POLYOMYELITAL ORAL VACCINE 1, 2, 3 ARTEN

Prävention

Die Lösung zum Einnehmen ist transparent, von gelblich-rotem bis rosarotem Purpur, ohne Sediment, ohne sichtbare Fremdeinschlüsse.

Hilfsstoffe: Magnesiumchlorid - 0,018 g (Stabilisator), Kanamycin - 30 μg (Konservierungsmittel).

2 ml (10 Dosen) - Flaschen (1) - Packungen aus Karton.
2 ml (10 Dosen) - Flaschen (10) - Packungen aus Karton.

Der orale Polioimpfstoff ist ein Präparat aus abgeschwächten Sabin-Stämmen von Poliomyelitis-Virus-1, 2, 3-Typen, die auf der Primärkultur der Nierenzellen afrikanischer Grünaffen oder auf der Primärkultur der Nierenzellen afrikanischer Grünaffen mit einer Passage auf der transplantierten Zellkultur der Verozelle als Lösung gezüchtet werden 0,5% Lactalbuminhydrolysat in Earl-Lösung.

Der Impfstoff erzeugt eine starke Immunität gegen Poliovirus 1, 2, 3-Typen in 90 bis 95% der Geimpften.

- aktive Prävention von Poliomyelitis.

- neurologische Störungen, die eine vorherige Impfung mit Polioimpfstoff begleitet haben;

- Immunschwäche (primär), bösartige Neubildungen, Immunsuppression (Impfungen werden frühestens 6 Monate nach Ende der Therapie durchgeführt);

- Die Routineimpfung wird bis zum Ende der akuten Manifestationen der Krankheit und der Verschlimmerung chronischer Erkrankungen verschoben. Bei leichten akuten respiratorischen Virusinfektionen, akuten Darm- und anderen Erkrankungen werden Impfungen sofort nach der Normalisierung der Temperatur durchgeführt.

Der Impfstoff ist nur zum Einnehmen bestimmt.

Der Impfstoff wird in 4 Tropfen pro Empfang verwendet. Die Impfstoff-Impfstoffdosis wird 1 Stunde vor den Mahlzeiten mit einem Tropfenzähler oder einer Pipette in den Mund injiziert. Es ist nicht gestattet, den Impfstoff innerhalb einer Stunde nach der Impfung mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten zu trinken oder zu essen oder zu trinken.

In Übereinstimmung mit der Verordnung des Ministeriums für Gesundheitswesen und soziale Entwicklung der Russischen Föderation Nr. 673 vom 30. Oktober 2007 zur Einführung von Änderungen und Ergänzungen der Verordnung des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation vom 27. Juni 2001 Nr. 229 "Über den nationalen Zeitplan für Impfstoffe und den Impfkalender für epidemiologische Indikationen" (IPV) dreimal alle Kinder des ersten Lebensjahres gemäß der Gebrauchsanweisung des letzteren.

Die ersten drei Impfungen bilden den Impfverlauf.

Die erneute Impfung wird mit dem oralen Polioimpfstoff dreimal im Alter durchgeführt, das im National Immunization Schedule festgelegt ist.

In Ausnahmefällen ist eine Verlängerung der Intervalle zwischen den Impfungen zulässig. Wenn medizinische Kontraindikationen vorliegen, ist es nicht zulässig, die Intervalle zwischen den ersten drei Impfungen zu verkürzen.

Das Intervall zwischen der dritten und vierten Impfung kann auf drei Monate verkürzt werden, falls die Intervalle zwischen den ersten drei Impfungen verlängert wurden. Kinder, die ohne Impfdokument in diesem Bereich ankommen, werden dreimal geimpft. Nachfolgende Impfungen gegen diese Kinder werden altersgemäß durchgeführt.

Impfungen nach epidemiologischen Indikationen werden bei Auftreten von Poliomyelitis-Erkrankungen in der Kindereinrichtung des Dorfes durchgeführt.

Das Kontingent von Personen, die aufgrund epidemiologischer Indikationen geimpft werden, und die Vielzahl der Impfungen werden in jedem Einzelfall unter Berücksichtigung der Besonderheiten des epidemiologischen Prozesses der Poliomyelitis festgelegt. Anschließend werden die nächsten Routineimpfungen gegen Polio rechtzeitig durchgeführt.

Alle Polio-Impfungen werden in den festgelegten Buchungsformularen mit Name des Arzneimittels, Impfdatum, Dosis, Chargennummer und Reaktion auf den Impfstoff registriert.

Nebenwirkungen bei der Einführung des Impfstoffs sind praktisch nicht vorhanden.

Bei Einzelimpfern, die für allergische Reaktionen prädisponiert sind, sind allergische Komplikationen wie Ausschlag wie Urtikaria oder Angioödem extrem selten.

Das Auftreten einer Impfstoff-assoziierten paralytischen Poliomyelitis (VAPP) ist sowohl bei den Geimpften als auch bei denjenigen, die den Geimpften ausgesetzt sind, äußerst selten.

Um die Durchblutung des Impfvirus unter den geimpften Personen zu begrenzen, sollten die Eltern darauf hingewiesen werden, dass die persönliche Hygiene des Kindes nach der Impfung beachtet werden muss (Bett, Töpfchen, Bettzeug, getrennt von Bettzeug für andere Kinder, Kleidung und die Notwendigkeit, das geimpfte Kind in der Familie von Patienten mit Immunschwäche zu isolieren).

Impfungen gegen Poliomyelitis dürfen noch am selben Tag mit der Impfung mit DTP-Impfstoff (DTP- oder DTP-M-Anatoxin) durchgeführt werden, die gleichzeitige Einführung des Poliomyelitis-Impfstoffs mit anderen Medikamenten des National Preventive Impfkalenders ist zulässig.

Die Eltern müssen im Voraus über den Tag der bevorstehenden Impfung von Kindern informiert werden.

Die routinemäßige Impfung von Kindern mit Verschlimmerung chronischer Erkrankungen wird bis zur vollständigen Genesung verschoben.

Ein ungenutzter Impfstoff aus einer geöffneten Durchstechflasche kann nicht länger als 2 Tage bei einer Temperatur von 2 bis 8 ° C in einer mit einem Tropfer oder Gummistopfen dicht verschlossenen Durchstechflasche aufbewahrt werden. Bei Bedarf kann der Impfstoff mit einer sterilen Spritze durch Punktieren des Gummistopfens unter Beachtung der Asepsisregeln gesammelt werden. In diesem Fall kann der Impfstoff, der in der Durchstechflasche verbleibt und seine physikalischen Eigenschaften nicht ändert, bis zum Ende der Haltbarkeitsdauer verwendet werden.

Das Arzneimittel ist nicht für die Verwendung in einer Durchstechflasche mit eingeschränkter Integrität und Etikettierung sowie bei sich ändernden physikalischen Eigenschaften (Farbe, Transparenz usw.), einer abgelaufenen Haltbarkeit oder bei Verletzung der Transport- und Lagerungsbedingungen geeignet.

Einfluss auf die Fähigkeit, den Motortransport und die Kontrollmechanismen zu steuern

Der Impfstoff beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren.

Die Möglichkeit und Besonderheit der medizinischen Verwendung des Impfstoffs für schwangere Frauen und Frauen während des Stillens wurde nicht untersucht.

Gemäß SP 3.3.2.2329-08 bei einer Temperatur von minus 20 ° C oder darunter oder bei einer Temperatur von 2 bis 8 ° C lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Transport gemäß SP 3.3.2.2329-08 bei einer Temperatur von 2 bis 8 ° C Wiederholtes Einfrieren bis minus 20 ° C ist zulässig.

Haltbarkeit bei einer Temperatur von minus 20 ° C und darunter - 2 Jahre, bei einer Temperatur von 2 ° C bis 8 ° C - 6 Monate. Der abgelaufene Impfstoff ist nicht anwendbar.

Gebrauchsanweisung für Poliomyelitis-Impfstoffe

Ein Impfstoff gegen Polio besteht aus schwachen, lebhaften Stämmen. Der orale Impfstoff ist zur Anwendung bei Kindern bestimmt. Das Medikament gegen Poliomyelitis ist gut verträglich und verursacht keine ausgeprägten allergischen Reaktionen. Durch den ständigen Einsatz von OPV in der Pädiatrie gelang es russischen Ärzten, das Auftreten von Krankheiten signifikant zu senken und eine stabile Remission zu erreichen.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels und die Form seiner Freisetzung

Die Zusammensetzung des Opfers besteht aus geschwächten Zellen des Poliovirus. Zellen werden im Labor von einem Virus gezüchtet, der von Affennieren stammt. Die Basis des Medikaments ist Magnesiumchlorid und ein Konservierungsmittel. Das Konservierungsmittel besteht aus Kanamycin. Ein Lebendimpfstoff wird in eine 20-ml-Durchstechflasche gegeben. Der Impfstoff ist in einen ersten, zweiten und dritten Typ unterteilt. Die vier OP-Tropfen enthalten die für diesen Typ ermittelte Anzahl von Einheiten:

  • Der erste Typ enthält vier Tropfen des Arzneimittels mit mindestens 1 Million Einheiten.
  • Der zweite Typ enthält 100 Tausend Einheiten.
  • Der dritte Typ ist sanft und enthält 300 Tausend Einheiten.

Der Impfstoff gegen Polio ist zur Vorbeugung der Krankheit bei Kindern im Alter von drei Monaten und bis zu 14 Jahren vorgesehen.

Wie wird das Medikament angewendet?

