Stomatitis im Mundwinkel (eckig)

Auf Gesicht

Keine Kommentare 1.807

Der gebräuchliche Name "zadyy" hat ein medizinisches Analogon - die kantige Stomatitis. Die Krankheit tritt häufig auf, besonders im Herbst-Frühling. Es ist gekennzeichnet durch die Bildung von schmerzhaften Rissen, Krusten in den Mundwinkeln. Sich beim Kauen von Essen, einem breiten Lächeln oder einem Gespräch schlechter fühlen. Die Erreger der Pathologie können Candida-Pilze oder Streptokokken sein. Daher sollte das Problem unverzüglich behandelt werden, bevor sich die Infektion im Körper ausbreitet.

Beschreibung

Angular Stomatitis oder Cheilitis ist ein entzündlicher Prozess, der auf der Haut und den Schleimhäuten im Mundwinkel lokalisiert ist. Der Hauptgrund für das Auftreten ist die schnelle Fortpflanzung und das Wachstum auf schleimigen Streptokokken oder Candida-Pilzen. Ihre Aktivierung erfolgt am Zusammenfluss günstiger kausaler Faktoren. Symptome einer gemischten Infektion können auftreten. Die Zunahme der Angulitis-Fälle wird im Frühjahr festgelegt, wenn das Immunsystem vor dem Hintergrund eines Vitaminmangels besonders schwach ist.

Gründe

Eine winkelige Cheilitis tritt häufig in der Kindheit auf, weil Kinder die Mundhygiene nicht genau überwachen können. Zayedy erscheint oft mit unsachgemäßer Verwendung von Speisen oder irrationalem Menü. Angulit ist auch bei Erwachsenen üblich. Die allgemeinen Ursachen für das Auftreten einer Jade sind folgende:

  • Essen von schmutzigem Geschirr, ungewaschenem Gemüse und Obst;
  • Mangel an Ordnung und Organisation im Alltag;
  • Aufrechterhaltung einer konstanten Feuchtigkeit in den Lippenwinkeln durch regelmäßiges Lecken dieser Stellen;
  • Nichteinhaltung der Regeln der Mundhygiene;
  • geschwächter Körper durch Kälte;
  • Hypothermie;
  • das Vorhandensein von Herpesausbrüchen im Mund, auf der Nase oder den Lippen;
  • "Quetschen" der Pusteln, die die Mundwinkel beeinflussen;
  • Milchzähne bei Kindern und das Wachstum von Weisheitszähnen bei Erwachsenen.

Bits können Symptome anderer ernsthafter Pathologien sein, zum Beispiel:

  • Hypovitaminose;
  • Lebererkrankungen: Hepatitis, Cholangitis, Cholezystitis, alkoholische Zirrhose;
  • chronisch geschwächte Immunität nach häufigen Halsschmerzen, Bronchitis, akuten Atemwegsinfektionen, SARS;
  • metabolische Pathologien wie Diabetes mellitus, endokrine Dysfunktion;
  • Langzeiteinnahme von schweren Medikamenten, zum Beispiel hormonelle Corticosteroide ("Methylprednisolon"), Zytostatika ("Cyclophosphan", "Methotrexat");
  • Anämie vor dem Hintergrund eines Eisenmangels, insbesondere während der Schwangerschaft;
  • Streptodermie mit Hautläsionen Streptokokken oder Candida-Infektion;
  • Zahnerkrankungen (Karies, Pulpitis, Parodontitis), falscher Zahnersatz, falscher Biss mit übermäßiger Befeuchtung der Mundwinkel mit Speichel;
  • HIV, ein Rückgang der T-Lymphozyten-Spiegel unter 500 µl.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Formen und Symptome

Das klinische Bild der Winkelstomatitis hängt von der Form der bakteriellen Infektion ab. Es gibt zwei Arten von Krankheitserregern, die die Mikroflora der Mundschleimhaut beeinflussen und zwei symptomatisch verschiedene Beschwerden verursachen:

  • Candida Stomatitis;
  • Streptokokken-Trauben.

Für eine Differentialdiagnose reicht ein Arzt:

  • Sichtprüfung;
  • Durchführung eines speziellen Tests, bei dem die während des Kratzens aus allen Ecken der Lippen, in denen Erosion gebildet wurde, aufgenommene Flora analysiert wird.

Die Abstrichanalyse ermöglicht es, die Anzahl der Streptokokken- und hefeartigen Zellen zu bestimmen, um die Empfindlichkeit von Erregern gegenüber bestimmten Antibiotika zu bestimmen. Bei Bedarf können zusätzliche Tests zugewiesen werden:

  • Blut für Zucker;
  • Magen-Darm-Untersuchung;
  • vollständiges Blutbild.

Die Symptome und Merkmale jeder Form der Pathologie werden nachstehend ausführlich beschrieben.

Streptokokken

Merkmale Streptokokken in den Lippenwinkeln:

  • häufige Fälle in der Kindheit;
  • verschiedene Intensität und äußere Manifestationen der Krankheit von Fall zu Fall;
  • schneller Start und schnelle Entwicklung.

Streptokokken-Stomatitis in den Ecken ist oft eine Manifestation der Streptodermie bei einem Kind oder Erwachsenen. Symptome:

  • die schnelle Bildung von Blasen, die mit einem farblosen flüssigen Substrat gefüllt sind;
  • Lokalisation in den Lippenwinkeln;
  • Bildung von weinenden Wunden und Wunden anstelle von platzenden Bläschen;
  • die Bildung von Krusten purpurroter Farbe nach Heilung und Trocknung der Erosion;
  • leichte blutung nach dem schälen.

Gleichzeitig können Erwachsene fühlen:

  • starke Schmerzen im betroffenen Bereich beim Öffnen des Mundes;
  • Subfibralität.

Kinder zeigen zusätzlich Verhaltensänderungen wie Tränen, Nervosität, emotionale Instabilität und Essensverweigerung aufgrund starker Schmerzen.

Candida

Merkmale dieser Form der Cheilitis:

  • langsame Entwicklung mit einem langsamen Beginn;
  • Fehlen von Wasserblasen, bildet sich sofort eine Erosion in den Ecken;
  • die Bildung eines gefransten Farbstreifens um das betroffene Gebiet herum.

In den späteren Stadien sind die Ecken der Lippen mit einer lockeren grauweißen Blüte von käsiger Konsistenz bedeckt. Der Überfall lässt sich leicht mit einer Serviette entfernen, kehrt aber schnell zurück. Die ausschlaggebenden Faktoren für das Auftreten von Candida-Infektionen:

  • Langzeiteinsatz von hormonellen oder antibakteriellen Mitteln;
  • schwache Immunität vor dem Hintergrund von Avitaminose oder Erkältung;
  • häufiger Stress;
  • Missbrauch von Süßigkeiten;
  • Hypothermie
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wie behandeln?

Die Behandlung der Winkelstomatitis sollte unmittelbar nach der Diagnose beginnen, um den Übergang der Krankheit in eine chronische Form zu verhindern. Grundlegende Ansätze:

  • lokale und allgemeine Behandlung;
  • Korrektur von Ernährung und Lebensstil;
  • Multivitamin-Kurs.

Die lokale Therapie ist im Anfangsstadium jeder Form von Angulitis am effektivsten. Bewerben Sie sich dazu:

  • in Candida-Läsionen - antimykotische Salben oder Cremes, wie "Nystatin", "Levorin", Schwefelsalicylsubstanz, Zubereitungen mit Fluconazol;
  • bei Streptokokkeninfektionen antibakterielle Salben wie Erythromycin, Liniment syntomycin oder Vishnevsky-Salbe.

