Behandlung und Vorbeugung von Herpes Volksmitteln

Bei Kindern

Eine Beschreibung von Herpes (Herpes - trans. "Creeping") tauchte im antiken Griechenland auf. Seit dieser Zeit hat sich das Virus deutlich ausgebreitet und inzwischen hat fast jeder Bewohner der Erde Herpes - mit seltenen Ausnahmen. Über 90% der Menschen sind Herpesträger.

Die weltweite Prävalenz des Herpes-simplex-Virus der Weltgesundheitsorganisation steht an zweiter Stelle unter allen Virusinfektionen. In dieser Liste des Influenza-Virus führen. In Russland erkranken jedes Jahr 20 Millionen Menschen an Herpes.

Es wurden 80 Arten von Herpesviren erfasst, aber nur 9 von ihnen können beim Menschen Krankheiten verursachen. Zwei Arten sind am häufigsten - Herpeslippen, Augen und Mund und Herpes genitalis. Richtige, aktuelle Studien zeigen, dass der Erreger von Herpes genitalis in 20-40% der Fälle Herpes des ersten Typs ist.

In der Regel tritt eine Infektion mit dem Genitalvirus während des sexuellen Kontakts auf. Der erste Virustyp wird durch Küsse übertragen, wenn Geschirr, Bettwäsche, Handtücher usw. verwendet werden. Der Patient kann das Virus während einer Verschlimmerung der Krankheit übertragen, wenn Hautausschläge auftreten.

In solchen Fällen führt der direkte Kontakt mit dem Patienten fast immer zu einer Infektion, was die enorme Prävalenz von Herpes erklärt. Es muss gesagt werden, dass Fälle von Selbstinfektion sehr häufig sind - während einer akuten Exazerbation wird Herpes auf nicht infizierte Körperbereiche übertragen.

Das Herpesvirus ist so alltäglich geworden, dass viele es als rein kosmetisches Ärgernis betrachten. Inzwischen ist Herpes in der Lage, durch die Schleimhaut zu den Nervenknoten (Paravertebral- und Trigeminusnerv) zu gelangen, wo er in einem Ruhezustand bleibt, bis er in einer besonderen Situation (Stress, Kälte usw.) aktiviert wird und aus den Nervenzellen auswandert Haut und Schleimhäute.

Symptome von Herpes

Von der Infektion bis zum Einsetzen dauert es normalerweise 3 bis 14 Tage. Die Krankheit beginnt mit einem Schwächegefühl, einem kurzen Temperaturanstieg auf etwa 38 Grad, einem Anstieg der Lymphknoten, häufigem Wasserlassen und Muskelschmerzen.

Manchmal kann es zu Übelkeit, Taubheit im Hinterkopf und Kopfschmerzen kommen. Alle diese Empfindungen verschwinden jedoch, wenn Ausschläge auftreten. Nach einigen Tagen platzen die Blasen und bilden Austriebsherde verschiedener Größe, die mit Krusten bedeckt sind. Normalerweise nach 5-7 Tagen trocknen die Krusten und Flecken bleiben einige Zeit an ihrem Platz.

Auch ohne Behandlung verschwinden die Krankheitssymptome in 2-3 Wochen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Krankheit unter den für Herpes günstigen Bedingungen vorüber ist. Rückfälle können mehrere Monate oder mehrere Jahre dauern.

Nach ihrer Einschätzung hat fast jeder Mensch ein Herpesvirus in einem aktiven oder passiven Zustand und manifestiert sich oft, nur einmal oder nie äußerlich, aber immer noch im Körper präsent.

Exazerbationsprävention

Um eine Verschlimmerung einer Virusinfektion zu vermeiden, müssen Überspannungen (körperliche, emotionale und intellektuelle), Unterkühlung und Überhitzung vermieden werden. Nicht die letzte Rolle in der Prävention spielt eine gesunde Ernährung, die aus Proteinen und Vitaminen besteht.

Wenn die Verschärfung nicht vermieden werden konnte, müssen einfache Hygieneregeln strikt befolgt werden, um andere nicht mit dem Virus zu infizieren. Bei Anzeichen von Krankheitsvorläufern oder einer deutlichen Manifestation von Herpes versuchen Sie Folgendes:

  • Waschen Sie sich die Hände mit Seife, nachdem Sie die entzündete Stelle berührt haben.
  • Verwenden Sie nur Körperpflegemittel und Geschirr.
  • auf Plastik kann das Virus etwa 4 Stunden aktiv bleiben, desinfizieren Sie daher nach dem Toilettengang seinen Sitz;
  • Achten Sie bei Herpes genitalis darauf, den intimen Kontakt zu unterlassen.

Leider ist es unwahrscheinlich, dass es möglich ist, Herpes vollständig loszuwerden, was nicht nur durch die Schwierigkeit der Entfernung des Virus aus dem Körper, sondern auch durch seine Prävalenz erklärt wird. Manifestationen können jedoch recht effektiv angegangen werden. Heute gibt es Medikamente (Nucleoside), die den Krankheitsverlauf erleichtern und die Heilungszeit des Hautausschlags deutlich reduzieren. Volksheilmittel sind auch sehr effektiv.

Rezepte der traditionellen Medizin bei der Behandlung von Herpes

Die Prävalenz dieser Krankheit konnte nur dazu führen, dass es zu Hause viele Rezepte für die Heilung dieser Geißel gab. Wir stellen Ihnen einige Rezepte vor, die Sie ohne Angst vor Komplikationen verwenden können.

Rezept 1

Legen Sie einen sauberen Teller in die Spüle. Rollen Sie den Kegel aus einem Blatt weißen, ungestrichenen Papiers, legen Sie ihn auf einen Teller und zünden Sie ihn an. Wenn der Kegel auf die Hälfte brennt, werfen Sie ihn vorsichtig von der Platte ab und löschen Sie ihn. Achten Sie darauf, das Behandlungsverfahren nicht zu einem echten Problem zu machen. Auf der Platte bildet sich eine gelbliche Patina - das ist Harz. Entfernen Sie es mit einem Finger und schmieren Sie den betroffenen Bereich. Wenn Sie rechtzeitig Anzeichen von Herpesausschlag bemerken und diese Methode anwenden, können Blasen verhindert werden. Die Schmierung des bereits ausgebildeten Hautausschlags hilft, ihn schneller zu beseitigen, als es normalerweise der Fall ist.

Rezept 2

Der Hautausschlag kann mehrmals am Tag mit valokordin geschmiert werden, was die Erholung erheblich beschleunigt.

Rezept 3

Entfernen Sie mit einem Wattestäbchen am Ende den Schwefel aus dem Ohr und schmieren Sie die entzündete Stelle. Dies ist vielleicht die häufigste Volksmethode im Kampf gegen Herpes. Tatsächlich kann eine solche einfache Methode die Heilung von Vesikeln beschleunigen, insbesondere wenn Sie sie bei den ersten Anzeichen von Herpes einsetzen.

Rezept 4

Den Volksheilern wird empfohlen, einen Zweig Himbeeren zu schneiden, gut zu spülen, zu hacken und den Brei zu kauen. Dann das Werkzeug auftragen und aufwickeln. Die Auswirkungen sind auf den Gehalt an polyphenolischen Substanzen in den Himbeerzweigen zurückzuführen, die einen überwältigenden Einfluss auf das Herpesvirus haben.

Rezept 5

Kalanchoe-Saft hilft, Herpesblasen loszuwerden.

Rezept 6

Zerdrücken Sie ein paar Knoblauchzehen und machen Sie einen Tampon aus Käsetuch. Reiben Sie die entzündeten Stellen. Danach den Honig mit Apfelessig zur Hälfte mischen und zweimal täglich „Fieber“ einfetten.

Rezept 7

Bereiten Sie den Saft aus 250 g Rübenoberseite, zwei Karotten, einem Apfel und einigen Petersilienzweigen zu. Dieses Getränk enthält Beta-Carotin, Vitamin C, Zink und Bioflavonoide, die das Immunsystem perfekt aktivieren. Sie müssen mehrmals am Tag Saft für ein Drittel eines Glases trinken.

Rezept 8

Ein weiteres Rezept zur Verbesserung der Schutzfunktionen des Körpers:

  • 4 Esslöffel Wildrose (Obst);
  • 3 Löffel Weißdornfrucht;
  • 3 Löffel Brennnessel;
  • 2 Löffel Rhodiola;
  • 2 Löffel Hypericum;
  • 2 Löffel Zamaniha-Wurzel.

Ein Esslöffel dieser Kollektion braut kochendes Wasser und besteht 20-30 Minuten. Strain. Nehmen Sie tagsüber 20 Minuten vor den Mahlzeiten warmes Wasser für 1/3 Tasse.

Wir halten es für notwendig, daran zu erinnern, dass die Verbrennung von Herpes mit alkoholhaltigen Lösungen, einschließlich grüner Farbe und Jod, nicht dazu beiträgt, die Entwicklung einer Entzündung zu stoppen. Vielmehr kann verbrannte angrenzende Haut sich dem Nidus anschließen und den Zustand verschlimmern.

Bei häufigen Krankheitserschütterungen muss ein Arzt konsultiert werden, der ein antivirales Medikament verschreibt und Medikamente zur Stimulierung der Immunität empfiehlt.

Behandlung von Herpes Volksmitteln schnell und schmerzlos

Herpes ist eine virale Infektionskrankheit. Es gibt viele Möglichkeiten, Infektionen zu bekämpfen. Die Behandlung von Herpes mit Volksheilmitteln bleibt jedoch zu allen Zeiten nicht weniger wirksam.