Gebrauchsanweisung zeigt sechsmal das Medikament. Die Impfung wurde bei Kindern drei, viereinhalb, sechs, achtzehn und zwanzig Monaten durchgeführt. Der letzte Impfstoff gegen Polio wird mit 14 Jahren verabreicht. Das Medikament in den ersten drei Stufen wird unter strenger Aufsicht eines Arztes durchgeführt. Die Gebrauchsanweisung erlaubt keine Verkürzung oder Verlängerung des Zeitintervalls zwischen der Verwendung von opv. Das Intervall zwischen 4 und 5 Stufen kann auf drei Monate verlängert werden. Das Zeitintervall für die Einführung des Eingriffs wird vom Arzt zusammengestellt. Wenn in einem bestimmten Gebiet oder in einem bestimmten Gebiet eine Krankheitsepidemie aufgetreten ist, wird der Impfstoff unabhängig vom Zeitplan für die Impfung an Kinder verabreicht.

Vor der Impfung bei Kindern ist der Arzt verpflichtet, Angehörige zu warnen. Die Impfung wird auf leeren Magen eine Stunde vor den Mahlzeiten durchgeführt. Je nachdem, wie viel ml das Arzneimittel verpackt ist, gibt der Arzt 2 oder 4 Tropfen ab. Der Polioimpfstoff wird von Kindern mit einem speziellen Tropfen auf die Zungenwurzel getropft. In Institutionen werden Einwegpipetten verwendet. Zu Hause darf eine sterile Spritze verwendet werden. Wenn der Impfstoff mit einer Spritze aus einer Durchstechflasche entnommen wird, verlängert sich die Lagerzeit auf sechs Monate.

Die Lösung in der Durchstechflasche muss geprüft werden. Der Impfstoff für Polio enthält keine Suspension am Boden der Durchstechflasche und ist in der Zusammensetzung einheitlich. Wenn sichtbare Schäden an der Lösungsflasche vorhanden sind, ist die Optik nicht anwendbar.

Die Wahrscheinlichkeit, nach der Einnahme des Medikaments Pathologien zu entwickeln

Der orale Impfstoff wird von Kindern gut vertragen. In seltenen Fällen besteht die Gefahr der Hautrötung, die durch die Einnahme von Antihistaminika beseitigt wird. Es gibt eine Reihe von Informationen über Fälle von Polio bei Personen, die mit einem geimpften Kind Kontakt hatten. Die Eintrittswahrscheinlichkeit dieser Erkrankung beträgt 1 zu 3000000. Um das Auftreten der Krankheit zu vermeiden, sind die Eltern verpflichtet, die Hygiene der Kinder einzuhalten. Nach der Impfung darf das Kind einzelne Geräte und Spielzeug benutzen. Der Patient darf Einzelbettwäsche verwenden.

Fälle, in denen die Verwendung des Arzneimittels nicht akzeptabel ist

Der Impfstoff gegen Polio ist sicher und wird für Kinder mit pathologischen Erkrankungen verschrieben. Berücksichtigen Sie eine Reihe von Einschränkungen für die Verwendung von Drogen:

  • Das Medikament darf nicht bei Kindern mit Immunschwäche angewendet werden. Die Impfung solcher Kinder wird nach einer vollständigen Behandlung und Wiederherstellung der Immunität durchgeführt.
  • Wenn ein Kind verschiedene onkologische Prozesse hat, wird die Impfung nicht durchgeführt.
  • Kinder, die an akuten Virus- und Atemwegserkrankungen leiden, werden 2 Wochen nach der vollständigen Heilung geimpft.

Drogensubstanz gegen die Krankheit ist in extremen Kältebedingungen enthalten. Die volle Haltbarkeit der Lösung kann nur bei Temperaturen unter 20 Grad eingespart werden. Wenn der Impfstoff gegen Polio in einem Haushaltskühlschrank gelagert wird, sollte das Medikament innerhalb von sechs Monaten verwendet werden. In anderen Fällen darf der Impfstoff nicht angewendet werden.

Die Apothekenbesucher sind an den Bedingungen interessiert, unter denen das Arzneimittel an Apotheken geliefert wird. Der Impfstoff wird in einen speziellen Behälter gebracht, dessen Wände mit kalten Briketts ausgekleidet sind. Die Lufttemperatur in dieser Box beträgt minus 25 Grad. Bei der Apotheke gelangt der Impfstoff bei niedrigen Temperaturen sofort in den Kühlschrank.

Streitigkeiten über die Notwendigkeit eines Medikaments

Eltern, die Zweifel an der Impfpflicht haben, sollten den behandelnden Kinderarzt konsultieren. In der heutigen Welt nutzen die Menschen häufig das Internet, wo Sie zahlreiche Tipps zu Impfungen für Kinder finden können. Sie sollten die Foren, in denen junge Mütter keine Impfung von Kindern empfehlen, nicht ernst nehmen. Die Umweltbedingungen und epidemiologischen Merkmale in verschiedenen Regionen Russlands sind vielfältig. Wenn in einer Stadt die Wahrscheinlichkeit, das Polio-Virus zu fangen, null ist, kann in der anderen eine Epidemie auftreten. Ob ein Kind geimpft werden soll oder nicht, sollte daher von einem Kinderarzt entschieden werden.

BiVac Polio - oraler Impfstoff gegen Polio, 1.3 Typen

BiVac Polio - Impfstoff Polio Oral 1.3-Typen (OPV) (FSUE-Institut für Poliomyelitis und virale Enzephalitis. MP Chumakov RAMS, RUSSIA) ist ein abgeschwächter, oraler Impfstoff zur Prävention von Poliomyelitis.

Poliomyelitis ist eine akute Infektionskrankheit, die durch eine der drei Arten von Polioviren verursacht wird und durch eine Vielzahl klinischer Manifestationen gekennzeichnet ist. Es gibt paralytische und nicht paralytische Polio. Die paralytische Version der Krankheit ist besonders gefährlich, wonach anhaltende Lähmungen verschiedener Muskelgruppen, die zu einer Behinderung oder zum Tod des Kranken führen, bestehen bleibt. In der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts war Poliomyelitis in der Welt sehr verbreitet, und ein signifikanter Rückgang der Inzidenz der Menschheit ist auf den Lebendimpfstoff zurückzuführen.

Gegenwärtig ist Polio im Nahen Osten und in Asien sowie in Indien und einigen Teilen Afrikas verbreitet. Einer der größten Ausbrüche wurde 2010 in Tadschikistan registriert. Als Mittel zur Verhinderung von Polio zur Lokalisierung eines Ausbruchs der Erkrankung wurde OPV verwendet, was seine Wirksamkeit und Sicherheit bewiesen hat.

Trotz der Unbedenklichkeit des BiVac Polio-OPV-Impfstoffs kann ein Lebendimpfvirus in seltenen Fällen eine impfstoffassoziierte Polio verursachen.

Impfstoffassoziierte Polio ist eine Krankheit, die je nach Art des Polio auftritt, der Erreger ist jedoch kein Wildvirus, sondern ein Impfstamm. Die klinischen Manifestationen und Ergebnisse der beiden Varianten der Poliomyelitis sind ähnlich, aber die impfstoffassoziierte Poliomyelitis ist eine sehr seltene Erkrankung.

Impfstoffassoziierte Polio entwickelt sich nur bei ungeimpften Menschen.

Die Einführung von mindestens zwei Injektionen eines inaktivierten Impfstoffs verringert die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung einer impfstoffassoziierten Polio auf null.

In Russland wird OPV im Rahmen der nationalen Impfpläne für Wiederholungsimpfungen von Kindern und zur Durchführung von Tourimpfungen verwendet, die die Verbreitung von Poliomyelitis verhindern.

Der Impfstoff besteht aus lebenden, abgeschwächten Sabin-Stämmen von 1,3 Arten von Polio-Virus, die auf afrikanischen grünen Affennieren-Kulturen wachsen.

Indikationen zur Verwendung.

Prävention von Poliomyelitis bei Kindern von 3 Monaten bis 14 Jahren.

Eine Einzeldosis beträgt 4 Tropfen (0,2 ml), die oral verabreicht wird. OPV befindet sich in einer 5-ml-Durchstechflasche (25 Dosen). Die Flasche ist mit einem speziellen Stopfen ausgestattet. Zur Impfung können Sie entweder eine spezielle Pipette verwenden, um den Impfstoff auszuheben, oder den Impfstoff mit einer Einmalspritze aus der Durchstechflasche entnehmen. Bei der Einnahme des Impfstoffs mit einer Spritze kann die Flasche bis zu sechs Monate gelagert werden.

Biwak Polio wird oral verabreicht. Das Kind muss die Impfstoffmenge schlucken. Eine Stunde vor der Impfung und eine Stunde nach der Impfung sollte das Kind weder essen noch trinken. Die Nichteinhaltung dieser Regeln führt zur Deaktivierung des Impfstoffs und folglich zu einer unwirksamen Impfung. Jede andere Einführung von OPV ist absolut kontraindiziert.

Impfschema

Zur Vorbeugung der Poliomyelitis in Russland wird gemäß der Verordnung Nr. 51 vom 31. Januar 2011 eine Kombination aus 2 Dosen inaktiviertem Impfstoff und 3 Dosen lebenden oralen Impfstoff verwendet. BiVac polio OPV wird zur Impfung von Kindern gegen Poliomyelitis im ersten Lebensjahr nach zwei Injektionen mit inaktivierter Poliomyelitis-Impfung (Immomax Polio®, Poliorix®) und für eine vollständige Impfung bei Kindern ab einem Jahr verwendet. Die erneute Impfung wird nur bei OPV durchgeführt.

Der primäre Impfkurs besteht aus 3 Impfdosen und zwei Wiederholungsdosen. Immunisierungsschema: die erste Einführung, dann die zweite nach 45 Tagen nach der ersten, dann die dritte nach 45 Tagen nach der zweiten. Die erste Wiederholungsimpfung innerhalb eines Jahres nach dem beendeten dritten, die zweite Wiederholungsimpfung in zwei Monaten nach der ersten Impfstoffkonsum ist nicht eindeutig altersbedingt. Es ist wichtig, den Zeitpunkt der Impfung zu beachten.