Bei fortgeschrittenen Fällen oder der Unwirksamkeit einer lokalen Behandlung wird eine allgemeine Therapie verschrieben. Es versteht sich, dass die orale Medikation entsprechend der Art der Cheilitis ausgewählt wird. Zur Behandlung von Candida-Stomatitis in den Lippenwinkeln werden Tablettenform von Antimykotika empfohlen, beispielsweise "Nystatin", "Diflucan", "Nizoral", "Levorin", "Lamisil", "Ketoconazol". Breitbandantibiotika bei der Behandlung von Streptokokkeninfektionen werden nach dem Grad der Resistenz ausgewählt.

Zusätzliche Maßnahmen umfassen die Einnahme von Multivitaminen und Mineralien mit Immunmodulatoren. Der Schwerpunkt liegt auf Verbindungen mit den Vitaminen A, B, C, PP. Beispiele: "Aerovit", "Aevit".

Um die Haut zu erweichen, verwendet man Rezepte der traditionellen Medizin:

  • Öle zum Schmieren der Lippenwinkeln: cremig, oliv, Leinsamen;
  • Behandlung des Mundes mit einer Mischung aus frischem Gurkensaft und Honig;
  • Fett Ohrenschmalz;
  • Kompressen mit grünem Tee, Sanddornöl oder Teebaumextrakt;
  • Behandlung mit einer Mischung aus Honig, 10 Tropfen Fischöl, 2 Tropfen flüssigem Vitamin A und E.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Prävention

Das Ergebnis einer Cheilitis jeder Form ist günstig, vorausgesetzt, es gibt keine Selbstbehandlung mit rechtzeitiger Behandlung für die medizinische Unterstützung von Spezialisten. Um das Wiederauftreten der Krankheit zu verhindern, wird empfohlen, die folgenden Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

  • Achten Sie sorgfältig auf die Hygiene der Mundhöhle.
  • rechtzeitig Zahn- und Verdauungskrankheiten behandeln;
  • trinken Sie einen Kurs von Multivitaminen, vor allem im Herbst und Frühjahr;
  • Richtig und ausgewogen essen;
  • Bevor Sie das Haus in der Kälte oder Kälte verlassen, bedecken Sie Ihre Lippen mit einem hygienischen Lippenstift.

Zur Verhinderung des Anklebens in den Lippenwinkeln bei Kindern gehören zu den Aufgaben der Eltern:

  • gründliche Mundhygiene des Kindes;
  • keinen engen Kontakt (Küsse) mit unbekannten Personen und Kindern zulassen;
  • Lassen Sie kein schmutziges Spielzeug in den Mund und essen Sie ungewaschenes Obst und Gemüse.
  • rechtzeitige zahnärztliche Behandlung.

Angular Stomatitis: Ursachen, Symptome, Behandlung

  • Unangemessener Biss verursacht häufig Mazeration (ständige Exposition gegenüber Gewebespeichel);
  • mechanische Verletzungen durch das Fehlen einiger Einheiten in der Reihe, pathologischer Biss, falsche Prothetik;
  • schlechte Mundhygiene;
  • lange in der kalten, starken Wind, sengende Sonne bleiben.

Interne Faktoren umfassen die folgenden Phänomene:

  • Risse in den Mundwinkeln können auftreten, wenn die Leistungsfähigkeit des Immunsystems beeinträchtigt wird.
  • Pathologie tritt auf, wenn Vitamin B2 und andere nützliche Substanzen fehlen;
  • Stoffwechselstörungen, zum Beispiel bei Diabetes mellitus;
  • HIV-Infektion, AIDS, Krebs;
  • entzündliche Prozesse in der Mundhöhle der allergischen Ätiologie.

Aus Gründen sind die Lippen ein Hinweis auf ein Ungleichgewicht oder eine Krankheit. Dementsprechend können sie ohne Behandlung nicht alleine gehen. Nur wenn wir über den Ausschluss äußerer Faktoren sprechen, die den primären Gewebeschaden verursacht haben.

Der Unterschied zwischen Candida- und Streptokokkenformen der Krankheit

Vor der Behandlung von Brötchen in den Lippenwinkeln bestimmt der Arzt den Erreger der Winkelstomatitis. Dies kann durch visuelle Inspektion anhand der Symptome und des Auftretens der Erosion erfolgen.

Streptokokken-Typ

Bits in den Mundwinkeln erscheinen als Blase. Es platzt schnell und bildet einen Riss auf der Oberfläche des betroffenen Bereichs. Bits auf den Lippen werden schnell von dichter, blutiger Esche bedeckt. Nach seiner Entfernung sieht man einen Riss, aus dem das Ichorum sickert. Nach einigen Stunden ist der betroffene Bereich mit einer neuen Kruste bedeckt.

Das Auftreten eines Defekts in den Lippen wird von unangenehmen Empfindungen begleitet. Die Patienten klagen über Kribbeln, Schmerzen und Juckreiz zum Zeitpunkt des Essens, insbesondere wenn sie salzig oder sauer sind. Meistens sind Streptokokkenbüschel in den Mundwinkeln eines Kindes zu finden.

Candida-Typ

Die durch Candida-Pilze verursachte Läsion ähnelt einer schlitzartigen Erosion, die von einem Fransepithel umgeben ist. In einigen Fällen sind die Vavki mit einer grauen Blüte bedeckt. Sie kann leicht von der Oberfläche des Staus entfernt werden.

Eine Besonderheit der Pathologie des Pilztyps ist die Tatsache, dass die Lippen nicht sichtbar sind, wenn Sie Ihren Mund nicht öffnen. In diesem Fall bildet sich keine Kruste. An der betroffenen Stelle sind nur Risse zu sehen. Die hefeformige kantige Stomatitis verwandelt sich ziemlich schnell in eine chronische Krankheit. Danach wird es schwieriger, es zu heilen.

Welcher Arzt behandelt Winkelstomatitis?

Wenn Sie Anzeichen für eine Manifestation der Pathologie finden, sollten Sie sofort in die Klinik gehen. Um die Ursachen für ein Anhaften in den Mundwinkeln festzustellen, kann nur ein Fachmann den Typ bestimmen. Stomatitis wird von einem Zahnarzt behandelt.

Wenn die allgemeinen Erkrankungen des Körpers als auslösende Faktoren für die Manifestation der Pathologie wirken, können Konsultationen mit eng spezialisierten Ärzten (Infektiologen, Allergologen, Gastroenterologen, Endokrinologen) erforderlich sein.

Wie diagnostizieren?

Eine visuelle Untersuchung, Patientenbeschwerden und eine Verlaufsanalyse ermöglichen es einem erfahrenen Spezialisten, eine Diagnose zu stellen. Um dies zu bestätigen, schreiben Sie eine Reihe von Studien vor.

Ein Abstrich von der Oberfläche des betroffenen Bereichs bestimmt den Erreger. Studien helfen, die Empfindlichkeit gegenüber antibakteriellen Medikamenten zu identifizieren.

Je nach Klinik können zusätzliche Tests vorgeschrieben werden:

  • allgemeine Blut- und Urinwerte;
  • hepatische Tests;
  • Blutzucker;
  • Wasserman-Reaktion (RW);
  • HIV-Antikörpertest;
  • Proben, um die Niederlage von Herpes auszuschließen.

Die Wirksamkeit der Behandlung von Angulitis hängt weitgehend von der detaillierten Untersuchung ab. Daher benötigen wir meistens Ultraschalldaten von inneren Organen, Konsultationen von Ärzten mit engmaschigem Profil.

Behandlung

Wie schnell die Brötchen heilen? Zunächst ist es wichtig, umgehend Hilfe zu suchen. Und nach Feststellung der Diagnose - um alle Empfehlungen des Arztes auszuführen.

Medikamentöse Behandlung

Ein integrierter Ansatz beinhaltet lokale und allgemeine Auswirkungen. Besonders in ihr besteht die Notwendigkeit einer chronischen Form der Pathologie.

