Wie man eine Erkältung an der Lippe schnell zu Hause behandelt

Symptome

Menschen mit geschwächter Immunität haben oft eine Erkältung an den Lippen - das Herpesvirus. Es ist leicht zu behandeln, die Hauptsache ist, es schnell und richtig zu machen.

Die Manifestation von Herpes ist vielen Menschen bekannt, aber nicht jeder weiß, wie er diese Krankheit zu Hause behandeln soll und was sie verursacht. Es ist im Körper jeder Person vorhanden, jedoch nur in einem passiven Zustand. Mit einer Abnahme der Immunität hört der Körper auf, mit verschiedenen Viren zu kämpfen, was zu verschiedenen menschlichen Krankheiten führt, und Herpes erscheint als komorbide Krankheit, die seinem Besitzer viele Unannehmlichkeiten bereitet.

Die wirksamste Behandlung der Krankheit ist eine kalte Salbe auf der Lippe, die zu Hause verwendet werden kann, und wird das Problem sehr schnell bewältigen. Kälte auf den Lippen, wie schnell zu Hause behandelt werden kann - das ist das Hauptthema unseres Artikels, in dem wir versuchen werden, die wichtigsten Punkte zu berücksichtigen.

Gründe

Das Herpesvirus ist ausreichend resistent gegen extreme Kälte oder Hitze, hat keine Angst vor Wasser. Seine Gefahr ist, dass er sich in einem passiven Zustand befindet und sich nicht zeigt. Bei einer Abnahme der Immunität wird die Krankheit aktiviert, wenn eine Person krank wird, was zu Läsionen auf den Schleimhäuten führt. Sie kann an den Lippen, in der Nähe der Augen, an der Nase oder an den Genitalien auftreten.

Die Erkältung wird meistens an den Lippen in Form von kleinen Ausschlägen diagnostiziert. Seine Verteilung kann sowohl auf einer Lippe als auch auf zwei gleichzeitig beobachtet werden. Ein Ausschlag am Rand der Lippen wird als labial bezeichnet.

Neben katarrhalischen Erkrankungen beeinflussen mehrere andere Faktoren das Aussehen dieser Hautausschläge:

  • Überhitzung oder Unterkühlung;
  • Stresssituationen;
  • Schäden an den Lippen oder Schleimhäuten des Mundes;
  • übermäßiges Trinken und Rauchen;
  • Rausch des Körpers;
  • HIV, Diabetes;
  • Koffein und Energiegetränke;
  • Mangel an Vitaminen;
  • regelmäßige Diäten;
  • tätowierende Lippen;
  • Schwangerschaft und Menstruationszyklus;
  • in engem Kontakt mit einer kranken Person sein.

Entwicklungsstufen

Bevor wir Ihnen sagen, wie Sie eine Erkältung auf den Lippen behandeln, müssen Sie wissen, welche Stadien durchlaufen werden. Denken Sie daran, je früher die Behandlung beginnt, desto größer ist die Chance, dass Sie alle Manifestationen der Krankheit zu Hause schnell loswerden.

  • Die erste Stufe wird als Prodromal bezeichnet. Zu dieser Zeit hat eine Person unangenehme Empfindungen im Lippenbereich. Es ist unmöglich, eine Erkältung auf der Lippe vollständig zu heilen, aber in den ersten Stadien kann man deren Wachstum verhindern. Hauptsache, die Symptome werden rechtzeitig bemerkt. In Ermangelung einer angemessenen Behandlung werden solche Anzeichen von 2 bis 24 Stunden beobachtet und gehen dann in ein anderes Stadium über.
  • Im zweiten Stadium beginnt die Entzündung der Schleimhäute. Kleine Blasen mit Flüssigkeit, die die Sporen des Virus enthalten, können auf den Lippen austreten.
  • Im dritten Stadium reißen diese Blasen und an ihrer Stelle können flache Geschwüre auftreten. Wenn die persönliche Hygiene nicht beachtet wird, kann eine Person andere Organe mit einem Virus infizieren.
  • Das vierte Stadium ist durch die Bildung von Krusten am Ort des Geschwürs gekennzeichnet, es verschwindet beim Abheilen.

Wenn eine Erkältung auf den Lippen nicht das einzige Anzeichen für Unwohlsein ist, wird empfohlen, sich von einem Arzt vor Ort zu informieren, der die Ursache der Unwohlsein ermittelt und die Behandlung verschreibt.

Ist Herpes verseucht?

Herpes ist sowohl für seinen Träger, für die Person, für die er diagnostiziert wird, als auch für seine nahen Menschen gefährlich. Zu Hause erfolgt die Infektion sehr schnell und auf verschiedene Weise:

  • Tröpfchen aus der Luft;
  • im Haushalt, bei Nichteinhaltung der Hygienevorschriften;
  • durch direkten Kontakt mit dem Krankheitsherd.

Nach dem Erreichen der Person kann die Inkubationszeit 7 bis 30 Tage dauern, während das obligatorische Auftreten der Krankheit bei starker Immunität nicht erkennbar ist.

Wenn Sie eine Erkältung an Ihren Lippen bemerkt haben, müssen Sie für eine schnelle Behandlung die folgenden Regeln beachten:

  • Berühren Sie nicht Ihre Lippen mit den Händen und verbreiten Sie das Virus nicht im ganzen Körper.
  • verteilen Sie persönliche Handtücher und andere Hygieneartikel, um eine Kontamination anderer Familienmitglieder zu verhindern;
  • warnen Sie Ihre Angehörigen, dass Sie Ihr Geschirr nicht benutzen dürfen;
  • kämmen Sie keine Blasen oder reißen Sie die Krusten ab;
  • Sex und normalen Kuss während der Krankheit ausschließen;
  • Kosmetika ablehnen und beim Auftragen der Creme anstelle von Händen Wattestäbchen verwenden;
  • Verwenden Sie spezielle Salben, um Erkältungssymptome auf den Lippen zu lindern.

Schnelle Heilung für Erkältungen

Die häusliche Behandlung erfolgt mit Medikamenten oder nach gängigen Rezepten. Aber den Körper davon vollständig zu befreien, wird nicht funktionieren. Die Wirkung von Medikamenten zielt darauf ab, die Vermehrung von Viren zu reduzieren und die Genesung zu beschleunigen. Daher bleibt das Haupt- und Thema der Menschheit, wie man Erkältungen auf der Lippe loswird und wie schnell zu Hause behandelt werden kann.

Zovirax-Salbe ist das beste Erkältungsmittel für die Lippen, das sich bei der Beseitigung unangenehmer Symptome gut bewährt hat. Es reduziert die Entzündung nach 2–3 Tagen der Anwendung. Neben einer solchen Behandlung zu Hause wird empfohlen, antivirale Medikamente einzunehmen:

Neben Drogen müssen Sie sich an das Regime halten und sicherstellen, dass das Essen so ausgewogen wie möglich ist. Wenn der Körper über genügend Vitamine verfügt, nimmt die Immunität nicht ab, was bedeutet, dass eine Erkältung an den Lippen schnell vorüber ist und es unwahrscheinlich ist, dass sie erneut auftritt.

Immunität zu Hause aufrechterhalten und Medikamente können sein. Für diese Zwecke geeignet:

  • Immunal;
  • Echinacea-Tinktur;
  • Neuromultivitis,
  • Supradin,
  • Geri-max.

Wenn es bei den ersten Manifestationen nicht eines dieser Medikamente gab, können Sie eine Erkältung mit Aspirin oder Paracetamol auf die Lippen auftragen, die zuvor zerdrückt waren. Diese Medikamente sind viel einfacher zu Hause zu finden. Obwohl Sie regelmäßig Hautausschläge haben, müssen Sie Medikamente oder Kaltsalbe auf den Lippen haben.

Die Behandlung zu Hause sollte bereits bei den ersten Manifestationen erfolgen, dann können Sie sie schnell wieder loswerden. Dies geschieht am besten mit Salben, die Sie immer in Ihrer Erste-Hilfe-Packung aufbewahren sollten. Zovirax gilt als die wirksamste Salbe: Bei den ersten Anzeichen von Herpes müssen Sie einen Pickel schnell herausschmieren, bevor Sie ihn verlassen, und in wenigen Tagen werden Sie die unangenehmen Empfindungen vergessen. Um das erzielte Ergebnis zu konsolidieren, müssen Sie die Salbe etwa eine Woche lang verwenden.

Wenn die Erkältung der Lippen trotz der Behandlung nicht schnell vergeht, wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen, da Herpes ein Symptom für eine ernstere Erkrankung sein kann.

Acyclovir ist eine billigere Salbe, die Zovirax analog ist, aber nicht schlechter wirkt. Behandeln Sie den betroffenen Bereich vor der Anwendung mit einem Antiseptikum.

Oxolinsäure 3% Salbe wird häufig zur Behandlung von Erkältungen auf den Lippen verwendet. Sogar kleine Kinder und schwangere Frauen dürfen es verwenden. Das einzige, was zu beachten ist, ist, dass das Eindringen in die Mundhöhle nicht akzeptabel ist. Es wird auch zur Vorbeugung von Herpesmanifestationen verwendet, wenn eine Person eine Neigung zu ihnen hat.