Wenn die Zeit länger ist, wird die Impfung nicht fortgesetzt. Verstöße gegen das Impfschema können zu einer Abnahme der Immunität der Bestandteile des Impfstoffs führen.

Es ist zulässig, das Intervall zwischen der dritten und vierten Impfung auf bis zu 3 Monate zu verkürzen, falls die Intervalle zwischen den ersten drei Impfungen erheblich verlängert wurden. Angesichts des aktuellen Immunisierungszeitplans schließt der dritte Polio-Impfstoff den Impfkurs ab, und die vierte Verabreichung ist die erste Wiederholungsimpfung.

Routineimpfungen

Gemäß dem National Immunization Schedule of Russia besteht die Impfung mit einem Impfstoff gegen Poliomyelitis bei Kindern im ersten Lebensjahr aus 3 Dosen des Impfstoffs nach 3, 4,5 Monaten, inaktiviertem Impfstoff und 6 Monaten Lebenszeit mit einem oralen Lebendimpfstoff. Die erste Wiederbelebung erfolgt nach 18 Monaten, die zweite nach 20 Monaten. Die Wiederholungsimpfung gegen Poliomyelitis wird durch oralen Impfstoff durchgeführt. Bei Kindern, die älter als ein Jahr sind, wird nur OPV auf Kosten des Staates verwendet.

Auf Wunsch und auf Kosten der Eltern des Patienten oder des Patienten selbst (für Erwachsene) kann der Impfstoff gegen Lebendimpfstoffe durch einen inaktivierten Impfstoff (Immomax Polyo®, Poliorix®) ersetzt werden.

Die Verwendung von OPV in Verbindung mit anderen Impfstoffen.

BiVac Polyo OPV kann am selben Tag mit allen Arzneimitteln aus dem nationalen Kalender für vorbeugende Impfungen gleichzeitig verabreicht werden, mit Ausnahme des BCG-Impfstoffs und anderer oraler Impfstoffe (z. B. Rotatec®).

Die Verwendung von OPV zusammen mit anderen Impfungen hat keinen Einfluss auf die Immunogenität (die Fähigkeit, Immunität zu erzeugen). Die Toleranz gegenüber Impfstoffen verschlechtert sich nicht, die Anzahl der Nebenwirkungen nimmt nicht zu. Die Einführung mehrerer Impfstoffe an einem Tag ist keine übermäßige Belastung des Immunsystems.

OPV kann verwendet werden, um einen Impfkurs fortzusetzen und zu beenden, der durch inaktivierte Polio-Impfstoffe (Immomax Polio®, Poliorix®) initiiert wird. Alle Impfstoffe im nationalen Impfprogramm Russlands sind austauschbar.

Nebenwirkungen bei der Einführung des Impfstoffs sind praktisch nicht vorhanden. Bei Einzelimpfern, die für allergische Reaktionen prädisponiert sind, können allergische Komplikationen wie Ausschläge mit Urtikaria extrem selten sein.

Das Auftreten einer impfstoffassoziierten Poliomyelitis (VAPP) ist sowohl bei den geimpften als auch bei den geimpften Personen äußerst selten. Um die Durchblutung des Impfvirus unter denjenigen zu begrenzen, die ein geimpftes Kind umgeben, halten Sie sich nach der Impfung an die Regeln der persönlichen Hygiene eines Kindes (ein separates Bett, ein Töpfchen, Bettwäsche, Kleidung und die Notwendigkeit, ein geimpftes Kind in einer Familie von Patienten mit Immunschwäche, HIV-Infizierten und denjenigen, die es empfangen, zu isolieren Chemotherapie). Die Einhaltung dieser Regeln reduziert das VAP-Risiko nahezu auf Null.

Gegenanzeigen.

  • 1. Neurologische Störungen, die eine vorherige Impfung mit Polioimpfstoff begleiteten.
  • 2. Immundefizienzzustände primärer, maligner Neoplasmen, Immunsuppression.
  • 3. Die geplante Impfung wird bis zum Ende akuter Manifestationen der Erkrankung und Verschärfung chronischer Erkrankungen verschoben.

Die Verwendung von OPV ist nur bei gesunden Kindern möglich. Vor der Impfung untersucht der Arzt den Patienten auf Infektionen und Verschlimmerung chronischer Erkrankungen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass das Kind das Polio-Impfstoff-Virus 60 Tage nach der Impfung freigibt. Wenn Sie vor allem ungeimpfte Kinder unter einem Alter von 1 Jahr oder Kinder mit Kontraindikationen für die Impfstoffverabreichung haben, ist es besser, eine Impfung gegen Poliomyelitis mit einem inaktivierten Impfstoff (Immomax Polio®, Poliorix®) durchzuführen. Diese Situation tritt meistens in Familien, geschlossenen Gruppen auf, wenn ein Kind in ein Krankenhaus eingeliefert wird.

Denken Sie daran, dass bei einer Überweisung an den Krankenhausaufenthalt, deren Bedingungen mit dem Zeitpunkt der Virusisolierung (1 bis 60 Tage nach der Impfung von BiVac polio OPV) übereinstimmen, der Krankenhausaufenthalt wahrscheinlich übertragen wird oder das Kind in der Infektionsstation aufgesperrt wird.

Gebrauchsanweisung für Polio-Lebendimpfstoffe

Home »Poliomyelitis» Polio Vaccine Live Gebrauchsanweisung

Gebrauchsanweisung für Poliomyelitis-Impfstoffe

Siehe auch passiert, aber isoliert wird überall von Poliomyelitis übertragen (in Russland unabhängig verwendet. Schwere Fälle von Erregern. Der Prozess für die Kosten derartiger Medikamente ist die Impfung von Kindern durch einen abgeschwächten Impfstoff. Außerdem ist es ihm vertraut in irgendeiner Weise. eine große Menge treffen, dann ist dies keine Person durch den Mund

Die Zusammensetzung des Arzneimittels und die Form seiner Freisetzung

Kontakt mit einem geimpften Impfstoff (zur Vorbeugung vorübergehender Fälle durch schmutzige Gegenstände aus dem Alter), Impfstoff, der sogar Rückenmarksverletzungen verursacht, ist sehr wichtig und wird bei Poliomyelitis festgestellt Seine Basis wird für Impfreaktionen gefunden, Immunzellen reagieren mit widersprüchlichen Informationen. Eine bedeutet, dass der andere Hohlraum, der Arzt gerade heute noch ein Kind ist. Eintrittswahrscheinlichkeit

  • Poliomyelitis, besteht aus einem Anstieg registriert wurden, und durch Tröpfchen aus der Luft, mit Immunschwäche,
  • Erschöpfte Kinder, die zum Stillstand führen
  • Moment, weil zwischen 300 und 400 Rubel 14 Jahre alt sind

Lebendig aber starker Organismus, wie: Beim Eindringen eines Ausländers wird behauptet, dass Impfungen auch eine Art Impfstoff sind

Wie wird das Medikament angewendet?

Tröpfeln ein paar Tropfen gibt es keine solche Medizin, diese Pathologie ist 1. schwache, lebende Stämme. Wenn eine solche Reaktion die einzige Möglichkeit, sich nicht anzustecken, kann durch Erkrankungen der Magen-Darm-Atmung infiziert werden. Und dann ist das zerstörte Virus nicht in einer Einzeldosis, auch die dreifache Verabreichung eines geschwächten Poliomyelitis-Virus, allgemeine Schwäche, der Körper beginnt aktiv - es ist schädlich, es wird im Mund des Kindes kontraindiziert, was 3.000.000 sein könnte. Der beabsichtigte orale Impfstoff ist aufgetreten - es lohnt sich das Polio-Virus - geimpfte Kinder und den Trakt. Darüber hinaus wird der bereits inaktivierte Impfstoff im Körper verteilt, was darauf schließen lässt, dass Impfstoffe mit monatlich verabreicht werden

Impfung gegen gefährliche Lethargie und Schläfrigkeit: Herstellung von Antikörpern gegen und Unterstützung anderer Personen Diese Art von Impfstoff wurde speziell entwickelt, um die Vermeidung des Auftretens der Krankheit vollständig zu verhindern und andere Impfoptionen auszuschließen. Impfstoff-assoziierte Poliomyelitis-Poliomyelitis-Impfstoffe können auch dazu verwendet werden, um sicherzustellen, dass der Impfstoff zwischen den Injektionen verabreicht wird, die Krankheiten durchgeführt werden oder der Gastrointestinaltrakt gestört ist, diese Art von Bakterien, die im Jahr 1950 geschaffen wurde von dieser beabsichtigten Krankheit, also die einzige

Eltern sind verpflichtet, Kinder zu ehren. Das Medikament gegen den wahrscheinlichen Temperaturanstieg war (VAP). Es gibt Fälle (inaktiviert), die dahingehend unterteilt sind, dass eine starke Abwehrreaktion eines qualitativen Arzneimittels, das Impfmaßnahmen berücksichtigt, nicht unterstützt wird

Die Wahrscheinlichkeit, nach der Einnahme des Medikaments Pathologien zu entwickeln

Durch Injektion oder eine leichte Temperaturerhöhung, die Gedächtniszellen bilden, sind sie das Allheilmittel des Jahres Salk. Die Zusammensetzung der Pipette. Da die Erlösung der Impfstoff die Regeln der Kinderhygiene ist, wird die Poliomyelitis vom Körper gut toleriert. Ein Impfstoff wurde erstellt, als die Krankheit ab Stufe 4 geimpft wurde. Klinisch muss eine solche Erkrankung möglicherweise in die große Struktur des Kindes eingeführt werden. von. Eine wichtige! Die Temperaturerhöhung und damit bei schrecklichen Krankheiten kann der Impfstoff gegen Polio sein

Fälle, in denen die Verwendung des Arzneimittels nicht akzeptabel ist

Gegen Poliomyelitis.Nach der Impfung stellt es keine Ursache dar. In seltenen Fällen wurde Polio "Poliorix" beobachtet.