Wenn der Stau zum ersten Mal aufgetreten ist, kann die lokale Belastung ausreichend sein. So können Sie die Pathologie schnell beseitigen und das ästhetische Erscheinungsbild wiedergeben. Was die Schmerzen schmieren zadyy bestimmt:

  • Candida-Doic-Pathologie - verschreiben Antimykotika (Creme, Salbe, Lösung). Dazu gehören Schwefelsalicylsäure, Nystatin, Levorinsalbe. Die Wirkung von Medikamenten hemmt schnell die Proliferation der Sporen, beseitigt Schmerzsymptome und beschleunigt die Regeneration des Gewebes.
  • Streptokokken-Pathologie wird durch Antibiotika blockiert. Wie diese Form geheilt werden kann, wird erst nach Analyse der Empfindlichkeit des Erregers bestimmt. Erythromycin-Salbe oder -Liniment von Synthomycin ist für einen Patienten geeignet, und für andere Menschen sind diese Medikamente unwirksam. Ordnen Sie in dieser Form der Stomatitis Vishnevsky Salbe zu und warnen vor dem Verhindern, dass das Medikament in den Mund gelangt.

Die Behandlung chronischer Stadien beinhaltet eine allgemeine Wirkung auf den Körper. Basierend auf der Ätiologie der Krankheit werden die klinischen und individuellen Merkmale, Antibiotika, Antimykotika empfohlen. Die Kompensation des fehlenden Vitamins B2 und anderer Nährstoffe erfolgt durch Abwägung der Ernährung oder Verwendung pharmazeutischer Fertigkomplexe:

  • Antimykotika umfassen Diflucan, Ketoconazol, Nystatin, Nizoral oder Lamisil.
  • Der Einsatz von Antibiotika ist nur in schweren Stadien der anugulären Stomatitis gerechtfertigt. Verschreiben Sie das Medikament, bestimmen Sie die Dosierung und Dauer des Kurses sollte nur ein Zahnarzt.

Die Verstärkung der wichtigsten therapeutischen Maßnahmen erfolgt durch die Verschreibung eines Multivitaminpräparates und von Immunmodulatoren.

Volksmedizin

Die Behandlung von Volksheilmitteln ist die lokale Auswirkung auf die betroffenen Gebiete:

  • Zayed verursacht trockene Haut, daher bieten die Rezepte die Möglichkeit, sie mit Öl zu schmieren. Für diese Zwecke geeignete kaltgepresste Produkte aus Oliven, Flachs, Hagebutte. Erosion auch mit Butter bestreichen.
  • Der Heileffekt besteht aus einer Mischung aus Honig und frischer Gurke. Produkte zu gleichen Anteilen mischen.
  • Selbst gemachte Brötchen können mit Sanddornöl oder Teebaum mit Kompressen geheilt werden. Tragen Sie einige Tropfen auf ein Wattepad auf und tragen Sie sie auf die betroffene Stelle auf.
  • Aloesaft ist berühmt für seine entzündungshemmenden und heilenden Eigenschaften. Einfach die Wunde einfetten.

Wenn die Verwendung von Rezepten der traditionellen Medizin nicht zum gewünschten Ergebnis führt, müssen Sie die Selbstbehandlung beenden und einen Spezialisten konsultieren.

Behandlung von Kindern

Bevor festgelegt wird, wie die Brötchen in den Mundwinkeln behandelt werden sollen, müssen die Ursachen ihrer Bildung ermittelt werden. Beispielsweise kann eine persistierende Winkelstomatitis bei einem Kind auf ein geschwächtes Immunsystem, Dysbakteriose oder andere Probleme hinweisen. Neben der Tatsache, dass der Arzt die Einnahme von Mineral-Vitamin-Komplexen, die Einhaltung von Diät- und Hygienevorschriften vorschreibt, besteht die Therapie in der Anwendung eines der lokalen Heilmittel:

  • Bisse von Kindern bis zu einem Jahr können mit Honig, Rizinusöl oder einer blauen Lösung behandelt werden.
  • Verätzungswunden fukortsionom, grüne Farbe, Lösung von Kaliumpermanganat zuweisen.
  • Schlangen bei einem Kind ab drei Jahren können mit Salben behandelt werden, die ein Antibiotikum oder entzündungshemmende Arzneimittel enthalten (Hyoxyson, Kremgen Trimistin).
  • Pilzformen beseitigen Clotrimazol, Lamisil.
  • Hautunreinheiten bei Kindern werden mit antibakteriellen Mitteln behandelt, zum Beispiel Miramistin oder Oflokainom.

Prävention

Spezialistenempfehlungen sind einfach. Es ist notwendig, auf Ihre Gesundheit zu achten:

  • Es ist wichtig, Ihre Ernährung auszugleichen. Im Winter können Sie es mit vorgefertigten Vitaminkomplexen ergänzen.
  • Es ist notwendig, die Hygiene der Mundhöhle sorgfältig zu überwachen und die Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches rechtzeitig zu beseitigen.
  • Bei kaltem, windigem Wetter, bevor Sie nach draußen gehen, schmieren Sie Ihre Lippen mit Vaseline oder einem hygienischen Lippenstift.

Zahnärzte achten darauf, dass die Routineuntersuchung alle sechs Monate die Wahrscheinlichkeit einer Stomatitis verringert. Wenn ein Baby oder Erwachsener Manifestationen einer Angulitis bemerkt hat, sollte die Behandlung sofort begonnen werden. Eine Verzögerung führt dazu, dass sich die Krankheit in ein chronisches Stadium verwandelt.

Risse in den Mundwinkeln, sie sind auch kantige Stomatitis

Erkrankungen der Mundhöhle wirken immer unangenehm, verursachen Unwohlsein, Schmerzen, Reizung.

Eine dieser Pathologien wird als kantige Stomatitis angesehen - die Krankheit ist weit verbreitet und fast jeder ist auf sie gestoßen.

In der Volkssprache das übliche Zadyy, das als Folge von Rissen in den Mundwinkeln auftritt.

Äußerlich handelt es sich dabei um kleine Wunden, die von Zeit zu Zeit geheilt werden und mit einer dünnen Schicht Goldbraun bedeckt sind, die beim Öffnen des Mundes leicht zerrissen wird. Sie können die Brötchen nur sehen, wenn Sie den Mund weit öffnen und die Risse aneinander haften und unsichtbar werden.

Viele kümmern sich überhaupt nicht um das Problem, in der Regel „von selbst“ nach einer Weile, aber wenn das Phänomen nicht einmalig ist und in letzter Zeit immer häufiger aufgetreten ist, dann wird das Symptom definitiv durch einen gefährlichen Reizstoff hervorgerufen, der erkannt und behandelt werden muss.

Wenn die Pathologie nicht beachtet wird, besteht die Gefahr, dass sich die chronische Form entwickelt. Dann treten die Wölbungen ständig auf und das Phänomen lässt sich nur sehr schwer beseitigen. Es ist eine lange Behandlung erforderlich.

Ursachen des Auftretens und der Entwicklung

Viele krankheitserregende Mikroorganismen „leben“ auf der menschlichen Haut, die nur darauf warten, dass sich eine günstige Umgebung entwickelt, um ihre lebenswichtigen Prozesse zu aktivieren, die rasch an Zahl zunehmen.

Cheilitis (Winkelstomatitis) wird durch aktive Lebensaktivität von Streptokokken, hefeartigen Pilzen, hervorgerufen. Das Phänomen manifestiert sich am wahrscheinlichsten im Frühjahr, zu einer Zeit, in der der Körper am meisten erschöpft ist und das Immunsystem geschwächt ist.

