumenöl, 14 Tage an einem dunklen Ort, tägliches Schütteln. Das Öl mit Kräutern in einem Wasserbad aufwärmen, zum Kochen bringen, eine Stunde ziehen lassen, den Behälter in ein Handtuch wickeln, um die Hitze länger zu halten, dann abtropfen lassen. Verwenden Sie zum Schmieren von Herpes.

Alkohol (70%) oder Valocordin

Befeuchten Sie ein Wattestäbchen in den Medikamenten und behandeln Sie die betroffene Stelle sorgfältig. Das Verfahren sollte stündlich durchgeführt werden. Trocknet effektiv Herpes.

Eierfilm

Ziehen Sie den Film vorsichtig von der Innenseite der Eierschale ab und kleben Sie ihn auf die wunde Stelle.

Knoblauchsaft

Nachdem Sie Herpes-Saft geschmiert haben, warten Sie, bis er trocken ist, und geben Sie mit Apfelessig (1: 1) vermischten Honig zu einer Erkältung. Wiederholen Sie den Vorgang alle 3 Stunden. Besonders effektiv dieses Werkzeug in der Nacht.

Calendula

15 ml Saft der Calendula-Blütenblätter gemischt mit 5 ml herkömmlicher Vaseline. Wenn keine frischen Blumen vorhanden sind, mahlen Sie trockene Ringelblumeblüten in einer Kaffeemühle und mischen Sie sie mit einer gleichen Menge Vaseline. Die Salbe heilt effektiv die betroffenen Stellen, lindert Entzündungen und Schmerzen und verhindert auch Risse und Blutungen in der Trockenkruste.

Sanddorn oder Mandelöl

Gut heilt Wunden, zeigt regenerierende Eigenschaften.

Aspen-Blattsaft

Verwenden Sie frischen Saft aus Espenblättern, um stündlich auf die betroffenen Haut- oder Schleimhäute aufzutragen.

Zitronensaft

Sie können eine Zitronenscheibe an einen kalten Ort stellen. Dieses Tool hat eine ziemlich starke Wirkung.

Zusammensetzungen für den internen Gebrauch:

Infusion der Klettenwurzel (gemeine Klette)

20 Gramm zerkleinertes trockenes Rohmaterial gießen Sie 250 ml kochendes Wasser und bestehen Sie ungefähr eine Stunde lang, sieben und 70-100 ml viermal täglich.

Aloe-Saft

Frischer Saft sollte 3 mal täglich 5 ml vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Dieses Tool hilft auch bei schweren Herpesfällen. Da der Saft sehr bitter schmeckt, können Sie ihn mit einem Teelöffel Naturhonig vormischen.

Infusion von Zitronenmelisse

30 g trockenes Kraut gießen Sie 300 ml kochendes Wasser, bestehen Sie etwa eine Stunde lang, streichen Sie und nehmen Sie dreimal täglich 100 ml vor den Mahlzeiten.

Abkochung Hypericum perforatum

10 Gramm Rohstoffe gießen 200 ml heißes Wasser, bringen sie 10 Minuten lang bei schwacher Hitze zum Kochen und Protomitieren, abseihen und nehmen Sie ein halbes Glas dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Mistel-Tinktur

100 Gramm trockenes Rohmaterial gießen 0,5 Liter Wodka guter Qualität oder verdünnten medizinischen Alkohols (bis zu 40 ° C). Beharren Sie an einem dunklen Ort in einem dicht verschlossenen Glasbehälter für 14 Tage (Schütteln der Zusammensetzung in regelmäßigen Abständen), belasten Sie und nehmen Sie zweimal täglich 30 Tropfen. Komposition zum Aufbewahren an einem dunklen, kühlen Ort. Die Behandlung dauert 4-6 Wochen.

Brühe Rhizome elecampane hoch

20 g trockene Wurzeln des Devyasila in 250 ml kochendem Wasser gedünstet und ca. 15 Minuten kochen, kühlen und abseihen. Erhalten Sie dreimal 100 ml täglich.

Infusion von Wermut

2 Teelöffel trockenes Gras gießen ein Glas kochendes Wasser und bestehen eine Viertelstunde unter dem Deckel. Dreimal am Tag dreimal täglich 10 bis 10 ml vor den Hauptmahlzeiten.

Nehmen Sie regelmäßig Dogrose-Infusion (gedünstet in einer Thermoskanne), Tee mit Ingwer und Zimt, Sanddorn- und Viburnumtee sowie Cranberrysaft in Ihre Ernährung auf. Diese Getränke versorgen den Körper mit Nährstoffen für das Immunsystem, was bei der Behandlung aller Arten von Herpes so wichtig ist.

Behandlung von Herpes Volksmitteln: HLS-Rezepte

Schnelle Behandlung von Herpes kalanchoe oder Aloe. Nehmen Sie ein Blatt Aloe oder Kalonkhoe und schneiden Sie es ab, um die Haut zu entfernen. Bringen Sie das Blatt einige Minuten an der Kälte an den Lippen an. Erfrischen Sie dann die Scheibe und wischen Sie sie erneut mit dem Saft des Ausschlags ab. Sie können eine fleischige Platte in Form einer Kompresse mit Klebeband fixieren. Dies wird die Krankheit schnell umkehren und die Haut wiederherstellen.

Knoblauch in der Volksbehandlung

Herpes an den Lippen wird zu Hause sehr schnell und effektiv mit Knoblauch behandelt. Zerdrücken Sie dazu den Knoblauch, ziehen Sie eine Gaze an, machen Sie einen Tampon und befestigen Sie ihn an den Wunden. Kann dieser Tampon mit Klebeband befestigen. In der Volksmedizin wird Knoblauch auf eine einfachere Weise verwendet: reiben Sie einfach die Wunden mit einer geschnittenen Knoblauchzehe.

Schwefel bei der Behandlung von Erkältungen an den Lippen

Sehr ungewöhnlich, aber sehr effektiv. Außerdem ist das Medikament immer zur Hand, oder besser gesagt in den Ohren. Diese Methode hilft vielen Menschen schnell - in 2-3 Verfahren, besonders wenn sie bei den ersten Anzeichen von Herpeserscheinungen auf den Lippen angewendet werden. Es ist notwendig, Schwefel aus dem Ohr zu entfernen und Ausschläge zu verschmieren.