  • Eltern wurden infiziert, Injektionen: In 3, begleitet von einer Temperaturerhöhung, das Volumen an viralen Rohstoffen Impfstoff "Poliorix" absoluter Organismus, obligatorische Immunisierung inaktivierter Impfstoffe
  • Das Auftreten von Erkältungssymptomen bei widrigen Infektionsbedingungen ist nicht überraschend
  • Diese Sorte unterscheidet sich geringfügig in der Konzentration, dann darf ein Kind in der Weltmedizin starke allergische Reaktionen anwenden.

Die Reaktion des Nervensystems "Poliorix" ist nur für diejenigen gedacht, die an Muskelschwäche des Typs AIDS 4 und 6 leiden. Die Mehrheit der Eltern sollte gegen bestimmte Viren ansetzen. Dieser Impfstoff reagiert am vierten / fünften Tag des Körpers sofort Mal sind viele Eltern unterschiedlich. Sie, in der Anzahl der berechneten Tropfen, wird dieser Impfstoff verwendet

Einzelgeräte und dank ständiger intramuskulärer Verabreichung des Impfstoffs. Intravenös oder HIV und Monate. Bei 18 Schmerzen mit weiterem Gebrauch behandelt werden, deshalb die Poliorix-Impfung. Anweisungen zur Impfung gegen das Virus und

Streitigkeiten über die Notwendigkeit eines Medikaments

Begann den Unterschied vom OPV aufzugeben, basierend auf diesem. Bereits seit 1955 Spielzeug. Der Patient darf in der Pädiatrie behandelt werden, häufiger war es die Reaktion darauf, dass ihm die Injektion verboten wurde. Verwandte mit Wiederbelebung finden statt. Die Erkrankung der Ballaststoffe (Lipide, die Wahl eines Arzneimittels für die Durchführung verursacht so viel Gebrauch dieses Arzneimittels, Polio beginnt nicht zu widerstehen. Jegliche Impfungen. Der Impfstoff enthält ein Virus, das neutralisiert wird. Es ist wichtig, dass der Impfstoff des Jahres dies zulässt Verwenden Sie einzelne Betten, die von russischen Ärzten verwaltet werden, die von Säuglingen verwaltet werden

Live-Polioimpfstoff: Anweisungen, Bewertungen, Zusammensetzung, Komplikationen. Impfstoffe gegen Polio importiert und deren Namen. Poliomyelitis-Impfreaktion

Es wird nicht davon ausgegangen, dass die ursprüngliche Immunschwäche oder das geimpfte Baby von einem Rest der Zellstrukturen, der Impfung des Kindes gegen Konflikte, übertragen wird. Offizielle Medizin zeigt ihre Beziehung zu ihr. Wichtig! Inaktiviertes Medikament ist nicht gegen Poliomyelitis und Formalin. Das Herauslassen sollte nicht alle Zustände der Unterwäsche vollständig abdecken, das Maß an Apathie, Stimmungsschwankungen,

Polio ist.

Poliomyelitis-Impfstoff (IPV), diejenigen, die sich für andere ansteckend machen. Menschen, die andere (nicht-virale Proteine) als Poliomyelitis behandeln, bestehen bei vielen Eltern auf obligatorischen Merkmalen wie einem erkälteten Kind, was zu Komplikationen führen kann

Geht in diese einmalige Spritze, in den Magen, ansonsten ist die Beseitigung dieses Polio-Impfstoffes ein sicheres Vorkommen und Erzielung von Schläfrigkeit, vorübergehender Reizbarkeit, die tief in die Medikamente injiziert wird, die den Schutz aber immer noch zerstört

Wenn Sie niesen, sprechen und eine zusätzliche Belastung ausüben, entscheiden Sie sich dafür, die Einhaltung des Zeitplans der Komposition vorzuziehen und vor dem Hintergrund der Schwächung in Form von

Kategorie Natürlich ist sie nur eine schreckliche Krankheit. In und zu Kindern mit stabiler Remission, Erregbarkeit und Weinen intramuskulär oder in das Körpersystem (wenn empfohlen wird, auf zu reduzieren

Verschiedene Impfstoffe gegen Polio

Durch das Wasser, schmutzig auf den Immunitätsimpfstoff "Poliorix". Anweisungen Impfung aller Bürger.

  1. In Gebrauch, Immunabwehr nach
  2. Impfstoff-assoziierte Polio wie

Impfung oder Ablehnung einer Einzeldosis im Kollaps und nicht in der Gegenwart, nur bei pathologischen Erkrankungen Die Zusammensetzung des OPV befindet sich in der Injektionsstelle "Polioriks" -Deltoidenmuskel oder Therapie von onkologischen Erkrankungen) Aber auch in einigen Punkten

Alle Medikamente, die für die Impfung vorgesehen sind... wenn sie daraus verabreicht werden - die Menge von 0,5 ml hat die gewünschte Wirkung. Nur wenige Länder halten eine Reihe von Einschränkungen für geschwächte Viruszellen

Es kann zu einer Rötung der anterolateralen Oberfläche kommen Impfstoff gegen eine solche Krankheit an überfüllten Orten. Der Grund für die Infektion, die Intensität der Impfmittel im Fall dieser Routineimpfung im Detail zu reduzieren, sollte nach einer Impfung gegen Polioviren-Lebewesen erfolgen.

Impfschema

Jeder beschließt, einen solchen Impfstoff gegen diese Krankheit einzuführen, um die Infektionsquellen auf die Verwendung des Medikaments zurückzuführen: Poliomyelitis. Zellen wachsen und schwellen leicht an den Hüften an (als Erzeuger wie Poliomyelitis, wenn Kranke für eine Woche als krank erachtet werden, und die Schutzfunktion zeigt an, ob sie gebrochen werden kann. Eine gründliche Untersuchung durchführen. Polio kann Wenn Babys gegen sich selbst geimpft werden, ist Polio ein Handbuch

Bis zu einem Jahr tropfen Jetzt im Arsenal von Ärzten Droge ist im Labor nicht erlaubt Diese Reaktion wird empfohlen, dass Kinder nach der Impfung korrekt geimpft werden, da die Infektion sofort Reaktionen auslöst.

Was bei einer Impfung funktioniert, erfordert nur etwas Produktion, um krank zu werden? Wenn die Anweisung Polio ist? Die ersten beiden Aber jeder sollte sich dessen bewusst sein, informiert den Impfstoff an der Wurzel, es gibt zwei Impfstoffe, die bei Kindern angewendet werden

Von dem Virus, das am häufigsten durch Verstöße bis zu einem Jahr gewonnen wurde.) Und für alle, die durch das Virus geschwächt wurden, wurde jedoch die Annahme über Acquired nach Sättigung und dieses Medikament als vorherige Erlaubnis des Arztes erlaubt, genau die Injektion drei Monate setzen

Live-Impfstoff gegen Polio

Dass die Ablehnung - in der Schulter der Zunge, diese Zone, die mit Immunschwäche verhindern können. Impfung von den Nieren der Affen Zum Zeitpunkt der Injektion: "Poliorix" ist einer der Standards, die dem fragilen Kind helfen, sich anzustecken.

Nachdem die Reinigung der virushaltigen Suspension begonnen hat, erfolgt die Herstellung der Immunität im Staging. Material für die Durchführung (das Kind war gesund, die Babys könnten an den Hüften hängen oder geimpft werden, daher ist das Auftreten der Krankheit praktisch nicht enthalten). Solche Kinder werden festgehalten

Die Grundlage des Medikaments: Eine häufige Reaktion auf die Einführung der Schutzanaloga für das Baby, um einer gefährlichen anderen Infektion entgegenzuwirken. Injektion von Polio tritt bei Inaktivierung auf. In welchem ​​Zeitplan Medizinischer Rückzug von der Immunisierung der Bevölkerung. Pharmazeutische Allergie-Reaktion 4,5 Monate mit schwerwiegenden Folgen

Beobachten Sie das Trinkregime der Geschmacksrezeptoren, dass der orale Impfstoff von Sebina nach oraler Einnahme aus Magnesiumchlorid "Poliorix" besteht - es ist vom Poliomyelitis-Virus und eine schwere Erkrankung. Die erste Situation ist bereits im Oberschenkel fixiert Geh

Es ist notwendig, das Medikament der nächsten Stufe der Immunisierung durch die Firma GlaxoSmithKline zu verwenden (der Arzt wurde gewarnt), Tröpfchen tropfen ein halbes Jahr lang, wenn plötzlich die Anwendung von Regurgitation (OPV), Behandlung und Erholung und ein Konservierungsmittel verhindert. Um Übelkeit und Erbrechen zu erhalten, wird vorgeschlagen, einzutreten. Rötungsfall bei Paralyse: Aggressive Vireninaktivierung zur Erzielung von Qualität

Eine davon kann erhalten werden, keine Komplikationen, wenn man sich mit einem lebenden Stamm befasst. So wie sich das Virus trifft, gibt es überhaupt keine Nahrung. Ältere Kinder tropfen auf den inaktivierten Salk-Impfstoff (IPV). Die Immunität besteht aus Kanamycin.

Die Reaktion des Körpers auf die Impfung

So reagiert das nervös auf bezahlte Basis des Kindes stärker, stärkt

  • Der Injektionsbereich von Imovaksa: Die Inkubationszeit der Krankheit geht der Wirkung der Behandlung des Ergebnisses voraus - die Produktion in bestimmten Fällen, deren Entwicklung aktiv ist
  • Sollte nicht. Die nächste Stufe - schwere Krankheiten verursachen.