Meistens kann die Krankheit bei Kindern gesehen werden, die Ursachen der Stomatitis sind versteckt in:

  • Hautmikrotraumen der Mundwinkel;
  • periodisches Lecken der Lippen, besonders im Freien, bei windigem Wetter (mit Bewitterung);
  • häufiges Austrocknen der Haut der Lippen;
  • die Entwicklung von Karies;
  • unsachgemäße Mundhygiene, vollkommenes Fehlen;
  • Bei Erwachsenen kann ein ähnliches Phänomen durch schlechte Prothetik hervorgerufen werden. Wenn Zahnersatz unter Verletzung allgemein anerkannter Regeln hergestellt wird.

Überraschenderweise erscheinen viele Brötchen nicht, selbst wenn die provozierenden Faktoren vorhanden sind - eine Person leckt oft die Lippen, putzt praktisch nicht die Zähne, heilt ständig Karies und andere Munderkrankungen.

Tatsache ist, dass sich pathogene Mikroflora nur entwickelt, wenn:

  • Im Körper fehlt es an Vitaminen;
  • Staph-Infektion ist vorhanden;
  • das Immunsystem ist geschwächt, ebenso wie die Schutzfunktionen des Körpers;
  • Infektionskrankheiten entwickeln sich;
  • HIV-Infektion;
  • Eine Person wird lange Zeit mit Antibiotika oder hormonellen Mitteln behandelt, die zu gravierenden Veränderungen und hormonellen Veränderungen im Körper führen.
  • Es gibt immer einige Krankheiten im Mund;
  • Insulin wird nicht richtig produziert;
  • Nahrungsmittelallergien manifestieren sich regelmäßig;
  • Eine Person ist ständig unter dem Einfluss von Chemikalien, die beispielsweise in einer gefährlichen Produktion arbeiten.
  • Pathologien der Schilddrüse entwickeln sich;
  • entwickelt Diabetes, Diathese, Candidiasis;
  • falscher Biss;
  • Es gab Probleme mit dem Verdauungssystem;
  • Die Schleimhaut der Mundhöhle wird durch Produkte mit hohem Säuregehalt und würzigem Geschirr ständig gereizt.
  • Die Person isst unsachgemäß, missbraucht Alkohol und raucht oft.

Symptome und Anzeichen

Jeder Fall von Manifestationen einer Winkelstomatitis kann als einzigartig angesehen werden. Das Aussehen der betroffenen Lippenecken kann sehr unterschiedlich sein, und zwar in der Tat die Symptome der Pathologie.

Die Gründe für solche signifikanten Unterschiede in der Form des Erregers sind Bakterien, die die Haut beeinflussen.

Ärzte beschreiben die folgenden Unterschiede in der Pathologie, die sich ineinander verflechten oder getrennt manifestieren können:

  • In einer der Ecken der Lippen oder unmittelbar auf beiden Seiten befinden sich auf der Innenseite der Lippen kaum wahrnehmbare Blasen.
  • Innerhalb der Blasen bildet sich eine Flüssigkeit, deren Farbe eher durchsichtig ist. Die Ansammlung von Flüssigkeit erfolgt rasch, was eine Vergrößerung der Blasengröße bewirkt.
  • die Kapsel bricht bei spontaner Öffnung, bei weitem Maul, beim Essen von Kauen, beim Sprechen;
  • Flüssigkeit fließt aus;
  • die Wunde bleibt an Stelle der geöffneten Kapsel, Erosion wird gebildet;
  • der heilungsprozess beginnt, der betroffene bereich trocknet aus;
  • das Geschwür ist mit einer Kruste bedeckt, deren Farbton sich von rot bis dunkelbraun unterscheidet;
  • Jede unvorsichtige Bewegung löst die Entfernung der gebildeten Epithelschicht aus, wonach eine kurzzeitige Blutung beginnt.
  • in der Nähe von Wunden können "Rock" schlammigen Schatten beobachtet werden;
  • Wunden sind mit weißer Blüte wie eine Bruchmasse bedeckt, die auch nach der Entfernung bald wieder erscheint.

Kapseln, Plaques mit einem schweren Krankheitsverlauf tauchen wieder auf und der Vorgang wiederholt sich. Der Patient klagt über:

  • unangenehmes brennendes Gefühl;
  • Schmerz;
  • Schwäche;
  • Schläfrigkeit;
  • Appetitlosigkeit;
  • Unbehagen während des Gesprächs, Essen;
  • mögliche Manifestationen der Tränen
  • das, was sich ständig in einem nervösen, gereizten Zustand befindet.

Streptokokkenläsionen

Streptococcus ist einer der bedingt pathogenen Mikroorganismen, die sich ständig auf der menschlichen Haut befinden.

Es setzt sich ab und breitet sich bei der Bildung von Mikrorissen auf der Oberfläche des Lippenepithels aus. Es bewirkt das Auftreten leicht wahrnehmbarer Flecken mit kleinem Durchmesser.

Bei Streptokokken bilden sich Wunden, die lange heilen, ihre Oberfläche wird mit einer Kruste gespannt, die bei Unachtsamkeit leicht abzureißen ist.

Die Wunde beginnt zu bluten, verletzt. Nach einer Weile zieht es sich wieder zu, vergrößert sich und deckt große Flächen ab.

Ein solches Phänomen in der Medizin nennt man Streptokokken-Zaida.

Lokalisierung von Streptokokken in den Mundwinkeln, erkennbar an der Bildung eitriger Blasen.

Sobald sich die Konflikte öffnen, wird die Fläche durch eine gelbliche Kruste gehemmt. In diesem Stadium der Pathologie treten schmerzhafte Risse auf, die bluten und lange Zeit nicht heilen.

Candida-Läsionen

Bei Kindern ist das Auftreten von Candida zaedu weit verbreitet. Das Phänomen wird durch den Pilz Candida hervorgerufen, der sowohl einen Lippenwinkel als auch beide Lippen berührt.

Die betroffenen Bereiche werden rot, es entstehen kleine Risse, die durch starke Schmerzen hervorgerufen werden. Mund auf, essen, reden in diesem Zustand wird problematisch.

Risse werden allmählich mit weißen Blüten bedeckt, die sich ohne großen Aufwand entfernen lassen. Der Rand des betroffenen Bereichs wird durch Ablösen der Epidermis bestimmt, ein Bild von einem dünnen Rand wird erstellt, Rock wird erstellt.

Wenn die Zeit die Ausbreitung von Pilzen nicht blockiert, geht die Pathologie glatt in den Mund über und beeinflusst die Schleimhaut. Verbreiten Sie unter den Lippen, Wangen, Kinn.

Behandlung der Winkelstomatitis

Bei einer Erkrankung wie der Winkelstomatitis sollte die Behandlung so früh wie möglich erfolgen.

So können Krankheitserreger schnell beseitigt werden und Wunden beginnen zu heilen.

Die Behandlung kann durchaus zu Hause durchgeführt werden, fortgeschrittenere Stadien der Pathologie werden unter der Aufsicht eines Arztes in einem Krankenhaus behandelt.

Um die in den Mundwinkeln gebildeten Brötchen zu heilen, können Sie medizinische und Volksmedizin zur Behandlung von Stomatitis verwenden.

Viele Formen der Stomatitis werden durch Küssen und andere Arten der Kontaktaufnahme übertragen. Unter welchen Arten von Krankheiten besonders vorsichtig sein muss, erfahren Sie in diesem Material.

Viele Leute denken, dass für eine schnelle Genesung Stomatitis mit brillantem Grün geschmiert werden muss. Experten haben jedoch eine andere Meinung.

Medikamentös

Zaedy wird durch örtliche Anwendung von Medikamenten gemäß den Empfehlungen eines Spezialisten oder Herstellers behandelt.

Bei Candida-Cheilitis werden Antimykotika, Salben, Gele - Nystatin, Levorin und Oxolinic Salbe, Fluconazol, Lamisil verschrieben.