Herpes essen

Hühnerei hat vorteilhafte Eigenschaften, es enthält viele Vitamine und Mineralien, die für den menschlichen Körper notwendig sind. Das Ei wird häufig in Volksheilmitteln zur Bekämpfung von Krankheiten eingesetzt. Sie können alles verwenden: Weiß, Eigelb, Schale, sogar der Film von der Schale geht in Aktion. Daher ist das Ei - eine der Hauptkomponenten, die in den Mitteln zur Behandlung des Virus enthalten ist.

Wir bieten einige Optionen für Hausmittel an:

  1. Legen Sie ein hart gekochtes und gereinigtes Ei in einen Behälter, gießen Sie Wodka bis zum Rand und bestehen Sie drei Tage lang im Kühlschrank. Danach sollte das Ei gegessen und Wodka getrunken werden. Das Verfahren wird an 3 Tagen in Folge jeden Tag durchgeführt. Bei Bedarf können Sie dieses Rezept in zehn Tagen erneut verwenden.
  2. Wenn Herpes auf den Lippen erscheint, ist die Behandlung mit Volksheilmitteln mit Hilfe eines Films aus der Schale möglich. Es ist notwendig, an der wunden klebrigen Seite zu befestigen und bis zum Trocknen zu halten. Wiederholen Sie mehrmals am Tag.

Kräuter- und Infusionsbehandlungen

Schon in der Antike wurden Menschen mit Kräutern behandelt. Jeden Sommer sammelten sie Wurzeln, trockneten, bestanden darauf, Medikamente für den Winter vorzubereiten. Abkochungen und Infusionen von Heilkräutern helfen perfekt bei allen Krankheiten. Das Virus kann auch durch Einnahme von medizinischen Dekokten und Tinkturen geheilt werden. Sie können auch Lotionen und Kompressen machen.

Birkenknospen-Tinktur ist eines der besten Mittel gegen Herpes. Zur Vorbereitung müssen Sie Birkenknospen in der Apotheke kaufen. 25 g des Produkts sollten mit einem Glas Alkohol 70% gefüllt werden. Zwei Wochen stehen lassen, dann durch ein Sieb streichen und die betroffenen Stellen einreiben.

Hilft auch gut Tinktur aus Ringelblume. Trockenblumen mahlen in einem Mörser. Gießen Sie 2 Esslöffel Pulver mit einem halben Glas Wodka. Bestehen Sie bitte innerhalb von zwei Wochen. Infusion in die Wunde einreiben.

Wenn Sie die Wunden mit Kamille-Dekokt behandeln, hilft die Behandlung von Herpes mit Volksmitteln schnell, das Virus zu besiegen. Dazu 30 Gramm trockenes Gras einfüllen und kochendes Wasser einfüllen. Dann weitere 5-10 Minuten kochen und eine Stunde ziehen lassen. Feuchten Sie einen Wattebausch an und behandeln Sie die betroffenen Stellen.

Mit Hilfe von Kompressen

Wenn Sie Herpes Zoster Behandlung von Volksmedizin haben, sollten Kompressen enthalten. Sie machen hervorragende Arbeit. Der Verband trocknet gut, Nährstoffe dringen besser in die Haut ein und beschleunigen die Heilung. Kompressionen werden am besten nachts eingestellt.

1. Sie können einen Verband mit dem Saft von Schöllkraut herstellen. In einem Mörser zerstoßene Pflanze. Frisch gepresster Saft befeuchtete Wattepad oder dicke Mullbinde. An der wunden Stelle befestigen. Legen Sie ein Stück Zellophan darauf und binden Sie es zusammen. Über Nacht gehen lassen. Wiederholen Sie den Vorgang für 1 Woche.

2. Für das folgende Rezept brauchen wir:

  • 1 Knoblauchzehe;
  • 1 kleine Kartoffel;
  • 1/2 saurer Apfel;
  • getrocknetes Kräuterwermut;

Mahlen Sie alle Zutaten gründlich zu einem matschigen Zustand. Auf den betroffenen Bereich auftragen und mit einer dicken Schicht Gaze und Cellophan bedecken. Lass eine Kompresse für die Nacht.

Wie man die Krankheit mit Salz und Soda behandelt

Jede Hausfrau in der Küche hat viele Gewürze. Unter ihnen gibt es sicherlich Soda und Salz. Diese Produkte werden seit langem in der Hausmedizin eingesetzt. Ihre vorteilhaften Eigenschaften werden auch zur Behandlung von Herpesinfektionen eingesetzt. Erwägen Sie verschiedene Optionen für ihre Verwendung.

  1. Ein Esslöffel Backpulver löste sich in einem Glas mit gekochtem Wasser. Befeuchten Sie ein Wattepad mit einer heißen Lösung und tragen Sie es auf die betroffene Stelle auf. Tun Sie, bis das Wasser abgekühlt ist. Danach sollte sich ein Sodafilm auf der Wunde bilden. Es muss einige Zeit stehen bleiben und dann mit warmem Wasser gespült werden.
  2. Sie können den wunden Punkt auch mit Salz oder Soda bestreuen. 15-20 Minuten einwirken lassen, dann mit einem sauberen, mit warmem Wasser angefeuchteten Tuch abwischen. Nach dem Eingriff sollte die Wunde mit einem Feuchtigkeitsspender verschmiert werden. Es ist besser, Meersalz als Pulver zu verwenden.

Ätherische Öle

Für die Behandlung von genitalen Herpes-Volksmitteln wird die Verwendung ätherischer Öle empfohlen. Sie sind mit antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften ausgestattet, die insbesondere bei der Bekämpfung des Herpesvirus helfen.

1. Wir brauchen:

  • Bergamottenöl;
  • Teebaumöl;
  • Alkohol oder Wodka;

Mischen Sie 4 Tropfen Bergamottenöl und 2 Tropfen Teebaumöl mit einem Teelöffel Alkohol. Schmieren Sie die Herpesblasen mit der resultierenden Alkohollösung. Die Schmierung mehrmals täglich wiederholen.

Für die Behandlung von Herpes verwenden unsere Leser erfolgreich die Elena Makarenko-Methode. Lesen Sie mehr >>>

2. Torföl leistet hervorragende Arbeit im Kampf gegen Viren. Ein Wattepad mit Öl befeuchten und auf die wunde Stelle auftragen. Fahren Sie fort bis die Rötung und das Brennen.

3. Die Bäder können noch mit ätherischen Ölen versetzt werden. Einige Tropfen verschiedener Öle, die warmem Wasser zugesetzt werden, helfen bei Herpes genitalis.

Natürliche Antibiotika

Bei Herpeserkrankungen treten häufig Komplikationen auf. Aus verschiedenen Gründen wird nicht jedem empfohlen, antibakterielle Medikamente zu verwenden, dann kommen natürliche Antibiotika zur Rettung. Einige Zimmerpflanzen wie Aloe, Kalanchoe oder Wiesenpflanzen, Schöllkraut, Knoblauch, Meerrettich haben antibakterielle Eigenschaften.

  1. Schneiden Sie das Aloeblatt durch und tragen Sie es auf den betroffenen Bereich auf. Führen Sie den Vorgang mehrmals täglich durch.
  2. Frisch gepresste Aloe kann dreimal täglich für einen Teelöffel oral eingenommen werden.
  3. Eine Knoblauchzehe schälen, halbieren und an Herpesbläschen anbringen. 5-6 mal am Tag zu verbringen.

Für dieses Rezept brauchen wir:

  • 3 Knoblauchzehen;
  • ein Teelöffel Honig;
  • Esslöffel zerkleinerte Aktivkohle;

Den Knoblauch gut hacken und mit den anderen Komponenten mischen. Tragen Sie die Aufschlämmung auf die betroffene Stelle auf.

Propolis-Tinktur im Kampf gegen Infektionen

Wenn Herpes am Körper aufgetaucht ist, hilft die Behandlung mit Volksheilmitteln im Kampf gegen das Virus. In Hausmitteln zur Behandlung von Viren wird Propolis häufig verwendet. Nützliche Substanzen, die darin enthalten sind, helfen dem Körper, mit der Krankheit fertig zu werden.

  1. Alkoholische Tinktur aus Propolis können Sie selbst zubereiten oder in der Apotheke kaufen. Innerhalb eines Monats auf nüchternen Magen 10 Tropfen einnehmen.
  2. Um die Tinktur selbst zuzubereiten, müssen Sie einen Esslöffel Propolis nehmen und ein halbes Glas 70% igen Alkohol einschenken. Bestehen Sie 8 Tage lang, gelegentlich schütteln Sie. Befeuchten Sie ein Wattepad mit einer Lösung und schmieren Sie den Ausschlag, wenn die ersten Symptome festgestellt werden.
  3. Vorgefrorener Propolisrost. 100 g Butter im Wasserbad schmelzen, Propolispulver dazugeben und 30 Minuten schmoren lassen. Nach dem Abkühlen des Öls. Die Salbe soll den wunden Fleck mehrmals am Tag verarbeiten.

Kaffee und Tee

Tägliche Produkte wie Tee und Kaffee können auch bei Herpes helfen. Sogar die Behandlung von Herpes genitalis Volksmedizin kann mit Hilfe von schwarzem Tee durchgeführt werden.

1. Brauen Sie großen schwarzen Blatttee auf. Sieb durch Käsetuch. Trinken Sie Tee und tragen Sie den Rest des Tees mit Gaze auf die wunde Stelle auf. Die Kompresse 30 Minuten lang aufbewahren.