Verwendung von Ruß aus Papier

Trotz aller Merkwürdigkeiten ist dieses Volksheilmittel sehr verbreitet und wirksam. Es ist notwendig, den Beutel aus der Zeitung zu rollen, ihn auf einen großen Porzellanteller zu legen und den Teller in das Waschbecken oder die Badewanne zu legen. Brennen Sie Papier. Wenn die Zeitung fast vorbei ist, fegen Sie schnell die Asche und die Papierreste weg. Am Boden der Platte befindet sich eine gelbe Patina. Im warmen Zustand müssen Sie die Wunde schnell schmieren. Waschen Sie nicht die Platte, am nächsten Tag, um das gleiche Verfahren durchzuführen, wird der Überfall mehr sein.

Eine solche Volksbehandlung wird die Genesung erheblich beschleunigen. Wenn der Eingriff zu Beginn der Erkrankung durchgeführt wird, kann die Erkrankung überhaupt nicht in die aktive Phase übergehen.

Wie man Herpes schnell heilen kann: Valokordin verwenden

In letzter Zeit wird häufig das Herzmedikament valokordin verwendet - alle 1-2 Stunden werden sie mit Hautausschlägen verschmiert. Die Krankheit beginnt an einem Tag abzunehmen.

Immunität zu Hause verbessern

Da sich das Virus aufgrund einer Abnahme der Immunität zu verschlechtern beginnt, ist es zusätzlich zu externen Mitteln wünschenswert, Mittel zu verwenden, die die Immunität erhöhen. Die Verwendung von Gemüsesäften, insbesondere von Rüben- und Karottensäften, bewirkt eine gute Wirkung, die nicht nur die Immunität erhöht, sondern auch die durch die Krankheit geschädigte Haut wiederherstellt. Saft kann nicht nur von den Wurzeln, sondern auch von den Spitzen gekocht werden.

Zur Stärkung des Immunsystems ist es ratsam, Aufgüsse der Wurzel von Rhodiola rosea, Echinacea, Brennnessel, Hagebutte und Weißdornabkochung zu trinken. Mit einer starken Immunität können Sie die Manifestationen der Krankheit für lange Zeit, wenn nicht für immer, loswerden.

Arzneimittel in der Behandlung

Wirksame Abhilfe ist Tannenöl, Propolis-Tinktur, Teebaumöl, Sanddornöl. Es wird empfohlen, die betroffenen Bereiche alle 2 Stunden mit einem dieser Medikamente zu schmieren.

Wie schnell Erkältungen an der Lippe mit einem heißen Löffel loswerden

Tauchen Sie einen Teelöffel in heißen, starken schwarzen Tee. Wenn er warm wird, tragen Sie ihn auf die Wunde auf den Lippen auf. Es wird empfohlen, diesen Vorgang mehrmals täglich durchzuführen. Ein noch größerer Effekt wäre, wenn Sie den Löffel in eine heiße Sodalösung geben lassen: 1 TL. Soda gießen 1 EL. kochendes Wasser. Dieses Werkzeug wird häufig verwendet - bei hohen Temperaturen stirbt das Virus schnell ab und diese Methode hemmt seine Entwicklung stark.

Behandlung von Herpes Volksmitteln - die Rezepte der Zeitung Vestnik HLS

Wunden mit Schöllkraut behandeln

1 EL. l mit Reiten Schöllkraut auf 1 EL. kochendes Wasser. Bestehen Sie 1 Stunde lang darauf, die Wunden mit einem Wattestäbchen alle 2 Stunden abzuwischen. Nach 2-3 Tagen vertrocknen sie. (HLS 2000, №14, S. 13)

Calendula und Mädesüß bei der Behandlung von Volksheilmitteln

1 EL. l trockene Ringelblumenblüten und 2 EL. l Blumen des Mädesüßes gießen 500 g Wodka. Bestehen Sie Monat. Bei Herpes sollten Sie dreimal täglich 15 Minuten lang Baumwolle auftragen. Für eine vollständige Heilung nehmen Sie die Tinktur und innen - 1 TL. pro 100 g Wasser dreimal täglich. (2001, Nr. 24, S. 14, HLS 2002, Nr. 18, Art. 6)

Volksbehandlung von Erkältungen mit Zwiebeln

Zwiebel schneiden und auf den Ausschlag auftragen. Dann die Schicht abschneiden und erneut mit einer neuen Schicht auftragen. Dieses Volksheilmittel lässt das Virus sich nicht weiter entwickeln, es trocknet die Blasen schnell (2002, Nr. 3, S. 20).

Wie mit Dampf behandeln

Kochen Sie die Kartoffeln in ihrer Schale und halten Sie das Gesicht über den Dampf. Die Entwicklung von Herpes verlangsamt sich und die Krankheit lässt nach. Sie können Ihr Gesicht auch über das Abkochen von Heilkräutern erwärmen (nehmen Sie eine oder mehrere der folgenden Pflanzen: Ringelblume, Birkenblätter, Eukalyptus, Johanniskraut, Schöllkraut, Wegerich, Sukzession). (2002, Nr. 9, S. 18)

Was hilft dem Eierfilm

Entfernen Sie den Film aus dem Inneren eines frischen Hühnereis und kleben Sie die Wunde mit einer klebrigen Seite an, während Sie den Film trocknen, indem Sie ihn mit der Zunge benetzen. Wechseln Sie mehrmals am Tag. Wenn Sie Schmerzen und Zuckungen verspüren - seien Sie nicht beunruhigt, dann funktioniert das Tool (Rezept aus gesunden Lebensstilen 2003, Nr. 6, S. 17).

Wie benutze ich Butter?

Nehmen Sie Ghee und erhitzen Sie es, bis es braun wird. Kühlen Sie ab und schmieren Sie die Ausschläge mit diesem "gebratenen" Öl, sie gehen schnell vorbei (2004, Nr. 3, S. 28).

Behandlung von Aloe, Knoblauch, Joghurt zu Hause

Herpes lässt schnell nach, wenn Sie 1 Teelöffel Aloe-Saft trinken. 2-3 mal täglich vor den Mahlzeiten. Und auch die betroffenen Stellen schmieren.

