Wie benutzt man Propolis gegen Herpes?

Virus

Keine Kommentare 5,151

Herpetische Eruptionen treten häufig auf den Lippen und den Genitalien auf und sind für die Person unangenehm. Die Behandlung der Herpesinfektion ist mit Hilfe von Medikamenten und der traditionellen Medizin möglich. Große Wirksamkeit bei der Behandlung von Herpes hat Propolis. Zu Hause können Sie auf einfache Weise medizinische Rezepte erstellen und diese zur Behandlung von Geschwüren verwenden. Bevor Sie das Herpesvirus mit Propolis behandeln, müssen Sie sich jedoch mit den Kontraindikationen und möglichen Nebenwirkungen vertraut machen, die während der Anwendung des Bienenprodukts auftreten können.

Propolis ist ein hervorragendes Mittel gegen viele Beschwerden, behandelt die Behandlung von Hautwunden.

Besonderheiten

Bienenkleber, Oza, ein Produkt der Imkerei, sogenanntes Propolis, bei dem es sich um eine harzige Substanz handelt, die braun oder dunkelgrün ist. Aufgrund seiner reichhaltigen Zusammensetzung, die die folgenden Vitamine umfasst: B1, C, A, B6, E, P, H und B2, Aminosäuren, Flavonoide und Mineralstoffe wie:

Propolis hat die folgenden heilenden Eigenschaften:

  • entzündungshemmend;
  • Antiseptikum;
  • antibakteriell;
  • anti-toxisch;
  • antimikrobielle;
  • Anästhetikum

Das Imkereiprodukt wird häufig verwendet, um die Elastizität und Beweglichkeit der Gelenke zu erhöhen, die Funktion des Urogenitalsystems wiederherzustellen und die komplexe Therapie entzündlicher Erkrankungen der Atemwege zu unterstützen. Die regelmäßige Anwendung von Propolis stärkt das menschliche Immunsystem.

Anwendung für Herpes

Bei der Behandlung von Infektionen durch Herpesvirus wirkt das Bienenprodukt als entzündungshemmendes und antivirales Mittel. Zur Heilung von Herpes werden Tinktur, Salbe und Creme aus Propolis hergestellt. Das Mittel behandelt die betroffenen Bereiche, die in 3-4 Tagen austrocknen und verschwinden.

Alkoholtinktur

Um ein Heilmittel zuzubereiten, müssen 80 g der Hauptkomponente mehrere Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden. Reiben Sie die Reibe darüber und gießen Sie Wasser darüber. Als nächstes belasten Sie das Produkt und trocknen Sie es gründlich ab. Die Zutaten in eine dunkle Glasflasche füllen und mit Alkohol einfüllen. Das Fassungsvermögen muss mit einem Deckel fest verschlossen und 14 Tage an einem kalten Ort aufbewahrt werden. Bei der Infusion der Flüssigkeit ist es wichtig, die Flasche alle zwei Tage gründlich zu schütteln. Zwei Wochen später wird die Infusion durch Gaze filtriert und zur Behandlung der betroffenen Bereiche oder von innen verwendet. Da dieses Werkzeug längere Zeit aufbewahrt werden kann, kann es in großen Mengen zubereitet und anschließend in einem dunklen Glasbehälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Bei der Behandlung einer Herpesinfektion ist es erforderlich, morgens, mittags und abends eine Infusion von 25 Tropfen Propolis zu verwenden, die in Wasser oder Milch verdünnt sind. Trinken Sie Medizin sollte 30 Minuten vor dem Essen sein.

Salbencreme

Für die Behandlung von Herpesausschlag auf der Lippe Creme und Salbe auf Propolisbasis verwenden. Um Ihre eigene Creme herzustellen, mahlen Sie die Propolis (2–3 g), füllen sie mit hundert Gramm Pflanzenöl auf, schütteln Sie sie gut und legen Sie sie in ein Wasserbad. Als nächstes fügen Sie Wachs (10 g) hinzu, warten Sie, bis es sich unter gutem Rühren auflöst, und stellen Sie den Behälter aus dem Ofen. Rühren Sie die Sahne fünf Minuten lang weiter, und nachdem sie etwas abgekühlt ist, können Sie Honig hinzufügen. Die Creme wird in ein Glas gegossen und eine Stunde lang ausgehärtet. Danach ist das Produkt gebrauchsfertig.

Um eine Salbe herzustellen, müssen Sie 100 g Vaseline kochen, abkühlen und einen geriebenen geriebenen Propolis hinzufügen. Setzen Sie den Behälter in Brand und kochen Sie die Komponenten 10 Minuten unter dem geschlossenen Deckel. Als nächstes die Salbe durch Mull abnehmen und abkühlen lassen.

Lotionen

Für die Behandlung von Hautausschlägen bei Herpes verwenden Sie Lotionen. Dazu lösen Sie ½ Teelöffel Spiritus-Infusion in Wasser auf und befeuchten dort ein Wattepad. Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffenen Stellen auf.

Gegenanzeigen

Trotz seiner zahlreichen medizinischen Eigenschaften hat das Bienenprodukt auch Kontraindikationen. Es wird nicht empfohlen, es zur Behandlung von Herpes bei Patienten mit individueller Unverträglichkeit der Komponente und allergischen Reaktionen darauf anzuwenden.

Herpesbehandlung mit Propolis

Herpesbehandlung mit Propolis

Für die Behandlung von Herpes mit Propolis können Sie die Tinktur selbst vorbereiten oder eine fertige kaufen. In unserem Artikel „Behandlung von Herpes mit Propolis“ werden drei Tinkturen beschrieben, die zu Hause zubereitet werden können, und drei Fertigpräparate in verschiedenen Preiskategorien und verschiedene Hersteller.

Herpes

Beim Menschen gibt es 8 Arten von Herpesviren:

Typ 1 Herpes-simplex-Virus - verursacht Herpes-simplex, das Blasen auf den Lippen ("Erkältung") verursacht.

Geben Sie 2 ein Das Herpes-simplex-Virus verursacht Herpes genitalis, die in den meisten Fällen zu Genitalproblemen führen.

Geben Sie 3 ein Varicella-Zoster-Virus: Kinderkrankheit von Windpocken und Gürtelrose (Herpes Zoster) Typ 3-Virus.

4 typ. Das Epstein-Virus - Barr - verursacht eine infektiöse Mononukleose.

Geben Sie 5 ein Cytomegalovirus.

6, 7, 8 Typ. Die Bedeutung ist nicht völlig klar. Es wird angenommen, dass der Hauptgrund im chronischen Müdigkeitssyndrom liegt.

Anwendung

Bei der Behandlung von Herpes mit Propolis (Tinktur) empfehlen Experten:

HEMORRHOUS ist sehr gefährlich - in 79% der Fälle führt dies zu einem Krebstumor! Leider gibt es nur sehr wenige Informationen, aber es ist sehr einfach, sie loszuwerden - nehmen Sie sie einfach mit. Weiter lesen "

Tragen Sie die fertige Tinktur (Droge) mit leichten Fingerbewegungen auf die beschädigte Oberfläche (Herpes) auf. Entfernen Sie nach 5 Minuten die überschüssige Tinktur und den mit dem Erguss gefüllten Datenträger (Aufbringungsmethode).

Herpesbehandlung mit Propolis

Wir führen den Heilungsprozess dreimal täglich durch.

1 und 2 Mal - Wiederholen Sie den Vorgang 3 Mal hintereinander

3-6 mal - Vorgang 2 mal wiederholen.

Ab 7 mal - wenn nötig, führen wir das Verfahren 1 mal durch.