Streptokokken-Läsionen werden durch die Verwendung von Antibiotika - Erythromycin-Salbe, Liniment Sintomitsina, Vishnevsky-Salbe - beseitigt.

Zusätzlich zur lokalen Behandlung der betroffenen Bereiche werden zusätzlich die folgenden Medikamente (Antibiotika, Antimykotika) oral verschrieben - Levorin, Nizoral, Lamisil, Nystatin, Diflucan, Ketonazol.

Volksweisen

In der Tat stand die Menschheit mit einem Problem wie den Kojen vor einer sehr langen Zeit. Unsere Großmütter betrachteten die Krankheit nicht einmal als Krankheit.

Hausmittel zur Beseitigung der Pathologie sehr schnell und fast schmerzlos:

  • Gebeizte Gurkenmasse mit frischem Gemüse in Verbindung mit dem Honig auf die betroffenen Bereiche auftragen. Produkte werden zu gleichen Teilen eingenommen;
  • Sie nehmen Schwefel aus der Tiefe des Gehörgangs heraus und fetten die Mundwinkel wie eine Salbe ein;
  • zerdrückte ein großes Blatt Zeitung, setzte eine Schüssel auf und zündete an. Die Asche wird weggeblasen und die auf dem Teller verbleibende gelbe Substanz wird als Salbe verwendet.
  • Fettrisse bei Gemüse (Sanddorn, Leinsamen, Oliven, Sonnenblumen) oder Butter;
  • Auf Wunden warme Beutel mit gekochtem grünem Tee auftragen;
  • fetten Sie die Schalen von Teebaumöl ein;
  • Ein Esslöffel Honig wird mit einem Teelöffel Fischöl kombiniert, das als Salbe verwendet wird.
  • In Aloe oder Kalanchoe Saft getränkte Wattepads auftragen, geschnittenes Pflanzenfleisch kann unabhängig aufgetragen werden.

Zusätzlich zur Behandlung ist es notwendig, Ihre Ernährung zu überarbeiten, wobei „schädliche“ Lebensmittel und „richtige“ Lebensmittel ausgeschlossen sind.

Unter dem Junk-Food bei eckiger Stomatitis sollten alle salzigen, würzigen, sauren, fettigen, rauhen, harten, süßen im Allgemeinen alle Produkte mitgenommen werden, die die betroffenen Bereiche der Lippen reizen können. Um die Aufnahme von gekochtem Fisch, Mandeln, Erdnüssen, Kohl, Leber und allem, was reich an Vitaminen ist, zu erhöhen.

Nützliches Video

Wahrscheinlich gibt es keine solche Person, die zumindest einmal in ihrem Leben in den Mundwinkeln keine Marmelade zeigte, was meistens eine Manifestation einer bestimmten Krankheit ist. Ein praktizierender Dermatovenerologe spricht über alle möglichen Ursachen des Auftretens einer Stomatitis eckig:

Zayedy erscheint oft bei Menschen. Es ist wichtig, die Pathologie nicht sofort mit den ersten Manifestationen zu beginnen. Wenn Sie bezweifeln, dass es sich um eine Cheilitis handelt oder die Krankheit nach drei Tagen der Behandlung nicht abgenommen hat, sollten Sie auf jeden Fall zum Arzt gehen.

Bits in den Mundwinkeln - Ursachen, Arten und Behandlung von beißenden Mündern

Guten Tag, liebe Leser!

In dem heutigen Artikel werden wir uns mit Ihnen eine Krankheit ansehen, die mindestens einmal im Leben von fast jedem Menschen wahrgenommen wurde - Kojen an den Mundwinkeln sowie deren Ursachen, Symptome, Arten, Behandlung, Medikamente, Volksmedizin und andere Probleme im Zusammenhang mit Kojen. Also...

Was sind Brötchen?

Zayed (lateinischer Angulus infectiosus) - ein pathologischer Prozess, eine Krankheit oder ein Symptom, das durch eine Verletzung der Schleimhaut der Lippen oder der Haut gekennzeichnet ist, hauptsächlich in den Mundwinkeln. Einfach gesagt, die Risse an den Lippenrändern, die sich in Wunden verwandeln, heilen oft nicht für lange Zeit und bleiben hängen.

Der Begriff "Zaida" ist umgangssprachlich, aber wenn wir über die wissenschaftliche Bezeichnung der Pathologie sprechen, die heute in Betracht gezogen wird, spricht man von Zaida - Winkel Cheilitis, Angulitis, Winkelstomatitis, Winkelstomatitis, Impetigo slitigo.

Lippen auf den Lippen können sowohl eine unabhängige, primäre Erkrankung als auch ein Symptom für andere Erkrankungen sein. Es hängt alles von der spezifischen Situation ab, der Ursache von Angulit.

Die Hauptursache für Anfälle ist eine Infektion, die mit einer geschwächten Immunität und der geringsten Verletzung der Schleimhaut der Lippen oder der Haut, die unter ihr Obergewebe fällt, sich aktiv zu vermehren beginnt und die Entstehung des Entzündungsprozesses und Wunden an einem bestimmten Ort auslöst. Die häufigsten Erreger von Zadya sind - Streptokokken, Candida-Pilz.

Es ist erwähnenswert, dass Streptokokken, Staphylokokken und andere Infektionsarten fast immer auf der Hautoberfläche einer Person vorhanden sind, aber nur eine verminderte Immunität kann es ihnen ermöglichen, sich "auszuspielen". Eine ihrer Hauptfunktionen besteht darin, den Körper vor verschiedenen Gefahren zu schützen - Infektionen usw.

Schäden an den Lippen oder an der Haut verursachen meistens eine Hypovitaminose, insbesondere eine Insuffizienz von Vitamin B2 (Riboflavin) im Körper, ständiges Vorhandensein von Speichel in den Mundwinkeln, Diabetes, körperliche Verletzungen usw.

Es besteht keine Gefahr an sich, aber diese Wunden können in einigen Fällen Schmerzen verursachen, insbesondere beim Öffnen des Mundes und bei ästhetischen Beschwerden.

Aus was kommen die Haften? Entwicklung von Marmelade

Wie wir bereits indirekt gesagt haben, ist für das Auftreten von Rissen an den Lippen eine Kombination mehrerer nachteiliger Faktoren erforderlich:

1. die Anwesenheit auf der Oberfläche der Lippen und Hautinfektion;
2. Verletzung der Unversehrtheit der Schleimhaut der Lippen oder der Haut in der Nähe der Lippen;
3. Reduzieren Sie die Reaktivität des Immunsystems.

Wenn die Infektion unter die obere Schicht der Schleimhaut der Lippen oder der Haut gerät, setzt sie sich an diesem Ort fest und beginnt sich aktiv zu vermehren, wodurch der Entzündungsprozess ausgelöst wird. Gleichzeitig bilden sich an dieser Stelle eine kleine Wunde (Wunde), Vesikel oder Knötchen (Papeln), die oft eine transparente oder trübe Flüssigkeit enthalten. Mit der Zeit wird die Oberfläche der Wunde mit einer harten Kruste bedeckt, die die Oberfläche der Lippen oder der Haut etwas festigt. Wenn eine Person den Mund öffnet - beim Essen, Lachen oder Sprechen, aufgrund der mangelnden Elastizität der Wunde, bricht sie aus, Flüssigkeit fließt aus und enthält eine Infektion, die die Oberfläche der Kruste wieder austrocknet und stärkt. Blut kann mit der Flüssigkeit fließen. Mit jedem Bruch der Kruste und dem Austreten von Inhalt nimmt die Wunde ständig zu.

Zaedy - Statistiken

Die am häufigsten auftretenden Anfälle sind in der kalten Jahreszeit - vom Spätherbst bis zum Frühjahr, wenn der Körper am stärksten für Hypothermie, Vitaminmangel, Anfälle durch verschiedene Arten von Infektionen, d. H. während der Aktivitätsperiode von akuten Atemwegserkrankungen (ARI).