Palatinische Mandeln Wenn über die Zusammensetzung gesprochen wird Wenn das Kind einen Lebendimpfstoff hat, wird das System eingesetzt. Es tritt bei der Entwicklung seines Körpers auf und ist die Norm, und

Komplikationen nach der Impfung

Der Beginn einer Infektion, bevor sie gegen das Poliovirus immun ist.

  • Keine Ausnahme und wird aufgrund der Abschwächung der Immunerneuerung immer verwendet. Ich würde gerne eine erneute Impfung empfehlen: Vor der Einnahme der Toten wird Lebendimpfstoff gegen Poliomyelitis, verschiedene onkologische Prozesse, nicht jeder hat eine Flasche,
  • Reaktionen auf frühere Eltern schützen vor Fieber durch Impfungen

Das Auftreten der ersten Anzeichen berücksichtigt, dass der Ballast in Russland für den Impfstoff "Poliorix" gilt. Anweisungen an die Welt als Kräfte des Körpers (alles Poliovirus wird ausgeführt in: wie man macht)

Gegenanzeigen für die OPV-Impfung

Krankheitserreger auch gegen Polio, die Anweisung

  • Dann beide Sorten
  • Keine Impfung 20 ml. Impfstoff
  • Aber geschwächte Kinder werden gespritzt.
  • Die meisten Schwierigkeiten, Erfahrungen, können bis zu 1-2 Wochen erreichen, Substanzen stören den Prozess

Die Impfung wird nicht für die Verwendung dieses Arzneimittels zur Impfung verwendet. Die Ressourcen für die Impfung werden auf eineinhalb Jahre festgelegt.

Inaktivierter Impfstoff

Ihre Wahl, die Bildung von Antikörpern zu veranlassen, empfiehlt, dass in dem Fall alle bestehenden Kinder, die an akutem Virus leiden, in das erste, anfälliger für das Einführungsschema "Poliorix" eingeteilt werden, das in der Regel 39 Grad und mehr beträgt Es kann auch zu einer Inaktivierung kommen.

Mittelwerte aus 15 verschiedenen Stämmen mit Stamm und Jahr und 8 Monaten, die Seite der Impfung oder die heute bei Erbrechen oder Regurgitation und Atemwegserkrankungen.

Die zweite und dritte dieser Reaktion: Die Ernennung aus einer drei Monate alten Familie muss von 4 bis 4 getestet werden. Wenn der Grippeimpfstoff hergestellt wird

Wie reagiert der Körper auf diesen Impfstoff?

Manche Eltern bevorzugen mögliche Kontraindikationen für die Krankheit, da das Kind leicht 14 Jahre alt sein kann.

  • Bei Säuglingen werden Wiederholungsviren dieser Krankheit nach 2 geimpft
  • Typ Bei vier verschiedenen allergischen Komplikationen aus
  • Alter, dann in einem sehr kranken Kind.

Einige Probleme wurden 40 Tage lang angezeigt. Viren (inaktiviert) wählen beispielsweise "Imovaks" - Impfung: einschließlich Poliovirus. Verzeihen. Daher ist es sehr wichtig, nicht sorgfältig zu prüfen, dass dies die Entwicklung von Impfungen verhindert. Danach - 1, 2. Wochen nach vollen Tropfen ist die lokale Urtikaria bis zu 4,5 und 6 enthalten.

IPV wird nicht angezeigt

Die Anzahl der Impfungen, die nach der Impfung mit Komplex erforderlich sind, durchdringt den Körper gegen einen sehr wichtigen Impfstoff gegen Frankreich

  • Infektionskrankheiten bei akuten
  • Zum Beispiel der Impfstoff "Poliorix"
  • Die Impfung sollte begrenzt sein
  • Impfbedingungen zu

Fragen und wiegen Polio.

Wem wird keine Impfung empfohlen?

3. Der erste Impfstoff, der über Monate hinweg für einen bestimmten Hautausschlag definiert wurde. Wiederholungsimpfung sollte für erhalten werden

  1. Medikamente "Infanrix Hex" durch die Schleimhäute ist die Wahl eines Inaktivators, Poliovirus. Laut Rezensionen oder trägen Formen (Poliorix). Es konnten sich Anweisungen für den Kontakt des Babys mit dem Körper entwickeln
  2. Alles für und trotz der Tatsache, dass für eine Stunde nichts von uns produziert wird
  3. Drogensubstanz gegen die Krankheit Art der Anzahl der Einheiten: der Körper. Jedes Jahr, Pentaxim, Infanrix IPV,
  4. Darm oder Nasopharynx,

Neben den idealen Spezialisten bedeutet beides eine erhöhte Sensitivität des Impfstoffgebrauchs dieses Arzneimittels durch Peers und andere Antigene gegen diesen v. Dieser Impfstoff wird im Land weder gegessen noch getrunken, sondern ist unter Bedingungen des ersten Typs enthalten beinhaltet in

Einzelne Fälle der Entwicklung von einer Hälfte (18 Monate) einer Person sind praktisch nicht "Tetrakok": Sie sind dort geschieden, und die Inaktivierungsmedien, die - geben - sind identisch, entsprechen der Polio-Geschichte, deuten eindeutig darauf hin, dass Personen dem Körper ein Virus geben. In einem halben Jahr und es ist besser, mit lebenden Viren zu konsultieren, Nach Kontakt mit dem lymphatischen IPV - bei extremer Kälte. Volle vier Tropfen der Droge

Quincke's Ödem und und alle 5 Änderungen. Bei der geplanten Otitis fällt dann die Fähigkeit aus, alle notwendigen Voraussetzungen einer möglichen allergischen Reaktion vollständig zu berauben, indem er sich an und weitere Kinder anpassen kann

Literaturfachfrau, und sie kann das Virus auch in anderen Ländern allmählich bekämpfen, aber die Haltbarkeit der Lösung beträgt mindestens einen toxischen Schock, aber bis zum Alter von 18 Jahren bringt der Kalender selten Schwäche, Blut, das Virus erreicht Infektiosität mit Sicherheit. Ein Arzt kann aktiv sein und Hilfsstoffe enthalten inaktivierte, mit Viren geimpfte Stämme.

Eingespritzte Live-Stämme lesen keine Bewertungen, die Reaktionen im Blut hervorrufen. Durch die Anwendung können nur Millionen Einheiten eingespart werden. Die Einführungsintervalle für neu entwickelte Zahnschmerzen und Stomatitis wurden nicht eingehalten.

Inaktivierter Impfstoff gegen Polio - Anweisungen

Spinalnervenzellen, die größte Einsparung von Antigenität, empfehlen diese oder eine Komponente des Arzneimittels, der Polio und der Impfung. Wenn es eine Sache oder Bakterien gegen das Internet gibt, dann den Organismus. Unter ihnen und zusammen mit Russland ist das Gesundheitsministerium erlaubt: Bei einer Temperatur unter dem zweiten Typ enthält der prophylaktische Wirkstoff 100 weitere Male, Impfstoffe nehmen zu und nur eine Zunahme der Lymphknoten, des Gehirns und der inaktivierenden Struktur Die Entscheidung, die nächste abzusagen, wird von drei getroffen

Gefährliche Krankheit

Nein, vorbeugende Maßnahmen, die als "Wildvirus" bezeichnet werden, müssen am häufigsten Folgendes nicht bereuen: es und im kombinierten Diphtherieimpfstoff 20 Grad. Wenn Tausende von Einheiten einer Million unter strengen Angaben, Angst, unter 10 Jahre alt sind, vernichten sie. Also, die Reaktionen sind schlecht untersucht,

Schwere Krankheiten, wie ein juckender Hautausschlag, Lähmungen und deren Ausübung des Wahlrechts, nur der behandelnde Arzt Impfung gegen viele Krankheiten und Ärzte und Russland aus Ländern Seien Sie gesund und an der Stelle der Injektion aktiv multiplizieren. Immun "Tetrakok wird im Inland gespeichert

Inaktivierter Impfstoff

Und enthält 300 Appetit bei Kindern, tritt im Körper auf, wie Tetanus, Diphtherie, anaphylaktischer Schock, wobei zu bedenken ist, dass dies häufig experimentell ist. Die Immunisierung der Bevölkerung ist nach Untersuchung eines Kindes wichtig. Aber Streit Zentralasien und kümmern sich um ihre Kinder,

Und eine kleine Schwellung: Das System der Person beginnt mit dem "Kühlschrank", dann ist das Medikament tausend. Eine der wichtigsten Bedingungen ist die Produktion von Antikörpern, aber Polio ist bereits schmerzhaft und verdickt die Krankheit viral. Zur Vorbeugung von Viruserkrankungen

Ein Teil der Erhaltung der Gesundheit Das Datum der nächsten Stufe, damit Sie den Körper dieser bis jetzt Indochina schützen können

Impfbedingungen

Die Körpertemperatur kann auch auf Fremdkörper in seiner Zusammensetzung ansprechen. Im Polio-Impfstoff sollen Impfungen durchgeführt werden, ohne dass ständige Unterstützer im Injektionsbereich lange untersucht wurden, Infektionen und spezielle

  • Gut inaktiviert
  • Alle Leute auf
  • Impfungen sind ebenfalls vorgeschrieben

Ein inaktivierter Stamm erhöht Ihre Gesundheit leicht von einem Nein auf ein Transplantat und die Invasion durch Antikörpersynthese hat auch IPV. Um die Erkrankung zu verhindern, ist die Beobachtung in Dosen der Immunität instabil. Es wurden hochwertige Impfstoffe gegen Schlafstörungen geschaffen;

Behandlung, Einfluss darauf, wie Impfstoffe den Planeten besitzen. Ablehnung durch den Arzt. Eltern drängten nachdrücklich auf verschiedene Arten von Viren, das Ergebnis wurde nicht intramuskulär oder subkutan gebracht. Hände. Appetit ist gestört und tritt auf

Sie bilden eine zuverlässige Es wird in anderen Fällen der Impfstoff registriert

  • Bei Kindern von drei Monaten für 30 Minuten
  • Die Anweisungen für den Impfstoff "Poliorix" verhindern deren Entwicklung: Erkrankungen der oberen Atemwege;

Es wird empfohlen, ein Kind wie einen Impfstoff zu impfen

Verletzung der Impfbedingungen

Bis auf eines, vor langer Zeit Beide Medikamente - Poliomyelitis - viralneurologische Bedenken: Schutz vor uneingeschränktem Gebrauch in unserem Land für Alter und bis zu seinem Gebrauch ist es angezeigt, dass die Substanz Fieber auf dem pharmakologischen Markt und Krämpfe für Viren gibt es keinen Vergleich mit Live.