Volksheilmittel

Zu Hause kann die Behandlung von Herpes auf andere Weise durchgeführt werden:

  • Zahnpasta, dazu muss sie auf die betroffene Stelle aufgetragen und über Nacht stehen gelassen werden;
  • Alkoholtinktur aus Propolis, die empfohlen wird, mehrmals täglich auf die vom Virus befallenen Stellen der Lippen aufzutragen. Um das Austrocknen zu vermeiden, müssen sie regelmäßig mit einer Creme geschmiert werden.
  • es wird empfohlen, alle zwei Stunden Herpes zu schmieren;
  • heißer Löffel, denn dieser Löffel wird einige Minuten in heißes Wasser getaucht und auf den Hautausschlag auf der Lippe aufgetragen;
  • Alkohol, dafür befeuchten sie einen Wattestäbchen und ätzten die Blasen auf den Lippen;
  • Knoblauch, für diesen Schnitt rieb Knoblauchzehe den betroffenen Bereich ein;
  • Aloe-Saft oder Schwefelsalbe, mischen Sie für dieses Medikament beide Komponenten 2: 1 und bestehen Sie etwa drei Stunden. Die resultierende Präparation verschmiert die betroffene Stelle zweimal täglich.
  • Calendula-Saft wird mit Vaseline 1: 1 gemischt und alle 2 Stunden auf die Lippen aufgetragen. Ein solches Medikament wird im Kühlschrank aufbewahrt;
  • Seife, die die Stelle reibt, hat noch keine Luftblasen, dann steigt die Chance, dass sie nicht auftauchen, mehrmals.

Dauer der Behandlung

Wie lange es für eine vollständige Genesung dauern wird, ist schwer zu sagen. Es hängt alles davon ab, wie schnell die Behandlung begonnen hat, welche Methoden zu Hause angewendet wurden und welche Immunität eine Person hat.

Wenn der Patient schnell Maßnahmen ergreift, tritt die Krankheit bereits am zweiten oder dritten Tag zurück. Wenn eine Person sich nicht an die vorgeschlagenen Empfehlungen hält und die betroffenen Bereiche durchkämmt, kann sich die Krankheitsdauer um einige Tage verlängern.

Es ist zu beachten, dass die endgültige Heilung dieser Krankheit nicht möglich ist. Sie können nur die Symptome und Manifestationen entfernen.

Wie Sie eine Erkältung an der Lippe ohne Schmerzen heilen können

Das Auftreten einer Erkältung an den Lippen oder Herpes ergänzt häufig verschiedene Viruserkrankungen und die Erkältung. Es kann bei jedem auftreten, weil das Herpesvirus in den Nervenganglien im Körper eines jeden Menschen inaktiv ist und zu seiner aktiven Fortpflanzung zu einer Abnahme des Immunsystems führt. Zur gleichen Zeit beginnt ein Ausschlag auf der Lippe aufzutauchen, die Blasen werden mit transparentem Inhalt gefüllt, was von Juckreiz und Schmerzen im Bereich der Platzierung zukünftiger Läsionen begleitet wird.

Gründe

Um das Auftreten von Herpes auf den Lippen zu provozieren, kann

  • Reduzierung der Körperabwehrkräfte;
  • virale und bakterielle Infektionskrankheiten;
  • verlängerte Hypothermie;
  • anhaltender Stress;
  • Vergiftung;
  • Schlechte Gewohnheiten;
  • Erschöpfung unter Beibehaltung einer irrationalen Diät.

Medikamentöse Behandlung

Durch die Behandlung mit Medikamenten können Sie die Manifestationen einer akuten Herpesinfektion wirksam behandeln. Zu diesem Zweck enthalten verschiedene Medikamente zur lokalen Anwendung antivirale Medikamente. Aufgrund des häufigen Auftretens von Läsionen an der Lippe empfehlen Ärzte, immer ein Hausmittel zu haben, das zur Behandlung von Herpes labialis bei topischer Anwendung von Zovirax oder einem anderen Arzneimittel mit ähnlicher Wirkung am wirksamsten ist.

Um Läsionen zu beseitigen, ist es notwendig, mehrmals täglich Salben von der Peripherie in die Mitte des betroffenen Bereichs aufzutragen. Es erlaubt einige Tage, um den Ausschlag vollständig zu beseitigen. Die Verwendung von Cycloferon-Liniment ist wirksam, die orale Einnahme der Aciclovir-Tablette bedeutet Flutsinar-Salbe.

Pillen für Herpes

Die Behandlung kann zu Hause durchgeführt werden. Es ist jedoch zu beachten, dass unabhängig von der verwendeten Droge eine Behandlung für mindestens 10 Tage durchgeführt wird. Wenn jedoch der Ausschlag nicht verschwindet und neue Blasen auftauchen, steigt die Körpertemperatur an; Sie müssen zum Termin des Arztes kommen:

Er wird erklären, wie Erkältungen auf den Lippen schnell geheilt werden können. In vielerlei Hinsicht bietet ein integrierter Ansatz eine höhere Wirksamkeit als nur die Behandlung lokaler Manifestationen der Pathologie. Zu diesem Zweck werden den Patienten nicht nur Medikamente für den lokalen Gebrauch verschrieben, sondern auch Medikamente mit systemischer Exposition - Pillen oder Injektionen, Immunstimulanzien, Vitamine und andere Mittel. Bei einer Sekundärinfektion müssen den Patienten antibakterielle Mittel verschrieben werden.

Der Verlauf dieser Infektionskrankheit kann durch die Ausbreitung des Virus im ganzen Körper erschwert werden, was von der Niederlage verschiedener Organe und Systeme begleitet wird. Ein solcher schwerer Verlauf wird bei schweren somatischen Erkrankungen, HIV, AIDS und bösartigen Tumoren beobachtet.

Wenn eine antivirale Salbe mehrmals am Tag Hautausschlag erscheint, ist es ratsam, die Lippen während dieser Zeit nicht zu spritzen und keinen Lippenstift zu verwenden.

Volksheilmittel gegen Herpes an der Lippe

In der Frage: Wie kann ein kaltes Heilmittel auf der Hauskante gebacken werden, helfen verschiedene Mittel der traditionellen Medizin. Die Auswirkung der Verwendung von Mitteln, die nur zu Hause vorbereitet werden: Infusion, Abkochung, Salbe; Medikamenten nicht unterlegen.

Minze

Für die Zubereitung der Brühe benötigt man einen Esslöffel getrockneter Pflanzen, die in einen Behälter gefüllt und mit 0,2 Liter kochendem Wasser gefüllt werden. Decken Sie es ab und halten Sie es für eine Viertelstunde in einem Wasserbad. Abseihen und kühlen, nur dann können Sie stündlich 15 Minuten lang Lotionen auf dem Bereich des Ausschlags herstellen.

Wenn eine frische Heilpflanze verwendet wird, wird die Zubereitung einer Infusion für Lotionen empfohlen. Dazu benötigen Sie 2 Esslöffel gründlich gewaschene und zerkleinerte Blätter, die in 0,25 Liter kochendem Wasser aufgegossen werden. Nach dem Abkühlen abseihen und Lotionen herstellen.

Für die Behandlung von Herpes verwenden unsere Leser erfolgreich die Elena Makarenko-Methode. Lesen Sie mehr >>>

Himbeere

Selbst kleine Kinder wissen um die wohltuenden Eigenschaften von Gartenhimbeerbeeren. Es ist jedoch erwähnenswert, dass während einer Erkältung nicht nur Früchte verwendet werden, sondern auch andere Teile der Pflanze. Gegen Erkältungen an der Lippe können Sie frische Zweige verwenden. Sie müssen gründlich gewaschen und zerkleinert werden. Der entstandene Haferbrei wird eine halbe Stunde lang auf die betroffene Stelle aufgetragen, um einen therapeutischen Effekt zu erzielen, sollte dieser Vorgang bis zu 4-mal täglich wiederholt werden.

Kamille

Bei dieser Krankheit können Sie eine Abkochung einer Kamillenapotheke verwenden, nicht nur für Lotionen, sondern auch für die orale Verabreichung. Um die Wirkung der Lotionen auf die Brühe zu verstärken, wird empfohlen, etwas 10% ige alkoholische Infusion von Propolis zuzusetzen. Die therapeutische Wirkung wird durch stündliche Anwendung von Lotionen erzielt.

Birkenknospen

Für die Behandlung von Erkältungen an den Lippen können Sie Alkoholtinktur an Birkenknospen verwenden. Für die Zubereitung zu Hause sind 2 Esslöffel Birkenknospen und 0,25 Liter 70% iger Alkohol erforderlich. Alles in einen Behälter gelegt und 2 Wochen an einem vor Sonnenlicht geschützten Ort bestehen. Die entstehende Tinktur ist notwendig, um den betroffenen Bereich zu schmieren.