Zayedy - ICD

ICD-10: K13.0;
ICD-9: 528,5.

Zaedy - Gründe

Aus was kommen die Haften? Die Entwicklung von Angulit erfordert wiederum einen Komplex aus mehreren Faktoren:

1. Infektion Am häufigsten verursachen Entzündungen:

  • Bakterien - Streptokokken (insbesondere epidermaler Streptokokken) und Staphylokokken;
  • Viren - Herpesvirus;
  • Pilze - ein Pilz der Gattung Candida (Candida).

2. Schädigung der Schleimhaut der Lippen oder der Haut in der Nähe der Lippen, die folgende Ursachen haben kann:

  • Körperverletzung - beim Bürsten der Mundwinkel, Aknepressen, Schneiden während der Rasur;
  • ständiger Kontakt der Mundwinkel mit Speichel, zB durch erhöhten Speichelfluss;
  • obvetrivaniye eines Gesichts, Lippen;
  • trockene Haut, Xerodämie;
  • unebener Biss;
  • Tragen von Zahnersatz oder Zahnspangen.

3. Verminderte Reaktivität des Immunsystems, die Folgendes verursachen kann:

  • Hypothermie (Hypothermie);
  • Überhitzung des Körpers (Hyperthermie);
  • erhöhte Körpertemperatur;
  • Verwendung von antibakteriellen Medikamenten für eine lange Zeit, entzündungshemmenden Steroiden, Glukokortikoiden, Zytostatika, Immunsuppressiva und anderen;
  • das Vorhandensein verschiedener chronischer, infektiöser oder anderer Krankheiten - Diabetes mellitus, akute respiratorische Virusinfektion, akute Atemwegsinfektionen, Influenza, HIV-Infektion, Anämie, Hepatitis und andere;
  • Hypovitaminose, insbesondere Vitamine der Gruppe B, C, E.

Häufige Ursachen für Lücken können sein:

  • Nichteinhaltung der persönlichen Hygiene;
  • die Verwendung gemeinsamer Utensilien, insbesondere für Arbeiter in großen Teams;
  • die Verwendung minderwertiger Mittel zur Pflege der Mundhöhle - Zahnbürste, Zahnseide, Zahnpasta;
  • das Vorhandensein von schlechten Gewohnheiten - die Verwendung von alkoholischen Getränken, Rauchen.

Es ist sehr wichtig, den Erreger zadyy zu identifizieren, weil Die weitere Behandlung hängt davon ab.

Symptome von Haften

Unter den Symptomen der Angulitis können identifiziert werden:

  • Schwellung und Rötung der Schleimhaut oder der Haut im Mundwinkel;
  • Juckreiz, leichte Schmerzen und Unbehagen im Bereich des Entzündungsprozesses, insbesondere beim Sprechen, Lachen, Essen;
  • Der Belag der Brötchen ist verkrustet und kann je nach Erreger gelblich-rötlich, rötlich oder weißlich gefärbt sein;
  • Das Auftreten von Rissen, die im Laufe der Zeit tiefer werden können und bei unzureichenden Abhilfemaßnahmen, werden zu tiefen und ausgedehnten Wunden.

Arten von Angulit

Die Klassifizierung der Brötchen erfolgt wie folgt:

Nach Ätiologie:

Primärform - der pathologische Prozess entwickelt sich als unabhängige Infektion, die durch Infektionen verursacht wird. Kann sein:

  • Streptokokkenerkrankung - die Ursache ist eine Streptokokkeninfektion (Bakterien). Es zeichnet sich durch die Bildung einer Kruste mit gelblich-rötlichem Schimmer aus;
  • Candida docidea zadea - eine Pilzinfektion - der Pilz der Gattung Candida (Candida) wird zur Ursache. Eine Besonderheit von Candidomycotic Zaedy ist eine grau-weißliche Beschichtung der Entzündungsstelle, während die Kruste normalerweise fehlt. Wird häufig mit wiederkehrenden Rückfällen chronisch.
  • Virenstauung - das Herpesvirus und andere Arten von Virusinfektionen können die Ursache sein.

Die sekundäre Form - Zaida ist ein Symptom einer anderen Krankheit oder eines anderen pathologischen Prozesses, häufig in der Zeit der Verschlimmerung einer anderen Krankheit, beispielsweise Cheilitis, Vitamin B 2, Syphilis, Tuberkulose.

Downstream:

Akute Form;
Chronische Form

Diagnose von Zaedov

Die Diagnose von Zaedy umfasst die folgenden Untersuchungsmethoden:

  • Komplettes Blutbild;
  • Biochemischer Bluttest;
  • Eine Studie über Abwürfe zur Bestimmung der Art der Infektion, aufgrund derer die Marmelade aufgetreten ist;

Zusätzliche Befragungsmethoden:

  • Wasserman-Reaktion (RW) oder EMF (Expressdiagnose der Syphilis) - um Syphilis auszuschließen;
  • Histologie.

Zedov-Behandlung

Bei einer leichten Form der Angulitis ist es nicht erforderlich, einen Arzt zu konsultieren, es ist jedoch besser, die Behandlung nicht zu Hause fortzusetzen (die Mittel werden später im Artikel beschrieben), wenn der Heilungsprozess auch nach mehreren Tagen der Behandlung nicht auftritt. Ansonsten ist es besser, einen Arzt zu konsultieren.

Die traditionelle Behandlung von Kojen umfasst die folgenden Behandlungselemente:

1. Anti-infektiöse Therapie
2. Therapie zur Beschleunigung der Heilung
3. Beseitigung der physischen Ursachen für das Auftreten von Marmelade.

Es ist wichtig! Konsultieren Sie vor der Verwendung von Medikamenten unbedingt Ihren Arzt!

1. Neutralisierung der Infektion

Wie behandelt man Brötchen in den Mundwinkeln? Zunächst hängt die Wahl der Medikamente im entzündlichen Prozess in den Mundwinkeln von der Ursache der Erkrankung ab. Aufgrund der Tatsache, dass Angulit auf der Oberfläche der Lippen oder der Haut gebildet wird, werden hauptsächlich Salben für die lokale Behandlung verwendet. Die Salbe mit Zaidah ist die Hauptbehandlung.

Streptokokkeninfektionen müssen mit antibakteriellen Salben behandelt werden, da Streptokokken als bakterielle Infektionen bezeichnet werden. Unter den Antibiotika gegen Streptokokkeninfektion kann unterschieden werden: "Ingalipt", "Metrogil denta", "Miramistin", "Cetylpyridin", "Tetracyclinsalbe".

Pilzbüschel müssen mit Medikamenten behandelt werden, die auf die Zerstörung von Pilzinfektionen abzielen. Unter den Antimykotika können unterschieden werden: "Hexoral", "Clotrimazol", "Miramistin", "Natamycin", "Nystatinsalbe", "Levorinsalbe", mit verlängerter Heilung - "Fluconazol".

Virusinfektionen, beispielsweise mit dem Herpesvirus, müssen mit antiviralen Medikamenten oder Antiseptika behandelt werden, darunter "Acyclovir", "Gerpevir".

Unter den kombinierten Medikamenten gegen Infektionskrankheiten kann unterschieden werden: "Metrogil denta", "Miramistin", "Stomatidin", "Fukortsin".

Nach der Behandlung der Wunde muss die Haut um sie herum mit einem Antiseptikum behandelt werden: "Chlorhexidin".
Bei stark ausgeprägten Entzündungsprozessen wird die Wunde zusammen mit Antiinfektiva mit Glucocorticosteroiden behandelt: Hyoxyson, Triderm, Trimistin.

Es ist wichtig! Die Verwendung der oben genannten Zubereitungen sollte nicht unter dem in der Arzneimittelanweisung angegebenen Zeitraum liegen, mit Ausnahme des Auftretens allergischer Reaktionen auf einen bestimmten Stoff.