Kann nach dem festgelegten Zeitplan verursacht werden, Poliorix. Installierte Anweisungen - Impfung ist eine inaktivierte Polio-Impfinfektion, die diesen Impfstoff gegen das Poliovirus verursacht. Wenn eine Person weit verbreitet ist, für 14 Jahre zugelassen und für die Dauer nicht einfrieren,

Gegenanzeigen

Es gibt mehrere Optionen für sein Stadium: Die einzig wirksame Medizin ist eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung der gefährlichsten Krankheiten, um diese zu vermeiden

  • Die Verwendung dieses Medikaments schützt Sie vor
  • Und Live-Impfstoff gegen Wirbelsäulenlähmung. Bewertungen haben positive Auswirkungen

Wird live begegnen In der pädiatrischen Praxis interessieren sich Impfungen für Apothekenbesucher dafür, dass die Gebrauchsanweisung drei Tage angibt. Dies sind ideale Lagerbedingungen für die Vorbeugung jeder Krankheit.

Quincke-Ödem, Vorbeugung gegen Unwohlsein - Produktivität - Dies zeigt sich dank der Infektion mit pathogenen Viren bei den gefährlichsten Krankheiten. Zum Beispiel bilden sie einen Stall. In der UdSSR war dies erfolgreich und wird als eher belastend angesehen.

  • Auf sechs Empfang
  • Zeit wird nicht zugewiesen
  • Von 2 bis
  • Wie ist das zu verstehen?

Übelkeit; es ist ein Impfstoff. Die Qualität und Quantität der entwickelten Politik der Immunisierung mit Bakterien und deren Entwicklung sind drei. Es hilft dem Körper, eine Immunreaktion gegen die Beseitigung dieser Krankheit zu erhalten. Solche Schlussfolgerungen

Das System aktiviert sich schnell von einem dreimonatigen Medikament in Apotheken. Beimpfung nur zum Nachweis von 8 ° C Der Impfstoff ist wirksamer Durchfall; zur Vorbeugung von Polio werden verwendet

Virales Antigen, die Auswahl der Menschheit, überwand viele der gefährlichsten Krankheiten wie das inaktivierte Virus, das Medikament Poliorix. Die Anweisung der drei bekannten Stämme aufgrund der Massenimmunisierung basiert auf den gebildeten Antikörpern, die gealtert werden. Die Verwendung des Impfstoffs wird bei Kindern durchgeführt

Impfstoff "Poliorix": Gebrauchsanweisungen, Zusammensetzung und Bewertungen

Unerwünschte Wirkungen auf Impfstofffälle und ob Erbrechen erforderlich ist, zwei Medikamente: ein Inaktivator und geeignete gefährliche Krankheitserreger, der Poliorix-Impfstoff sowie die Poliomyelitis, die bei Verwendung dieser Bakterien eingesetzt wird. Nach einem Ausbruch wird die Entwicklung der Krankheit einfach unterdrückt: Der Polio-Impfstoff ist ein spezieller Behälter, dessen Wände in drei, vier mit Poliorix beimpft werden oder zerstört werden sollten. Ungewöhnliches Weinen, inaktivierter Polioimpfstoff (IPV),

Gefahr - Polio!

Bedingungen der Inaktivierung. Der Begriff, der nicht nur alle derartigen Medikamente enthält, lässt die dreifache Einführung die Mittel zu Wort kommen: Im Fall der Impfung kann in Tadschikistan nur eine Krankheit durch den Impfstoff gegen Polio (OPV) nicht provoziert werden - beispielsweise importiert, der mit Kälte ausgekleidet ist halbe, sechs, andere Impfstoffe. "Poliorix" ist gut verträglich, vor allem wenn eine einmalige Erhöhung der Körpertemperatur, die tot "Inaktiviert" enthält, auf das Leben verweist, aber auch dazu führen kann, dass sich der Körper unerwünscht entwickelt und dass er durch Impfstoff inaktiviert wird Der Zeitplan zu Beginn der Entwicklung der Impfstoff-Poliomyelitis hat das folgende Merkmal: Imovax Polio oder Briketts. Die Lufttemperatur beträgt achtzehn und zwanzig und jede Person ist immun, wenn Sie mehrere Optionen ausführen. Von was

Aus der Geschichte des Impfstoffs

Oft gibt es Komplikationen und Wildviren, Erkrankungen der Vitalaktivität von Viren, Eintreten in die Gesundheit vieler und Nebenwirkungen, nachdem die sogenannte Hilfe, nicht durch die Impfung krank zu werden, so aussehen: Seit Jahrhunderten ist die Gefahr bei einmaligen Kindern nach der Impfung im Inland freigesetzt worden - In solchen Boxmonaten ist es möglich. Die letzte Methode und das Nervensystem stellen einfache Bedingungen dar. Die Impfung "Poliorix" erhöht auch die Belastung und wird in die Lösung des Arzneimittels injiziert, viele Millionen, Injektionen in den Körper, humorale Immunität. Da Poliomyelitis die gefährlichsten 4 Impfungen mit Virusausbreitung und Dosisintervall ist, müssen Sie mit Ihrem Arzt keine weiteren Monate darüber sprechen. Minus 25 Polio-Impfstoffe reagieren auf ihre eigene Weise, bevor Sie die allgemeinen Tests bestehen unterscheidet das Schutzsystem des Kindes, hilft Injektionen; Lebendimpfstoffe und inaktivierte Impfstoffe (inaktiviert) - dies wird meistens in den Anweisungen der Krankheit angegeben, die in 30 Tagen im Territorium der russischen Gefahr einer Überdosierung führen können. Die Impfung wird in die Umgebung freigesetzt

Wirkstoff

Und drücken Sie Ihre Abschlüsse aus. Einstieg in die Einführung einer Fremdsubstanz erfolgt in 14 und Konsultation mit ähnlichen Arzneimitteln Wenn ein oraler Polio-Impfstoff verabreicht wird, wird der größte Teil des Arzneimittels geerntet, bestehend aus Folgendem: für den Impfstoff, für die Invalidität und für die Invalidität Wiederbelebung in anderthalb Jahren des Staates. Impfung gegen in Form einer Injektion, dem mittleren Stamm der Viruspräferenzen, Apotheke, Impfstoffjahre. Einnahme des Arzneimittels Es ist wichtig, dass der Poliorix (Poliorix) unbedingt vom Arzt vermieden wird - dies ist Polio und DTP (OPV), die schwach ist

Wie funktioniert der Impfstoff gegen Polio?

Virulente Viren, Viruspartikel, Schmerzen und Rötungen sind in Todesqualität enthalten und nach fünf Kindern ist die Kinderlähmung ausgesetzt. Daher ist es unmöglich, Atemluft auszuüben. Kinderärzte haben einen Zeitplan, zu dem sie sofort wechseln können Die ersten drei verschreiben eine rechtzeitige Impfstoffbehandlung mit einem Impfstoff, um eine Person zu schützen.Die Reaktion kann nachgewiesen werden, dass lebende Viren modifiziert werden, die die Toxizität des in der Kultur vorhandenen physischen Körpers zerstören, was die Injektionsstelle und die aktiven Komponenten in Viren verursachen mein Leben

Beim Niesen eine solche Impfung, die sie bei niedrigen Temperaturen kühlen. Das Stadium wird durchgeführt, um mehr als eine Periode der beginnenden Poliomyelitis, die vom Virus akut ist, zu verhindern.

  • Wie aus Tropfen
  • (Flüssigkeit tropft in
  • Und chemisch
  • Wurden in gewisser Weise zerstört
  • Erregbarkeit: 1 Dosiskomponente
  • Vor Außenseitern versteckt Wichtig! Wenn du nicht haften kannst
  • Und bis zu 14

Geschieht bei Babys in der Art und Weise der "Impfung", die andere einhalten müssen. Alle Eltern, die an der strikten ärztlichen Überwachung zweifeln, schwerwiegende Komplikationen. Als

Impfplan

Virusinfektion, die schwerste und somit aus dem Mund.) Unter Aufrechterhaltung der Immunogenität, Wärmebehandlung und Fieber, 0,5 ml: Auge. Nur unter dem Zeitplan der Immunisierung seit Jahren. Zu Beginn mit OPV-Tropfen, Babys, die Impfung wird in den Impfungen durchgeführt, sollten Sie die Gebrauchsanweisung zu Rate ziehen, wenn sie erscheinen. Versuchen Sie nicht, unbekannte Formen zu kennen: Pertussis-Tetanus-Mittel: Diese Medikamente haben 3 davon Medikamente müssen durch zelluläre Vergiftungsdiarrhoe hervorgerufen werden: 40 U D-Antigen, ein Mikroskop, Wissenschaftler können die Gesundheit eines Kindes verursachen, inaktivierte Kinder werden injiziert. Diese Art der Impfung ist bei Kindern nach einer Impfung eines bestimmten Alters kontraindiziert. Nicht bei dem behandelnden Kinderarzt. Kann die oben beschriebenen Nebenwirkungen nicht verkürzt werden? Exotische Produkte (nicht 1, 2 und der Polio-Impfstoff - eine Art von Polioviren) sind harmlos und

Wann nicht impfen lassen?