Vorbeugung gegen Herpes (Stärkung des Immunsystems)

Um Herpes zu vermeiden, empfehlen die Ärzte:

Nehmen Sie innerhalb von 10 Tagen abends 15–20 Minuten ein, bevor Sie ¼ Teelöffel 10% ige Propolis-Tinktur zu sich nehmen. Es ist besser, Tinktur mit warmem Tee oder gekochter Milch und einem Teelöffel natürlichem Blütenhonig zu sich zu nehmen. Es wird empfohlen, mindestens zweimal im Jahr einen präventiven Kurs zu absolvieren. [/ Su_list]

Behandlung von Herpes mit Propolis zu Hause - Tinktur herstellen

Rezept 1. Tinktur auf Butter

Um Propolis-Tinktur für die Behandlung von Herpes vorzubereiten, brauchen wir

  • Propolis - 20 Gramm
  • Butter 82% - 180 Gramm
  • zwei Pfannen (für ein Wasserbad)

Legen Sie die Butter in ein Wasserbad. Wenn das Öl vollständig aufgelöst ist, fügen Sie das gehackte Bienenprodukt hinzu. Tomit bei schwacher Hitze 1-8 Stunden unter ständigem Rühren (je länger, desto höher ist die Wirksamkeit des Endarzneimittels). Danach während des Tages stehen lassen. Entfernen Sie die obere Fraktion und können verwenden, alle nicht benötigten Verunreinigungen setzen sich nach unten ab. Tinktur auf dem Öl zur Behandlung von Herpes kann lange gelagert werden. Es ist ratsam, im Kühlschrank zu lagern.

Herpesbehandlung mit Propolis - detaillierte Anweisungen zur Zubereitung von Tinkturen in Öl.

Rezept 2. Wassertinktur mit Kamille und Honig

Wasser Propolis mit Kamille zu machen:

  • zerkleinerter Bienenkleber 10 Gramm
  • Kamille 20 g
  • aufbereitetes Wasser 200 ml (Glas)
  • zwei Pfannen (vorzugsweise emailliert)
  • Thermoskanne
  • Flasche aus dunklem Glas mit festsitzendem Deckel (Stopper)
  • Liebling

Wasser muss gekocht werden. Dann wird Kamille zu dem heißen Wasser gegeben und auf Raumtemperatur abgekühlt. Legen Sie die Lösung in ein Wasserbad bei einer Temperatur von 50-55 ° C und fügen Sie zerkleinertes Bienenprodukt hinzu. In diesem thermischen Modus wird die Lösung 60 Minuten gehalten, während sie ständig gerührt wird. Dann in eine Thermoskanne gegossen und 48 Stunden darauf bestehen, regelmäßig schütteln.

Wenn die Lösung infundiert wird, ist es erforderlich, sie von Verunreinigungen und Kamillenresten zu reinigen. Dies kann mit Gaze erfolgen. Infusion zur Behandlung von Herpes ist gebrauchsfertig. Sie können diese Lösung 10 Tage lang aufbewahren, vorzugsweise im Kühlschrank. Wenn Sie den Aufguss in die Infusion nehmen, stärken Sie einen Teelöffel Honig.

Rezept 3. Tinktur auf Pflanzenöl

Für die Herstellung von Propolis-Tinktur zur Behandlung von Herpes auf Pflanzenöl (Sonnenblumenöl) benötigen wir

  • Propolis 20 Gramm
  • Pflanzenöl 180 Gramm

Fügen Sie das Bienenprodukt dem auf 60-70 Grad erhitzten Pflanzenöl hinzu. Gut mischen und 1-8 Stunden bei dieser Temperatur halten, dabei ständig rühren. Nachfolgende Wirksamkeit und therapeutische Eigenschaften des Arzneimittels hängen von der Expositionszeit bei hoher Temperatur ab. Lassen Sie die Lösung am Ende der Sehnsucht einige Stunden ruhen. Reinigen Sie die Lösung bei Raumtemperatur von überschüssigen Verunreinigungen. Dazu müssen Sie sie durch eine dreilagige Gaze führen. Propolis in Pflanzenöl ist gebrauchsfertig. Wir empfehlen, nicht länger als ein Jahr an einem dunklen Ort zu lagern.

Medikamente mit Propolis zur Behandlung von Herpes

Öl Propolis TM Apigrin

Propolis-Öl TM Apigrin kann in staatlichen Kurorten erworben werden: eine Packung mit 100 ml (60 Gramm) - von 260 bis 2 300 Rubeln (in Elite-Sanatorien).

Von allen vorhandenen Medikamenten bevorzugen unser Portal und viele unserer Kollegen dieses spezielle Medikament. Hier sind nur einige Gründe:

  • eines der wenigen pflanzlichen Heilmittel, die Ärzte zur Behandlung und Vorbeugung verschiedener Krankheiten empfehlen und anwenden
  • eigene Qualitätskontrolle und Produktion von Rohstoffen
  • angemessener Preis, die nächsten Analoga sind 3-mal teurer
  • zertifiziert
  • geeignet für schwangere und stillende Frauen sowie Kinder.

Zusammensetzung

  • Gereinigte Propolis
  • Gebackene Butter (natürlich)

Die patentierte Technologie der Präparation des Medikaments ermöglicht es Ihnen, bis zu 100% aller therapeutischen Eigenschaften von Propolis zu nutzen, was dieses Medikament vor dem Hintergrund anderer Vertreter in diesem Segment sehr stark unterscheidet. Die Konzentration von Propolis in der Droge beträgt nicht weniger als 10%.

Behandlung von Rhinitis mit Propolisöl, eine vollständige Überprüfung auf unserem Portal: Gebrauchsanweisungen, Bewertungen und viele andere nützliche Informationen...

Dosierungsform

Substanz von gelber bis grünlich-brauner Farbe mit öliger Konsistenz, mit einem charakteristisch ausgeprägten Propolisgeruch in einem Kunststoffbehälter und Verpackungen aus Polyvinylchlorid oder Polyethylen, zusammen mit einer Gebrauchsanweisung.

Geliant Kaliniak

Geliant Kaliniak kann auf der offiziellen Website gekauft werden: 50 ml Verpackung - 425 Rubel.

Wie man Hämorrhoiden loswird

Mehr als 1000 Blogs von Menschen, die Hämorrhoiden losgeworden sind. Wie können Sie die Krankheit überwinden und sich nicht erinnern? Verwendete Methoden und Mittel, Diskussionen von Spezialisten und Patienten. Auf dem Portal www.gemorroy.site

Geliant Kaliniak wirkt als antimikrobielles, entzündungshemmendes, schmerzstillendes und Antitumormittel. Es besteht nur aus natürlichen Inhaltsstoffen, was eine äußerst effektive Behandlung bedeutet.

Behandlung von Herpes "Propolis Geliant Kaliniak" vollständige Überprüfung des Arzneimittels: Gebrauchsanweisungen, Bewertungen und viele andere nützliche Informationen...

Zusammensetzung

Geliant Kaliniak ist ein Präparat natürlichen Ursprungs, das keine synthetischen und chemischen Substanzen enthält. Pharmakologische Wirksamkeit wird in erster Linie durch die Verwendung von nützlichen Mikroelementen aus Bienenkleber erreicht.

  • Sonnenblumenöl
  • Bienenkleber
  • Bienenwachs

Leider gibt es auf der offiziellen Website des Herstellers keine Informationen zur proportionalen Zusammensetzung der Komponenten, die in der Zubereitung enthalten sind. Ich kann die auf der Verpackung angegebenen Prozentsätze von 10%, 15%, 25%, 30% und 40% nicht erklären (vielleicht - dies zeigt die Konzentration an Bienenwachs an).

Formular freigeben

Das Werkzeug ist in Plastiktüten zu 50 ml verpackt.

Kosmetikprodukte sind in zwei Verpackungsarten erhältlich:

Packung 50 ml, enthält einen Beutel mit einem Fassungsvermögen von 50 ml und eine Gebrauchsanweisung.

Verpackung 100 ml, enthält zwei Beutel à 50 ml, Gebrauchsanweisung, ausführliche Anweisungen zur therapeutischen Anwendung.

Apibalzam 1 Tentorium

Apibalzam 1 Tentorium kann im Vertretungsnetz von Tentorium erworben werden: 15 ml - 345 bis 380 Rubel.