Fügen Sie in einem 0,25 Liter kochender Milch einen Esslöffel Birkenknospen hinzu, schalten Sie ihn ab und lassen Sie ihn ein Drittel der Stunde stehen. Um Lotion herzustellen, werden Knospen benötigt, die mehrmals täglich in Gaze gelegt werden.

Melissa

Für Lotionen können Sie Alkoholtinktur verwenden, um 10 g frische Blätter und Alkohol zuzubereiten. Beharren Sie mehrere Tage und können es mehrmals am Tag verwenden. Nützliches ätherisches Öl aus dieser Heilpflanze.

Ätherische Öle

Sie wirken sehr wirksam bei Beschwerden, Brennen, Jucken und leichten Schmerzen im Bereich des Ausschlags, aber es gibt keine Anzeichen für den Beginn der Blasenbildung. Wenn der Ausschlag vorliegt, können Sie Tannenöl verwenden.

Prävention

Eine Erkältung auf den Lippen bezieht sich auf eine ziemlich ansteckende Infektionskrankheit, die durch Küssen eines Kranken, Kontakt mit alltäglichen Dingen usw. infiziert werden kann. In diesem Fall kann die Krankheit nicht nur auf den Lippen auftreten, sondern auch in anderen Teilen des Körpers. Bei ausgeprägter Immunschwäche kann das Herpesvirus die inneren Organe und das Gehirn beeinflussen. Zur Verringerung des Infektionsrisikos sind einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

  1. Versuchen Sie, das Geschirr des Patienten nicht zu berühren. Wenn es noch eine Berührung gab, sollten Sie Ihre Hände sofort gründlich waschen.
  2. Patienten, die eine Infektion in anderen Bereichen verhindern sollen, sollten nach dem Auftragen des Medikaments im Bereich des Hautausschlags auch die Hände waschen.
  3. Aus demselben Grund ist es verboten, die vorhandenen Blasen an der Lippe zu platzen oder die sich bildende Kruste zu entfernen.
  4. Bei Vorhandensein eines Nidus einer Infektion im Gesicht keine Kosmetika verwenden
  5. Es wird nicht empfohlen, die Augen zu berühren, da das Risiko einer herpetischen Schädigung der Sehorgane hoch ist und dies die Sehschärfe und die Sehqualität beeinträchtigen kann.
  6. Die Patienten müssen ein separates Geschirr verwenden, um andere vor einer Infektion zu schützen. Dies gilt auch für Handtücher, Zahnbürsten und andere im Alltag notwendige Dinge.
  7. Nach dem Beginn der Genesung müssen Sie Ihre persönlichen Gegenstände desinfizieren oder kochen, es ist notwendig, das Auftreten neuer Ausschläge zu verhindern.
  8. In Gegenwart von nicht geheiltem Hautausschlag wird nicht empfohlen, Kinder und Angehörige zu küssen.
  9. Patienten vor der vollständigen Heilung sollten direktes Sonnenlicht vermeiden, da dies zu einer vermehrten Vermehrung des Herpesvirus führt, was zu verstärktem Brennen, Juckreiz und Schmerzen führt.

Um die Verschlimmerung chronischer Krankheiten zu verhindern, empfehlen Experten, Sport zu treiben, lange Spaziergänge an der frischen Luft zu machen, Stress und Unterkühlung zu vermeiden. Versuchen Sie, gesunde Lebensmittel zu essen, schlechte Gewohnheiten loszuwerden. Getränkekurse Multivitaminkomplexe und Immunstimulanzien.

Wenn die ersten Anzeichen der Entwicklung der Krankheit auftreten, verzögern Sie nicht mit dem Beginn der Behandlung und um die Ausbreitung des Virus auf andere Körperbereiche zu verhindern, müssen vorbeugende Maßnahmen beachtet werden. Andernfalls kann der Ausschlag nach einiger Zeit am Kinn, den Augenschleimhäuten und den Genitalien auftreten. Wenn sich die Krankheit zum ersten Mal entwickelt, ist es besser, zu einem Arzttermin zu gehen, der eine Behandlung verschreibt und medizinische Empfehlungen für die Zukunft gibt.

  • Werden Sie von Juckreiz und Brennen bei Hautausschlägen geplagt?
  • Das Auftreten von Blasen erhöht nicht das Vertrauen in sich selbst...
  • Und irgendwie peinlich, vor allem wenn Sie an Herpes genitalis leiden...
  • Und Salben und Medikamente, die aus bestimmten Gründen von Ärzten empfohlen werden, sind in Ihrem Fall nicht wirksam...
  • Darüber hinaus sind dauerhafte Rückfälle bereits fest in Ihr Leben eingetreten...
  • Und jetzt können Sie jede Gelegenheit nutzen, um Herpes loszuwerden!

Es gibt ein wirksames Mittel gegen Herpes. Folgen Sie dem Link und finden Sie heraus, wie Elena Makarenko sich in 3 Tagen von Herpes genitalis geheilt hat!

Wie kann man eine Erkältung an den Lippen schnell und effektiv zu Hause behandeln?

Eine Erkältung auf den Lippen hat die Gewohnheit, sich im ungünstigsten Moment zu manifestieren. Jedes Mal, wenn ein charakteristisches Symptom auftritt, entsteht das Problem, wie schnell eine Erkältung auf der Lippe geheilt werden kann, um unangenehme Hautausschläge, die ebenfalls eine Infektionsquelle darstellen, zu beseitigen.

Wie wirkt die Kälte auf den Lippen?

Der Erreger von Herpes simplex dringt, sobald er sich im menschlichen Körper befindet, in die Ganglien der Nerven ein und bleibt dort für ein Leben in einem latenten Zustand. Von Zeit zu Zeit wird das Virus aktiviert und befällt Haut und Schleimhäute häufiger im Mund und auf den Lippen. Das Signal für das Aufwachen der Infektion schwächt das Immunsystem. Rückfall kann auslösen:

Erkältungen an den Lippen treten besonders häufig bei schwangeren Frauen, bei Patienten mit Diabetes mellitus, bei Patienten mit Immundefekt und Onkologie auf. Mehr als 90% der Weltbevölkerung sind Träger des Virus mit gelegentlichen Exazerbationen. Rückfälle haben in der Regel ein gelöschtes Bild: Neben einer lokalen Lippenverletzung können andere Symptome fehlen, die selten von Fieber und leichter Unwohlsein begleitet werden.

Im Gegensatz zur chronischen Infektion verläuft die Primärinfektion mit Herpes schnell: mit Fieber, Vergiftungserscheinungen, schmerzhaftem Hautausschlag. Das Virus kann durch direkten Kontakt mit einer kranken Person, Tröpfchen aus der Luft und häuslichen Wegen erhalten werden. Der Körper reagiert auf das Eindringen des Erregers:

  1. Lippe im Bereich des Virus schwillt, juckt, kribbelt;
  2. gießen Sie an der Quellstelle Blasen, die mit klarer Flüssigkeit gefüllt sind;
  3. nach dem Bruch verwandeln sich die Blasen in Geschwüre, die unter Bildung von Krusten austrocknen;
  4. die benachbarten Lymphknoten sind vergrößert;
  5. Körpertemperatur steigt, Schwäche, Schmerzen, Schüttelfrost treten auf (fakultative Symptome).

Um zu Hause eine Erkältung auf der Lippe zu beginnen, ist es wichtig, ohne auf den Ausschlag zu warten, sobald die ersten Anzeichen der Erkrankung auftreten - Schwellung, Juckreiz und Brennen.

Wie man eine Erkältung an der Lippe zu Hause behandelt

Bei Herpes kann das Virus nicht beseitigt werden. Die Infektion kann nur unter Kontrolle gehalten werden, das Immunsystem stärken und provozierende Faktoren vermeiden. In einem gesunden Körper ist es möglich, Rückfälle auf ein Minimum zu reduzieren, aber nicht für immer zu vergessen.

Die schnelle Behandlung von Erkältungen an den Lippen wird auf eine symptomatische Therapie und lokale Unterdrückung des Virus reduziert. Antivirale Medikamente und Folk-Methoden verhindern die weitere Ausbreitung von Läsionen und tragen zur schnellen Heilung bereits aufgetretener Krankheiten bei. Je früher Maßnahmen ergriffen werden, desto eher können Sie sich darauf verlassen, die Haut von Krusten zu reinigen.

Antivirale Salbe

Das wirksamste Mittel gegen Erkältungen auf schnell wirkenden Lippen ist eine Salbe, die auf der antiherpetischen Komponente von Acyclovir basiert. Zovirax kam als erstes auf den Markt, später in Apotheken wurden die folgenden Analoga verfügbar:

  • Acyclovir;
  • Herpevir;
  • Penciclovir;
  • Pharmciclovir und andere.