2. Für dieses Rezept brauchen wir:

  • Naturjoghurt 1/2 Tasse;
  • Instantkaffee - 1 TL;
  • Knoblauch -2 Nelken;
  • Löffel mit Honig;
  • Löffel Maismehl;

Knoblauch hacken. Mischen Sie alle Zutaten zu einem Brei. Die betroffene Haut mit einer Mischung bestreichen. Halten Sie, bis die Mischung abfällt. Sie können sich mehrmals am Tag bewerben.

Vitamin Tees

Um die Krankheit zu bekämpfen, ist es wichtig, nicht nur infizierte Körperbereiche zu behandeln, sondern auch den Körper von innen zu behandeln. Vitamin Tees eignen sich gut zur Wiederherstellung und Stärkung. Sie können so viel verwenden, wie Sie möchten, es gibt keine Gegenanzeigen für dieses Arzneimittel. Getränke mit Vitaminen wirken kräftigend, beruhigen das Nervensystem und erhöhen die Immunität.

  1. Sie können schwarze Johannisbeerblätter und Himbeeren brauen. 2-3 mal am Tag trinken.
  2. Nun Vitamine Brühe Hüften. Es ist notwendig, einen Esslöffel trockene Wildrosenbeeren, Eberesche und Heidelbeerblätter zu sich zu nehmen. Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser auf einen leeren Magen.
  3. Blätter von Erdbeeren, Preiselbeeren und Minze gießen kochendes Wasser. Lassen Sie es 1 Stunde stehen. Sie können mehrmals am Tag trinken.

Unterstützung des Immunsystems

Während der Krankheit des Herpesvirus ist es notwendig, das Immunsystem zu unterstützen. Damit die Krankheit schnell und ohne Komplikationen voranschreitet, benötigt der Körper die Hilfe der Immunität. Vitamin-Tees, Kräutertees und Abkochungen helfen dabei.

  1. Zur Stärkung des Immunsystems können Sie eine Abkochung aus Süßholzwurzel und Ginseng verwenden. Getrocknete Produkte hacken. 2 Teelöffel Pulver gießen Sie heißes Wasser in einer Menge von 1,5 Tassen und kochen Sie weitere 15 Minuten. Coole und belastete Brühe. Verbrauchen Sie den ganzen Tag. Der Kurs dauert zwei Wochen.
  2. Viburnum-Beeren gießen kochendes Wasser in der Berechnung von 1/10. Brühe besteht 4 Stunden. Sie müssen 3-4 Mal täglich ein halbes Glas einnehmen.

Die Behandlung von Volksheilmitteln bringt mehr Wirkung, wenn sie in Kombination mit antiviralen Medikamenten durchgeführt wird. Ganz von dem Virus wird nicht loszuwerden, wird er im Körper sitzen, um auf eine Gelegenheit zu warten, um anzugreifen.

Die Hauptsache - lass die Infektion nicht raus. Dafür ist es notwendig, einen gesunden Lebensstil zu pflegen, Stresssituationen zu vermeiden, Unterkühlung zu vermeiden. Einige Volksheilmittel eignen sich ideal zur Vorbeugung von Viruserkrankungen. Gesundheit!

  • Werden Sie von Juckreiz und Brennen bei Hautausschlägen geplagt?
  • Das Auftreten von Blasen erhöht nicht das Vertrauen in sich selbst...
  • Und irgendwie peinlich, vor allem wenn Sie an Herpes genitalis leiden...
  • Und Salben und Medikamente, die aus bestimmten Gründen von Ärzten empfohlen werden, sind in Ihrem Fall nicht wirksam...
  • Darüber hinaus sind dauerhafte Rückfälle bereits fest in Ihr Leben eingetreten...
  • Und jetzt können Sie jede Gelegenheit nutzen, um Herpes loszuwerden!

Es gibt ein wirksames Mittel gegen Herpes. Folgen Sie dem Link und finden Sie heraus, wie Elena Makarenko sich in 3 Tagen von Herpes genitalis geheilt hat!

Verwendung von Volksmitteln gegen Herpes an den Lippen

Herpes ist eine Virusinfektion, die von fast jedem Menschen übertragen wird, und seine häufigste Form ist ein Virus des ersten Typs. Ihre Manifestation in Form von schmerzhaftem Ausschlag tritt meistens auf den Lippen und der Nasenschleimhaut auf.

Herpes ist eine Virusinfektion, die von fast allen befördert wird. Ihre Manifestation in Form von schmerzhaftem Ausschlag tritt meistens auf den Lippen und der Nasenschleimhaut auf.

Universelles Mittel, das helfen würde, das Herpesvirus dauerhaft zu beseitigen. Spezielle Medikamente helfen, die Entwicklung zu verlangsamen, unangenehme Symptome zu lindern und die Genesung zu beschleunigen. Volksheilmittel gegen Herpes an den Lippen können ein positives Ergebnis liefern, aber die Behandlung sollte umfassend sein.

Rezepte

In der Liste der Rezepte der traditionellen Medizin gibt es viele Hilfsmittel, die nicht nur dazu beitragen, Herpes loszuwerden, sondern auch die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen die verschiedenen Arten von Infektionen erhöhen. Die Folgebehandlung kann sowohl im Anfangsstadium der Erkrankung als auch in der Zeit der Verschlimmerung angewendet werden.

Für die Zubereitung beliebter Rezepte benötigen Sie Produkte und Kräuter, die in jedem Haushalt oder in der Apotheke leicht zu finden sind.

Die Anwendung von Volksmitteln kann unterschiedlich sein: Lotionen, Kompressen, Reiben. Die Wirksamkeit von Kräutern beruht auf der hohen Konzentration an Substanzen, die das Virus unterdrücken. Heilpflanzen können verwendet werden, um Tees, Dekokte und Tinkturen herzustellen.

Für eine effektive und schnelle Behandlung beginnen sie, sich frühzeitig mit dem Problem zu befassen, wenn keine Ausschläge auftreten, aber juckende und kribbelnde, leicht gerötete Haut ist spürbar. Sie können sofort eine pressende Kompresse an einer Problemstelle auftragen und ein Vitamingetränk trinken. In den späteren Stadien der Krankheit tragen Volksheilmittel dazu bei, die weitere Ausbreitung der Infektion zu verhindern und schmerzhafte Manifestationen zu reduzieren, Schwellungen und Rötungen zu lindern.

In den späteren Stadien der Krankheit tragen Volksheilmittel dazu bei, die weitere Ausbreitung der Infektion zu verhindern und schmerzhafte Manifestationen zu reduzieren, Schwellungen und Rötungen zu lindern.

Vor der Anwendung zur Behandlung beliebter Methoden oder Medikamente müssen Sie jedoch Ihren Arzt konsultieren.

Die Behandlung von Herpes beinhaltet die Verwendung von Aloe-Blättern in reiner Form. Vor dem Gebrauch muss das Blatt gewaschen und die Stacheln abgeschnitten werden. Dann schneiden Sie es der Länge nach und befestigen Sie es an der betroffenen Stelle. Wiederholen Sie den Vorgang jede Stunde. Sie können jedes Mal ein neues Blatt nehmen oder ein scharfes Messer verwenden, um den Schnitt zu aktualisieren. Blatt kann als Kompresse fixiert werden. Dies beschleunigt die Erholung. Zur Vorbeugung empfiehlt die traditionelle Medizin, Saft zu trinken.

Es ist jedoch Vorsicht geboten, da es in großen Mengen Verdauungsprobleme und allergische Reaktionen verursachen kann.

Zahnpasta

Die effektivste Verwendung von Zahnpasta im Stadium des Auftretens schmerzhafter Blasen. Wenn sie bereits aufgetaucht sind, können sie mit Hilfe von Zahnpasta schnell getrocknet werden. Diese Volksmethode wird am besten abends oder nachts angewendet.

Die effektivste Verwendung von Zahnpasta im Stadium des Auftretens schmerzhafter Blasen.

Ätherische Öle

Ein wirksamer Weg, um Herpes loszuwerden, ist die Verwendung ätherischer Öle mit antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften. Gute Ergebnisse werden mit Teebaumöl erzielt. Tragen Sie es mit einem Wattestäbchen oder Zauberstab auf die betroffene Stelle auf. Öl reduziert Schmerzen und Entzündungen. Wenn es brennt, sollte das Öl mit Wasser verdünnt werden.

Zur Behandlung von Herpesöl wird Öl in reiner Form oder in Mischungen eingesetzt.

In Kombination mit Teebaumöl wirken Pflanzenextrakte wie Kamille, Zitronenmelisse, Eukalyptus und Geranium am besten.

Salz und Soda

Beliebte populäre Methode gegen Erkältungen auf den Lippen - die Verwendung von Salz. Tragen Sie einige Minuten Salz auf die betroffene Stelle auf. Dann spülen Sie die Haut mit warmem Wasser ab und wenden Sie eine Feuchtigkeitscreme an. Führen Sie den Vorgang mindestens fünfmal täglich durch.

Ein weiterer beliebter Weg, Herpes zu bekämpfen, ist die Verwendung von Soda. Eine kleine Menge Soda wird mit warmem Wasser zu einer dicken Aufschlämmung gemischt. Aus der resultierenden Mischung Lotion herstellen. Die danach gebildete Kruste sollte nicht entfernt werden.

Soda kann mit etwas Wasser gemischt werden. Das resultierende Werkzeug, das Sie benötigen, um den Ausschlag zu verschmieren.

Zitrone

Als Teil dieser Frucht eine Menge Säure, die für das Herpesvirus schädlich ist. Es wird empfohlen, den betroffenen Bereich mehrmals täglich mit dünnen Zitronenscheiben oder frischem Saft zu schmieren. Um Herpes schnell zu bewältigen, muss der Vorgang so oft wie möglich wiederholt werden.