2. Die Therapie zielte darauf ab, die Abheilung der Mundwinkel zu beschleunigen

Nach der Behandlung ist die Marmelade ein antibakterieller, antimykotischer oder antiviraler Wirkstoff. Es ist wünschenswert, sie mit einem Emollient zu behandeln, der das Austrocknen der Schale verhindert, weshalb meistens Risse auftreten. Darüber hinaus beschleunigen einige Produkte die Regeneration des Gewebes.

Nach der Behandlung des entzündeten Bereichs mit einem Antiinfektivum kann ich folgende Produkte auf dem Zaun tragen: "Bepanten", "D-Panthenol".

Wie bereits erwähnt, kann eine geschwächte Immunität das Auftreten und die Entwicklung von Zades ermöglichen. Zur Stärkung des Immunsystems die Verwendung von Immunmodulatoren, Vitaminkomplexen ("Aevit", "Vitrum", "Duovit", "Multi-Tabs")

Ein natürliches Heilmittel, das das Immunsystem stärkt, ist Vitamin C (Ascorbinsäure), dessen größte Menge in Produkten wie Hagebutte, Viburnum, Himbeere und Zitrone enthalten ist.

Unter den Vitaminen, die für das normale Funktionieren des Immunsystems und die schnelle Abheilung der Marmelade notwendig sind, kann unterschieden werden - Vitamine A (Retinol), Gruppen B (insbesondere B2, PP), C (Ascorbinsäure), E (Tocopherol).

Der Mangel an Vitamin B2 (Riboflavin) ist eine der häufigsten Ursachen für das Auftreten von Angulit, achten Sie also auf die zusätzliche Einnahme von Produkten. Angereichert mit diesem Vitamin - Nüssen (Erdnüsse, Mandeln, Walnüsse), Gemüse, Kohl, Milch, Leber, Fleisch, Getreide.

3. Beseitigung der physischen Ursachen für das Auftreten von Zady

Wenn sich die Cheilitis eckig bildet, weil der Zahnersatz nicht richtig angebracht ist, der Biss gebogen wird, müssen diese Gründe beseitigt werden, um ein Wiederauftreten der Krankheit zu verhindern.

Wenn die Ursache der Angulitis das Vorhandensein einer anderen Krankheit ist, führen Sie gleichzeitig die Behandlung durch.

Achten Sie auch auf präventive Maßnahmen, bei denen wir später sprechen werden.

Zayedy - Volksheilmittel

Es ist wichtig! Bevor Sie die Volksheilmittel zur Behandlung von Brötchen verwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren!

Teebaum 2 mal täglich einen in Teebaumöl getauchten Wattestäbchen auf die wunden Mundwinkel auftragen, der nicht nur antiseptische und erweichende Eigenschaften hat, sondern auch heilende Wunden.

Fischöl. 1 EL. ein Löffel Honig mit 10 Tropfen Fischöl gemischt. Machen Sie morgens, 15 Minuten und für die Nacht eine Kompresse mit diesem Werkzeug.

Kalanchoe Saft aus mehreren großen Blättern von Kalanchoe auspressen und Wunden damit behandeln, bis sie verschwinden.

Wegerich Machen Sie einen Brei aus großen Bananenblättern und behandeln Sie ihre Wunde 2-3 Mal am Tag bis zur Genesung.

Aloe Legen Sie einige große Blätter Aloe 5 Stunden in den Kühlschrank, schneiden Sie sie ab und gießen Sie 400 ml kochendes Wasser. Decken Sie den Behälter ab und legen Sie ihn an einen dunklen Ort, um ihn zu gießen. Die resultierende Aloe-Infusion ist notwendig, um Angulit bis zu 2-3 Mal pro Tag zu verarbeiten.

Vitamine + Pflanzen. Behandeln Sie die Wunde mit einer Infusion von Kamille, Salbei oder einer Schnur, und tragen Sie sie auf der entzündeten Stelle mit einer Mischung von Öllösungen der Vitamine A und E. Kräuter haben antiseptische Eigenschaften und Vitamine heilen.

Ohrenschmalz Ohrenschmalz, das zum Schmieren des betroffenen Bereichs erforderlich ist, ist ein altes, aber gleichzeitig recht wirksames Mittel gegen die Marmelade. Besonders beliebt war dieses Mittel vor dem Krieg, mit dem Kinder geheilt wurden.

Verhinderung des Anhaftens

Zur Vorbeugung von Kojen gehört die Einhaltung folgender vorbeugender Maßnahmen:

  • Befolgen Sie die Hygienevorschriften, achten Sie besonders auf die Mundhygiene und lehnen Sie Ihre Kinder so früh wie möglich auf, ihre Gesichter nicht mit schmutzigen Händen zu berühren und nicht alles in den Mund zu stecken (schmutziges Essen, ein Stift während des Unterrichts, Nägelkauen usw.);
  • Wenn Sie eine Bissveränderung bemerken, wenden Sie sich an Ihren Zahnarzt Dieser Vorgang wird normalerweise fortgesetzt, bis er angehalten wird.
  • Missbrauche keine Drogen;
  • Rauchen aufgeben, Alkohol trinken;
  • Ziehen Sie sich im Herbst-Winter-Frühling gut an, lassen Sie den Körper nicht kalt werden;
  • Versuchen Sie, Lebensmittel zu essen, die mit Vitaminen und Spurenelementen angereichert sind.
  • Lecke nicht deine Lippen;
  • Verwenden Sie keine Lippenstifte, Körperpflegemittel oder Geschirr anderer Personen.
  • Stress vermeiden;
  • Schlaf genug.

Stomatitis in den Mundwinkeln

Wenn eine Person eine Verstopfung in den Lippenwinkeln entwickelt, diagnostizieren die Ärzte eine kantige Stomatitis. Diese Krankheit wird auch als eckige Cheilitis bezeichnet. Bei einer solchen Läsion wird es für eine Person problematisch und schmerzhaft, zu essen und zu sprechen. Bei Winkelstomatitis ist eine ärztliche Behandlung erforderlich, da das Problem nicht von selbst gehen kann.

Was für eine Krankheit?

Bei eckiger Stomatitis oder Cheilitis tritt eine Entzündung in den Mundwinkeln auf. Die hefeförmigen Pilze der Gattung Candida und Streptokokken-Mikroorganismen, die sich aktiv auf der Haut und den Schleimhäuten des Mundes zu vermehren beginnen, verursachen einen pathologischen Prozess. Wenn eine Person die Schutzfunktionen des Körpers schwächt oder es andere nachteilige Faktoren gibt, schreitet die Krankheit fort.

Die Entwicklung einer Stomatitis eckig ist charakteristisch für den Frühling, in dem ein erheblicher Vitaminmangel im menschlichen Körper spürbar ist.

Ursachen von

Diese Art von Stomatitis wird häufig bei Kindern diagnostiziert, da sie die Reinheit der Mundhöhle nicht normal aufrechterhalten können. Oft ist die Entwicklung von Brötchen in den Mundwinkeln von einer schlechten Ernährung oder einer unausgewogenen Ernährung betroffen. Es gibt solche Gründe für die Entwicklung einer Winkelstomatitis:

  • die Verwendung ungewaschener Lebensmittel oder die Verwendung von Lebensmitteln aus schlecht gereinigtem Geschirr;
  • unzureichende Hygiene am Wohnort;
  • häufiges Lecken der Lippenwinkeln, was zu einer konstanten Luftfeuchtigkeit in diesem Bereich führt;
  • beeinträchtigte Mundhygiene;
  • katarrhalische Krankheiten, die die Immunität reduzieren;
  • Kälteeinwirkung des Körpers;
  • Herpesvirus auf der Mundschleimhaut;
  • Kinderkrankheiten im Kindesalter oder Erwachsenenalter.