  • Pflanzenöl (Sonnenblumenöl)
  • Bienenwachs
  • Bienenkleber

Pharmakologische Wirkung

Antimikrobiell. Antivirus. Entzündungshemmend. Wundheilung Antitumor Antibiotikum Antimykotische Antiseptikum

Die Verwendung von Apibalzam 1 Tentorium wird in folgenden Fällen empfohlen:

  • für Verbrennungen, Erfrierungen
  • zur Heilung von trophischen Geschwüren, Druckgeschwüren;
  • Um die Auswirkungen der Akne zu beseitigen, erhöhen Sie die Elastizität der Haut
  • Hörverlust
  • Schnupfen

Verwenden Sie für die Verarbeitung Turunda oder in Propolisöl getränkte Tampons.

Eine vollständige Beschreibung der therapeutischen Eigenschaften und der Verwendung von Propolis in Pflanzenöl bei verschiedenen Krankheiten.

  • zur Vorbeugung, Behandlung von Erkältungen, Husten, Rhinitis
  • für die Wiederherstellung der Immunität
  • zur Behandlung und Vorbeugung des Gastrointestinaltrakts.

Herpesbehandlung mit Propolis - Video

Herpes: Symptome und Ursachen

Herpes (griech. Πρπης - kriechende, sich ausbreitende Hautkrankheit) ist eine Viruserkrankung mit einem charakteristischen Ausschlag gruppierter Blasen an Haut und Schleimhäuten.
Meistens betrifft Herpes:

  • Haut
  • Augen (Konjunktivitis, Keratitis),
  • äußere Genitalien
  • In schweren Fällen ist eine Schädigung des Zentralnervensystems mit der Entwicklung einer Meningitis und Enzephalitis möglich.

Ursachen und Arten von Herpes

Hypothermie, Überhitzung und Schwächung der körpereigenen Immunität tragen zur Entstehung der Krankheit bei.
Herpes simplex (Herpes simplex) - eine Gruppe dicht gedrängter Blasen mit transparentem Inhalt auf der entzündeten Basis. Herpes geht Juckreiz, Hautbrennen, manchmal Schüttelfrost, Unwohlsein voraus.


Herpes zoster (Herpes zoster) - wird durch Schmerzen entlang der Nerven und Kopfschmerzen gekennzeichnet. Nach einigen Tagen tritt im Hautbereich entlang des Nervenverlaufs ein Hautausschlag in Form gruppierter Vesikel auf, zunächst mit transparentem und später eitrigem, blutigem Inhalt. Die Lymphknoten nehmen zu, die Körpertemperatur steigt an, der Allgemeinzustand ist gestört. Neuralgische Schmerzen können bis zu mehreren Monaten andauern.

Das Herpesvirus wird durch direkten Kontakt sowie durch Haushaltsgegenstände übertragen. Luftübertragung ist ebenfalls möglich. Herpes dringt in die Schleimhäute der Mundhöhle, der oberen Atemwege und der Genitalorgane ein. Durch die Überwindung von Gewebesperren gelangt das Virus in Blut und Lymphe. Dann tritt die verschiedenen inneren Organe ein.

Das Virus durchdringt die sensorischen Nervenenden und wird in den genetischen Apparat der Nervenzellen integriert. Danach ist es nicht möglich, das Virus aus dem Körper zu entfernen, es bleibt eine Person fürs Leben. Das Immunsystem reagiert auf das Eindringen von Herpes, indem es spezifische Antikörper produziert, die im Blut zirkulierende Viruspartikel blockieren. Charakterisiert durch das Erwachen der Infektion in der kalten Jahreszeit, bei Erkältungen, Hypovitaminose. Die Vermehrung von Herpes in den Epithelzellen der Haut und der Schleimhäute führt zur Entwicklung von Dystrophie und Zelltod.

Laut Forschern der Columbia University ist Herpes ein stimulierender Faktor für die Entwicklung der Alzheimer-Krankheit. Später wurden diese Daten von Forschern der University of Manchester unabhängig bestätigt. Die gleiche Gruppe von Forschern, angeführt von Ruth Yitzhaki, hat bereits früher bewiesen, dass das Herpes-Simplex-Virus bei fast 70% der Alzheimer-Patienten im Gehirn vorkommt. Darüber hinaus bestätigten sie, dass bei einer Infektion mit einer Kultur von Gehirnzellen der Anteil an Beta-Amyloid, aus dem sich Plaques bilden, signifikant erhöht wird. In der letzten Studie konnten die Wissenschaftler herausfinden, dass 90% der Plaques im Gehirn von Alzheimer-Patienten Herpes-Simplex-DNA - HSV-1 enthalten.

15 Behandlungsmethoden und Prävention von Krankheiten: ein guter Überblick...

Die Behandlung von Herpes mit Propolis ist eine der einfachsten und effektivsten Behandlungsmethoden. Propolis desinfiziert und beschleunigt die Zellregeneration. Die Herpesbehandlung mit Propolis wird sowohl in der traditionellen als auch in der traditionellen Medizin durchgeführt.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie das Textfragment aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.
Alle Materialien sind urheberrechtlich geschützt. Beim Kopieren eines Artikels (oder eines Teils davon) ist ein aktiver Link zur Quelle erforderlich.

Effektiver Einsatz von Propolis zur Behandlung von Herpes

Propolis ist ein natürliches Lagerhaus für Vitamine und Mikroelemente. Dies ist eine Art Klebstoff, mit dem die Bienen die Bienenstockrisse einfetten, um sie vor Zugluft und Mikroben zu schützen. Die heilenden Eigenschaften dieses Bienenprodukts sind in der Medizin weithin bekannt. Es wird zur Stärkung des Immunsystems, zur Wiederherstellung der Haut, zur Behandlung von Erkrankungen der inneren Organe, des Herz-Kreislauf- und des endokrinen Systems verwendet. Die in diesem Bienenprodukt enthaltenen Antioxidantien wirken wohltuend auf alle Organe und Systeme. Traditionelle Heiler empfehlen aufgrund ihrer antiseptischen und wundheilenden Eigenschaften die Verwendung von Herpes Propolis.

Die Zusammensetzung und vorteilhaften Eigenschaften von Propolis

Propolis ist ein wertvolles Imkereiprodukt. Bienen sammeln Nektar aus den Knospen von Birken, Espen, Erlen, Pappeln und Kiefern und reichern diese Masse dann mit ihren Enzymen an.

Die Zusammensetzung von Propolis umfasst:

  • 30% Bienenwachs;
  • 50% Harz;
  • 10% ätherische Öle;
  • 5% Pollen;
  • 5% andere Substanzen.

Die wichtigsten nützlichen Substanzen:

  • Calcium, Magnesium, Eisen, Chrom, Zink;
  • B-Vitamine (sorgen für ein reibungsloses Funktionieren des Gehirns und des Kreislaufsystems);
  • Pinocembrin (natürliches Antibiotikum);
  • Flavonoide (wirken entzündungshemmend, verstärken die Wände der Blutgefäße, erhöhen den Tonus);
  • Aminosäuren (Tyrosin, Tryptophan, Glycin).

Die Zusammensetzung und Eigenschaften dieses Imkereiprodukts bildeten die Grundlage für den Einsatz in vielen Bereichen der Medizin. Propolis wurde häufiger als Antiseptikum eingesetzt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Behandlung mit Bienenkleber durch Antibiotika ersetzt, aber einige Anhänger der traditionellen Medizin verwendeten sie weiterhin zur Behandlung von Wunden. In den letzten 20 Jahren hat sich Propolis aufgrund seiner heilenden Eigenschaften wieder für Patienten interessiert. Seine Popularität hat zugenommen, nachdem moderne Forscher andere Merkmale gezeigt haben. Darunter sind die Auswirkungen:

  • bakterizid;
  • entzündungshemmend;
  • Anästhetikum;
  • fungizid (schädlich für Pilze);
  • Anti-Juckreiz;
  • bakteriostatisch (bakterielles Wachstum verlangsamt sich).

Das Imkereiprodukt wirkt sich zudem positiv auf die Abwehrkräfte aus. Die antimikrobiellen, wundheilenden Wirkungen von Propolis werden am besten untersucht und in der Praxis eingesetzt. Es ist in den Zusammensetzungen von Salben, Aerosolen und Wasser-Alkohol-Lösungen enthalten.