Die alte populäre Behandlungsmethode - die Verwendung von Eierfilm. Sie benötigen einen Film von der Innenseite der Schale. Klebrige Seite muss an die betroffene Stelle geklebt werden. Wenn während der Behandlung schwache Schmerzen auftreten, sollten Sie den Film nicht schnell entfernen. Eine solche Reaktion legt nahe, dass die populäre Methode funktioniert und die Wunde heilt.

Calendula

Gute Ergebnisse werden mit der Salbe erzielt, die aus frischem Saft aus den Blütenblättern von Calendula und Vaseline hergestellt wird, und zwar in gleichen Mengen. Die Zutaten werden gründlich gemischt und die entstandene Salbe auf die Problemstelle aufgetragen.

Wenn dieses beliebte Rezept keine Ergebnisse ergab, können Sie die Apotheken-Alkohol-Tinktur aus Ringelblume verwenden. Tragen Sie es 3-4 mal am Tag mit einem Tampon auf die Entzündungsstelle auf.

Wie man Herpes mit Hilfe von Volksmitteln heilt

Herpes ist eine Viruserkrankung. Es gibt viele verschiedene Wege, um diese Krankheit zu behandeln, aber die effektivsten Methoden sind merkwürdig bekannte Volksmethoden. Schließlich ist das Virus sehr empfindlich gegenüber einer Vielzahl natürlicher Produkte, die die Krankheit einfach zerstören.

Die häufigsten Manifestationen von Herpes sind Blasen und Blasen auf verschiedenen Hautbereichen. Die häufigste Läsion ist das Gesicht oder die Genitalien einer Person. Es hängt alles von der Art der Erkrankung im Körper ab.

In diesem Artikel haben wir versucht, alle wichtigen Punkte bei der Behandlung von Herpes mit Volksheilmitteln aufzuzeigen.

Denken Sie daran, weil das Herpesvirus völlig anders ist. Wenn die Krankheit nicht länger als 5 Tage andauert oder Sie Abweichungen feststellen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Es besteht die Möglichkeit, einen wirklich furchtbaren Stempel dieses Virus zu erhalten, seien Sie vorsichtig!

Was ist gefährlicher Herpes?

Wissenschaftler haben bewiesen, dass Herpes eine Erkrankung der Immunschwäche ist.

  • Dieses gefährliche Virus kann zu Unfruchtbarkeit führen.
  • Das Herpesvirus ist besonders gefährlich für Schwangere und Neugeborene. Tatsache ist, dass statistischen Studien zufolge in 25% der Fälle die Ursache für einen Schwangerschaftsabbruch im Frühstadium Herpes ist.
  • In der späten Schwangerschaft verursacht Herpes in 50% der Fälle eine Fehlgeburt.
  • Sie lebt im menschlichen Körper und kann sich jederzeit manifestieren, unabhängig von Alter, Geschlecht und Lebensbedingungen.

Möglichkeiten, das Virus zu übertragen

Das Virus wird leicht durch Luftkot und sexuell (durch direkten Kontakt mit der in der aktiven Infektionsquelle ausgeschiedenen Flüssigkeit) über die Pfade übertragen. Wenn Sie sich an einem Gegenstand festhalten, mit dem der Kranke Kontakt aufgenommen hat, und sich dann die Nase zerkratzt oder Ihre Lippen berührt hat, gelangt der Virus sofort in Ihren Körper.

Symptome und Verlauf der Krankheit

In der Regel treten unangenehme Symptome in Form entzündeter Vesikel auf den Lippen, den Nasenflügeln, hinter den Ohren und manchmal auf den Schleimhäuten der Augen oder der Mundhöhle auf.

  • Dem Ausschlag geht ein leichtes Jucken, Kribbeln oder Brennen der Haut voraus, seltener - Schüttelfrost, Schwäche und allgemeiner Verfall mit Erkältungssymptomen.
  • Oft wird das Virus während der SARS-Zeit aktiviert.
  • Die Exazerbation dauert 7 bis 10 Tage, dann trocknen die Blasen an den betroffenen Stellen aus und stoßen sie dann in Form einer getrockneten Kruste ab.
  • Anstelle von Herpes bleiben milde Flecken, hellrosa oder braun.

Wenn die Krankheit mild ist, werden Verschreibungsverfahren vorgeschrieben, z. B. Tinktur aus brillantem Grün („grüne Farbe“), Verwendung von Multivitaminpräparaten, insbesondere mit einem hohen Gehalt an Vitamin C, allgemeine Maßnahmen zur Stärkung des Immunsystems und viele warme Getränke, die dem Körper helfen, schnellere Zerfallsprodukte und Virusrückstände zu entfernen.

Behandlung von Herpes

Die traditionelle Medizin verschreibt spezielle pharmazeutische antivirale Salben in Kombination mit Immunmodulatoren und Multivitaminpräparaten. Wenn die ersten Anzeichen von Blasen mit Salbe auftreten, wird der betroffene Bereich behandelt, wodurch die Ausbreitung der Infektion auf andere Hautbereiche verhindert wird.

Die traditionelle Medizin bietet die Verwendung von innen und außen Säften, Tinkturen und Tinkturen der folgenden Heilpflanzen an:

  • Schöllkraut
  • Aloe
  • Kalanchoe
  • melisse,
  • Clender,
  • wiesenklee,
  • Kamille,
  • Johanniskraut,
  • Wermut,
  • mutterwort,
  • klettenwurzel,
  • Viburnum,
  • Preiselbeeren

Diese Pflanzen werden unabhängig voneinander oder in Form von Gebühren verwendet. Sie zeichnen sich durch die Fähigkeit aus, das Blut des Virus zu reinigen, das Immunsystem zu aktivieren und den Körper zu stärken.

Echinacea, Ingwerwurzel, Dogrose, Eleutherococcus, chinesische Magnolienrebe, Rhodiola rosea und Knoblauch gelten als hervorragende Immunmodulatoren. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Stärkung der Abwehrkräfte des Körpers gelten, wenn Infektionen häufiger als zweimal im Jahr auftreten.

Prävention von Krankheiten

Am häufigsten wird das Virus im Frühjahr / Herbst aktiviert. Um der äußeren Manifestation von Herpes vorzubeugen, sollte man sich an einen gesunden Lebensstil halten: Vermeiden Sie Hypothermie und Überarbeitung, lindern Sie die Folgen von Stress, führen Sie ein Temperierverfahren durch, besuchen Sie einmal pro Woche ein Dampfbad, aktivieren Sie das Immunsystem auf jeden Fall, betätigen Sie sich sportlich, nehmen Sie mäßig Sonnen- und Luftbäder vor an der frischen Luft, vor allem im Wald und in den Bergen. Die Einbeziehung von fermentierten Milchprodukten, Hülsenfrüchten, Fisch, Eiern, frischen Beeren, Obst und Gemüse in Ihrer täglichen Ernährung hilft auch, Herpes zu verhindern.

Herpes essen

Hühnerei hat vorteilhafte Eigenschaften, es enthält viele Vitamine und Mineralien, die für den menschlichen Körper notwendig sind. Das Ei wird häufig in Volksheilmitteln zur Bekämpfung von Krankheiten eingesetzt. Sie können alles verwenden: Weiß, Eigelb, Schale, sogar der Film von der Schale geht in Aktion. Daher ist das Ei - eine der Hauptkomponenten, die in den Mitteln zur Behandlung des Virus enthalten ist.

Wir bieten einige Optionen für Hausmittel an:

  1. Legen Sie ein hart gekochtes und gereinigtes Ei in einen Behälter, gießen Sie Wodka bis zum Rand und bestehen Sie drei Tage lang im Kühlschrank. Danach sollte das Ei gegessen und Wodka getrunken werden. Das Verfahren wird an 3 Tagen in Folge jeden Tag durchgeführt. Bei Bedarf können Sie dieses Rezept in zehn Tagen erneut verwenden.
  2. Wenn Herpes auf den Lippen erscheint, ist die Behandlung mit Volksheilmitteln mit Hilfe eines Films aus der Schale möglich. Es ist notwendig, an der wunden klebrigen Seite zu befestigen und bis zum Trocknen zu halten. Wiederholen Sie mehrmals am Tag.

Kräuter- und Infusionsbehandlungen

Birkenknospen-Tinktur ist eines der besten Mittel gegen Herpes. Zur Vorbereitung müssen Sie Birkenknospen in der Apotheke kaufen. 25 g des Produkts sollten mit einem Glas Alkohol 70% gefüllt werden. Zwei Wochen stehen lassen, dann durch ein Sieb streichen und die betroffenen Stellen einreiben.

Hilft auch gut Tinktur aus Ringelblume. Trockenblumen mahlen in einem Mörser. Gießen Sie 2 Esslöffel Pulver mit einem halben Glas Wodka. Bestehen Sie bitte innerhalb von zwei Wochen. Infusion in die Wunde einreiben.

Wenn Sie die Wunden mit Kamille-Dekokt behandeln, hilft die Behandlung von Herpes mit Volksmitteln schnell, das Virus zu besiegen. Dazu 30 Gramm trockenes Gras einfüllen und kochendes Wasser einfüllen. Dann weitere 5-10 Minuten kochen und eine Stunde ziehen lassen. Feuchten Sie einen Wattebausch an und behandeln Sie die betroffenen Stellen.