In der Volksmedizin wird diese Methode auch verwendet: 1 TL. natürlicher ungesüßter Joghurt, 1 TL. Instantkaffee, 1 TL. Knoblauchbrei, 1/2 TL. Honig, 1/2 Teelöffel Maismehl (Grieß, in einer Kaffeemühle zerkleinert). Alles wird gemischt, mit dieser Mischung verschmiert, Salbe trocknet, die Kruste fällt von selbst ab, dadurch werden die Wunden der Krankheit heilen. (Rezept aus der HLS 2004, № 5, S. 14)

Creolin oder Teer

Herpes bildete sich auf dem Gesäß. Die medikamentöse Behandlung und die körperlichen Eingriffe halfen vier Monate lang nicht. Dann entschied der Leser, es mit Volksmitteln zu behandeln. Creolin wurde auf die achtmal gefaltete Gaze aufgetragen, gepresst und für die Nacht auf der betroffenen Hautpartie eine Kompresse gemacht, die dann mit Heftpflaster fixiert wurde. Am Morgen ließ der Juckreiz nach, und am Abend verschwand er vollständig. Der Verband hat sich 3 Tage nicht verändert, dann wurde er noch einmal wiederholt und der Ausschlag verschwand. Anstelle von Creolin können Sie Birkenteer nehmen. (Rezept aus gesundem Lebensstil 2006 g Nr. 23, S. 33)

Aloe Vera

Wunden mit einer frisch geschnittenen Aloe abwischen. (2007 Nr. 19, S. 32)

Behandlung mit Tinktur von Kartoffelsprossen

Tinktur aus Kartoffelsprossen ist ein sehr wirksames Volksheilmittel. Muss immer zur Hand sein. Tinktur davon kann viele Krankheiten heilen, einschließlich Herpes, Zahnschmerzen, Furunkel, Furunkel, Versicolor. Diese Tinktur wird auch in kleinen Dosen oral eingenommen, um verschiedene Tumore, Myome, Adenome, Zysten und Polypen sowie Krebs zu behandeln. Für die Zubereitung der Tinktur ist es notwendig, die Sprossen der Kartoffel abzubrechen (sie erscheinen normalerweise nach Dezember, wenn die Kartoffeln an einem warmen Ort aufbewahrt werden, im Sommer können Sie Kartoffelblüten verwenden), gut waschen und vor Feuchtigkeit trocknen. Sprossen legen in ein Glas und gießen Wodka direkt über den Sprossen, bestehen 21 Tage. Um das Unglück loszuwerden, müssen Sie den Wattestäbchen mit Tinktur befeuchten und die Wunden auf der Lippe verbrennen. (HLS 2010, S. 38, № 22)

Wie man eine Erkältung an den Lippen mit Propolis behandelt

Propolis-Tinktur und Menovazin häufiger auf den Ausschlag auftragen. Es wird sich etwas ändern, aber die Krankheit wird schnell vergehen (HLS 2010, S. 38, Nr. 23)

Behandlung von verbranntem Papier

Eine junge Frau hatte jedes Frühjahr eine Erkältung auf den Lippen. Sie schmierte grüne Wunden mit Farbe, aber das half nicht. Dies dauerte zehn Jahre, bis sich eine unbekannte Frau im Speisesaal niederließ und auf die grünen Lippen zeigte, dass sie sich keine Erkältung auf den Lippen behandelte. Es ist notwendig, eine Scheibe Knoblauch darauf zu legen, und es ist noch besser, einen Beutel aus einer Zeitung auf einem Teller zu verbrennen und die gebildeten Geschwüre zu schmieren. Sie führte diese Prozedur direkt im Esszimmer durch, am nächsten Tag begannen die Wunden nachzulassen, und seit 20 Jahren hat sie keine Erkältung mehr auf den Lippen. (HLS 2010, S. 18-19, № 19)

Wie verwendet man Zahnpasta, um die Krankheit loszuwerden?

Dies ist eine effektive und kostengünstige Behandlungsmethode - es ist notwendig, eine dicke Schicht Zahnpasta auf den Pickel und um ihn herum aufzubringen, um ihn vor der Bildung einer Kruste zu trocknen. Es ist besser, dies vor dem Schlafengehen zu tun. Die Symptome klingen sofort ab, das Wachstum der Wunden hört auf. (HLS 2005, S. 39, Nr. 2)

Hausgemachte Eier- und Wodka-Behandlung

Ein hart gekochtes Hühnerei kochen, schälen, in ein Glas geben. Gießen Sie Wodka nach oben und bestehen Sie einen warmen Tag an einem warmen Ort. Dann trinken Sie 20 ml Wodka und essen ein Ei. Die Krankheit kann in 2-3 Verfahren geheilt werden. Das gleiche Mittel hilft bei der Heilung von Herpes am Körper (Gürtelrose) (HLS 2005, S. 27-28, Nr. 8).

Volksheilmittel gegen Erkältungen auf den Lippen

Abhilfe bei den ersten Symptomen, wenn nur Juckreiz auf der Haut auftritt.

1. Drücken Sie den Saft aus dem Knoblauch und schmieren Sie ihn an.
2. Oft mit Corvalol schmieren
3. 8-10 mal am Tag, um die Wunde mit einer Zitronenscheibe abzuwischen.
4. Mehrmals täglich die Calendula-Tinktur einölen.
5. Eine wunde Stelle mit Zwiebelsaft auf die Lippe reiben

Volksbehandlung des reifen (sprudelnden) Stadiums der Krankheit

1. Mischen Sie Honig und Apfelessig 1: 1 und schmieren Sie die Wunden zweimal täglich.
2. Oxolinsalbe - mehrmals täglich schmieren
3. Gold Whisker-Saft
4. Propolis-Tinktur - Verätzungen der Wunden mehrmals am Tag, dann mit Johanniskraut oder Sanddornöl schmieren, um schnell zu heilen.
5. Tinktur aus Pappelknospen
6. Öl auf Löwenzahnblüten hineingegossen.
7. Schöllkrautsaft - zweimal täglich. Fördert die Desinfektion und schnelle Heilung.
(HLS 2005, S. 27-28, № 8)

Volksbehandlung der Erkältung der Lippen mit Seife

Wenn die Lippe nur gekämmt wurde, schmieren Sie die juckende Stelle sofort mit Waschseife - Blasen und Wunden treten nicht auf (HLS von 2011, S. 30, Nr. 21).