Externe Herpes-Therapie

Die Wirksamkeit von Bienenkleber bei der Behandlung von Herpes wird durch entzündungshemmende, antimikrobielle und wundheilende Eigenschaften erreicht. Zur äußerlichen Anwendung werden Infusionen, Cremes oder Salben verwendet. Wenn der Läsionsbereich täglich behandelt wird, wird die Wunde in 4-5 Tagen austrocknen und verschwinden.

Zubereitung von Alkoholtinkturen

Alkoholtinktur wird zur äußeren Behandlung von Herpes mit Propolis verwendet. Der Prozess der Herstellung ist einfach, und eine Person, die keine Erfahrung mit der Herstellung von Medikamenten und Tinkturen hat, kann leicht damit umgehen.

Vergessen Sie nicht, dass eine Behandlung nach Absprache mit einem Arzt erfolgen sollte.

Stufenweise Herstellung von Propolis-Tinktur:

  1. Etwa 80-100 g (4-5 Esslöffel) trockenes Propolis sollten 2-3 Stunden in einem Kühlschrank (nicht im Gefrierschrank) aufbewahrt werden, um es vollständig auszuhärten.
  2. Das feste Produkt reiben und Wasser einfüllen.
  3. Wasser ablassen, Propolis völlig trocken.
  4. Das Produkt in einen dunklen Glasbehälter geben und mit medizinischem Alkohol oder Ethylalkohol (0,8-1 l) einfüllen.
  5. An einem dunklen, kühlen Ort für 2 Wochen lagern. Täglich Tinktur Shake.
  6. Am Ende dieses Zeitraums den Behälter holen, den Inhalt abseihen und in Flaschen füllen. Rotbraune oder dunkelgelbe Farbe deutet darauf hin, dass das Rezept richtig zubereitet wird. Lagern Sie die Tinktur im Kühlschrank bis zu 1 Jahr.

Lotionen sollten bei den ersten Anzeichen eines Herpesausbruchs durchgeführt werden. Befeuchten Sie dazu ein Wattestäbchen mit einer kleinen Menge Tinktur und tragen Sie es 5-6 Sekunden lang auf die Entzündungsstelle auf. Nach Gebrauch wird der Tampon entsorgt - er ist nicht zur Wiederverwendung gegen Herpes geeignet. Es wird empfohlen, einmal täglich 4-5 Tage lang eine Kompresse anzuwenden, bis die Wunde vollständig verschwindet. Um die Wirkung auf den Hautausschlag zu verbessern, tragen Sie Creme und Salbe mit Calendula oder Kamillenextrakt auf.

Die Infusion von Propolis kann als Prophylaxe gegen Herpesinfektionen eingesetzt werden.

Salbe machen

Für die Behandlung von Herpes können Sie eine Salbe Bienenkleber auf der Basis von Vaseline herstellen.

  1. 100 g Vaseline zum Kochen bringen.
  2. 5 g geriebenes Propolis in kochende Vaseline geben.
  3. Kochen Sie die Mischung 10 Minuten bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren.
  4. Die Mischung abseihen, in eine Durchstechflasche, ein Gefäß oder einen anderen Behälter füllen und vollständig abkühlen lassen. Lagern Sie nicht länger als einen Monat an einem kühlen, dunklen Ort.

Diese Salbe wird unter der Woche 2-3 mal täglich angewendet.

Es gibt eine andere Option für Herpes-Salbe. Es ist wie folgt gemacht:

  1. 20 g Propolishieb oder -rost.
  2. Mit Sonnenblumen- oder Olivenöl gießen, mischen, 20-30 Minuten ziehen lassen.
  3. Erhitze die Mischung in einem Wasserbad bis zu einer homogenen Masse.
  4. Vom Herd nehmen und 5 Minuten rühren. Abkühlung
  5. In der abgekühlten Masse Honig hinzufügen, nochmals mischen.

Die Creme kann in ein kleines Glas gegeben werden. Die Wunde während der Krankheit alle 3 Stunden schmieren, bis sie trocknet und die Kruste verschwindet.

Propolis zur oralen Verabreichung

Die Infusion von Bienenprodukten eignet sich auch für die interne Bekämpfung des Herpesvirus. Es hilft, die Infektion schnell zu beseitigen, das Immunsystem zu stärken und die Arbeit des gesamten Organismus zu normalisieren. Sie können Herpes von innen mit einer 10% igen Propolis-Tinktur heilen. Das Medikament kann zu Hause zubereitet werden.

Um die Tinktur selbst herzustellen, benötigen Sie:

  1. Nimm 20 g festes Propolis, reibe und gieße Wasser.
  2. Nach 30 Minuten das Wasser ablassen, das Produkt trocknen.
  3. Trockenmaterial gießen Sie Alkohol in einer Menge von 200 ml.
  4. Für eine Woche an einem trockenen, kalten Ort täglich reinigen.
  5. Die Lösung abseihen und in Blasen füllen.

Herpespropolis-Tinktur ist wirksam, wenn Sie sie täglich trinken. Die erforderliche Menge beträgt 10 Tropfen. Nützliche Substanzen verdauen besser, wenn Sie wissen, wie man Propolis gegen Herpes trinkt. Die Tinktur sollte morgens 30 Minuten vor den Mahlzeiten mit leerem Magen eingenommen werden.

Was kann man kombinieren?

Nützliche Kräuter helfen, die Genesung zu beschleunigen: Ringelblume, Kamille, Johanniskraut, Zug. Ein beliebtes Volksheilmittel ist eine Sammlung dieser Kräuter mit Zusatz von schwarzen Johannisbeerblättern.

Das Medikament wird wie folgt zubereitet:

  1. Alle Kräuter werden zu gleichen Teilen aufgenommen.
  2. Mit Wasser im Verhältnis von 2 EL mischen. Mischen Sie auf 0,5 l Wasser.
  3. Bestehen Sie eine Stunde lang und filtern Sie dann durch das Käsetuch.

Das fertige Arzneimittel wird eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten zweimal täglich 100 ml getrunken.

Ein gutes antimikrobielles und antiseptisches Mittel ist Teebaumöl. Bei mehrmaliger Anwendung auf die betroffene Stelle bleibt nach 2-3 Tagen nichts mehr von der Wunde zurück. Ein ähnlicher Effekt hat Tannenöl.

Öle werden nicht gleichzeitig mit Propolisprodukten aufgetragen. Der Zeitunterschied sollte mindestens 1 Stunde betragen.

Gegenanzeigen

Propolis ist ein einzigartiges Naturprodukt, das fast keine Gegenanzeigen hat. Die Ausnahme ist eine Allergie gegen Bienenprodukte.

Vor der Verwendung müssen Sie das Vorhandensein einer allergischen Reaktion feststellen. Dazu wird ein Produkt mit Bienenkleber auf die Innenseite des Handgelenks aufgetragen. Wenn es eine Allergie gibt, erscheint sie nach 5-10 Minuten in Form von Rötung, Hautausschlag oder Juckreiz. Bei den ersten Symptomen einer Allergie sollte die Behandlung abgebrochen werden.

Propolis-Tinktur - Erlösung von Herpes

Propolis hat eine Vielzahl verschiedener nützlicher Eigenschaften. Bienen schließen ihre Lücken in ihren Bienenstöcken, um das Eindringen von Mikroben und Zugluft zu verhindern. Dieses für die menschliche Gesundheit ungewöhnlich nützliche Werkzeug wird von den Seitenwänden eines Bienenstockes erhalten.

Die Zusammensetzung von Propolis enthält Substanzen, die zur schnellen Wiederherstellung der Haut beitragen. Mit ihm können Sie viele Krankheiten heilen: von einem winzigen Kratzer bis zum Krebs. In diesem Artikel wird erklärt, wie man Propolis-Tinktur aus Herpes aufträgt.

Warum erscheint Herpes auf den Lippen?