Mit Hilfe von Kompressen

Wenn Sie Herpes Zoster Behandlung von Volksmedizin haben, sollten Kompressen enthalten. Sie machen hervorragende Arbeit. Der Verband trocknet gut, Nährstoffe dringen besser in die Haut ein und beschleunigen die Heilung. Kompressionen werden am besten nachts eingestellt.

1. Sie können einen Verband mit dem Saft von Schöllkraut herstellen. In einem Mörser zerstoßene Pflanze. Frisch gepresster Saft befeuchtete Wattepad oder dicke Mullbinde. An der wunden Stelle befestigen. Legen Sie ein Stück Zellophan darauf und binden Sie es zusammen. Über Nacht gehen lassen. Wiederholen Sie den Vorgang für 1 Woche.

2. Für das folgende Rezept brauchen wir:

  • 1 Knoblauchzehe;
  • 1 kleine Kartoffel;
  • 1/2 saurer Apfel;
  • getrocknetes Kräuterwermut;

Mahlen Sie alle Zutaten gründlich zu einem matschigen Zustand. Auf den betroffenen Bereich auftragen und mit einer dicken Schicht Gaze und Cellophan bedecken. Lass eine Kompresse für die Nacht.

Wie man die Krankheit mit Salz und Soda behandelt

Jede Hausfrau in der Küche hat viele Gewürze. Unter ihnen gibt es sicherlich Soda und Salz. Diese Produkte werden seit langem in der Hausmedizin eingesetzt. Ihre vorteilhaften Eigenschaften werden auch zur Behandlung von Herpesinfektionen eingesetzt. Erwägen Sie verschiedene Optionen für ihre Verwendung.

  1. Ein Esslöffel Backpulver löste sich in einem Glas mit gekochtem Wasser. Befeuchten Sie ein Wattepad mit einer heißen Lösung und tragen Sie es auf die betroffene Stelle auf. Tun Sie, bis das Wasser abgekühlt ist. Danach sollte sich ein Sodafilm auf der Wunde bilden. Es muss einige Zeit stehen bleiben und dann mit warmem Wasser gespült werden.
  2. Sie können den wunden Punkt auch mit Salz oder Soda bestreuen. 15-20 Minuten einwirken lassen, dann mit einem sauberen, mit warmem Wasser angefeuchteten Tuch abwischen. Nach dem Eingriff sollte die Wunde mit einem Feuchtigkeitsspender verschmiert werden. Es ist besser, Meersalz als Pulver zu verwenden.

Ätherische Öle

Für die Behandlung von genitalen Herpes-Volksmitteln wird die Verwendung ätherischer Öle empfohlen. Sie sind mit antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften ausgestattet, die insbesondere bei der Bekämpfung des Herpesvirus helfen.

  • Bergamottenöl;
  • Teebaumöl;
  • Alkohol oder Wodka;
  1. Mischen Sie 4 Tropfen Bergamottenöl und 2 Tropfen Teebaumöl mit einem Teelöffel Alkohol.
  2. Schmieren Sie die Herpesblasen mit der resultierenden Alkohollösung.
  3. Die Schmierung mehrmals täglich wiederholen.
  • Im Kampf gegen Viren leistet Fir Oil hervorragende Arbeit. Ein Wattepad mit Öl befeuchten und auf die wunde Stelle auftragen. Fahren Sie fort bis die Rötung und das Brennen.
  • Die Bäder können noch mit ätherischen Ölen versetzt werden. Einige Tropfen verschiedener Öle, die warmem Wasser zugesetzt werden, helfen bei Herpes genitalis.

Natürliche Antibiotika

Für dieses Rezept brauchen wir:

  • 3 Knoblauchzehen;
  • ein Teelöffel Honig;
  • Esslöffel zerkleinerte Aktivkohle;

Den Knoblauch gut hacken und mit den anderen Komponenten mischen. Tragen Sie die Aufschlämmung auf die betroffene Stelle auf.

Propolis-Tinktur im Kampf gegen Infektionen

Wenn Herpes am Körper aufgetaucht ist, hilft die Behandlung mit Volksheilmitteln im Kampf gegen das Virus. In Hausmitteln zur Behandlung von Viren wird Propolis häufig verwendet. Nützliche Substanzen, die darin enthalten sind, helfen dem Körper, mit der Krankheit fertig zu werden.

  1. Alkoholische Tinktur aus Propolis können Sie selbst zubereiten oder in der Apotheke kaufen. Innerhalb eines Monats auf nüchternen Magen 10 Tropfen einnehmen.
  2. Um die Tinktur selbst zuzubereiten, müssen Sie einen Esslöffel Propolis nehmen und ein halbes Glas 70% igen Alkohol einschenken. Bestehen Sie 8 Tage lang, gelegentlich schütteln Sie. Befeuchten Sie ein Wattepad mit einer Lösung und schmieren Sie den Ausschlag, wenn die ersten Symptome festgestellt werden.
  3. Vorgefrorener Propolisrost. 100 g Butter im Wasserbad schmelzen, Propolispulver dazugeben und 30 Minuten schmoren lassen. Nach dem Abkühlen des Öls. Die Salbe soll den wunden Fleck mehrmals am Tag verarbeiten.

Kaffee und Tee

Tägliche Produkte wie Tee und Kaffee können auch bei Herpes helfen. Sogar die Behandlung von Herpes genitalis Volksmedizin kann mit Hilfe von schwarzem Tee durchgeführt werden.

1. Brauen Sie großen schwarzen Blatttee auf. Sieb durch Käsetuch. Trinken Sie Tee und tragen Sie den Rest des Tees mit Gaze auf die wunde Stelle auf. Die Kompresse 30 Minuten lang aufbewahren.

2. Für dieses Rezept brauchen wir:

  • Naturjoghurt 1/2 Tasse;
  • Instantkaffee - 1 TL;
  • Knoblauch -2 Nelken;
  • Löffel mit Honig;
  • Löffel Maismehl;

Knoblauch hacken. Mischen Sie alle Zutaten zu einem Brei. Die betroffene Haut mit einer Mischung bestreichen. Halten Sie, bis die Mischung abfällt. Sie können sich mehrmals am Tag bewerben.

Vitamin Tees

Um die Krankheit zu bekämpfen, ist es wichtig, nicht nur infizierte Körperbereiche zu behandeln, sondern auch den Körper von innen zu behandeln. Vitamin Tees eignen sich gut zur Wiederherstellung und Stärkung. Sie können so viel verwenden, wie Sie möchten, es gibt keine Gegenanzeigen für dieses Arzneimittel. Getränke mit Vitaminen wirken kräftigend, beruhigen das Nervensystem und erhöhen die Immunität.

  1. Sie können schwarze Johannisbeerblätter und Himbeeren brauen. 2-3 mal am Tag trinken.
  2. Nun Vitamine Brühe Hüften. Es ist notwendig, einen Esslöffel trockene Wildrosenbeeren, Eberesche und Heidelbeerblätter zu sich zu nehmen. Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser auf einen leeren Magen.
  3. Blätter von Erdbeeren, Preiselbeeren und Minze gießen kochendes Wasser. Lassen Sie es 1 Stunde stehen. Sie können mehrmals am Tag trinken.

Unterstützung des Immunsystems

Während der Krankheit des Herpesvirus ist es notwendig, das Immunsystem zu unterstützen. Damit die Krankheit schnell und ohne Komplikationen voranschreitet, benötigt der Körper die Hilfe der Immunität. Vitamin-Tees, Kräutertees und Abkochungen helfen dabei.

  1. Zur Stärkung des Immunsystems können Sie eine Abkochung aus Süßholzwurzel und Ginseng verwenden. Getrocknete Produkte hacken. 2 Teelöffel Pulver gießen Sie heißes Wasser in einer Menge von 1,5 Tassen und kochen Sie weitere 15 Minuten. Coole und belastete Brühe. Verbrauchen Sie den ganzen Tag. Der Kurs dauert zwei Wochen.
  2. Viburnum-Beeren gießen kochendes Wasser in der Berechnung von 1/10. Brühe besteht 4 Stunden. Sie müssen 3-4 Mal täglich ein halbes Glas einnehmen.

Die Behandlung von Volksheilmitteln bringt mehr Wirkung, wenn sie in Kombination mit antiviralen Medikamenten durchgeführt wird. Ganz von dem Virus wird nicht loszuwerden, wird er im Körper sitzen, um auf eine Gelegenheit zu warten, um anzugreifen.

Die Hauptsache - lass die Infektion nicht raus. Dafür ist es notwendig, einen gesunden Lebensstil zu pflegen, Stresssituationen zu vermeiden, Unterkühlung zu vermeiden. Einige Volksheilmittel eignen sich ideal zur Vorbeugung von Viruserkrankungen. Gesundheit!

Knoblauch in der Volksbehandlung

Herpes an den Lippen wird zu Hause sehr schnell und effektiv mit Knoblauch behandelt. Zerdrücken Sie dazu den Knoblauch, ziehen Sie eine Gaze an, machen Sie einen Tampon und befestigen Sie ihn an den Wunden. Kann dieser Tampon mit Klebeband befestigen. In der Volksmedizin wird Knoblauch auf eine einfachere Weise verwendet: reiben Sie einfach die Wunden mit einer geschnittenen Knoblauchzehe.

Schwefel bei der nationalen Behandlung von Herpes an den Lippen (Erkältungen)

Sehr ungewöhnliche, aber sehr effektive Art, Herpes schnell auf den Lippen zu behandeln. Außerdem ist das Medikament immer zur Hand, oder besser gesagt in den Ohren. Diese Methode hilft vielen Menschen schnell - in 2-3 Verfahren, besonders wenn sie bei den ersten Anzeichen von Herpeserscheinungen auf den Lippen angewendet werden. Es ist notwendig, Schwefel aus dem Ohr zu entfernen und Ausschläge zu verschmieren.