Das Medikament wird bis zu 5 Mal pro Tag direkt auf die Wunde und die Umgebung angewendet. Behandeln Sie Hautausschläge bequem mit einem Wattestäbchen. Wenn sich jedoch eine dichte Kruste auf der Lippe gebildet hat, kann das Vlies kleben und die Krusten beschädigen, dann ist es besser, einen sauberen Finger zu verwenden. Die betroffene Haut wird mindestens alle 4 Stunden für mindestens 4 Tage mit einer dünnen Schicht bestrichen. Wenn keine Heilung erfolgt, wird die Behandlung auf 10 Tage verlängert. Nach der Verarbeitung sollten die Hände gründlich mit Seife gewaschen werden, um eine Selbstinfektion und Infektion anderer Personen zu verhindern.

Eine individuelle Reaktion auf das Medikament in Form von verstärktem Juckreiz, Rötung, Peeling, in seltenen Fällen - allergischer Dermatitis und Angioödem. Nebenwirkungen von antiviralen Salben sind selten, diese Medikamente können ohne ärztliche Verordnung gekauft und verwendet werden. Wenn Sie oft eine Erkältung auf den Lippen haben, ist es ratsam, immer ein Mittel mit Acyclovir in der Erste-Hilfe-Packung aufzubewahren, um die Behandlung rechtzeitig zu beginnen.

Medizinische Behandlung von Herpes im Gesicht

Eine leichte Erkältung im Gesicht erfordert keine schweren antiviralen Medikamente. In seltenen Fällen werden systemische Medikamente eingesetzt, wenn die Gefahr einer Verallgemeinerung der Infektion besteht und der Körper des Patienten zu schwach ist, um Herpes zu bekämpfen.

Um Rezepte zu erhalten, müssen Sie einen Dermatologen oder einen Spezialisten für Infektionskrankheiten konsultieren. Interne Medikamente werden in Form von Tabletten oder Injektionen verwendet, darunter:

Antivirale Medikamente hemmen die Reproduktion des Erregers der Erkältung und regen das Immunsystem an. Der Kurs dauert mindestens 10 Tage und wird empfohlen:

  1. mit starker Erkältung an den Lippen (große Hautausschläge, hohe Temperatur, starkes Unwohlsein);
  2. beim Beitritt zu einer bakteriellen Infektion;
  3. mit der Gefahr einer allgemeinen Schädigung des Körpers;
  4. Patienten, die Immunsuppressiva erhalten;
  5. mit zu häufigen Rückfällen der Krankheit.

Wenn medizinische Präparate nur nach Indikationen, Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln verwendet werden können, die die Abwehr stärken, stören Sie das Trinken nicht allein. Echinacea Tinktur, Immunal hilft dem Körper, Antikörper gegen Herpes zu produzieren, und Vitamin-Mineral-Komplexe stärken das Immunsystem und dienen der Vorbeugung von Erkältungen. Für diese Zwecke eignen sich Gerimaks, Supradin, Neuromultivitis.

Volksheilmittel gegen Erkältungen auf den Lippen

Es gibt Dutzende populärer Rezepte in den Leuten, wie man Erkältungen im Gesicht mit Hilfe von improvisierten Mitteln schnell loswird:

  1. Zahnpasta. Es wird mit einer dünnen Schicht auf die Schwellung aufgetragen und vorzugsweise in der Nacht auf den Lippen belassen. Die Paste wirkt kühlend, trocknend, entzündungshemmend und antiseptisch. Das Tool entfernt schnell unangenehme Symptome (Juckreiz, Brennen, Hyperämie), die Krusten trocknen aus und fallen besser ab.
  2. Heißer Löffel Diese extreme Behandlungsmethode hilft nur beim ersten Anzeichen einer Erkältung. Sobald an der "gewohnheitsmäßigen" Herpesstelle ein leichtes Anschwellen und Kribbeln auftritt, müssen Sie einen Metalllöffel in kochendes Wasser geben und auf die Lippe auftragen. Das Besteck muss heiß sein, darf aber nicht brennen, um sich nicht zu verletzen. Die Manipulation kann mehrmals wiederholt werden.
  3. Wenn Alkohol im Haus ist, wird eine Kauterisierungskompresse damit hergestellt. Die Watte wird in einer brennbaren Flüssigkeit angefeuchtet und auf die betroffene Stelle aufgetragen. Das Werkzeug desinfiziert Wunden, trocknet Krusten und hilft, Erkältungen so schnell wie möglich zu beseitigen. Alkohol kann in jeder Phase des Ausschlags angewendet werden. Es ist wichtig, es nicht zu übertreiben und die Haut nicht zu verbrennen. Anstelle von reinem Alkohol reicht jede Alkoholtinktur.
  4. Knoblauch ist in jeder Küche zu finden und kann gegen Herpesausschlag eingesetzt werden. Im Knoblauchsaft enthaltene Phytoncide haben antiseptische Eigenschaften und hemmen die Virusaktivität. Mehrmals am Tag müssen Sie einen kalten Saft einreiben oder mit einer geschnittenen Nelke reiben. Die Einnahme von frischem Knoblauch tut auch nicht weh.
  5. Waschseife als Heilmittel gegen Herpes an den Lippen wirkt nur im Stadium des Auftretens von Vorläufern. Wenn Sie den Moment nicht verpassen und Ihre Lippen mit feuchter Seife schmieren, wird das Virus durch eine alkalische Umgebung nicht in das Stadium der Blasen gelangen.

Die beliebtesten Rezepte für die schnelle Entfernung einer Erkältung auf den Lippen enthalten natürliche Antiseptika: Propolis, ätherische Öle, Pflanzenextrakte.

Um einen herpetischen Ausschlag zu beseitigen, können Sie Folgendes verwenden:
  1. Alkoholtinktur aus Propolis. Behandlungsschema: 6-7 mal am Tag bis die Lippen heilen. Das Werkzeug sollte direkt auf die Wunde aufgetragen werden, ohne das gesunde Gewebe zu beeinträchtigen. Es ist wünschenswert, die zarte Haut der Lippen vor dem Austrocknen mit einer Feuchtigkeitscreme zu schützen.
  2. Kaltes Öl wird alle 2 Stunden mit Tannenöl verbrannt. Diese Methode eignet sich nicht für Menschen, die empfindlich auf Schmerzen reagieren, da während der Behandlung ein starkes Brennen auftritt. Patienten werden belohnt, indem sie schnell juckende Krusten loswerden.
  3. Eine Mischung aus Aloesaft und Schwefelsalbe im Verhältnis 2 zu 1 wurde 3 Stunden lang hineingegossen. Die resultierende Masse wird zweimal täglich auf die betroffene Lippe aufgetragen: morgens und nachts.
  4. Die Salbe von Vaseline mit Calendula-Extrakt zu gleichen Anteilen beschleunigt die Heilung von Kälte, wenn Sie es mindestens dreimal täglich und besser alle 2 Stunden anwenden. Bedeutet im Kühlschrank aufbewahren.
  5. Minzlotionen desinfizieren Wunden und lindern Beschwerden im betroffenen Bereich. Zur Herstellung der Medizin wird ein Glas kochendes Wasser und Minzenkraut eingenommen. Wenn das Rohmaterial frisch ist - 2 EL. l zerdrückte Pflanzen, genug getrocknet 1 EL. l Gekochter Minzeintopf für 15 Minuten in einem Wasserbad, dann die Flüssigkeit abseihen und abkühlen lassen. Bei Lotionen wird ein weiches Tuch in der Brühe angefeuchtet und jede Stunde auf die Lippe aufgetragen. Die Belichtungszeit beträgt 15 Minuten.
  6. Tee mit Himbeeren hilft gegen Erkältung und Husten und komprimiert Himbeerzweige - mit einer Erkältung auf den Lippen. Frische Zweige aus einem Himbeerstrauch werden gewaschen und durch einen Fleischwolf gescrollt. Die zerkleinerte Masse wird viermal täglich auf den erkrankten Bereich aufgetragen und dauert 30 Minuten.
  7. Kamillentee ist ein starkes natürliches Antiseptikum. Für die Behandlung von Erkältungen an den Lippen zu Hause kann es innen eingenommen werden und gleichzeitig Wunden draußen behandeln. Eine höhere Effizienz der Brühe ergibt einige Tropfen Propolisalkohol-Tinktur. Das Medikament wird jede Stunde für einige Minuten als Lotion verwendet.
  8. Alkoholextrakt aus Birkenknospen wird 2 Wochen lang zubereitet, daher muss er für die kalte Jahreszeit im Voraus gemacht und in einer dunklen Flasche im Kühlschrank aufbewahrt werden. Für eingenommene Gelder 2 EL. l Niere und ein Glas Alkohol mit einer Konzentration von 70%. Die Zutaten werden in einen Glasbehälter gegeben und 14 Tage vor Sonnenlicht geschützt. Die Medizin behandelt Herpeswunden im Gesicht.
  9. Für Birkenlotionen aus Herpes sind auch Knospen nützlich. 1 EL. l Rudimente werden in einem Glas Milch gekocht und weitere 20 Minuten ziehen gelassen. Die Flüssigkeit fließt ab und die Nieren falten sich zu Gaze und werden mehrmals täglich auf die Lippen aufgetragen.
  10. Die Melissa-Tinktur aus Alkohol wird aus 10 g frisch gepressten Blättern hergestellt. Nach mehrtägiger Infusion ist das Arzneimittel zur Bekämpfung der Erkältung bereit. Der Ausschlag muss alle 2 bis 4 Stunden mit Tinktur geschmiert werden.