Was tun bei häufigen Rückfällen?

Wenn eine Erkältung auf den Lippen häufig aufspringt, hilft Wermut: Sie müssen 5-10 trockene Bällchen-Blüten von Wermut nehmen. Dreimal täglich vor den Mahlzeiten. Es ist notwendig, trockene Blumen zu nehmen, nicht abkochen. (HLS 2011, S. 32, № 10)

Integrierter Ansatz

Bei stabilem Herpes mit häufigen Exazerbationen sollte die Behandlung in zwei Richtungen erfolgen:

1. Es ist notwendig, die Krankheit aus einem stürmischen Entwicklungsstadium in eine „schlafende“ Form zu überführen, um ihre Aktivität zu unterdrücken.
2. Erhöhen Sie die Abwehrkräfte des Körpers.

Die erste Aufgabe besteht im Umgang mit antiviralen Pflanzen: Kalanchoe-Saft, Ringelblume, Kiefernharz, Birkenblätter und -knospen, Eukalyptus, Johanniskraut, Schöllkraut, Wegerich, Succession, Lobaznika.

Die Immunität wird durch Pflanzen wie Eleutherococcus, Rhodiola Rosea, Aloe, Schizandra, Echinacea erhöht, die in der Volksbehandlung weit verbreitet sind.

Aus dem oberirdischen Teil der Pflanze wurde die Vergilbung des Kopekens durch das Präparat Alpizarin erzeugt, das zur Behandlung von Haut, Schleimhäuten und Genitalien verwendet wird. Daher wird Kopeke bei der Behandlung dieser Krankheit weithin und vernünftig verwendet.

Ein umfassender Ansatz sieht eine externe, lokale Behandlung des Hautausschlags sowie die Einnahme verschiedener Dekokte und Infusionen vor, um das Virus zu unterdrücken und die Immunität zu verbessern.

Wie behandelt man Beschwerden von innen heraus?

Infusionsnummer 1

Bereiten Sie eine Sammlung von Zitronenmelisse, Himbeerblättern, Früchten von Wacholder, Thymian, Oregano und Wermut im Verhältnis 4: 4: 3: 3: 3: 2 vor. 1 TL Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser ein, bestehen Sie 30 Minuten lang und trinken Sie es in 2 Dosen. Die Behandlungsdauer beträgt 2-4 Wochen. Nehmen Sie innerhalb von drei Wochen dreimal täglich 0,1 g Alpizarin ein. Zweimal täglich 40 Tropfen Eleutherococcus-Extrakt einnehmen.

Infusionsnummer 2

Bereiten Sie eine Sammlung von Klettenwurzel, Kopechnik, Zug, Immortelle, Lobaznik, Mädesüß, schwarzen Pappelknospen, Gravilatwurzeln und Lakritze (alle gleichermaßen) vor. 1 EL. l Sammeln Sie 0,5 Liter kochendes Wasser ein und bestehen Sie auf 30 Minuten. Trinken Sie dreimal täglich 1/3 Tasse. Kurs 1 Monat Die Sammlung wird auch zur Prophylaxe vor einer saisonalen Verschlimmerung oder nach einer akuten Periode für eine vollständigere Heilung verwendet.

Infusionsnummer 3

Bereiten Sie eine Sammlung von Walnussblättern, Wiesenholz und Lindenblüten im Verhältnis 1: 4: 5 vor. 2 TL Sammlung 1 Tasse kochendes Wasser einfüllen, darauf bestehen und während des Tages in zwei Dosen trinken. Kurs - 30-40 Tage

Infusionsnummer 4

2 EL. l Zitronenmelisse 400 g kochendes Wasser einfüllen, darauf bestehen. Trinken Sie viermal täglich 100 g. Der Kurs dauert 30-40 Tage. Dadurch wird die Aktivität des Virus im Körper unterdrückt und ein häufiges Wiederauftreten der Krankheit vermieden.

Infusionsnummer 5

1 EL. l Klee gießen 200 g kochendes Wasser, darauf bestehen. Trinken Sie dreimal täglich 100 g. Der Kurs dauert 30-40 Tage.

Andere Hausmittel

Zur Schmierung der von Herpes betroffenen Haut verwendete man in der Volksmedizin Alkohol-Tinktur aus Zitronenmelisse, Propolis und Tricolor-Violettsaft.

Machen Sie Anwendungen aus einer Mischung aus Grasklee, Blättern von Althea und Malve, Kamillenblüten und Leinsamen (insgesamt 20 Gramm). 2 EL. l Die Mischung wird in 50 g Wasser gekocht. Von den resultierenden Schlammpackungen geht es darum, sie in Gaze einzuwickeln. Der Umschlag muss heiß sein - dann wirken die Heilkräfte der Pflanzen in Verbindung mit der hohen Temperatur, die für das Virus sehr schädlich ist.

Erosive Herde und Geschwüre werden mit einer Mischung aus Calendulatinktur mit Olivenöl (1:10), Saft von Schöllkraut, Efeu, Zwiebel, Wolfsmilch und Wermut, die mit Wasser 1: 1 verdünnt wird, bestrichen.

Machen Sie Kompressen mit geriebenem Knoblauch, Äpfeln, Kartoffeln. (HLS 2007 Nr. 23, S. 12-13)

Volksheilmittel zur Behandlung von Herpes zu Hause

Wenn Sie bemerken, dass sich wässrige Akne auf Ihren schönen Lippen gebildet hat, bedeutet dies, dass Sie die Behandlung von Herpes beginnen müssen.

Ausgehend von dem modernen Wissen der Ärzte müssen Sie jedoch die Tatsache akzeptieren, dass nur das Auftreten der Manifestationen der Krankheit beseitigt wird, Sie können das Virus jedoch nicht vollständig vergessen. Tatsache ist, dass es eine Tendenz hat, sich in die Genetik von Nervenzellen zu integrieren, aufgrund derer Änderungen im Immunsystem auftreten und der entsprechende Antikörpertyp produziert wird.