Volksherpesbehandlung auf den Lippen mit Ruß aus Papier

Trotz aller Merkwürdigkeiten ist dieses Volksheilmittel sehr verbreitet und wirksam.

  • Es ist notwendig, den Beutel aus der Zeitung zu rollen, ihn auf einen großen Porzellanteller zu legen und den Teller in das Waschbecken oder die Badewanne zu legen.
  • Brennen Sie Papier.
  • Wenn die Zeitung fast vorbei ist, fegen Sie schnell die Asche und die Papierreste weg.
  • Am Boden der Platte befindet sich eine gelbe Patina.
  • Während die Patina warm ist, muss man schnell Herpes auf den Lippen schmieren.
  • Waschen Sie nicht die Platte, am nächsten Tag, um das gleiche Verfahren durchzuführen, wird der Überfall mehr sein.

Eine solche Volksbehandlung wird die Genesung erheblich beschleunigen. Wenn der Eingriff zu Beginn der Krankheit durchgeführt wird, kann der Herpes überhaupt nicht in die aktive Phase übergehen.

Wertkoordiniert

Bei der landesweiten Behandlung von Herpes wird in letzter Zeit häufig eine Herzdroge eingesetzt, die Herzkrankheiten verursacht. Sie löscht alle 1-2 Stunden Herpeswunden an den Lippen. Die Krankheit beginnt an einem Tag abzunehmen.

Immunität zu Hause verbessern

Da sich das Virus aufgrund einer Abnahme der Immunität zu verschlechtern beginnt, ist es zusätzlich zu den externen Mitteln zur Behandlung von Herpes wünschenswert, Mittel zu verwenden, die die Immunität erhöhen. Die Verwendung von Gemüsesäften, insbesondere von Rüben- und Karottensäften, bewirkt eine gute Wirkung, die nicht nur die Immunität erhöht, sondern auch die durch die Krankheit geschädigte Haut wiederherstellt. Saft kann nicht nur von den Wurzeln, sondern auch von den Spitzen gekocht werden.

Zur Stärkung des Immunsystems ist es ratsam, Aufgüsse der Wurzel von Rhodiola rosea, Echinacea, Brennnessel, Hagebutte und Weißdornabkochung zu trinken. Mit einem starken Immunsystem können Sie die Manifestationen von Herpes für lange Zeit, wenn nicht für immer, loswerden.

Apotheke Drogen

Bei der Behandlung von Herpes an den Lippen ist Tannenöl, Propolis-Tinktur, Teebaumöl, Sanddornöl ein wirksames Mittel. Es wird empfohlen, die betroffenen Bereiche alle 2 Stunden mit einem dieser Medikamente zu schmieren.

Wie schnell Erkältungen an der Lippe mit einem heißen Löffel loswerden

Tauchen Sie einen Teelöffel in heißen, kräftigen schwarzen Tee. Wenn er warm wird, tragen Sie ihn auf den Lippenherpes auf. Es wird empfohlen, diesen Vorgang mehrmals täglich durchzuführen. Ein noch größerer Effekt wäre, wenn Sie den Löffel in eine heiße Sodalösung geben lassen: 1 TL. Soda gießen 1 EL. kochendes Wasser. Bei der landesweiten Behandlung von Herpes wird dieses Instrument sehr häufig eingesetzt - bei hohen Temperaturen stirbt das Herpes-simplex-Virus schnell ab und diese Methode hemmt die Entwicklung des Virus stark

Behandlung von Herpes Volksmitteln - die Rezepte der Zeitung Vestnik HLS

Schöllkraut

1 EL. l mit Reiten Schöllkraut auf 1 EL. kochendes Wasser. Bestehen Sie 1 Stunde lang darauf, die Wunden mit einem Wattestäbchen alle 2 Stunden abzuwischen. Nach 2-3 Tagen vertrocknen sie. (HLS 2000, №14, S. 13)

Calendula und Mädesüß bei der Behandlung von Volksheilmitteln

  1. 1 EL. l trockene Ringelblumenblüten und 2 EL. l Blumen des Mädesüßes gießen 500 g Wodka.
  2. Bestehen Sie Monat.
  3. Bei Herpes sollten Sie dreimal täglich 15 Minuten lang Baumwolle auftragen.
  4. Für eine vollständige Heilung nehmen Sie die Tinktur und innen - 1 TL. pro 100 g Wasser dreimal täglich.

Volksbehandlung von Erkältungen mit Zwiebeln

Zwiebel schneiden und auf den Ausschlag auftragen. Dann die Schicht abschneiden und erneut mit einer neuen Schicht auftragen. Dieses Volksheilmittel lässt das Herpesvirus sich nicht weiter entwickeln, es trocknet die Blasen schnell (2002, Nr. 3, S. 20).

Mit Dampf

  • Kochen Sie die Kartoffeln in ihrer Schale und halten Sie das Gesicht über den Dampf.
  • Die Entwicklung von Herpes verlangsamt sich und die Krankheit lässt nach.
  • Sie können Ihr Gesicht auch über das Abkochen von Heilkräutern erwärmen (nehmen Sie eine oder mehrere der folgenden Pflanzen: Ringelblume, Birkenblätter, Eukalyptus, Johanniskraut, Schöllkraut, Wegerich, Sukzession).

Eierpackung verwenden

Entfernen Sie den Film aus dem Inneren eines frischen Hühnereis und kleben Sie die Wunde mit einer klebrigen Seite an, während Sie den Film trocknen, indem Sie ihn mit der Zunge benetzen. Wechseln Sie mehrmals am Tag. Wenn Sie Schmerzen und Zucken spüren - seien Sie nicht beunruhigt, dann funktioniert das Werkzeug

Unter Verwendung von Öl

Nehmen Sie Ghee und erhitzen Sie es, bis es braun wird. Kühlen Sie ab und schmieren Sie Herpes mit diesem „gebratenen“ Öl, das schnell vergeht

Behandlung von Aloe, Knoblauch, Joghurt zu Hause

Herpes lässt schnell nach, wenn Sie 1 Teelöffel Aloe-Saft trinken. 2-3 mal täglich vor den Mahlzeiten. Und auch die betroffenen Herpesstellen schmieren.

In der Volksmedizin wird diese Methode auch angewendet:

  1. 1 TL natürlicher ungesüßter Joghurt,
  2. 1 TL Instant-Kaffee,
  3. 1 TL Knoblauchbrei,
  4. 1/2 TL Liebling
  5. 1/2 TL Maismehl (Grieß, in einer Kaffeemühle zerkleinert).

Alles wird gemischt, mit dieser Mischung verschmiert, Salbe trocknet, die Kruste fällt von selbst ab, dadurch werden die Wunden von Herpes zusammengezogen.

Creolin oder Teer in Herpes-Mitteln

Herpes bildete sich auf dem Gesäß. Die medikamentöse Behandlung und die körperlichen Eingriffe halfen vier Monate lang nicht. Dann entschied der Leser, Herpes mit Volksheilmitteln zu behandeln. Creolin wurde auf die achtmal gefaltete Gaze aufgetragen, gepresst und für die Nacht auf der betroffenen Hautpartie eine Kompresse gemacht, die dann mit Heftpflaster fixiert wurde. Am Morgen ließ der Juckreiz nach, und am Abend verschwand er vollständig. Der Verband hat sich 3 Tage lang nicht verändert, dann wiederholte ich ihn erneut und der Herpes verschwand. Anstelle von Creolin können Sie Birkenteer nehmen. (Rezept aus gesundem Lebensstil 2006 g Nr. 23, S. 33)

Kartoffelsprossen

  1. Für die Zubereitung der Tinktur ist es notwendig, die Sprossen der Kartoffel abzubrechen (sie erscheinen normalerweise nach Dezember, wenn die Kartoffeln an einem warmen Ort aufbewahrt werden, im Sommer können Sie Kartoffelblüten verwenden), gut waschen und vor Feuchtigkeit trocknen.
  2. Sprossen legen in ein Glas und gießen Wodka direkt über den Sprossen, bestehen 21 Tage.
  3. Um Herpes loszuwerden, müssen Sie die Baumwollfleischtinktur befeuchten und die Wunden an der Lippe verbrennen.

Wie man eine Erkältung an den Lippen mit Propolis behandelt

Bei Herpes häufiger Propolis-Tinktur und Menovazin auf den Ausschlag auftragen. Es wird sich etwas ändern, aber die Krankheit wird schnell vergehen (HLS 2010, S. 38, Nr. 23)

Behandlung von verbranntem Papier

Eine junge Frau hatte jedes Frühjahr eine Erkältung auf den Lippen.

  • Sie schmierte grüne Wunden mit Farbe, aber das half nicht.
  • Dies dauerte zehn Jahre, bis sich eine unbekannte Frau im Speisesaal niederließ und auf die grünen Lippen zeigte, dass sie sich keine Erkältung auf den Lippen behandelte.
  • Es ist notwendig, eine Scheibe Knoblauch darauf zu legen, und es ist noch besser, einen Beutel aus einer Zeitung auf einem Teller zu verbrennen und die gebildeten Geschwüre zu schmieren.

Sie führte diese Prozedur direkt im Esszimmer durch, am nächsten Tag begannen die Wunden nachzulassen, und seit 20 Jahren hat sie keine Erkältung mehr auf den Lippen.

Wie behandelt man Herpes auf den Lippen mit Zahnpasta?