Prävention von Herpesausbrüchen im Gesicht

Vorbeugen ist immer einfacher als die Behandlung einer Krankheit. Im Fall von Herpes funktioniert diese Regel jedoch praktisch nicht. Das Virus ist extrem ansteckend und viele bekommen es in der Kindheit. Die Gefahr einer solchen scheinbar harmlosen Erkältung der Lippen besteht darin, dass bei einer starken Schwächung des Immunsystems die Krankheit den gesamten Körper einschließlich des Gehirns betreffen kann. Und wenn keine Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden und sich eine relativ gesunde Person einer Selbstinfektion unterzieht.

Regeln
  1. Ein Patient - trennen Sie Dinge, Geschirr und Hygieneartikel, die sonst niemand berührt. Dinge, die der Patient während des Rückfalls verwendet hat, müssen desinfiziert werden.
  2. Die Verwendung anderer persönlicher Gegenstände ist ein unbestreitbares Tabu. Kosmetik, Zahnbürsten, Handtücher für jede Person müssen streng individuell sein.
  3. Schließen Sie enge Kontakte zu den Kranken aus: Umarmungen, Küsse, intime Beziehungen. Das Virus wird nicht nur mit dem Inhalt der Vesikel aus dem Körper ausgeschieden, sondern auch mit Speichel, dann mit sexuellen Flüssigkeiten.
  4. Wählen Sie keine Blasen und Krusten, versuchen Sie im Allgemeinen, sie nicht mit den Händen zu berühren. Nach Kontakt mit den betroffenen Bereichen Hände gründlich waschen.
  5. Während einer Exazerbation ist es besser, auf die Verwendung von Kosmetika zu verzichten, da sonst Ihre Lieblingsgläser und -tuben eine Infektionsquelle darstellen.
  6. Wenn Sie sich eine Erkältung auf den Lippen haben, reiben Sie sich nicht die Augen, um die Infektion nicht mit den Händen zu tragen.
  7. Minimieren Sie die Sonneneinstrahlung bis zur Erholung. Ultraviolette Strahlung aktiviert die Vermehrung des Virus und untergräbt das Immunsystem.

Zur Vorbeugung von Herpes muss die allgemeine Gesundheit gestärkt werden, wobei zu berücksichtigen ist, dass die Krankheit vor dem Hintergrund von „Lücken“ im Immunschutz aktiviert wird. Machbare Sportarten, frische Luft, richtige Ernährung, Austausch von Vitaminen, das Fehlen schlechter Gewohnheiten helfen dem Körper, das Virus zu bekämpfen und es unter Kontrolle zu halten, wenn bereits eine Infektion aufgetreten ist.

Kalt auf den Lippen

Bewohner aus der ganzen Welt wissen aus erster Hand, was Herpes auf den Lippen ist. Bei den Menschen wird diese Krankheit als Erkältung bezeichnet, die bei unsachgemäßer Behandlung zu verschiedenen Komplikationen führen kann.

Auf der Lippe knallte eine Erkältung?

Beim Aufwachen am frühen Morgen finden die Menschen oft einen ästhetisch unangenehmen Anblick auf den Lippen. Sie haben sofort eine Frage: "Was tun?" Und "Wie kann man den unerwartet erscheinenden Herpes verkleiden?". Neben der verdorbenen Erscheinung bringt Kälte Unbehagen und Schmerzen.

In der Anfangsphase besteht die Erkältung aus kleinen, mit Flüssigkeit gefüllten Pickeln. Wenn Sie keine dringenden Maßnahmen ergreifen, platzen ein oder zwei Tage später die Blasen, und an ihrer Stelle bilden sich hässliche Geschwüre. Zu diesem Zeitpunkt ist der menschliche Körper am anfälligsten für verschiedene Infektionen, so dass der Herpesausbruch mit antiseptischen Mitteln behandelt werden muss. Der Patient fängt an, ständigen Juckreiz und starkes Brennen zu erleben. Um noch mehr Infektionen zu vermeiden, müssen die Menschen sich einer konstruktiven Behandlung unterziehen.

Kalte Symptome auf den Lippen

Die moderne Medizin identifizierte die Hauptsymptome von Herpes (die sich auf den Lippen entwickeln), darunter die folgenden:

Das Auftreten von Blasen auf den Lippen, gefüllt mit Flüssigkeit;

Schmerzhafte Empfindungen an Stellen mit Hautausschlag;

Fieber;

Geschwollenheit der Lippen an den Stellen des Herpes;

Das Auftreten von Geschwüren auf dem Boden platzte Bläschen.

Erkältungsursachen auf den Lippen

Ursachen für Erkältungen auf den Lippen sind folgende:

Verschobener emotionaler Schock;

Allgemeine Hypothermie des Körpers;

Schwächung des Immunsystems;

Kontakt mit einer kranken Person

Influenza-Erkrankung, ARVI usw.

Was tun, wie Erkältungen auf den Lippen behandeln?

Erkältungen auf den Lippen loszuwerden kann eine medizinische Methode sein. Heute können Sie in Apotheken spezielle Salben kaufen, die diese Krankheit sehr effektiv behandeln. Ein Merkmal solcher Salben ist ihre Zusammensetzung, die antivirale Medikamente einschließt. Um sie zu kaufen, müssen Sie nicht Ihren Arzt aufsuchen, da sie ohne Rezept verkauft werden. Jeder Patient kann unabhängig von den beiliegenden Anweisungen die Salbe verwenden. Seine regelmäßige Anwendung erlaubt es, Blasen mit Flüssigkeit in kurzer Zeit zu entfernen. Wenn die medikamentöse Behandlung rechtzeitig begonnen wurde, können Sie sich darauf verlassen, dass die Blasen schnell austrocknen und die Bildung von Geschwüren nicht auftritt.

Während der Behandlung sollte der Haushalt des Patienten alle Vorsichtsmaßnahmen beachten:

Enge körperliche Kontakte mit dem Patienten ausschließen;

Trinken Sie nicht mit ihm aus einer Tasse;

Verwenden Sie ein separates Handtuch und Körperpflegemittel (Seife, Zahnbürste, Waschlappen usw.).

Lüften Sie den Raum regelmäßig.

Nehmen Sie Vitamine und Mineralien.

So behandeln Sie eine Erkältung an den Lippen:

Wenn Sie Rötungen oder Schwellungen an der Lippe erkennen, müssen Sie sofort eine antivirale Salbe auftragen (Sie können sie in jeder Apotheke kaufen).

Durchbohren Sie niemals Vesikel (selbst bei starkem Juckreiz und Brennen sollten Sie den Herpes nicht mit den Händen berühren).

Nach dem Auftreten von Krusten auf den Geschwüren sollten sie mit den Lippencremes ständig aufgeweicht werden. Vor dem Auftragen von Cremes können Wunden mit Wasserstoffperoxid behandelt werden;

Bei starkem Juckreiz und Brennen des Patienten können kalte Kompressen oder Eis auf die Herpesstellen aufgebracht werden.

Während der Behandlung von Patienten mit Herpes ist es notwendig, Vitamine und Mineralkomplexe einzunehmen. Wenn möglich, minimieren Sie den Kontakt zur Außenwelt, zumindest für einige Tage. Lüften Sie den Raum regelmäßig, vermeiden Sie jedoch Zugluft und Unterkühlung.

Gegenwärtig hat die moderne pharmakologische Industrie eine Vielzahl von Medikamenten zur Behandlung von Erkältungen an den Lippen entwickelt. Dazu gehören Salben, Tabletten, Lösungen.

Die wichtigsten Salben, die von Experten für die Behandlung von Herpes an den Lippen empfohlen werden, sind:

Die Wirkung wird auch durch Analoga von Acyclovir hervorgerufen, die in Abwesenheit dieser Salbe in Apotheken verwendet werden können:

Das Hauptziel der medizinischen Behandlung von Erkältungen an den Lippen ist:

Verringerung des Fortschreitens der Krankheit;

Verhindern Sie die Entwicklung von Komplikationen.

Weitere Infektion verhindern;

Schwächen Sie die ausgeprägten Symptome von Herpes.

Wiederauftreten der Krankheit verhindern.

Wenn eine schwangere Frau mit der Herpeskrankheit konfrontiert ist, muss zunächst ein zuverlässiger Schutz des Fötus vor einer Infektion sichergestellt werden, da dies seine weitere Entwicklung beeinträchtigen kann. Wenn bei einer schwangeren Frau primäre Symptome von Herpes auftreten, sollte sie dringend ihren Frauenarzt aufsuchen, der die weitere Behandlung koordiniert. Nach der Geburt des Kindes muss die Frau die vorbeugende Wartung für das Baby übernehmen, um postpartale Komplikationen auszuschließen.