Wenn das Immunsystem geschwächt ist, weil der Körper nicht genügend Vitamine hat, wenn die Unterkühlung des Körpers oder die Belastung der Lippen eine charakteristische Erkältung zeigen.

Arten von Herpesvirus

Herpesviren sind heutzutage häufig bei Menschen, Ärzte haben einige Arten von Viren identifiziert:

  • Der erste Typ. Dieser Typ neigt dazu, sich in den Lippen, den Schleimhäuten, der Haut um die Augen sowie in den Genitalien zu manifestieren.
  • Zweiter Typ Eine Viruserkrankung dieses Typs verursacht einen Entzündungsprozess in den Genitalien.
  • Dritter Typ Diese Art von Virus kann Windpocken oder ein Zoster von Herpes Zoster verursachen. In diesem Fall gießen Blasen, die sich im Rumpf entlang der Nerven, beispielsweise in den Rippen, manifestieren.

Die Manifestation einer Viruserkrankung kann durch den Zustand des Immunsystems, die Art des Virus und seine Prävalenz identifiziert werden. Grundsätzlich ist es schwierig, Herpes nach der ersten Infektion zu behandeln, da in diesem Fall keine Antikörper im Körper beobachtet werden. Verbesserte Immunität des Patienten, unreifes Immunsystem eines kranken dreijährigen Babys stört die Genesung.

Die zweite Art von Virus wird hauptsächlich von einer Person konfrontiert, wenn sie anfängt, Sex zu haben. Die Antikörper gegen diese Krankheit werden im fünften Teil der US-Bevölkerung nachgewiesen.

In Russland werden solche Krankheiten nicht registriert, daher weiß niemand die genaue Zahl. Diese Form der Krankheit steht an dritter Stelle unter den sexuell übertragbaren Krankheiten. Es wird gesagt, dass 10% der Erwachsenen, die in entwickelten Ländern leben, vom Herpes des Fortpflanzungssystems betroffen sind.

Gefahr und Folgen von Herpesviren

Die Hauptgefahr einer Krankheit, gleich welcher Art, ist die Unheilbarkeit. Wenn sich das Virus im Körper befindet, neigt es dazu, ein Leben lang in ihm zu bleiben, wodurch das Immunsystem stark belastet wird.

Wenn die Immunität geschwächt ist, kann dies zu einem erneuten Auftreten der Krankheit von Zeit zu Zeit führen, wodurch die körpereigenen Ressourcen aufgebraucht werden, wodurch eine angemessene Resistenz gegen verschiedene pathogene Mikroflora (Staphylococcus, E. coli) nicht erreicht wird, wodurch Prostatitis, Bläschen und andere Krankheiten auftreten können.

Nicht so oft kann man Herpes des vierten Typs Epstein-Barr treffen, er kann Onkologie von Lymphknoten verursachen.

Was das fünfte Herpesvirus betrifft, kann es auch selten vorkommen, besonders schwangere Frauen sollten sich davor hüten, da dieses Virus eine Zytomegalievirusinfektion verursachen kann, die sich in einer Abnahme der Intelligenz und der motorischen Fähigkeiten des Babys äußert. Diese Krankheit wird auf unbekannte Weise übertragen, viele Ärzte behaupten, dass es möglich ist, sie aus Muttermilch, Urin, Sperma und Speichel zu bekommen.

Wie wird die Krankheit übertragen?

Sie können sich auch von einem Träger infizieren, der keine äußeren Symptome der Krankheit zeigt. Herpes Genitalien können durch Kuss, Speichel, Sexualkontakt infiziert werden. Grundsätzlich verläuft die Erkrankung im akuten Stadium, es genügt also, einmal Kontakt mit dem Patienten aufzunehmen, um sich anzustecken.

Bei der zweiten Form der Krankheit muss die Eigenschaft nicht übertragen werden. Wenn Sie den Pool, das Bad besuchen, den Toilettensitz, das Handtuch und das allgemeine Geschirr verwenden.

Welche Tests werden durchgeführt?

Um das Vorhandensein des Herpesvirus im Körper und seinen Typ zu bestimmen, muss der ELISA untersucht werden. Wenn ein Virus in den Körper gelangt ist, werden IgM-Immunglobuline im Blut beobachtet, nachdem ein Rückfall vorüber ist, wird dort IgG nachgewiesen.

Die ELISA-Analyse bestimmt, ob sich IgM und IgG im Blut befinden, sowie die Art des Virus und der Immunglobuline bzw. die Anzahl der Immunglobuline. Alle diese Daten sind notwendig, um den Immunitätszustand näher zu beurteilen.

Es ist auch möglich, die Art der Erkrankung unter Verwendung der Polymerase-Kettenreaktion zu bestimmen. In diesem Fall sollte das untersuchte Material von den Stellen entnommen werden, an denen der Ausschlag auftritt. Diese Methode hilft dabei, das Virus beim Rückfall zu finden und zu verstehen, um welchen Typ es sich handelt.

Der Nachteil dieser Methode besteht darin, dass besondere Anforderungen an die Sterilität eingehalten werden müssen und die erforderlichen Temperaturindikatoren im Forschungsprozess unterstützt werden müssen. Wenn all diese Regeln nicht befolgt werden, sind die Ergebnisse dieser Methode unbrauchbar und die Diagnose ist natürlich falsch.

Ursachen für wiederkehrende Herpes

Um eine Verschlimmerung von Labial- und Genitalherpes nicht zu verursachen, ist es nicht notwendig:

  • supercool;
  • Stress ausgesetzt;
  • körperliche und psychische Überarbeitung;
  • körperliche Aktivität während des Menstruationszyklus ausüben;
  • einen falschen Lebensstil während der Schwangerschaft führen;
  • intensives Sonnenbaden;
  • Missbrauch alkoholischer Getränke;
  • Nimm ein paar Drogen.

Bei dieser Krankheit hat der Patient oft Fieber, Schwäche, Lymphknoten nehmen an Größe zu und verursachen Schmerzen. Auch die Gelenke und Muskeln beginnen zu schmerzen. Wenn das Virus auch beobachtet werden kann:

  • brennendes Gefühl;
  • Kribbeln;
  • juckende Lippen;
  • rote Flecken auf der Haut;
  • wässrige Akne

Nach einiger Zeit beginnt sich der Inhalt der Akne zu bewölken, sie platzen und es treten Geschwüre auf. Dann trocknen sie aus und es bildet sich eine Kruste. Berühren Sie nicht die Wasserblasen und ziehen Sie die Schale ab. Waschen Sie sich während der Behandlung unbedingt Ihre Hände und verwenden Sie Ihr persönliches Handtuch.