Diese Krankheit macht eine Person unangenehm und verursacht auch viele unangenehme Empfindungen. Die folgenden Ursachen für Herpes an den Lippen sind bekannt:

  • geschwächtes Immunsystem. Aus diesem Grund kann Herpes während der Zeit der Aktivierung verschiedener Erkältungen auftreten, nämlich im Herbst und im Winter. Durch die Kontaktwirkung des Virus auf den von der Krankheit betroffenen Körper tritt ein Hautausschlag in Form kleiner Blasen mit der darin befindlichen Flüssigkeit auf;
  • Hypothermie oder Vergiftung;
  • Missbrauch von Alkohol, Koffein, häufiges Rauchen;
  • Stresssituationen, Depressionen und so weiter;
  • Tage der Menstruation bei Frauen. Zu diesem Zeitpunkt verliert der Körper seinen Widerstand gegen Herpesinfektionen;
  • starkes UV-Licht auf der Haut in heißen und sonnigen Jahreszeiten;
  • Organismus, der durch eine strikte Diät erschöpft ist;
  • Aufgrund der Tatsache, dass Herpes durch engen Kontakt übertragen wird, kann die Infektionsquelle ein Kuss oder ein Gegenstand sein, der die betroffene Haut berührt: Besteck, Kosmetika, Zigarette, Hygieneartikel und so weiter.

Wenn die Krankheit zwei oder drei Wochen nicht vergangen ist, kann dies auf schwerwiegende Erkrankungen der inneren Organe zurückzuführen sein, die das Immunsystem geschwächt haben. In dieser Situation eine Voraussetzung - der Besuch eines Spezialisten.

Arten von Viren

Herpes in den Genitalien wird durch eine zweite Art von Infektion verursacht, und seine Symptome sind Hautausschläge in den Genitalien. Die Infektionsquelle ist ungeschützter Geschlechtsverkehr mit einem Partner, in dessen Körper die Infektion vorliegt. Es kommt vor, dass die Krankheit auf oralem Wege übertragen werden kann.

Die Krankheit ist die gleiche wie bei Herpes auf den Lippen, nur der Ort des Hautausschlags ändert sich.

Krankheiten der beiden Virustypen sind einander ähnlich, können sich gegenseitig ersetzen und die Haut schädigen. Wenn Sie nicht rechtzeitig mit der Behandlung beginnen, wird sich Herpes weiter entwickeln und die Mundschleimhaut beeinflussen.

Herpes bei Kindern

In der Regel infizieren sich Kinder von Erwachsenen. In dem Haus, in dem das Kind lebt, muss ein Erwachsener, der an Herpes leidet, sehr vorsichtig sein.

Bei Kleinkindern kann diese Krankheit einen entzündlichen Prozess in der Mundschleimhaut, eine Entzündung des Gehirns, des Lungengewebes usw. hervorrufen. Eine dritte Art von Virus kann Windpocken verursachen.

Eine Frau, die ein Kind trägt, sollte vorsichtig sein, wenn es um Sex geht. Herpes genitalis, manifestiert in einer schwangeren Frau, kann das ungeborene Kind stark schädigen. Die Folgen: das Versagen der Schwangerschaft, das Auftreten von Anomalien in der Entwicklung des Babys.

Wenn eine Frau vor der Schwangerschaft an Herpes genitalis erkrankt, bedeutet dies, dass ihr Körper bereits über Körper verfügt, die eine normale Entwicklung des Kindes ermöglichen.

Es ist wichtig! Vor der Geburt muss die Infektion geheilt werden.

Eigenschaften von Propolis

Medizinische Eigenschaften von Propolis:

  • stoppt entzündliche Prozesse;
  • starkes Antiseptikum;
  • antibakterieller Wirkstoff;
  • entfernt Giftstoffe aus dem Körper;
  • tötet Keime;
  • beseitigt Schmerzen

Übrigens! Propolis behandelt Herpes und wird auch zur Behandlung von Gelenken, zur Normalisierung der Arbeit des Urogenitalsystems und zur Behandlung von Entzündungen der Atemwege verwendet. Die kontinuierliche Anwendung von Propolis hilft, die Immunität des Menschen zu stärken.

Die Verwendung von Propolis bei Herpes

Tinktur auf Alkohol

Die Bestandteile der zukünftigen Tinktur werden in einen dunklen Glasbehälter gefaltet und mit Alkohol gefüllt. Der Behälter sollte gut verschlossen und zwei Wochen an einem kühlen Ort aufbewahrt werden. Zu diesem Zeitpunkt, während das Werkzeug infundiert wird, muss die Flasche alle zwei Tage gut geschüttelt werden.

Nach zwei Wochen wird die Tinktur gefiltert. Das Werkzeug ist einsatzbereit. Sie sollten die betroffene Haut behandeln oder nach innen nehmen. Propolis-Tinktur verschlechtert sich lange Zeit nicht, so dass Sie sie in großen Mengen herstellen und in einer dunklen Glasflasche im Kühlschrank aufbewahren können.

Während der Therapie wird Propolientinktur für Herpes dreimal täglich in 25 Tropfen in Wasser eingerührt. Es ist notwendig, Mittel für eine halbe Stunde und eine Mahlzeit zu verwenden.

Sahne und Salbe

Innerhalb von fünf Minuten, nachdem das Mittel von der Hitze entfernt wurde, sollte es gerührt werden. Nach dem Abkühlen wird Honig hinzugefügt. Die Creme wird in ein kleines Gefäß gegeben und bis zum Aushärten beiseite gestellt.

Um Propolis-Salbe herzustellen, benötigen Sie:

  • 100 g Vaseline;
  • geriebenes Propolis.

Vaseline wird zum Kochen gebracht, Propolis wird zugegeben, wonach die Mischung zehn Minuten gekocht wird. Die Salbe wird gefiltert und gekühlt.

Lotionen

Wer sollte Propolis nicht verwenden?

Bewertungen zum Einsatz von Propolis gegen Herpes

Eine der Möglichkeiten, die mir bei der Behandlung von Herpes helfen, ist das Verbrennen mit Propolis-Tinktur. Ich werde sofort zu den Unzulänglichkeiten der Methode sagen:

  • brennend, stark, aber schnell vorbei;
  • An der Ausbruchsstelle erscheint ein hellgelber Fleck.
  • die Kruste erscheint sehr schnell;
  • und ebenso schnell verschwindet es.

Ich begann nicht vom ersten Tag an zu kauterisieren, aber die Tinktur half mir trotzdem. Wenn Sie es mit nur leicht erscheinenden Anzeichen von Herpes verwenden, haben die Blasen keine Zeit, um aufzutauchen. Ich empfehle dieses Mittel, vor allem, wenn Ihnen wie mir verschiedene pharmazeutische Präparate nicht mehr helfen.

Propolis für Herpes hat sich seit langem und zuverlässig als wirksames Medikament etabliert, was durch das Feedback der Menschen im Internet bestätigt wird. Es kann in einer Vielzahl von Formen verwendet werden. Medizinische Eigenschaften von Medikamenten, die auf ihrer Basis hergestellt werden, stoppen die Ausbreitung des Virus und tragen zur schnellen Heilung der betroffenen Haut bei.

Propolis für Herpes

Bei der Behandlung des Herpesvirus und seiner schmerzhaften Manifestationen werden zunehmend natürliche Heilmittel eingesetzt. Insbesondere ist Propolis für Herpes nicht nur in der Lage, die Wunden an den Lippen und anderen Körperteilen erfolgreich zu heilen, sondern auch die Krankheit auf Systemebene zu bekämpfen. Dieses Mittel wurde im alten Ägypten angewendet - die Priester verwendeten es beim Einbalsamieren. Dieses beliebte Imkereiprodukt wird im Kampf gegen viele Krankheiten eingesetzt.

Propolis: nützliche Eigenschaften

Die harzige Substanz, dunkelgrün oder braun, wird auch als Verbindung bezeichnet, mit der die Bienen die Lücken in ihrem Stock füllen, eine Art organischer Klebstoff. Eine der Komponenten von Propolis ist das natürliche Antibiotikum, das die Vitalaktivität von Pilzen, Bakterien und Viren hemmt. Die Zusammensetzung von Propolis ist reich an:

  • Vitamine der Gruppe B, C, A, E, P, H;
  • Aminosäuren;
  • Flavonoide;
  • Mikro- und Makroelemente, darunter Magnesium, Zink, Phosphor, Zinn, Natrium und andere.