In den meisten Fällen dauert die Mindestbehandlung bei Erkältungen an den Lippen 5-6 Tage. Der Patient konzentriert sich auf das allgemeine Wohlbefinden und darauf, wie schnell die äußeren Manifestationen dieser Krankheit verschwinden. Während der medikamentösen Therapie muss die betroffene Stelle mit Salbe behandelt werden (gemäß den Anweisungen, die an jeder Salbe angebracht sind) (mindestens fünfmal täglich).

Prävention von Herpes (an den Lippen)

Bei der Vorbeugung gegen Erkältungen an den Lippen sollte besonders auf den Zustand des Immunsystems geachtet werden. Um eine Infektion mit dem Herpesvirus zu verhindern, sollten Menschen sich bemühen, den allgemeinen Gesundheitszustand zu stärken. Aufgrund der wirksamen Körperresistenz kann eine Person nicht mit Herpes infiziert werden.

Um die Immunität zu verbessern, müssen Sie:

Nehmen Sie Vitamine und Mineralstoffe, die für die normale Funktionsweise des menschlichen Körpers erforderlich sind.

Gehen Sie zur richtigen Ernährung (essen Sie nur hochwertige und ungefährliche Produkte).

Nehmen Sie immunmodulatorische Medikamente.

Beginnen Sie mit dem Temperieren des Körpers usw.

Acyclovir

Das wirksamste Medizinprodukt, das auf die vollständige Zerstörung des Herpesvirus abzielt, ist Acyclovir. Es kann in jeder Apotheke in Form von: Creme, Salbe, Tabletten und Lyophilisat (für Lösungen) erworben werden. Beim Kauf von Acyclovir müssen die Patienten kein Rezept vorlegen. Nach den beigefügten Anweisungen können sich Menschen mit der Behandlung von Erkältungen auf den Lippen selbstständig beschäftigen.

Kontraindikationen für die Anwendung von Acyclovir (sowohl in Form von Tabletten als auch in Form von Salben), welche umfassen:

Individuelle Unverträglichkeit der Droge (Aciclovir und Valaciclovir);

Stillzeit;

Die Vorteile dieses Medikaments sind:

Schnelle Zerstörung des Herpesvirus;

Die minimale Präsenz von Kontraindikationen;

Erschwingliche Kosten usw.

Die Nachteile von Acyclovir sind die Unfähigkeit, mit neueren Herpesvirusstämmen umzugehen.

Bei der Einnahme von Acyclovir können Patienten Nebenwirkungen feststellen:

Schmerzen im Magen;

Rötung der Haut;

Körperliche Impotenz usw.

Bei langfristiger Anwendung dieses Arzneimittels bei Herpes-Patienten kann eine Veränderung der Blutzusammensetzung beobachtet werden. Bei der Durchführung einer klinischen Analyse können auch Veränderungen der Leberenzyme festgestellt werden. Wenn Sie eine der oben genannten Nebenwirkungen feststellen, müssen Sie die Einnahme von Acyclovir beenden. Danach sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, um Empfehlungen zur weiteren Behandlung mit ähnlichen Medikamenten zu erhalten.

Zovirax

Dieses Medikament wird in Apotheken als Salbe verkauft und ist für die Behandlung von Herpes bestimmt. Wenn Sie eine Erkältung auf den Lippen haben, wird empfohlen, 5% ige Salbe Zovirax zu verwenden. Es ist nicht nur in der Reiseapotheke, sondern auch in Ihrer Alltagstasche notwendig, um bei den ersten Manifestationen der Krankheit geeignete Maßnahmen zu ergreifen.

Zu den Vorteilen von Zovirax-Salbe gehören:

Bei rechtzeitiger Anwendung (mit den primären Manifestationen der Krankheit) ist es möglich, das Auftreten von Blasen zu verhindern.

Wenn Sie die Salbe mit den auftretenden Blasen behandeln, können Sie die Bildung von Geschwüren verhindern (die Blasen werden sehr schnell austrocknen und die Kruste verschwindet auf natürliche Weise).

Bei der Anwendung von Zovirax-Creme können Patienten Nebenwirkungen feststellen:

Geschwollenheit der Weichteile, die sich an Stellen der Blasenbildung befinden;

Peeling der Haut;

Reizung des Gastrointestinaltrakts;

Störungen des Zentralnervensystems;

Die Entwicklung von allergischen Reaktionen;

Starke Kopfschmerzen;

Gestörtes Immunsystem;

Beeinträchtigte Nierenfunktion und Leber;

Änderungen in der Zusammensetzung des Blutes.

Die Einnahme von Zovirax kann bestimmte Kontraindikationen haben:

Verletzung der Nieren und der Leber;

Individuelle Intoleranz gegenüber diesem Medikament (oder seinen einzelnen Bestandteilen).

Um Probleme bei der Anwendung von Zovirax zu vermeiden, muss diese Salbe korrekt auf die infizierten Bereiche aufgetragen werden. Gemäß den Anweisungen, die dem Medikament beigefügt sind, kann die Salbe fünfmal pro Tag angewendet werden. Gleichzeitig ist es notwendig, den Schlaganfall an gesunden Stellen eines Integuments oder Schleimhäuten auszuschließen. Bevor die Behandlung fortgesetzt wird, muss der Patient seine Hände gründlich waschen (sterile Handschuhe können verwendet werden). Dies geschieht, um zu verhindern, dass eine andere Infektion die betroffenen Bereiche erreicht. Die Creme sollte mit einer dünnen Schicht aufgetragen werden und sanfte Bewegungen über den Ausschlag des Herpes ausbreiten. Nach dem Auftragen der Salbe sollten Sie die Reste vorsichtig von der Haut entfernen (Sie müssen Ihre Hände mehrmals mit Wasser und Seife waschen).

Volksheilmittel gegen Erkältungen auf den Lippen

Bei der Behandlung von Herpes können Sie auch Volksheilmittel verwenden, die bei richtiger Anwendung diese Krankheit sehr effektiv bekämpfen können. Zu den bekanntesten Rezepten der traditionellen Medizin gehören:

Tannenöl (für 5 Tage alle 2 Stunden müssen die betroffenen Bereiche geschmiert werden);

Propolis-Tinktur (bei regelmäßiger Anwendung können Sie das Platzen der Blasen verhindern und zum Trocknen bringen);

Kalanchoe-Saft (Sie müssen nur frisch gepressten Saft verwenden, der alle 2 Stunden zur Herpesschmierung dient);

Salbe auf Honigbasis;

Zahnpasta (Geschwüre aufsetzen und nach dem vollständigen Trocknen entfernen);

Kiefernharz (es muss alle 2-3 Stunden bei Erkältung angewendet werden, bis auf den Lippen keine Spur der Krankheit zu sehen ist);

Aloesaft (kann im Inneren verzehrt werden und gleichzeitig die Wunde schmieren);

Zitronensaft (verdünnte Zitronensäure);

Abkochung von Chrysanthemenblättern;

Zwiebel (geschnitten) oder Knoblauch (diese Methoden sollten sorgfältig angewendet werden, um nicht zu verbrennen);

Abkochung der Blütenblätter der Sonnenblume (Flüssigkeit zur Verwendung im Inneren und die Blütenblätter bei Erkältung);

Aufbrühen (stark warmer Teebeutel, der als Kompresse auf die betroffenen Stellen aufgebracht wird);

Das Medikament Valocordin (oder Corvalol), das jedem bekannt ist, hilft sehr schnell, diese Krankheit zu beseitigen (am ersten Tag der Anwendung wird der Effekt spürbar).

Autor des Artikels: Alekseeva Maria Yurievna, Hausarzt

Es gibt sehr viele Erkältungsviren, mehr als 250. Aus diesem Grund ist es den Wissenschaftlern noch nicht gelungen, einen umfassenden Impfstoff für sie zu entwickeln. Am häufigsten sind Rhinoviren, sie betreffen hauptsächlich die Nasenschleimhaut und sind eine häufige Ursache für Erkältungen.

Antibakterieller Wirkstoff aus einer Reihe von Makroliden. Der Wirkstoff ist Azithromycin. Bei der Behandlung von komplizierten Erkältungen handelt es sich um ein alternatives Medikament der zweiten Wahl. 1. Sehr breites antibakterielles Wirkungsspektrum; 2. aktiv gegen atypische Erreger;

Die Behandlung der Infektion muss unmittelbar nach den ersten Symptomen der Krankheit beginnen. Wenn Sie einige einfache Regeln befolgen, können Sie die Krankheit schnell loswerden und ihre Entwicklung verhindern: Es ist strengstens verboten, zur Arbeit zu gehen. Arbeit während einer Krankheit ist das Risiko, keine Gehaltserhöhung zu erhalten, sondern eher schwere Komplikationen.

Ein Anstieg der Körpertemperatur, vermehrte Kopfschmerzen, eine stark verträgliche Verstopfung der Nase, fieberhafte Schüttelfrost und Schwäche sind offensichtliche Anzeichen einer Erkältung oder Grippe. Ihre "Jahreszeit" ist die kalte Jahreszeit, sie zeugt von der Anfälligkeit des menschlichen Körpers für akute respiratorische Virusinfektionen und das Influenzavirus.