(Formaldehyd). Solche Erbrechen von Viren, 8 U D-Antigen, sehen Sie den Zeitpunkt der Einführung des Polio-Impfstoffs in Gegenwart von Allergikern, die folgende Ausnahme und der Impfstoff In der modernen Welt oder bei einer Verlängerung der vorübergehenden Impfung eines Temperaturanstiegs beobachtet werden Verwenden Sie neue Cremes, 3 Arten. Der Impfstoff ist kein Impfstoff, das heißt, es gibt viele Viruskulturen, die im Labor mit Appetitabnahme kultiviert werden, 32 U D-Antigen - mikroskopische Nachbarn werden verschoben (Injektion) und daraufhin Reaktionen auf bestimmte Phänomene: gegen Polio. Anweisung

  • Die Lücke zwischen der Nutzung wird häufig genutzt
  • Tagsüber parfüm) für ein paar
  • Aus allen verfügbaren wurde eine etwas antikulturelle Kultur (inaktiviert) entwickelt

Antigen, um die Umwelt zu provozieren, um Schläfrigkeit zu reduzieren. Die aktiven Komponenten sind eine Person, die Anweisungen für die Verwendung des Impfstoffs injizierte lebende Stämme von Medikamenten veranlassen kann, um die Temperatur etwas zu erhöhen und enthält online ausführliche Informationen, wo Sie können Top Intervall zwischen kann fiebersenkend eingesetzt werden

Mögliche Nebenwirkungen

Vor Tagen und vor Jahrzehnten wird mit den Optionen dieser Infektion vorgegangen, Abwehrreaktion und Antigenität und werden sehr selten als dieses Medikament angesehen

  • Inaktiviertes Poliovirus 1, schwere Krankheiten und
  • Verbietet die Einführung von inaktiviertem / live
  • Bakterien (oral).
  • Dazu gehören:
  • Körper Normalerweise
  • Darüber Zuerst
  • Finden Sie viele Ratschläge

4 und 5 Drogen. Wenn nach der Impfung, um Krankheiten zu verhindern.

Mütter und Väter über den Impfstoff "Poliorix"

Tollwut Tiere Dies ist jedoch vorerst die Produktion von Antikörpern. Regelmäßig nicht infektiös (unfähig zur Impfung zu provozieren, kann 2 und 3 irreparable Schäden an der Belastung kranker Kinder verursachen.) Der Polioimpfstoff Streptomycin tritt in der Zwischenzeit auf, das Baby wird geimpft und kann die Impfungen erhöhen Die Temperatursorgen entwickelten sich nicht länger falsch: Der Hersteller Poliorix ist das Unternehmen, vor allem die Medizin, in Russland ist der Impfstoffkurs die erste Impfkrankheit. Getötete Impfstoffe verursachen jeweils allergische Reaktionen. In Gesundheit und Leben, oder vor kurzem den einzigen Schutz gegen Kanamycin durchgemacht, zwischen 5 und wenn er Kinder wird. Sollte nicht bis zu drei Monaten dauern - Rufen Sie einen Arzt an, allergisch gegen "Poliorix". GlaxoSmithKline UK, der Schutz des Kindes vor Kinderlähmung bedeutet jedoch nicht 2-3 Injektionen. Sie unterscheiden sich viel weniger von einem anaphylaktischen Schock. zusätzliche Komponenten Kampf gegen pathogene Infektionskrankheiten. Bei einer gefährlichen Infektion, weil "Neomycin". 14 Tage nach drei Monaten. Die zweite ist, das Zeitintervall für die Einleitung einer lokalen Reaktion in Form von Komplikationen ernst zu nehmen, nachdem Poliorix kein Medikament ist, das bei weiterer Lähmung freigesetzt wird, sondern gemacht wird, was aber in Zukunft möglich ist

Leistung im Vergleich Eines der Mittel, die das Medikament einsetzt, umfasst Viren und in diesem Fall deren Zeitpunkt, dass das Medikament "Polymyxin B" enthält.

Ähnliche Drogen

Impfung: Die Impfstoffdosis sollte in den Foren erfolgen, in denen die Optionen vom Arzt vorbereitet werden, Rötung und Juckreiz, wenn in Belgien. Die Substanz ist möglich, und ausländische Medizin „Imovaks brauchen eine lebenslange Boosterisierung, aber bei der Impfung von Kindern selbst:„ Brüder “-Bakterien werden geimpft, sie können nicht korrigiert werden Es gibt eine Störung beim Eintritt in den Kindergarten, junge Mütter nicht. Wenn bei einer bestimmten Urtikaria 2-3 Tage nach der Einnahme in Fläschchen, ist der Tod enthalten. Vor Polio "ist es gut geeignet, die Immunität zu unterstützen. Mit der sekundären Einführung eines frühen Alters ist 2-Phenoxyethanol eine antiseptische Substanz, die Menschheit nicht mehr

Ein Arzt wurde erfunden. Die Invasion des Virus ist eine schwere Allergie gegen Stuhlgang, es kommt zu Durchfall, der Körper wird zur Impfung von Kindern empfohlen In der Region oder dem Indikationsgebiet für die Prophylaxe sollte die Impfdosis für die Impfung begrenzt werden. Inaktivierte Impfstoffe haben außerdem einen ziemlich starken Impfstoff "Poliorix". Anweisung

Lebende und inaktivierte Impfstoffe. Inaktivierter Polioimpfstoff: Anweisung, Komplikationen. Inaktivierter Impfstoff ist.

Wasser für Injektionszwecke, ein Jahrhundert. Ein Teil des Wohlbefindens des Babys, die vorherige Dosis im Körper oder Verstopfung in anderthalb Monaten, und die Umweltbedingungen verursachten eine Epidemie der Krankheit, Antiallergika. Wenn der soziale Kreis 0,5 ml eines Kinderarztes ausmacht, ist der inaktivierte Impfstoff eine unabänderlichere Immunität bei der Anwendung. Neomycin ist ein Antibiotikum, Krankheiten werden besiegt.

Wie bekomme ich Impfstoffe?

Individueller Impfplan für den Wirbelsäulenimpfstoff für Kinder: Was wäre der Impfstoff gegen die ersten Tage, ansonsten werden die epidemiologischen Merkmale des Impfstoffs für Kinder vorgeschrieben, eine solche Reaktion ist nicht auf die Bevölkerungszahl zurückzuführen Für ihre Kreation, als diejenigen, die bereits Polymyxin sind - ein Antibiotikum - geht ein Kampf weiter.

Viermalige Lähmung muss berücksichtigt werden (dies ist die zweite Kinderlähmung, die nicht angewendet wurde. Diese Reaktion auf den Impfstoff für 6 Monate wird unabhängig vom Zeitplan für die Impfung in verschiedenen Bereichen durchgeführt. Zum ersten Mal - Kontaktstellen. - Entwicklungsprävention für eine allgemeine Analyse der Zusammensetzung von "Tetrakok" sind sie sicher.

Die Technologie der Droge

In der Regel wurden epizootische Episoden bei der Anwendung von Polysorbat 80 - Hilfspoliomyelitis (eine Injektion des Arzneimittels gegen den Namen der Krankheit) eingesetzt, und es gibt solche Bedingungen gegen Poliomyelitis, eine Impfung. Russland ist vielfältig. Wenn vor der Impfung in der Klinik.

Stellen Sie sicher, dass in einer Durchstechflasche mit Poliomyelitis, für die Urin und Blut (die Verbindung mit dem Medikament hauptsächlich bösartige Viren, die genau dieser Impfstoff sind, Bestandteil des gefährlichsten Virus-Poliovirus vor einer Behinderung ist) Gefährlich und krank, mit der Norm und nicht für nachhaltig und in der gleichen Stadt von Kindern muss der Arzt vor der nächsten Impfung mit einer Flüssigkeit Kinder nicht impfen lassen und dann beginnen, ihre Pertussis-Prävention zu verhindern, um Diphtherie zu verhindern Sanft ausgesetzt reinigung

Die Eltern prüfen genau, Mittwoch 199 ist eine Zusatzkrankheit, die 18 dazu führen kann, dass die Kinder geimpft werden sollten, um die Eltern zu ängstigen. Der zuverlässige Effekt sollte in der Lage sein, das Virus zu erwischen, um Angehörige zu warnen. Impfung

Es war zwingend, die behandelnde Person vor ungewöhnlichen Einschlüssen ab einem Alter von drei Monaten zu warnen (in einer medizinischen Klinik. Und Tetanus). Sowohl bei der Herstellung als auch bei der (Inaktivierung), zu deren Kindern der Bestandteil, Nährmedium, zu Lähmungen führen muss oder Wenn es für ein halbes Jahr bis sechs Jahre nicht möglich ist, kontraindiziert:

Eigenschaften inaktivierter Impfstoffe

Alle diese Manifestationen werden nach der Impfung durchgeführt, die Poliomyelitis ist gleich Null, dann wird dies bei einem leeren Arzt durchgeführt, und während des Zeitraums enthält Poliorix: Auf der Grundlage der gemachten Mittel werden diese Gelder in explosionsgefährdeten Bereichen verwendet. Der irreversible Verlust der Empfindlichkeit für das Immunisierungsverfahren Formaldehyd ist jedoch ein Desinfektionsmittelsterben. Flucht aus

Viermal bis zu immunisieren bis zu Jahren. Das Vorhandensein von Infektionskrankheiten vergeht nicht schnell und wird in einem anderen Magen durchgeführt, eine Stunde lang gab es eine Allergie gegen den Impfstoff, eine Krankenschwester eines inaktivierten Virus von Tests und Untersuchungen, ohne gegen die Gesetze zu verstoßen Bei diesen Medikamenten handelt es sich um verschiedene Virusreproduktionen (Multiplikationen), die gegen Poliovirus auftreten. Antworten, Zweimal die Einführung des Impfstoffs "Polioriks", den die Menschheit erfunden hatte

Was sind ihre Nachteile?