Die Mundwinkel sind von den Knochen und unter schwerwiegenden pathologischen Bedingungen betroffen:

  • Leberläsionen:
    • verschiedene Arten von Hepatitis;
    • Entzündung der Gallenwege;
    • Cholezystitis;
    • zirrhose von alkohol im hintergrund.
  • Austauschabweichungen:
    • Typ 1 und Typ 2 Diabetes;
    • endokrine Störungen.
  • Krankheiten zahnärztlicher Natur:
    • Karies;
    • Entzündung des neurovaskulären Zahnbündels;
    • Parodontitis
  • Streptokokken- oder Candida-Erkrankungen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wie manifestiert es sich?

Streptokokkenläsionen

Die durch Streptokokken verursachte Stomatitis winkel tritt am häufigsten bei Kindern auf. In diesem Fall kann die Krankheit von unterschiedlicher Intensität sein und nicht immer in den Mundwinkeln stecken. Bei Streptokokken ist die Stomatitis durch einen starken Beginn und ein rasches Fortschreiten gekennzeichnet. Die Krankheit äußert sich mit folgenden Symptomen:

  • Blasenbildungen in den Mundwinkeln, in denen sich eine transparente Farbflüssigkeit befindet;
  • die Bildung von weinenden Geschwüren anstelle von Blasen;
  • das Auftreten von dunkelroten Krusten anstelle von getrockneten Wunden;
  • Leichte Blutabgabe nach der Abgabe der Schale.

Darüber hinaus klagt ein Patient mit dieser Art von Winkelstomatitis über starke Schmerzen im verletzten Bereich. Beim Essen oder während eines Gesprächs sind besonders Schmerzen zu spüren. Bei einem solchen Patienten steigt die Temperatur oft auf 37,5 ° C und höher. Wenn die Krankheit bei Kindern diagnostiziert wird, verhalten sie sich nervös und wollen nicht essen, weil es ihnen weh tut, sie einzusetzen.

Candida-Schaden

Bei der Candida-Form der Winkelstomatitis wird ein langsamer Verlauf mit einem langsamen Beginn beobachtet. Das Auftreten von Blasen in den Mundwinkeln ist nicht kennzeichnend für die Kandidatenform der Stomatitis. Der Patient hat sofort erosive Läsionen, um die sich ein gefranstes Band bildet. Ist die Erkrankung in ein schweres Stadium übergegangen, bildet sich im Mundwinkel eine grauweiße Patina. Solche Plaques lassen sich leicht mit einer Serviette entfernen, erscheinen aber bald wieder. Diese Art von Krankheit beunruhigt oft Menschen, die unter Stress leiden oder Süßigkeiten missbrauchen.

Wie behandeln?

Drogen

Lokale Behandlung

Durch die lokale Therapie ist es möglich, eine milde Winkelstomatitis zu heilen. Verwenden Sie zu diesem Zweck spezielle Salben und Cremes mit antimykotischer Wirkung. Wenn verschiedene Arten von Läsionen verschiedenen Medikamenten zugeordnet werden, die direkt auf den Erreger der Stomatitis wirken. Die Tabelle zeigt die wichtigsten lokalen Medikamente, die bei Winkelstomatitis eingesetzt werden.

Allgemeine Therapie

Im Allgemeinen werden dem Patienten orale Medikamente in Form von Tabletten und Lösungen verschrieben. Antimykotische, antibakterielle und Vitaminpräparate gehören zum Komplex der allgemeinen therapeutischen Behandlung. Antimykotika umfassen:

Für jeden Patienten wird ein individuelles Arzneimittel und seine Dosierung basierend auf dem Grad der Erkrankung, dem Allgemeinzustand und dem Alter ausgewählt. Die obligatorische systemische Therapie umfasst immunmodulatorische Mittel, die das Immunsystem stärken. Patienten mit Winkelstomatitis sollten die Vitamine A, B, C und PP einnehmen. Die Vitamintherapie dauert etwa 30 Tage.

Unkonventionelle Behandlung

Um den Genesungsprozess zu beschleunigen und das Immunsystem zu stärken, können Sie traditionelle Medizin einnehmen. Vor der Verwendung einer natürlichen Komponente muss der behandelnde Arzt konsultiert werden.

Eine nicht traditionelle Therapie wirkt nur bei einem leichten Schaden und in Verbindung mit Medikamenten. Die Hauptfunktion der Alternativmedizin ist die Wundheilung und das Erweichen von Krusten. Die folgenden Volksheilmittel werden bei Winkelstomatitis angewendet:

  • Pflanzenfett. Die betroffene Stelle wird mit verschiedenen Pflanzenölen abgewischt. Am effektivsten sind Olivenöl, Sanddorn, Leinsamen und Teebaumöl.
  • Honig und Fischöl. Aus diesen Produkten bereiten Sie Vitaminsalbe zu. Nehmen Sie 1 EL. l Honig und 10 Tropfen Fischöl, mischen und ein paar Tropfen Vitamin A und E hinzufügen. Nachts Salbe auftragen und bis zum Morgen ziehen lassen.
  • Aloe-Saft Dieses Mittel behandelt 2-3 Mal täglich die betroffenen Mundwinkel.
  • Kräutertees Für die Zubereitung von Infusionen werden Kamille, Salbei und Eichenrinde verwendet. Anschließend wird die beschädigte Stelle mit einem vorbereiteten Mittel gewaschen.
  • Propolis Auf Basis dieser Pflanze wird ein alkoholischer Extrakt hergestellt und der Bereich der Mundwinkel behandelt.
  • Der Knoblauch Um eine antibakterielle Wirkung zu erzielen, verwenden Sie frischen Knoblauch oder Saft. Sie können Lotionen herstellen oder den betroffenen Bereich mit Knoblauchsaft abwischen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Merkmale der Behandlung von Kindern

Kinder neigen häufig zu eckiger Stomatitis, weil sie sich nicht immer an die Hygienevorschriften halten und ungewaschenes Gemüse und Obst verwenden. Es ist nicht erlaubt, Babys für die Krankheit alleine zu behandeln, es ist notwendig, einen Kinderarzt für qualifizierte Hilfe zu kontaktieren. Bei einer leichten Läsion ist die Behandlung der verletzten Stelle mit Peroxid oder Brillantgrün vorgeschrieben. Bei einer Candida-Krankheit schreibt der Arzt folgende Salben vor:

Wenn das Kind nicht ganz klein ist und die Mundhöhle spülen kann, werden spezielle Spülmittel verschrieben. Zu diesem Zweck kann auch eine Sodalösung verwendet werden. Bei Wunden aufgrund einer allergischen Reaktion rät der Arzt, Lebensmittel, die pathologische Manifestationen in den Mundwinkeln eines Kindes verursachen, von der Diät auszuschließen.

Prävention von Stomatitis winkel

Um Winkelstomatitis zu vermeiden, sollten regelmäßig vorbeugende Maßnahmen getroffen werden. Kinder und Erwachsene sollten die Mundhygiene sorgfältig überwachen und nach dem Essen den Mund ausspülen. Vitaminkomplexe müssen das ganze Jahr über eingenommen werden, um die Immunität zu erhalten. Setzen Sie den Körper keiner Unterkühlung aus. Eine wichtige vorbeugende Maßnahme ist die richtige und ausgewogene Ernährung. Wenn Sie Probleme mit Ihren Zähnen haben, sollten Sie einen Zahnarzt konsultieren und diese rechtzeitig behandeln. Es ist verboten, Ihre Hygieneartikel zur Pflege der Mundhöhle anderen Personen zu geben und Fremde selbst zu benutzen. Wenn die Pathologie nicht vermieden werden konnte, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen und nicht versuchen, sich selbst zu heilen.