Was tun, wenn Sie in den nächsten Tagen ein wichtiges Meeting oder eine wichtige Veranstaltung haben und Symptome spüren, die den Beginn einer Erkältung signalisieren? In diesem Artikel werden wir uns einige wirksame Rezepte ansehen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Gesundheit an nur einem Tag wiederherzustellen.

Bei kaltem Wetter bereiten wir uns jedes Jahr intern auf lästige Erkältungen vor, füllen uns mit Multivitaminen und Präparaten zur Stärkung des Immunsystems auf. Aber versuchen wir nicht, einen erheblichen Teil des Familienbudgets in den Apotheken zu belassen, sondern sich der Natur zuzuwenden. Es ist sicher, kostengünstig und vor allem sehr effektiv.

Herpes (kalt) an den Lippen: ansteckend oder nicht und wie man heilt

Die häufigste Erkrankung im Gesicht ist Herpes, auch Erkältung genannt. Die Krankheit befällt die Schleimhäute im Gesicht und vergeht mit der rechtzeitigen Behandlung schnell. Herpes ist eine Infektionskrankheit, deren Virus von 90% der Weltbevölkerung besessen wird. Es gehört zu der Kategorie schwerwiegender Krankheiten. Daher erfordert die Behandlung ein sofortiges Eingreifen, um die Verbreitung im Körper und Komplikationen zu verhindern.

Warum ist eine Erkältung auf der Lippe?

Herpes-simplex-Virus wird in der Medizin "Herpes sim plex type 1" genannt. Es ist sehr widerstandsfähig gegenüber der äußeren Umgebung, hat keine Angst vor extremer Kälte und Hitze und reagiert normalerweise auf Wasser. Wenn es in den menschlichen Körper eindringt, dringt es durch Nervenenden in die Schädelhöhle ein und beeinträchtigt den Plexus nerve - den Trigeminusganglion. Virenzellen können sich in einem latenten Zustand befinden. Die Krankheit kann durch die Einwirkung von Reizen auf den Körper aktiviert werden. Herpes befällt vorwiegend Schleimgewebe und kann auf den Lippen, den Augen, in der Nasenhöhle und auf den Genitalien auftreten.

Die Erkältung tritt häufig im Mundbereich auf. Eine Lippe kann betroffen sein oder das Virus kann sich gleichzeitig auf zwei ausbreiten. Wenn die Formationen am Lippenrand auftreten, ist die Krankheit labial. Herpes kann nicht nur durch Erkältungen verursacht werden. Es gibt viele Faktoren, die seine Aktivierung im Körper beeinflussen.

Ursachen des Virusaufwachens:

  • Hypothermie oder umgekehrt Überhitzung des Körpers;
  • Stress und emotionale Ausfälle;
  • Erkältungen und andere Krankheiten (ARVI, Grippe);
  • Verletzungen an Lippen und Mund;
  • übermäßiger Gebrauch von Alkohol und Nikotin;
  • Rausch des Körpers;
  • schwere Krankheiten wie HIV, Diabetes;
  • Missbrauch von Kaffee und Energiegetränken;
  • unzureichende Menge an Vitaminen im Körper;
  • anstrengende Diäten;
  • tätowierende Lippen;
  • Schwangerschaft
  • weibliche Menstruation;
  • Kontakt mit einer kranken Person.

In allen Fällen verlässt das Virus den "Schlafmodus" mit einer geschwächten Immunität.

Bevor Herpes eine Bedrohung für andere darstellt und das Erscheinungsbild des Gesichts verschlechtert, durchläuft Herpes folgende Stadien:

  1. Prodromal Das Auftreten von Unbehagen in den Lippen. Die Dauer des Stadiums beträgt 2 bis 24 Stunden. In diesem Stadium ist es möglich, die Entwicklung der Krankheit zu stoppen. Wenn Sie rechtzeitig mit der Behandlung beginnen, können Sie die Krankheit in 2-3 Tagen loswerden.
  2. Es gibt entzündliche Reaktionen. Blasen erscheinen mit einer klaren Flüssigkeit. Diese Lymphformationen enthalten eine Konzentration von Viren.
  3. Die Blasen beginnen zu platzen und Geschwüre treten auf. In diesem Stadium können Sie andere Organe infizieren, ohne die persönliche Hygiene zu respektieren und andere.
  4. Anstelle des Geschwürs gibt es eine Kruste, die schließlich abklingt.

Je früher die Behandlung beginnt, desto eher tritt die Krankheit zurück. Es gibt kein Medikament von der vollständigen Genesung in der Welt. Wenn ein Herpesvirus im Körper vorhanden ist, kann die Krankheit daher jedes Mal auftreten, wenn das Immunsystem gestört ist.

Herpes bei Kindern

Am häufigsten tritt Herpes im Alter von drei Jahren bei einem Kind auf. Dies ist darauf zurückzuführen, dass in diesem Alter die Immunität, die von der Mutter übertragen wurde, aufgebraucht ist. Wenn das Kind krank ist und zum ersten Mal eine Erkältung im Mundbereich auftritt, können Rückfälle während des gesamten Lebens auftreten. Im Vorschulalter und im Schulalter kann es zu Verstößen gegen die Hygienevorschriften kommen. Deshalb müssen Kinder gelernt werden, sich nach der Straße und vor dem Essen die Hände zu waschen, nicht aus der Flasche eines anderen zu trinken, keine Süßigkeiten aus dem Mund zu nehmen usw.

Herpes bei schwangeren Frauen

Frauen in dieser Position leiden meistens an dieser Krankheit. Die Schwächung der Immunität ermöglicht die Entwicklung vieler Krankheiten. Es ist gefährlich, zum ersten Mal in der Schwangerschaft krank zu werden. Wenn vor der Schwangerschaft eine Erkältung aufgetreten ist, sollten Sie sich keine Sorgen machen. Das Virus wird nicht vererbt, so dass die Wahrscheinlichkeit, ein Kind zu infizieren, gering ist.

Symptome von Herpes

Das Virus kann lange im Körper verbleiben und macht sich nur in einer Situation bemerkbar, in der das Immunsystem geschwächt ist. Sehr häufig tritt die Lippenbildung während der Schwangerschaft auf, bei Patienten mit AIDS, Diabetes und anderen Erkrankungen, die den Zustand des Körpers beeinflussen.

Symptome des Labialtyps:

  • Blasen und Geschwüre treten auf;
  • Schmerz und Brennen in den Lippen;
  • Juckreiz im Mund;
  • Gewebeschwellung am Ort der Erkrankung;
  • hohe Temperatur;
  • vergrößerte Lymphknoten.

Wenn Symptome wie Fieber, Schüttelfrost, Gelenkschmerzen im Mundbereich zusammen mit einer Erkältung auftreten und der Zustand von Ohnmacht oder Bewusstseinsverlust begleitet wird, muss dringend ein Arzt konsultiert werden. Diese Symptome können schwere Krankheiten verbergen, die sofort behandelt werden müssen.

Ist die labiale Kälte kontaminiert?

Herpes ist nicht nur für den Patienten, sondern auch für andere mit Gefahren behaftet. Es gibt nicht genug Viren in der Luft, um andere zu infizieren.

Labial Herpes wird auf folgende Weise übertragen:

  • Tröpfchen aus der Luft;
  • Haushaltsweg;
  • direkte Berührung mit der Läsion.

Wenn die Blasen auf den Lippen zu platzen beginnen, breiten sich die Bakterien durch Lufttröpfchen aus. Kommunikation und enger Kontakt mit dem Patienten in einer solchen Situation wird nicht empfohlen. Zusammen mit dem Speichel kann die Krankheit auf den Gesprächspartner übertragen werden.

Drücken und berühren Sie die Blasen nicht. Berühren Sie beispielsweise die Lippen und dann die Augen. Die Erkältung kann die Schleimhäute des Sehorgans bedecken. Eine solche Krankheit zu heilen, wird schwierig sein.

Die Inkubationszeit der Krankheit beträgt 7 bis 30 Tage nach Eintritt des Virus in den Körper. Während des gesamten Lebens kann es sich um einen latenten Modus handeln. Viren finden sich in Speichel, Schleimhäuten, Vaginalsekret und Samen. Ihre Konzentration ist gering, aber wenn die Immunität geschwächt ist oder bei Erkältungskrankheiten, beginnt sich das Virus zu manifestieren. Beim Husten oder Niesen besteht ein hohes Risiko, andere mit dieser Krankheit zu infizieren. Das Virus, das auf die Schleimhaut gelangt, infiziert den Körper. Viele Menschen wissen möglicherweise nicht, dass sie anfällig für Herpes sind, bis das Immunsystem geschwächt ist und Bildung auf den Lippen erscheint.