Alle heilenden Eigenschaften, die vollständig vorhanden sind, eignen sich am besten für die Behandlung von Herpes:

  • Antiseptikum;
  • antibakteriell;
  • antiviral;
  • entzündungshemmend;
  • Schmerzmittel;
  • Wundheilung.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Anwendung von Propolis

Für die erfolgreiche Behandlung von Herpes sollte das Geschwür innerlich und äußerlich angewendet werden: wenn der Herpes Hautausschlag auf den Lippen, den Genitalien und anderen Körperteilen hat. Dieser Bienengummi wird häufig in Form von Tinkturen (alkoholisch und wässrig), Salben und Cremes verwendet. Diese Werkzeuge können zu Hause vorbereitet werden. Bei topischer Anwendung betäuben diese natürlichen Produkte Herpesbläschen und heilen sie schnell. Wenn die interne Alkoholtinktur das Blut reinigt und das Immunsystem stärkt, wird es innerhalb eines Monats eingenommen.

Gegen die Wirkstoffe von Propolis konnte bisher kein Virus Resistenzen entwickeln, was es zu einem einzigartigen Naturheilmittel macht.

Propolis-Tinktur auf Herpesgeist

Für die Herstellung von Alkohol Tinkturen zur äußerlichen Anwendung ist erforderlich:

  1. Nehmen Sie 20 Gramm Bonds und reiben Sie auf einer feinen Reibe.
  2. Mit kaltem Wasser auffüllen, um Verunreinigungen zu entfernen.
  3. Als nächstes abseihen, trocknen und in einen dunklen Glasbehälter geben. Gebe 70% Alkohol (200 ml) hinzu.
  4. Beharren bedeutet für 7-10 Tage an einem dunklen Ort, täglich schütteln. Dann ist die Stammtinktur fertig.
  5. Bei den ersten Anzeichen von Herpes (Schmerzen, Brennen) die betroffenen Stellen mit Tinktur behandeln. Sie können auch die Apothekenoption Tinktur verwenden.

Für den internen Gebrauch Rezept Tinkturen andere:

  1. In einen Glasbehälter gießen 100 Gramm zerkleinerte Bindungen ½ Liter Alkohol zu 96% und bestehen 2-3-mal tägliches Schütteln mehrmals. Während dieser Zeit sollte Outa in Alkohol gelöst werden.
  2. Dann abseihen und 20-30 Tropfen in einer halben Stunde vor den Mahlzeiten einnehmen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Salbe auf Propolisbasis

Es ist praktisch, Herpeswunden auf den Lippen oder den Genitalien mit Salben oder Cremes zu schmieren. Eine solche Salbe ist sehr schnell zubereitet - innerhalb einer halben Stunde und kann über ein Jahr im Kühlschrank aufbewahrt werden. Um hausgemachte Sahne herzustellen, benötigen Sie:

  1. Gehackte Propolis (2 oder 3 g) gießen 100 g Pflanzenöl. Es ist besser, eine gute Olive zu sich zu nehmen - sie hält die Wirkstoffe besser in den tieferen Hautschichten.
  2. Als nächstes schütteln und in ein Wasserbad geben.
  3. Nach dem Schmelzen der Propolis können Sie optional Wachs (10 Gramm) hinzufügen, gründlich mischen und vom Herd nehmen. Während des Abkühlens einige Zeit umrühren.
  4. Um die Creme empfindlicher zu machen, können Sie Honig hinzufügen (nach dem Abkühlen auf etwa 40 Grad).
  5. Als nächstes gießen Sie die Mischung in ein Glas und lassen sie aushärten.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Lotionen und Kompressen

Oft bei der Behandlung von Herpesläsionen mit Kompressen und Lotionen. Dazu Watte oder ein Wattepad mit einer schwachen Lösung von Propolisalkohol-Tinktur befeuchten und auf die betroffenen Stellen auftragen. Für eine Komprimierung wird das folgende Rezept verwendet:

  1. "Ball" Propolis für 1 EL l Alkohol 70% und 2 Stunden darauf bestehen.
  2. Die entstehende Infusion befeuchtet die Baumwolle und setzt die Wunden auf, bis sich Hitze bildet.
  3. Danach ist es sinnvoll, die Wunden mit einer Creme oder Salbe auf Propolisbasis oder anderen Heilkräutern zu behandeln.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Wie alle anderen Imkereierzeugnisse kann Propolis für manche Menschen ein Allergen sein. Wenn der Patient zuvor noch keinen Honig konsumiert hat, sollte man mit den minimalen Dosen beginnen, diese schrittweise erhöhen und die Reaktion des Körpers beobachten. Bei den ersten Anzeichen einer Allergie sollten Sie die Einnahme von Mitteln auf der Grundlage von Propolis sofort einstellen. Personen, die bereits eine bekannte Unverträglichkeit gegenüber Bienenprodukten haben, ist die Verwendung von Anleihen verboten.

Propolis ist das wertvollste Naturheilmittel mit einer Vielzahl von Eigenschaften, die die Menschheit seit mehr als einem Jahrtausend verwendet. Diese Substanz ist eine der am besten untersuchten Bienenprodukte und hat ihre Vorteile bei der Behandlung und Vorbeugung vieler Krankheiten bewiesen. Und die ganze Reihe von Krankheiten, bei denen es eine positive Wirkung haben kann, ist wirklich erstaunlich.

Propolis-Tinktur aus Herpes zubereiten: alles, was Sie wissen müssen

Herpetische Infektion kann als die Geißel der modernen Gesellschaft bezeichnet werden. Den ermittelten Daten zufolge sind 95% der Erdbevölkerung Träger des Herpes-simplex-Virus. Angesichts der Vielseitigkeit der Übertragungswege (Kontakt, Luft, Transplazenta) ist die Fähigkeit, sich der Krankheit zu stellen, bei jeder Person hoch, insbesondere in einer Zeit, in der ihre Immunität geschwächt wird.

Die Arbeit der Apotheker an der Entwicklung neuer wirksamer Medikamente zur Behandlung solcher Krankheiten wird heute fortgesetzt. Aber Mutter Natur dachte vorher über alles nach. Propolis ist eine der effektivsten Möglichkeiten, die es zusammen mit der Homöopathie bei der Herpesbekämpfung bietet.

Über Propolis

Imkereierzeugnisse sind dank ihrer reichhaltigen Zusammensetzung eine der effektivsten Optionen für natürliche Heiler.

Ein Beispiel für einen solchen Heiler ist Propolis - eine spezielle Substanz, die von Bienen gesammelt wird, um ihr Zuhause (Schlagloch) vor der äußeren Umgebung zu schützen, und auch zum Bauen von Waben verwendet wird. Dies ist eine klebrige Substanz, die von jungen Frühlingsknospen von Bäumen wie Erlen, Birken, Pappeln und anderen produziert wird. Es wird desinfiziert und mit speziellen Bienenenzymen behandelt.

Gemäß einer anderen Version synthetisieren die Besitzer der Bienenstöcke selbst Propolis. Dies ist das Ergebnis der Primärphase der Verarbeitung von Pflanzenpollen für Honig.

In jedem Fall ist seine reichhaltige, biologisch wertvolle Zusammensetzung sichergestellt, dank derer der Körper die pathogenen Wirkungen des Herpesvirus und seine klinischen Manifestationen leichter bewältigen kann.

Die Farbe von Propolis kann von braun bis grünlich grau variieren.

Mögliche Optionen sind dunkelbraune und hellgelbe Töne.

Die harzartige Konsistenz sorgt für Plastizität und Weichheit. Der Geruch ist pflanzlich, mit einem charakteristischen Honigton.