Was ist gefährlicher Herpes während der Schwangerschaft?

Jede infizierte Frau, Herpes, ist ein Virus der ersten Art. Vor der Schwangerschaft enthält das Blut Antikörper, die den Fötus schützen. Es ist jedoch sehr gefährlich, wenn die erste Infektion während der Schwangerschaft aufgetreten ist.

Wenn Herpes des zweiten Typs verschlimmert wird, empfehlen die Ärzte einen Kaiserschnitt. Wenn eine Frau die Entscheidung getroffen hat, selbst zu gebären, damit sich das Baby nicht infizieren kann, muss das Virus mit Hilfe von Medikamenten neutralisiert werden.

Heilmittel für Herpes zu Hause

Wenn Sie sich dafür entscheiden, die äußeren Manifestationen des Virus auf Ihren Lippen oder Genitalien zu behandeln, sollten Sie nicht vergessen, dass Sie das Virus nicht besiegen, da es dazu neigt, in die Genetik des Apparats der Nervenzellen integriert zu werden. Es ist unmöglich, die Krankheit vollständig zu heilen, und Sie werden von Zeit zu Zeit daran erinnert, dass sie im Körper lebt.

Und denken Sie daran, um eine Infektion zu vermeiden, sollten Sie nicht nur den Kontakt mit den Überträgern des Virus vermeiden, sondern auch oft an der frischen Luft spazieren gehen, körperliche Ertüchtigung nicht vergessen, sondern immer nur positive Emotionen versuchen.

Wenn die Infektion aufgetreten ist, sollte die Immunität unterstützt werden: Nehmen Sie Vitamine, versuchen Sie, Ihren Körper zu stärken, führen Sie den vom Arzt verordneten Behandlungsverlauf durch, manifestieren Sie Hautausschlag.

Bei der Behandlung von Herpes auf den Lippen, sowie während der Remission, keine Symptome, ist es notwendig, schlechte Gewohnheiten aufzugeben, das heißt, keine alkoholischen Getränke zu missbrauchen, nicht viel süßes Essen zu essen.

Rindfleisch, Hühnchen, Fisch, Milchprodukte, Zitrusfrüchte, Pfirsiche, Äpfel, Bananen und natürlich schwarze Johannisbeeren sollten die Diät nicht verlassen.

Machen Sie Ihre Ernährung abwechslungsreich und schließen Sie Lebensmittel ein, die reich an Zink sind, da dieses Spurenelement Wunden schnell heilt. Diese Mikrozelle enthält: Bierhefe, Pilze, Kürbiskerne, Blaubeeren, Nüsse und Austern.

Herpesbehandlung von Lippen und Gesicht mit Hilfe von Medikamenten

Grundsätzlich sollte der Arzt die Behandlung verschreiben, nachdem der Patient von einem Arzt untersucht und die Diagnose gestellt wurde. Um Juckreiz und Brennen zu vermeiden, muss auf verschiedene Mittel zurückgegriffen werden.

Für die richtige und richtige Behandlung sollten Sie Cremes, Gele, Salben und Tabletten nicht vergessen:

  • Sahne Acyclovir, Valacyclovir, Oksolinovaya, Viru Merz;
  • Gel Allomedin, Infagel;
  • Pillen Gerpevir, Rimantadine, Minaker.

Wenn Sie Ihre Lippen vor dem Auftreten des Ausschlags mit antiviralen Medikamenten behandeln, jedoch bereits mit einem brennenden Gefühl, können Sie äußeren Manifestationen vorbeugen. Wenn der Ausschlag bereits aufgetreten ist, verkürzt sich die Zeit der Heilung.

Wie behandelt man Herpes-Volksheilmittel?

Volksheilmittel zur Behandlung von Herpes zu Hause sind heute sehr beliebt und wirksam. Und viele Menschen greifen auf natürliche und sichere Heilmethoden zurück, die von traditionellen Heilern erfolgreich praktiziert werden.

Rezepte und Behandlungen

Um äußere Manifestationen in den Lippen zu beseitigen, ist es notwendig, gesunde Haut in der Nähe der Läsionen und anschließend die Läsion selbst zu schmieren. Daher wird sich das Virus nicht weiter ausbreiten. Um die Geschwüre zu schmieren, müssen Sie einen Wattestäbchen verwenden.

Äußere Manifestationen viraler Herpes können mit Hilfe von Valocordin schnell beseitigt werden. Einige Leute dank diesem Medikament für einige Tage sauber labial Herpes.

Mit Propolis-Alkohol-Tinktur können Sie Ihre Lippen schnell und effizient aufräumen, Sie können sie am Apothekenstand kaufen. Alle zwei Stunden sollte diese Tinktur Akne kauterisieren und nach 10 Minuten eine ölige Nährcreme auftragen.

Aloe, Kalanchoe oder Zitronensaft können die äußerliche Manifestation von Herpes auf den Lippen beseitigen. Nehmen Sie ein kleines Stück Aloe Vera oder Zitrone. Drücken Sie einige Tropfen Saft auf ein Wattestäbchen und tragen Sie es an der Stelle auf, an der der Ausschlag betroffen ist.

Die schnelle Virenheilung ist Corvalol. Tragen Sie einige Tropfen auf ein Wattestäbchen auf und tragen Sie sie auf die betroffene Stelle auf. Erreichen Sie das Ergebnis in drei Tagen.

Vergessen Sie auch nicht ein einfaches Hausmittel - es ist Speisesalz. Nehmen Sie etwas Salz und tragen Sie es auf die Lippen auf. Sie können den Ausschlag auch mit einer Lösung aus gekochtem Wasser und Salz schmieren.

Nicht weniger ein gutes Mittel ist das ätherische Öl von Teebaum sowie Rosmarin und Eukalyptusöl. Wenn Sie Tannenöl auftragen, kann ein brennendes Gefühl auftreten, das jedoch schnell vergeht. Es sollte die betroffenen Bereiche alle zwei Stunden schmieren. Ebenso können Sie Sanddornöl, Mandelöl auftragen. Sanddorn heilt die Haut schnell.