Empfehlungen für kalte Patienten:

  1. Berühren Sie nicht Ihre Lippen, wenn Sie sie berühren - waschen Sie Ihre Hände gut.
  2. Wählen Sie ein persönliches Handtuch und vergewissern Sie sich, dass andere Familienmitglieder es nicht verwenden.
  3. Lassen Sie nicht zu, dass andere Ihre persönlichen Sachen verwenden: eine Tasse, einen Löffel, eine Zahnbürste.
  4. Platzen Sie die Blasen nicht und öffnen Sie die Kruste nicht.
  5. Gib Küsse und Sex auf.
  6. Wenn Sie Cremes und Salben verwenden, tragen Sie sie auf einen Kosmetikstift auf, nicht auf Ihre Hände.
  7. Bei Herpes müssen Frauen auf Kosmetika verzichten. Grundlage und Pulver tragen zur Vermehrung von Bakterien bei. Lippenstift, Augenstift wird auch nicht empfohlen, bis zum Verschwinden der Krusten auf den Lippen zu verwenden.

Wenn eine Frau an Herpes erkrankt ist, müssen Sie das Kind nicht küssen und Viren übertragen. Auch während der Krankheit kann sich der Oralsex nicht beteiligen, um die Infektion nicht auf die Genitalien zu verbreiten.

Die versteckte Bedrohung einer Infektion besteht darin, dass der Träger auch dann, wenn er keinen Hautausschlag auf den Lippen hat, andere mit dem Virus infizieren kann. Oft können infizierte Menschen es an ihre Familie und nahe Personen weitergeben.

Wie Erkältungen an der Lippe schnell heilen können

Die Behandlung von Herpes wird zu Hause durchgeführt. Antivirale Salben, Volksheilmittel, Lotionen sollten bei den ersten Anzeichen der Krankheit verwendet werden. Kein Mittel kann den Körper vollständig heilen. Alle Arzneimittel zielen darauf ab, die Proliferation von Bakterien zu reduzieren und die Krankheitsstadien zu beschleunigen, das heißt, äußere Formationen auf den Lippen zu entfernen.

Geeignet für die behandlung:

Antivirale Medikamente können ohne Arzt angewendet werden. In Apotheken werden sie zum Verkauf angeboten.

Um das Immunsystem zu verbessern, benötigen Sie eine ausgewogene Ernährung. Wenn eine ausreichende Menge an Vitaminen eingenommen wird, können Antikörper produziert werden, die auf die Behandlung von Herpes gerichtet sind. Daher ist es notwendig, die Immunität mit Medikamenten aufrechtzuerhalten. Für diesen Anlass eignen sich Immun- und Echinacea-Tinktur. Sie können auch Vitaminkomplexe verwenden: Neuromultivitis, Supradin, Geri-max.

Wenn kein antiseptisches oder antivirales Medikament zur Hand ist, können für die Lippen weiches Aspirin oder Paracetamol verwendet werden.

Ärzte empfehlen die Einnahme von Pillen für kleine Hautausschläge. Wenn der betroffene Bereich auf den Lippen groß ist, wird das antivirale Medikament Valtrex mit der Krankheit fertig werden. Bei anhaltenden Erkältungen der Lippen können Famvir-, Acyclovir- oder Izoprinazin-Tabletten verwendet werden, die sich auf das Immunsystem auswirken und die Vermehrung von Viren verhindern.

Herpes-Salbe auf den Lippen

Zovirax Eine wirksame Behandlung bei Erkältungen ist Zovirax-Salbe. Liegt eine Prädisposition für die Krankheit vor, ist es besser, sie ständig im Hausapotheke zu haben. Bei den ersten Anzeichen: Brennen und Jucken an den Lippen wird empfohlen, sie mit einem kosmetischen Wattestäbchen auf die betroffenen Lippenbereiche aufzutragen. Nach 2-3 Tagen können Sie das Problem vollständig beseitigen. Es ist jedoch notwendig, Zovirax etwa eine Woche zu verwenden.

Wenn die Kälte nicht verschwindet, müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden. Herpes kann eines der Symptome von Krebs oder einer HIV-Infektion sein.

Acyclovir Anstelle von Zovirax können Sie ein billigeres Gegenstück wählen - Acyclovir. Es hat die gleichen Eigenschaften. Vor der Verwendung von Salben muss die Infektionsstelle mit einem Antiseptikum behandelt werden.

Oxolinsäure-Salbe Zur Behandlung und Vorbeugung wird Oxolinsalbe 3% verwendet. Es gilt für schwangere Frauen und Kinder. Es ist wichtig, dass es nicht in den Mund eindringt. Dreimal täglich eine dünne Schicht auf die Schleimhaut der Lippen auftragen. Zur Prophylaxe wird es verwendet, wenn Herpes-Faktoren vorliegen. Man muss im Voraus wissen, wie man eine Erkältung verbrennt, um sie sofort zu behandeln.

Volksheilmittel

Da die gewöhnliche Erkältung ansteckend ist, muss sie schnell behandelt werden, um andere nicht der Gefahr auszusetzen. Mit dieser Krankheit gut mit der traditionellen Medizin umgehen.

Die Behandlung von Herpes kann mit folgenden Methoden durchgeführt werden:

  1. Zahnpasta. Meist wird es für die Nacht benutzt. Eine dünne Schicht Paste wird auf den betroffenen Bereich aufgetragen. Es trocknet und beseitigt Juckreiz und Brennen.
  2. Propolis-Tinktur Es wird empfohlen, das Werkzeug 6-7 Mal am Tag in den betroffenen Bereichen anzuwenden. Um Ihre Lippen trocken zu halten, wenden Sie regelmäßig eine Feuchtigkeitscreme an.
  3. Torföl kann alle 2 Stunden verwendet werden. Bei der Anwendung tritt ein unangenehmes Brennen auf - dies ist normal. Das Öl dieser Pflanze bewältigt effektiv das Problem an den Lippen.
  4. Bei den ersten Symptomen hilft ein heißer Löffel gut. Das Besteck wird in kochendes Wasser oder Tee abgesenkt und anschließend auf die betroffene Stelle aufgetragen.
  5. Regelmäßiger Alkohol trocknet die Wunde. Tragen Sie mit einem Wattestäbchen oder einem Kosmetikstift Flüssigkeit auf die Wunden und Blasen auf.
  6. Knoblauch ist ein ideales Mittel gegen Erkältungen. Es desinfiziert die Site und lässt keine Viren entstehen. Es ist mehrmals täglich erforderlich, Herpes mit einer Knoblauchzehe oder dessen Saft zu reiben.
  7. Schwefelsalbe und Aloesaft im Verhältnis 1: 2 gemischt. Bestehen Sie 3 Stunden. Tragen Sie die Aufschlämmung morgens und abends auf die betroffene Lippe auf.
  8. Calendula-Saft 1: 1 mit Vaseline mischen. Gemisch nur in Glasbehältern aufbewahren. Alle 2 Stunden müssen Sie eine selbst gemachte Salbe auf die Infektionsstelle auftragen. Wenn keine frische Pflanze gefunden werden konnte, können Sie Calendulatinktur aus Alkohol in einer Apotheke kaufen. Sie kann die Blasen so oft verätzen, wie Sie es für richtig halten. Die Hauptsache ist nicht weniger als dreimal am Tag. Um Ihre Haut trocken zu halten, verwenden Sie Feuchtigkeitscremes.
  9. Waschseife verhindert die Blasenbildung. Wenn es gut ist, sich bei den ersten Herpes-Symptomen mit einer feuchten Seife die Lippen zu reiben, tritt die Formation an der Lippe nicht einmal auf.

Es gibt viele beliebte Wege dieser Erkrankung. Sie können ein oder mehrere Rezepte gleichzeitig verwenden. Wenn eine Behandlung nicht hilft, können Sie eine andere verwenden. Die Hauptsache ist, auf pflanzliche Öle und Ester nicht allergisch zu sein.

Durch wie viel geht

Die Bedingungen für eine Genesung von einer Erkältungskrankheit hängen von der rechtzeitigen Behandlung, der Immunität des Patienten, dem Vorhandensein anderer Krankheiten im Körper und vielem mehr ab.

Wenn Sie nach den ersten Anzeichen von Herpes Maßnahmen ergreifen, tritt die Krankheit in 2-3 Tagen zurück. Wenn Kälte im Leerlauf 10 Tage vergeht. Wenn Sie die Krusten während einer Krankheit zerkratzen oder entfernen, breitet sich die Infektion im Körper aus und Wunden können lange heilen. Wenn Herpes nicht länger als zwei Wochen heilt, müssen Sie den Körper diagnostizieren. Vielleicht ist eine Erkältung im Schleimgewebe des Gesichts ein Symptom einer schweren Krankheit oder Krebs.

Vollständig das Virus aus dem Körper entfernen kann nicht. Wenn es „Behandlung“ sagt, bedeutet das, die äußeren Symptome zu beseitigen und die Verbreitung von Bakterien zu verhindern. Das Virus kann sich im Körper befinden und es treten Rückfälle auf, wenn es äußeren Faktoren ausgesetzt wird.

Der erste Virustyp betrifft nur die Lippen und Augen der Schleimhaut. Im Körper anderer Arten können Gewebe innerer Organe betroffen sein. Deshalb ist es gefährlich, und seine Behandlung muss schnell erfolgen.