Propolis, das von Imkern durch Abkratzen von Wänden oder speziellen Gittern gesammelt wird, ist eine Klebstoffmasse, die häufig in Form von Kugeln verkauft wird. In einem Wasserbad geschmolzen, um mechanische Verunreinigungen abzuscheiden, kann es leicht und flüssiger sein (aber bei voller Erhaltung der heilenden Eigenschaften). In Wasser ist es in seiner natürlichen Form praktisch unlöslich. Es ist leichter in Alkohol, einigen organischen Säuren, in Fetten - nach einer speziellen Verarbeitung.

Was hat den Einsatz von Herpes verursacht?

In Propolis enthaltene organische Substanzen können spürbare Auswirkungen auf die lebenswichtigen Prozesse haben, die im menschlichen Körper ablaufen. Für die Behandlung und Vorbeugung von Symptomen einer Herpesinfektion sind folgende Eigenschaften wichtig:

  1. Die harzartigen Komponenten (Flavonoide, Ester, aromatische Säuren) - verbessern die Regeneration der Schleimhäute und des Dermisgewebes, den Erwerb bakterizider und antiviraler Eigenschaften sowie die Beseitigung von Giftstoffen aus dem Körper.
  2. Säuren - beteiligen sich am Energiestoffwechsel, an der Synthese von Prostaglandinen, regulieren den Aufbau von Zellmembranen, beteiligen sich am Cholesterinstoffwechsel.
  3. Aminosäuren und Proteine ​​sind für die Produktion von Schutzantikörpern, die Synthese von Enzymen und Hormonen, die Verhinderung des Katabolismus und die Bildung eines antiallergischen Schutzes verantwortlich.
  4. Mineralien, Vitamine, Spurenelemente - sind an biochemischen Reaktionen, der Normalisierung des Stoffwechsels und dem Wasser-Salz-Gleichgewicht beteiligt und schaffen eine ausgewogene innere Umgebung des Körpers.
  5. Ketone, Lactone, Steroide sind für den gesamten Ablauf physiologischer Prozesse, die Bildung von Hormonspiegeln und die Korrektur pathologischer Prozesse, einschließlich entzündlicher Prozesse, erforderlich.
  6. Kohlenhydrate - Energiequellen.
  7. Polyphenole, Aldehyde - Katalysatoren für die regenerativen Eigenschaften von Geweben, Beteiligung an entzündungshemmenden Mechanismen.
  8. Enzyme sind biologische Selbstregulatoren lebenswichtiger Prozesse.

Durch die Anwesenheit solcher vielfältigen Komponenten kann Propolis Folgendes bieten:

  • Antioxidans;
  • entzündungshemmend;
  • immunmodulatorisch;
  • antimikrobiell und antiviral;
  • regenerierend;
  • antiallergische Wirkungen.

Methoden zur Herstellung von Tinkturen

Die Behandlung von Herpesausbrüchen mit Propolis ist durch interne und externe Methoden möglich.

Für den internen Gebrauch

Eine der effektivsten Optionen bedeutet - Alkoholtinktur. Es kann nach bestimmten Schemata getrunken oder in Form von Kompressen, Lotionen und Anwendungen verwendet werden.

Bei der internen Verwendung erfolgt die Zubereitung nach folgendem Schema:

  1. Mahlen Sie 100 g Propolis und gießen Sie es mit einem halben Liter Alkohol.
  2. Lassen Sie die Lösung für 2-3 Tage an einem dunklen Ort, schütteln Sie den Behälter regelmäßig und lassen Sie die Schichten mischen.
  3. Abseihen und in den Lagertank füllen.

Während der Infusion tritt die erwartete Extraktion nützlicher Substanzen in die Flüssigkeit auf.

An der Rezeption werden in der Regel 20 Tropfen dreimal täglich verschrieben, vorzugsweise eine Stunde vor den Mahlzeiten oder 2 Stunden danach.

Man darf diese Tropfen in einem halben Glas Wasser oder Milch verdünnen oder trinken.

Die Einnahme dieses Arzneimittels ermöglicht es Ihnen, den Körper zu stärken, wodurch er weniger anfällig für die zerstörerischen Wirkungen des Herpesvirus wird, um antioxidative Wirkung zu erlangen. Eigene Immunkräfte werden aktiviert und verhindern die Entwicklung schwerwiegender Funktionsprobleme.

Zur äußerlichen Anwendung

Die lokale Verwendung von Tinktur basiert auf dem folgenden Rezept:

  1. 20 g Propolis gießen ein Glas medizinischen Alkohol ein. Um darauf zu bestehen, brauchen Sie durchschnittlich 7 Tage. Periodisches Mischen (durch Schütteln) beschleunigt die Extraktion nützlicher Substanzen in die Flüssigkeit.
  2. Die vorbereitete Lösung abseihen und im Kühlschrank bestimmen. Ein solches Arzneimittel kann 12 Monate im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  3. Durch das Benetzen von Watte, einer Serviette, eines Verbandes mit vorbereiteter Tinktur und dem Auftragen auf die Stelle der Blasenbildung 3-4 Mal am Tag können Sie die Entwicklung unangenehmer Symptome (Juckreiz, Schmerzen, Schwellungen, kosmetische Defekte) verhindern. Der Effekt macht sich besonders in der frühen Therapie bemerkbar, wörtlich vom ersten Moment an, an dem die Schleimhäute oder der äußerste Rand der Lippen zu sehen ist.

Mit der lokalen Behandlung von Herpes mit Tinktur wird erreicht:

  1. Trocknen von Textilien
  2. Antivirale Wirkung (das Virus wächst und vermehrt sich bis zu seinem Tod).
  3. Starten Sie entzündungshemmende Mechanismen.
  4. Regenerationsprozesse stärken.
  5. Linderung der Symptome von Reizung, Schmerzen, Juckreiz.

Die Heilung erfolgt allmählich. Wenn die Therapie bei den ersten Anzeichen der Krankheit mit Hilfe eines gut konzipierten Schemas (unter Berücksichtigung anderer Ernennungen) begonnen wird, ist es möglich, die Reifung des Vesikels zu beenden und seine umgekehrte Entwicklung zu erreichen. Wenn es bereits erschienen ist, werden die Anstrengungen auf die frühe „Reifung“ und Regeneration der Haut gerichtet.

Kann ich in einer Apotheke fertige Tinktur kaufen?

Zu Hause zubereitete Tinkturen erfüllen die Anforderungen von Herpes-Patienten. Diejenigen, die an der Wirksamkeit von selbst gemachten Präparaten zweifeln, können jedoch von der Apothekenkette bezogen werden.

Die Propolis-MosFarm-Tinktur ist also ein preiswertes und wirksames Mittel. Dies ist eine multifunktionale Option, die viele Krankheiten heilen kann. Zeigt eine spürbare antiseptische Wirkung, verbessert die regenerativen Eigenschaften der Haut, heilt das Gewebe.

Ein ähnlicher Effekt des Propolis-Elixiers "Zdorov", dessen Wirkung auf die Stimulierung des Immunsystems zur Bekämpfung von Infektionen abzielt.

Die Wirksamkeit der Behandlung mit Propolis

Die Geschwindigkeit der Behandlung hängt von der Aktualität des Beginns und der Klarheit der Befolgung der Empfehlungen ab. Stärkung der Wirkung des aseptischen Regimes, Stärkung der Therapie, ordnungsgemäß organisierte Ernährung, Ruhe, geistige und körperliche Aktivität.

Vielleicht eine Kombination aus internen und externen Behandlungen.

Menschen, die wiederholt an herpetischen Ausbrüchen leiden, können prophylaktisch mit der Einnahme von Propolis-Tinktur behandelt werden, insbesondere während der Epidemie des Wachstums von Virusinfektionen. Alkoholtinktur aus Propolis ist ein universelles Heilmittel, das eine positive Rolle beim Schutz des Körpers vor vielen nachteiligen Faktoren spielen und seine Gesundheit stärken kann.

Es gibt eine Meinung

Bewertungen von Menschen, die Rezepte basierend auf Propolis zur Bekämpfung von Herpes verwendeten.