Von einem solchen Virus kann Calendula-Salbe helfen.

Um sich schnell zu erholen, müssen Sie einen mit Johanniskraut, Ringelblume und Kamille verschmierten Wattestäbchen auf die betroffene Stelle setzen.

Herpesbehandlung mit Kräutern

Die Behandlung von Herpes auf den Lippen mit Volksmedizin schließt Kräutermedizin ein.
Aktiv kämpfen mit dieser Krankheitsserie Wermut, Oregano und Schöllkraut. Aus jedem Unkraut oder einer Mischung daraus können Sie eine Abkochung oder Tinktur herstellen.

Bei einer Überdosierung von Schöllkraut treten zum Beispiel schwere Vergiftungen, Erbrechen und Störungen der Verdauungsorgane auf. Gleichzeitig wird dieses Naturheilmittel perfekt mit pharmazeutischen Präparaten kombiniert.

Echinacea

Echinacea hat sich niemals zu Antibiotika entwickelt, da seine Wurzeln in einer großen Anzahl von Echinacosiden gefunden werden. Diese Substanz erobert nicht nur Herpes, sondern auch Gonorrhoe und einige andere Infektionen. Wenn Sie Kräutertee mit Echinacea einnehmen, wird das Immunsystem gestärkt. Dies bedeutet, dass der Körper stärker wird und gegen Viruserkrankungen resistent ist.

Wenn Sie nicht mit Antibiotika behandelt werden können, ist Echinacea eine sinnvolle Alternative zu Pillen. Schließlich kann dieses magische Gras keine Dysbiose verursachen und beeinträchtigt die Verdauungsorgane nicht.

Echinacea-Tinktur

Tinktur kann in der Apotheke erworben werden. Aber um es besser zu machen, bereiten Sie es besser selbst vor.

Dazu müssen Sie Folgendes tun:

  1. Nehmen Sie 70% Alkohol oder normalen Wodka sowie frische Echinacea-Blüten. Spülen und trocknen.
  2. Legen Sie die Blumen beispielsweise in ein Glasgefäß und füllen Sie sie mit einem alkoholischen Getränk. Das Verhältnis beträgt 10: 1.
  3. Das Arzneimittel kann in zwei Wochen eingenommen werden, es sollte gründlich infundiert werden. Lassen Sie das Gefäß an einem dunklen Ort.
  4. Nach zwei Wochen die Tinktur überziehen und dann mit der Behandlung beginnen.

Die Medizin wird wie folgt eingenommen: 2 Teelöffel Tinktur werden in ein Glas Wasser eingenommen.

Vergessen Sie nicht, dass eine übermäßige Einnahme dieses Medikaments zu Schlaflosigkeit führen kann. Und oft kann ein solches Werkzeug Übelkeit und Erbrechen verursachen.

Calendula-Tinktur

Dermatologen wird häufig geraten, zur Behandlung Calendula zu verwenden. Diese Pflanze hat den zweiten Namen - Ringelblume.

Calendula verursacht manchmal eine allergische Reaktion, hat aber keine Nebenwirkungen. Ringelblume wird verwendet, um Hautkrankheiten, Furunkel, Erbrechen und Übelkeit zu behandeln.

  1. Um die Tinktur herzustellen, sollten Sie die üblichen Blüten von Ringelblumen nehmen. Sie enthalten gesundheitsfördernde Wirkstoffe.
  2. Es ist notwendig, die zerquetschten Ringelblumenblüten 2 Esslöffel zu nehmen.
  3. Füllen Sie sie mit 100 Gramm Wodka und bestehen Sie zwei Wochen lang auf Masse.

Wischen Sie die betroffenen Stellen mit dieser Lösung ab und nehmen Sie zweimal täglich 20 Tropfen hinein.

Kamille aus Herpes

Nicht weniger wirksam ist Kamille Apotheke Herpes. Diese Pflanze wird mit Erkältung, Zahnschmerzen, Gastritis sowie Neurosen eingenommen. Um Erkältungen und Viren vorzubeugen, müssen Sie Kamillentee einnehmen.

  1. Um ein aromatisches und gesundes Getränk zuzubereiten, brauen Sie das Kraut in einem Filterbeutel oder in getrockneter Form. Tee 15 Minuten gießen, Sie können Honig hinzufügen.
  2. Nehmen Sie 3 Esslöffel getrocknete Kamillenblätter, bedecken Sie sie mit kochendem Wasser und lassen Sie sie eine Stunde ruhen. Dann wird die Tinktur getrunken oder auf die entzündeten Lippen aufgetragen.
  3. Dank der Kamille lindern Sie Schmerzen, heilen Herpes und ziehen den Eiter heraus.

Gebraute Kamille kann mit Propolis-Tinktur gemischt werden. Dieses Gerät sollte dreimal täglich in einem Esslöffel getrunken werden.

Süßholzwurzel

Süßholz wirkt entzündungshemmend und wird daher bei infektiösen Hautkrankheiten eingesetzt. Ein aus seiner Wurzel hergestelltes Arzneimittel kann beim Herpesvirus helfen. Süßholz verlangsamt den Alterungsprozess und verjüngt den Körper.

Wie Kamille wird Lakritz verwendet, um ein Teegetränk herzustellen.

Um einen solchen Tee zuzubereiten, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Nehmen Sie pflanzliche Rohstoffe 2 Teelöffel pro Tasse kochendes Wasser und brühen Sie Tee.
  2. Aber missbrauchen Sie dieses Getränk nicht. Mehr als drei Gläser werden nicht empfohlen.

Zur Zubereitung der Tinktur benötigen Sie:

  • In geschredderter Form wurzeln, kochendes Wasser einfüllen und zwei Stunden ziehen lassen. Trinken Sie eine Abkochung, trinken Sie tagsüber.

Rainfarn

Rainfarn hilft perfekt bei Kopfschmerzen, bei Nerven- und Verdauungsstörungen sowie bei einer positiven Wirkung auf Herz und Blutgefäße. Aber trotz dieser Anzahl der medizinischen Eigenschaften ist die Pflanze giftig. Daher sollten Sie Infusionen von Rainfarn nicht in großen Dosen einnehmen.