Dies ist eine wirksame und kostengünstige Behandlungsmethode - es ist notwendig, eine dicke Schicht Zahnpasta auf Herpes und um ihn herum aufzubringen, um ihn vor der Bildung einer Kruste zu trocknen. Es ist besser, dies vor dem Schlafengehen zu tun. Die Symptome von Herpes klingen sofort ab, das Wachstum der Wunden hört auf.

Herpes - Heimbehandlung mit Ei und Wodka

Ein hart gekochtes Hühnerei kochen, schälen, in ein Glas geben. Gießen Sie Wodka nach oben und bestehen Sie einen warmen Tag an einem warmen Ort. Dann trinken Sie 20 ml Wodka und essen ein Ei. Herpes kann in 2-3 Verfahren geheilt werden. Das gleiche Werkzeug hilft bei der Heilung von Herpes am Körper (Gürtelrose) (HLS 2005, S. 27-28, Nr. 8).

Volksheilmittel gegen Erkältungen auf den Lippen

Abhilfe bei den ersten Symptomen, wenn nur Juckreiz auf der Haut auftritt.

  1. Drücken Sie den Saft aus dem Knoblauch und schmieren Sie den schmerzenden Punkt.
  2. Oft mit Corvalol schmieren
  3. 8-10 mal am Tag, um die Wunde mit einer Zitronenscheibe abzuwischen.
  4. Mehrmals am Tag die Calendula-Tinktur einölen.
  5. Eine wunde Stelle mit Zwiebelsaft auf die Lippe reiben

Volksbehandlung des reifen (sprudelnden) Stadiums von Herpes

  1. Mischen Sie Honig und Apfelessig 1: 1, schmieren Sie Wunden zweimal täglich.
  2. Oxoliner Salbe - mehrmals täglich schmieren
  3. Goldener Schnurrbart-Saft
  4. Propolis-Tinktur: Verbrenne die Wunde mehrmals am Tag und schmiere sie mit Johanniskraut oder Sanddornöl ein, um schnell zu heilen.
  5. Tinktur aus Pappelknospen
  6. Öl hineingegossen auf Löwenzahnblumen.
  7. Schöllkegelsaft - zweimal täglich. Fördert die Desinfektion und schnelle Heilung.

Seife verwenden

Wenn nur die Lippe gekämmt wurde, schmieren Sie die juckende Stelle sofort mit Seife und Seife - der Herpes wird nicht erscheinen (HLS 2011, S. 30, Nr. 21)

Was ist mit häufigen Herpes zu tun?

Wenn eine Erkältung auf den Lippen häufig aufspringt, hilft Wermut: Sie müssen 5-10 trockene Bällchen-Blüten von Wermut nehmen. Dreimal täglich vor den Mahlzeiten. Es ist notwendig, trockene Blumen zu nehmen, nicht abkochen. (HLS 2011, S. 32, № 10)

Wie man Herpes lange Zeit zu Hause heilen kann (Bulletin für gesunde Lebensweise) - Ein integrierter Ansatz

Bei stabilem Herpes mit häufigen Exazerbationen sollte die Behandlung von Herpes in zwei Richtungen erfolgen:

  1. Es ist notwendig, die Krankheit aus einem stürmischen Entwicklungsstadium in eine „schlafende“ Form zu überführen, um ihre Aktivität zu unterdrücken.
  2. Erhöhen Sie die Abwehrkräfte des Körpers.

Die erste Aufgabe in der nationalen Behandlung von Herpes ist der Umgang mit Pflanzen, die antivirale Wirkungen haben: Kalanchoe-Saft, Ringelblume, Kiefernteer, Birkenblätter und Knospen, Eukalyptus, Johanniskraut, Schöllkraut, Wegerich, Succession, Lobaznika.

Die Immunität wird durch Pflanzen wie Eleutherococcus, Rhodiola Rosea, Aloe, Schizandra, Echinacea erhöht, die in der Volksbehandlung weit verbreitet sind.
Aus dem oberirdischen Teil der Pflanze wurde die Vergilbung des Kopekens durch das Präparat Alpizarin erzeugt, das zur Behandlung von Herpes der Haut, der Schleimhäute und der Genitalien verwendet wird. Daher wird Kopeke bei der Behandlung dieser Krankheit weithin und vernünftig verwendet.

Die Behandlung von Herpes im Komplex bietet eine externe, lokale Behandlung des Hautausschlags sowie die Aufnahme verschiedener Dekokte und Infusionen, um das Herpesvirus zu unterdrücken und die Immunität zu erhöhen.

Infusionsnummer 1

Bereiten Sie eine Sammlung von Zitronenmelisse, Himbeerblättern, Früchten von Wacholder, Thymian, Oregano und Wermut im Verhältnis 4: 4: 3: 3: 3: 2 vor. 1 TL Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser ein, bestehen Sie 30 Minuten lang und trinken Sie es in 2 Dosen. Die Behandlungsdauer beträgt 2-4 Wochen. Nehmen Sie innerhalb von drei Wochen dreimal täglich 0,1 g Alpizarin ein. Zweimal täglich 40 Tropfen Eleutherococcus-Extrakt einnehmen.

Infusionsnummer 2

Bereiten Sie eine Sammlung von Klettenwurzel, Kopechnik, Zug, Immortelle, Lobaznik, Mädesüß, schwarzen Pappelknospen, Gravilatwurzeln und Lakritze (alle gleichermaßen) vor. 1 EL. l Sammeln Sie 0,5 Liter kochendes Wasser ein und bestehen Sie auf 30 Minuten. Trinken Sie dreimal täglich 1/3 Tasse. Kurs 1 Monat Die Behandlung von Herpes mit dieser Kollektion wird auch zur Vorbeugung vor einer saisonalen Verschlimmerung oder nach einer akuten Periode für eine vollständigere Heilung verwendet.

Infusionsnummer 3

Bereiten Sie eine Sammlung von Walnussblättern, Wiesenholz und Lindenblüten im Verhältnis 1: 4: 5 vor. 2 TL Sammlung 1 Tasse kochendes Wasser einfüllen, darauf bestehen und während des Tages in zwei Dosen trinken. Kurs - 30-40 Tage

Infusionsnummer 4

2 EL. l Zitronenmelisse 400 g kochendes Wasser einfüllen, darauf bestehen. Trinken Sie viermal täglich 100 g. Der Kurs dauert 30-40 Tage. Eine solche populäre Behandlung von Herpes unterdrückt die Aktivität des Virus im Körper und hilft, häufige Wiederholungen der Krankheit zu vermeiden.

Infusionsnummer 5

1 EL. l Klee gießen 200 g kochendes Wasser, darauf bestehen. Trinken Sie dreimal täglich 100 g. Der Kurs dauert 30-40 Tage.

Volksheilmittel gegen Herpes zur äußerlichen Anwendung.

Zur Schmierung der von Herpes betroffenen Haut verwendete man in der Volksmedizin Alkohol-Tinktur aus Zitronenmelisse, Propolis und Tricolor-Violettsaft.

  • Machen Sie Anwendungen aus einer Mischung aus Grasklee, Blättern von Althea und Malve, Kamillenblüten und Leinsamen (insgesamt 20 Gramm).
  • 2 EL. l Die Mischung wird in 50 g Wasser gekocht.
  • Von den resultierenden Schlammpackungen geht es darum, sie in Gaze einzuwickeln.
  • Umschlag muss heiß sein - dann wirken die Heilkräfte der Pflanzen in Verbindung mit der hohen Temperatur, die für das Herpesvirus sehr zerstörerisch ist.

Erosive Herde und Geschwüre werden mit einer Mischung aus Calendulatinktur mit Olivenöl (1:10), Saft von Schöllkraut, Efeu, Zwiebel, Wolfsmilch und Wermut, die mit Wasser 1: 1 verdünnt wird, bestrichen.

Machen Sie Kompressen mit geriebenem Knoblauch, Äpfeln, Kartoffeln.

Heilmittel von Schöllkraut

Eine recht effektive Methode neben der offiziellen Behandlung ist die Verwendung einer Mischung aus natürlichem Honig mit getrocknetem Schöllkraut. Mischen Sie diese Zutaten im gleichen Verhältnis (50 g) und tragen Sie sie mit Gaze auf die betroffenen Stellen auf. Setzen Sie die Behandlung fort, bis die Wunden heilen.

Infusionslösung

Verwenden Sie diese Sammlung von Heilpflanzen im Inneren: 2 Esslöffel Zitronenmelisse, Mutterkraut, Thymian, Kamillenblüten, Himbeerblätter, Wacholderfrüchte sowie 1 Esslöffel Wermut, Adonis und Hypericum. Gießen Sie zwei Esslöffel dieser Mischung mit zwei Tassen kochendem Wasser und lassen Sie sie etwa zwei Stunden ziehen. Dann abseihen und an einem kühlen Ort aufbewahren. Zwei Wochen lang viermal täglich ein halbes Glas trinken.

Viburnum Tinktur

Um die allgemeine Immunität zu stärken und Herpes genitalis mit Volksheilmitteln zu behandeln, wird empfohlen, Tee aus den Früchten von Viburnum zu trinken. Die Zubereitung ist sehr einfach - die Früchte in einem Mörser hacken, in kochendes Wasser gießen. Auf 20 g Obst ein Glas gekochtes Wasser. Bestehen Sie vier Stunden. Trinken Sie eine bis drei Wochen.

Infusion von Birkenknospen

Sie können Infusionen aus jungen Birkenknospen anwenden. Sie sollten nicht mit klarem Wasser, sondern mit Rohmilch gegossen werden. Auf langsames Feuer stellen und die resultierende Zusammensetzung für sechs bis sieben Minuten kochen, dann abkühlen lassen. Es sollte wie folgt verwendet werden: Befeuchten Sie einen sterilen Tupfer oder eine Mullbinde im vorbereiteten Werkzeug und tragen Sie sie als Lotionen auf die betroffenen Stellen auf.