Ich habe jeden Frühling einen Herpesausbruch. Habe eine Menge Medikamente im Inneren ausprobiert, aber der Ausschlag erscheint wie zuvor. Begann, lokale Methoden zu verwenden, die Propolis-Tinktur verwendeten. Sehr glücklich Blasen trocknen schnell und verlaufen spurlos.

Irina D, 35 Jahre alt

Ich benutze Propolis-Tinktur gegen Herpesausbrüche. Nur ich spüre ein Jucken, sofort die in Tinktur angefeuchtete Watte. Manchmal ist es sogar möglich, die Blasenbildung zu vermeiden.

Valentine, 29 Jahre alt

Die Verwendung von Propolis-Tinktur als Assistent bei der Bekämpfung der Herpesinfektion ist eine bewährte und qualitativ hochwertige Methode. Die Hauptsache ist, dass Sie keine allergischen Manifestationen auf die Produkte des Honigs haben. Ansonsten ist es sicher und effektiv. Lassen Sie sich vom Herpesvirus nicht mehr quälen.

Propolis für Herpes

Propolis gegen Herpes

Herpes ist eine Viruserkrankung, die im ganzen Körper Haut- und Schleimhautausschläge verursacht. Bei längerer Abwesenheit der Behandlung kann diese Erkrankung leicht das zentrale Nervensystem beeinflussen und schwere Komplikationen verursachen.

Die Entwicklung einer Herpesinfektion erfolgt vor dem Hintergrund einer Abnahme der Immunität, die durch Erkältung, Unterkühlung, Überhitzung, Medikation und vielen anderen Faktoren auftreten kann. In den meisten Fällen ist der Ausschlag auf der Oberfläche der Lippen lokalisiert. Die Blasen, die sich auf ihnen gebildet haben, jucken, brennen, was einem Menschen nicht erlaubt, ein erfülltes Leben zu führen.

Viele Menschen verwenden Propolis zur Behandlung von Herpes. Dieses Naturprodukt, das von Bienen produziert wird, hat eine starke antimikrobielle und antivirale Wirkung.

Wenn Sie es äußerlich verwenden, können Sie geschädigte Haut schnell heilen sowie Schmerzen beseitigen. Wissenschaftler haben viele Studien durchgeführt, um die Eigenschaften von Propolis gegen Herpes zu untersuchen. Es wurde experimentell nachgewiesen, dass diese Expositionsmethode nur für Typ 1 HSV wirksam ist.

Die Zusammensetzung von Propolis

Propolis - ein einzigartiges Werkzeug mit einer Fülle nützlicher Eigenschaften. Ihre heilende Wirkung erklärt sich aus der Zusammensetzung, die auf Wachs, pflanzlichen Kaugummis und ätherischen Ölen basiert.

Es gibt auch Spurenelemente, die eine schnellere Heilung der Haut fördern. Phosphor, Kalzium, Kalium, Eisen, Zink, Silizium, Magnesium und Selen sind von größter Bedeutung.

Darüber hinaus enthält Propolis Aminosäuren, die zum Aufbau von Proteinen erforderlich sind, sowie Vitamine der Gruppen A, B und E. Alle diese Komponenten, gemischt mit Glykosiden, tragen dazu bei, die Heilung erheblich zu beschleunigen und die Aktivität pathogener Mikroorganismen zu unterdrücken.

Studien haben gezeigt, dass die Eigenschaften von Propolis nicht auf andere Weise natürlichen Ursprungs sind. Bei regelmäßiger und sachgerechter Anwendung trägt es wesentlich zum Wohlbefinden, zur Verbesserung der Funktionsweise des Nervensystems und zur Verbesserung der Sehschärfe bei.

Darüber hinaus werden entzündliche Prozesse beseitigt, die Darmarbeit normalisiert, die körperliche Verfassung gestärkt und die Immunabwehr gesteigert. Propolis - ein Lagerhaus mit nützlichen Elementen, die helfen, Herpes-Infektionen schnell zu beseitigen.

Propolis gegen Herpes

Heilende Eigenschaften

Mit der Verschlimmerung von Herpes auf den menschlichen Körper gibt es zahlreiche spezifische Hautausschläge. Ihr Aussehen und ihre Lokalisierung hängen davon ab, welches Virus die Infektion ausgelöst hat.

In den meisten Fällen bilden Menschen eine Blase auf der Oberfläche der Lippen, auf der Innenseite der Nase oder auf den Genitalien. Es ist sehr wichtig, die Blasen richtig zu pflegen, da sie der Person die größten Beschwerden bereiten.

Am häufigsten klagen Patienten über:

  • Jucken
  • Brennendes Gefühl.
  • Rötung
  • Überempfindlichkeit.
  • Schöpfen
  • Entflammt

Die Behandlung von Herpes mit Propolis wird dazu beitragen, die Teilung von Viren sowie das Auftreten neuer Blasen nach der ersten Anwendung zu stoppen. Dieses natürliche Heilmittel trägt zu einer schnelleren Genesung sowie zu einer Verringerung der akuten Periode bei.

Bei der Anwendung auf die Haut verringert Propolis die Wunden und beschleunigt die Regeneration. Mit seiner Hilfe können Hautausschläge schnell beseitigt und das Wohlbefinden deutlich verbessert werden.

Wenn Sie Propolis zur Behandlung einer Herpesinfektion verwenden, können Sie die Entwicklung schwerwiegender Komplikationen verhindern.

Herpesbehandlung mit Propolis

Propolis ist ein Arzneimittel, das eine extrem hohe antiherpetische Aktivität aufweist. Mit ihm können Sie Ausschläge auf Ihrem Körper schnell beseitigen.

Es gibt eine Menge medizinischer Rezepte, die Ihnen dabei helfen werden. Die beliebtesten sind Propolis-Tinkturen für Lotionen, selbst hergestellte Salben sowie eine Alkohol-Wasser-Emulsion.

Propolis-Tinktur

Ein kleines Glas mit Propolis füllen, mit Alkohol füllen und mit Alkohol dicht verschließen. Legen Sie das resultierende Produkt an einen kalten, dunklen Ort und schütteln Sie es alle 2 Tage gut, um den Niederschlag aufzulösen.

Nach zwei Wochen belasten Sie das Produkt sorgfältig und gießen Sie es dann wieder in den Behälter. Nach solchen Manipulationen erhalten Sie ein einsatzbereites Werkzeug.

Es ist zu beachten, dass sich dieses Arzneimittel nicht verschlechtert, wenn es im Kühlschrank gelagert wird und seine Haltbarkeitsdauer mehr als ein Jahr beträgt. Nehmen Sie Propolis-Tinktur dreimal täglich, 25 Tropfen in 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

100 Gramm Propolis reiben, in eine Metallschüssel geben und 10 Minuten im Wasserbad schmoren. Dann füge 50 g Honig zu der flüssigen Masse hinzu und mische gründlich.

Wenn das Werkzeug etwas abgekühlt ist, fügen Sie 100 Gramm Vaseline hinzu, um die Textur der Salbe dichter zu machen. Wenn alle Komponenten zusammen sind, markieren Sie sie in Brand und schmachten erneut für 10-15 Minuten.

Stellen Sie sie anschließend in ein beliebiges Gefäß und lassen Sie sie auf dem Tisch liegen, bis das Werkzeug vollständig abgekühlt ist. Bewahren Sie es im Kühlschrank auf. Zur Behandlung von Herpes wird es zweimal täglich am Ausschlag angewendet.

Alkohol-Wasser-Emulsion

Alkohol-Wasser-Emulsion von Propolis hilft, Herpes-Infektion schnell zu beseitigen. Es kann zur Behandlung der Haut und zur Zubereitung von Kompressen und Lotionen verwendet werden.

Um ein solches Arzneimittel unabhängig herzustellen, mischen Sie 10 ml einer alkoholischen Lösung von Propolis mit 60 ml gekochtem Wasser. Mischen Sie das Produkt gründlich, es sollte eine cremefarbene Farbe erhalten. Behandeln Sie solche Bereiche mit beschädigter Emulsion zweimal täglich.