Um das Medikament zuzubereiten, nehmen Sie die Blüten des Rainfarns trocken.

Getrocknetes Kraut hat bakterizide, wundheilende und entzündungshemmende Eigenschaften. Rainfarn hat die Fähigkeit, Herpes - das Virus von innen, zu beeinflussen. Für die Behandlung dieser speziellen Krankheit ist es besser, frisches Gras zu verwenden.

Bevor Sie Ihr Frühstück einnehmen, essen Sie ein paar Blumen. Auf diese Weise sollte die Behandlung mindestens zwei Wochen dauern. In dieser Zeit können Sie Herpes schlagen.

Sie können auch eine Abkochung von getrockneten Blüten von Rainfarn vorbereiten:

  1. Zwei Esslöffel Rohstoffe, kochendes Wasser einfüllen und 10 Minuten kochen lassen.
  2. Lassen Sie den Wirkstoff einwirken und trinken Sie dreimal täglich ein paar Schlucke.

Gesättigtes Werkzeug kann extern angewendet werden. In diesem Fall sollten Sie das Getränk stärker brauen und anschließend die betroffenen Bereiche abwischen.

Mit Herpes wird trockenes Wermut anstelle eines Teegetränks gebraut und getrunken.

Gummiharz

Nicht weniger effektiv hilft bei Herpes-Harz. Und wenn es bereits ab den ersten Tagen der Krankheit angewendet wird, können Hautausschläge und Komplikationen vermieden werden.

  1. Um Gummiharz zu erhalten, benötigen Sie ungestrichenes Papier.
  2. Rollen Sie das Blatt zu einem Kegel und legen Sie es auf eine flache Schüssel. Jetzt sollten Sie das Papier in Brand setzen und warten, bis das Feuer erlischt.
  3. Nach dem Brennen erscheint Harz auf dem Teller, es wird auch als Gummibalsam bezeichnet und sollte die betroffene Haut behandeln.

Ei mit Wodka

Diese Methode wird als die beste angesehen, weil dank dieser Methode die Krankheit für lange Zeit verschwindet und sich nicht wieder entwickeln kann.

  1. Eier kochen, abkühlen, schälen und in ein Glas geben.
  2. Füllen Sie diesen Wodka ein und schicken Sie das gefüllte Glas in den Kühlschrank.
  3. Drei Tage später essen Sie ein Ei und trinken Sie den Wodka, in dem es liegt. Wenn es einen unangenehmen Geschmack gibt, essen Sie etwas oder trinken Sie.

Diese Behandlung wird dreimal innerhalb von 10 Tagen durchgeführt, das Ergebnis ist ausgezeichnet.

Mumie

Mumiyo ist eine natürliche Formation, dicht und fest. Wie diese heterogene Masse auftritt, ist noch unbekannt. Sie wissen nur, dass Mumie aus verschiedenen Mikroorganismen, Pflanzen, Tieren und Gesteinen gebildet wird.

Dieses Produkt hat einen bestimmten Geruch. Sie können Mumie im Apothekenstand kaufen. Vor der Verwendung muss es einer besonderen Behandlung unterzogen werden.

Mumiyo, das in Medikamenten enthalten ist, hat eine dunkle Farbe, ist weich und plastisch. Es hat eine Eigenschaft, die es erlaubt, sich in einer Flüssigkeit aufzulösen und hat einen bitteren Geschmack und ein würziges Aroma.

Mumie enthält verschiedene Fettsäuren, ätherische Öle und viele andere Spurenelemente, und diese Substanz ist auch gefragt, da sie für die folgenden vorteilhaften Eigenschaften bekannt ist, oder vielmehr:

  • Schmerzmittel;
  • fungizid;
  • regenerativ;
  • antibakteriell;
  • krampflösend;
  • choleretisch;
  • antiallergische Eigenschaft.

Aufgrund der antiviralen Wirkung wird Mumie zur Behandlung von Herpes verwendet. Es kann als unabhängiges Mittel oder als zusätzliches Mittel verwendet werden, das heißt, mit anderen Mitteln kombiniert.

Um Herpes zu heilen, müssen Sie Folgendes verwenden:

Eierfilm

Entfernen Sie den Film aus dem Inneren des Hühnerfrischen Eies und tragen Sie eine klebrige Seite auf die erkrankte Haut auf. Bald wird der Film austrocknen und falten, Sie machen ihn einfach nass und er wird sofort repariert.

Wenn Sie Schmerzen oder Zucken haben, haben Sie keine Angst. Dies zeigt an, dass die Methode funktioniert. Der Film sollte zweimal täglich gewechselt werden, nachts sollten Sie einen neuen Film einlegen.

Folk Herpes Behandlung

Infusion von Birkenknospen

Ein wirksames Mittel gegen Herpes ist die Infusion von Birkenknospen. Um die Infusion vorzubereiten, sollten Sie Folgendes tun:

  1. Nehmen Sie Birkenknospen 25 Gramm und füllen Sie sie mit 70% Alkohol.
  2. Schicken Sie den Behälter mit dem Inhalt an einen dunklen Ort, lassen Sie ihn zwei Wochen ziehen.
  3. Dann die Flüssigkeit abseihen und die betroffene Haut einreiben.

Ein gutes und wirksames Mittel zur Behandlung von Herpes - eine Infektion - ist Knoblauch.

  1. Sie sollten eine Knoblauchzehe nehmen, schälen und in zwei Hälften schneiden.
  2. Schneiden Sie den geriebenen Teil der wunden Stelle ab. Achten Sie darauf, nicht zu fetten und zu reiben.
  3. Dieses Verfahren sollte nachts durchgeführt werden.

Volksheilmittel zur Behandlung von Herpes zu Hause helfen Ihnen, das Problem schnell zu lösen und die Krankheit zu besiegen.

Die Herpeskrankheit ist eher unangenehm, und um Sie nicht zu berühren, versuchen Sie, einen gesunden Lebensstil zu führen, halten Sie sich an die Regeln der persönlichen Hygiene, stärken Sie das Immunsystem und haben Sie eine positive psychologische Einstellung.