Aloe-Saft

Aloe-Saft gilt als wirksames entzündungshemmendes Mittel. Seine erschwingliche Verwendung wird dazu beitragen, den menschlichen Körper bei bestimmungsgemäßem Gebrauch dauerhaft von Herpes genitalis zu befreien. Sie brauchen eine Pflanze, die älter als drei Jahre ist, junge Blätter zupfen, mit warmem Wasser ausspülen und den gesamten Aloe-Saft auspressen. Feuchten Sie einen sterilen Tupfer mit frischem Saft an und tragen Sie ihn an wunden Stellen. Antibakterielle und desinfizierende Wirkung hemmt das Auftreten einer Infektion.

Pfeffer und Meerrettich

Drehen Sie sich durch einen Fleischwolf in identischen Anteilen bitterer Paprika und zuvor gewaschenen, geschälten frischen Meerrettichwurzeln. Es ist notwendig, diese halbe 1-Liter-Krugbecher zu füllen. Füllen Sie das Glas mit Wodka (es kann mit Alkohol in Wasser im Verhältnis 1: 2 verdünnt werden), schließen Sie den Deckel fest und stellen Sie es für ungefähr 2 Wochen an einem dunklen Ort ab, der für Kinder nicht zugänglich ist. Vergessen Sie nicht, das Glas jeden Tag zu schütteln.

Dieses Volksheilmittel bei der Behandlung von Herpes muss zweimal täglich 1 Esslöffel vor einer Mahlzeit trinken.

Zwiebel mit Apfel

Mahlen Sie zwei frische Zwiebeln in einem Fleischwolf, mischen Sie doppelten Mullbrei und pressen Sie den gesamten Saft aus. Auf die gleiche Weise müssen Sie 1 grünen, mittelgroßen Apfel kochen und nicht von der Schale abziehen.

  • Apfelpüree und Zwiebelsaft gut mischen, 1-2 Teelöffel natürlichen Limettenhonig dazugeben und alles gut mischen.
  • Essen Sie jeden Tag 2 Esslöffel dieses Folk-Mittels, bevor Sie mit dem Essen beginnen. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, den menschlichen Körper zu stärken und die Immunität zu erhöhen.
  • Denken Sie daran, dass Prävention immer besser ist als jede Behandlung. Vergessen Sie deshalb nicht, sich zu schützen, und suchen Sie beim ersten Verdacht auf eine mögliche Erkrankung Spezialisten auf.
  • Die Behandlung von Herpes genitalis besteht hauptsächlich aus verstärkenden Maßnahmen zur Verbesserung der Immunität. Es ist auch sehr wichtig, einen gesunden Lebensstil zu führen, das Sexualleben zu rationalisieren, die Regeln der persönlichen Hygiene einzuhalten und Kondome zu verwenden.

Wenn die Infektion auftritt, wenden Sie Herpes genitalis Behandlungen mit Volksmedizin an. Informieren Sie sich kurz vorher mit Ihrem Arzt. Gesundheit!

Sorten der Krankheit

Es wird angenommen, dass sich das Virus ein Leben lang im Körper angesiedelt hat. Herpes kann sich an jedem Teil der Schleimhaut und der Haut entwickeln, einschließlich an den Genitalien (Herpes genitalis), die sexuell übertragen werden. Die Medizin klassifiziert Herpes als primär (die Krankheit betrifft die Haut und die Schleimhäute im Gesicht und Körper) und sekundär (sexuell, genital).

Labial Herpes ist auf den Lippen lokalisiert, es können auch Blasen am Himmel, Mandeln oder Zungen auftreten. Herpetischer Verbrecher beeinflusst die Fingerspitzen. Herpesgladiatoren können an jeder Stelle der Haut des Körpers auftreten, gekennzeichnet durch Übertragung durch direkten Kontakt mit der Haut des Patienten, die sich im Bereich des Gesäßes konzentrieren kann.

Ein Virus, das die Schleimhäute des Auges befällt, kann Keratitis oder Konjunktivitis verursachen.

Öle

Zusammensetzungen zur äußerlichen Behandlung von Infektionsherden:

Ringelblumenöl Behandeln Sie betroffene Bereiche 5-6 mal pro Tag.

Teebaumöl. Gut hilft, die Blasen zu trocknen, vor allem, wenn Sie die Anwendung zu Beginn des Infektionsprozesses beginnen. Mit einem Wattestäbchen auf die betroffene Stelle auftragen. Überprüfen Sie eine kleine Hautpartie vorab, so dass keine allergischen Reaktionen auftreten. Ätherisches Öl sollte von hoher Qualität sein.

Ölige Infusion von Kräutern. 50 g trockene Klettenblätter und 30 g Veilchen-Tricolor-Veilchen gießen 0,5 Liter natürliches unraffiniertes Sonnenblumenöl, 14 Tage an einem dunklen Ort, tägliches Schütteln. Das Öl mit Kräutern in einem Wasserbad aufwärmen, zum Kochen bringen, eine Stunde ziehen lassen, den Behälter in ein Handtuch wickeln, um die Hitze länger zu halten, dann abtropfen lassen. Verwenden Sie zum Schmieren von Herpes.

Alkohol (70%) oder Wertigkeit. Befeuchten Sie ein Wattestäbchen in den Medikamenten und behandeln Sie die betroffene Stelle sorgfältig. Das Verfahren sollte stündlich durchgeführt werden. Trocknet effektiv Herpes.

Eierfilm Ziehen Sie den Film vorsichtig von der Innenseite der Eierschale ab und kleben Sie ihn auf die wunde Stelle.

Knoblauchsaft. Nachdem Sie Herpes-Saft geschmiert haben, warten Sie, bis er trocken ist, und geben Sie mit Apfelessig (1: 1) vermischten Honig zu einer Erkältung. Wiederholen Sie den Vorgang alle 3 Stunden. Besonders effektiv dieses Werkzeug in der Nacht.

Calendula 15 ml Saft der Calendula-Blütenblätter gemischt mit 5 ml herkömmlicher Vaseline. Wenn keine frischen Blumen vorhanden sind, mahlen Sie trockene Ringelblumeblüten in einer Kaffeemühle und mischen Sie sie mit einer gleichen Menge Vaseline. Die Salbe heilt effektiv die betroffenen Stellen, lindert Entzündungen und Schmerzen und verhindert auch Risse und Blutungen in der Trockenkruste.

Sanddorn oder Mandelöl. Gut heilt Wunden, zeigt regenerierende Eigenschaften.

Saft von Espenblättern. Verwenden Sie frischen Saft aus Espenblättern, um stündlich auf die betroffenen Haut- oder Schleimhäute aufzutragen.

Zitronensaft Sie können eine Zitronenscheibe an einen kalten Ort stellen. Dieses Tool hat eine ziemlich starke Wirkung.

Zusammensetzungen für den internen Gebrauch:

Infusion der Klettenwurzel (gemeine Klette). 20 Gramm zerkleinertes trockenes Rohmaterial gießen Sie 250 ml kochendes Wasser und bestehen Sie ungefähr eine Stunde lang, sieben und 70-100 ml viermal täglich.

Aloe-Saft Frischer Saft sollte 3 mal täglich 5 ml vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Dieses Tool hilft auch bei schweren Herpesfällen. Da der Saft sehr bitter schmeckt, können Sie ihn mit einem Teelöffel Naturhonig vormischen.

Infusion von Zitronenmelisse. 30 g trockenes Kraut gießen Sie 300 ml kochendes Wasser, bestehen Sie etwa eine Stunde lang, streichen Sie und nehmen Sie dreimal täglich 100 ml vor den Mahlzeiten.

Abkochung Hypericum perforatum.

10 Gramm Rohstoffe gießen 200 ml heißes Wasser, bringen sie 10 Minuten lang bei schwacher Hitze zum Kochen und Protomitieren, abseihen und nehmen Sie ein halbes Glas dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Tinktur aus Mistelweiß. 100 Gramm trockenes Rohmaterial gießen 0,5 Liter Wodka guter Qualität oder verdünnten medizinischen Alkohols (bis zu 40 ° C). Beharren Sie an einem dunklen Ort in einem dicht verschlossenen Glasbehälter für 14 Tage (Schütteln der Zusammensetzung in regelmäßigen Abständen), belasten Sie und nehmen Sie zweimal täglich 30 Tropfen. Komposition zum Aufbewahren an einem dunklen, kühlen Ort. Die Behandlung dauert 4-6 Wochen.

Brühe Rhizome elecampane hoch. 20 g trockene Wurzeln des Devyasila in 250 ml kochendem Wasser gedünstet und ca. 15 Minuten kochen, kühlen und abseihen. Erhalten Sie dreimal 100 ml täglich.

Infusionswermut. 2 Teelöffel trockenes Gras gießen ein Glas kochendes Wasser und bestehen eine Viertelstunde unter dem Deckel. Dreimal am Tag dreimal täglich 10 bis 10 ml vor den Hauptmahlzeiten.

Nehmen Sie regelmäßig Dogrose-Infusion (gedünstet in einer Thermoskanne), Tee mit Ingwer und Zimt, Sanddorn- und Viburnumtee sowie Cranberrysaft in Ihre Ernährung auf. Diese Getränke versorgen den Körper mit Nährstoffen für das Immunsystem, was bei der Behandlung aller Arten von Herpes so wichtig ist.