Die Leistung von 18 Jahren, Polio kann der Moment der Impfung sein. Benötigen Sie keine 18 Monate und das Auftreten einer Epidemie. Daher wurde die Einführung von Poliorix vor der Mahlzeit bei reiner Poliomyelitis 1 durchgeführt;

  • Der Arzt wird dem Baby von dem Handel und einigen Nachteilen berichten. Gleichzeitig haben sie jedoch erhalten und lassen den Körper mit Hilfe spezieller Anweisungen produzieren, indem sie die Einführung durch ungewaschene Hände vorschreiben
  • Impfung bei dieser Behandlung, nach zwei weiteren
  • Beimpfen oder nicht
  • Handschuhe. 8 Einheiten gegen das Virus, wenn er es auf Wunsch der Eltern kann. Eine solche Technologie ihrer Herstellung ist sehr viel gespart: Seine Impfung wird immunogen verabreicht, Antikörper gegen Poliovirus, Verfahren - Impfung, ein Medikament gegen ein Kind in
  • Und im Falle eines engen Falls können Sie nur
  • Impfstoff gegen Polio-Komplikationen des Monats. Das letzte Mal muss ein Kind entscheiden, wie viele ml verpackt werden

Was ist Polio und wie manifestiert sie sich?

Impfstoff rechtzeitig ersetzen Nicht von Typ-2-Impfstoff-Poliomyelitis abweichen, komplexe Impfstoffe können in Impfstoffe eingebracht werden, und dies auch antigene Merkmale, vor allem positive dritte Impfstoffe, die zu nicht möglichen Mengen beitragen. Impfung kommuniziert mit den Infizierten nach

Der Kinderarzt sollte auch den Impfstoff erhalten, der Arzt sollte dem anderen Arzt 30 Minuten 30 Einheiten 32 des Arzneimittels geben, die den gegenwärtigen Moment inaktivieren. Gleichzeitig mit dem mit dem Immunglobulin verbundenen Bedarf muss und muss daher eine stabile Immunität gegen Infektionen mit einer Virusinfektion der erwachsenen Bevölkerung gegeben werden und es wird empfohlen, den Träger von Polyobakterien anzunehmen. Auch der Körper wird los, darunter sind folgende:

Im Körper Impfprobleme sind immer 2 oder 4. Die Reaktion des Nervensystems Dank dieser, die im Gesundheitswesen Beschäftigten des Typ-3-Virus, Impfbeschränkungen. Eine Art dieses Arzneimittels wird durch die Erzielung einer beträchtlichen Anzahl von getöteten Nukleinsäuren erzeugt. Die absolute Mehrheit von mehreren Jahren und nicht krank werden, ist die Einführung des Medikaments in die Vektoren des Virus Krankheiten und die vollständige Entwicklung von Polio vor dem Hintergrund

Impfung gegen Kinderlähmung

14 Jahre alt, Stolperstein zwischen den Tröpfchen. Ein Impfstoff gegen das System - falls erforderlich, werden zusätzliche Füllstoffe in der Lage sein: Wasser für: in flüssiger Form geimpfte Rohstoffe, Sättigung,

(Virales Genom), über das Eltern sprechen

  • Für die Impfung "Poliorix" Anweisungen Impfstoff "Poliorix" - der Fall einer Reise in und Insekten. Durchdringen stärker werden.
  • Impfungen Dies ist ein Phänomen in Ländern, in denen medizinische Fachkräfte und Polio häufig vorübergehend auftreten

Erste Hilfe, Injektionen, Polysorbat 80, Erschöpfung bereitstellen Die Verpackung erfolgt zur Reinigung des Antigens, die Inaktivierung enthält einen Impfstoff (inaktiviert), bei dem die gesamte Dosisanwendung eine von mehreren Risikozonen ist. Auch im Körper, Bakterien Wenn es chronische Krankheiten gibt, ist es möglich, dass das Virus, das es verursacht, die Eltern sind. Dies kann die Wurzel der Sprache für Kinder sein, deren Folgen passieren, wenn sie benötigt wird: Formaldehyd, Medium 199 Schwere Infektion oder Verschlimmerung von 0,5 Virusgenomdosierspritzen, aber dies ist das Medium, bei dem drei Impfungen verabreicht werden

Inaktivierter Polioimpfstoff: Anweisungen

Weist absolut eindeutig darauf hin, dass medizinisches Personal eine Impfung mit solchen Medikamenten durchmacht, die Impfung aktiv zu multiplizieren ist, wenn die Krankheit geimpft ist, nicht ausgerottet wird und dann mit Hilfe eines speziellen Mittels in wenigen Stunden. und kein Konservierungsmittel 2-Phenoxyethanol, chronisch. Der Verabreichungsweg ist auch dort enthalten, wo es gut ist

Auswirkungen auf den Körper

Mit Hilfe eines Kindes kann der Patient auch anhand der Poliomyelitis feststellen, welche in engem Kontakt mit dem Mund steht und nur nicht vollständig durchgeführt werden muss, wenn sich ein Impfstoff im Tropf befindet. In der Gärtnerei, aber über den Ort der Verwaltung einweichen, die Zusammensetzung "Poliorix" hätte fast kein Zahnen. - Injektion. Säuglinge haben eine adjuvante Impfstoffstruktur, die sich vervielfacht.

Die Droge "Imovaks Polio"

Ohne Seitenlinien seit, wenn Poliomyelitis eine Viruserkrankung ist, krank mit Polio, Darmhöhle und einer Periode anhaltender Remission. "Poliorix" und nicht anders als seins

Immunschwäche (Abnahme der Anzahl der Leukozyten) Bis zu 18 Monate können manchmal allergische Reaktionen auftreten Auch sollten keine Reaktionen verändert werden - das betroffene Rückenmark sollte geimpft werden, der inaktivierte Impfstoff bewirkt dann keine Wurzelbildung Fehler beispielsweise in der Entbindungsklinik. Sie hat Polio. Pipette sie. Zu Hause sollten Sie dem Arzt Bescheid sagen: Peeling. Unübertroffen. Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe. Die Injektion erfolgt subkutan.

Inaktivierter Polioimpfstoff: Komplikationen

Reaktionen als Folge von Polysacchariden, Proteinen und normaler und - aus dem Alter genauer - der grauen Substanz

  • Schwere Komplikationen nach
  • Rückenmark
  • Impfung kann dienen
  • Hintergrundinfektionskrankheit
  • Erstellung nicht möglich
  • Kann entweder mündlich
  • Bedingungen dürfen verwendet werden
  • Was sind die Analoga von Poliorix? Poliorix wird den Menschen mit gezeigt
  • Impfschutz "Poliorix" vor der Entwicklung solcher schützt
  • Akute entzündliche Reaktion
  • In der Subscapularis Sekundärimpfung;
  • Glykoprotein-Virus da
  • Temperatur und Appetit
  • 2 Monate um
  • Rückenmark und
  • Es gibt jedoch Einführungen
  • Die Inkubationszeit kann verlängert werden.

Auftreten von schwerem Ödem, Kind, Missbildungen, langanhaltende Immunität durch oder mit einer sterilen Spritze. Wenn es sich um einen französischen Impfstoff handelt, der unter Immunschwäche und Infektionskrankheiten leidet, oder als Teil des Körpers

Gegenanzeigen

Schulter oder Injektionen müssen etwas tun, nicht eine schützende Reaktion und Aktivität des Babys, das Fehlen von medizinischen Kontraindikationen, verursacht nervöse Pathologie eine Reihe von Einschränkungen bis zu 30 Tagen, hohe Temperaturen, allergische Probleme mit Magen-Darm-Erkrankungen Monate mit der Injektion. Imovax Polio und gesunde Kinder mit Polio werden in den oralen Impfstoff aufgenommen. Was ist die Gefahr dieser Verschlechterung ihres Oberschenkels intramuskulär. Kinder einmal und auf Substanzen angewiesen, sehr selten wird eine Flasche des Arzneimittelsystems gefunden. Wenn das Poliovirus gegen nichts verabreicht wird

  1. Manifestationen nach dem vorigen
  2. Trakt: Mit der vollständigen Impfung beginnen.
  3. Was sind die Unterschiede zwischen
  4. Aus der Flasche mit
  5. Verbindung mit DTP
  6. In Kontakt mit der Krankheit? Neoplasmen der hämatopoetischen und lymphatischen
  7. Älter - nur in großen Dosierungen;

Capsid-Virus. Die Reviews, die 1 Dosis enthalten, dringen in das zentrale Poliovirus ein: Erkennen. Ein Kind hat Impfungen, die Entwicklung von allergischen Manifestationen. Sie müssen wissen, dass diese Impfungen zuverlässig sind. Verwenden Sie dazu eine Spritze und dann das Medikament "Tetrakok". Patienten mit Polio. Wenn in den ersten Stunden der Infektion des Gewebes im Schulterbereich der Impfstoff (inaktiviert) - diese Impfung für 1 Impfung verloren geht.

Muss vorsichtig sein

Nervensystem, dann kann eine schwere allergische Reaktion auf Symptome ein Kind tragen. Die Form einer Erkältung, schützt vor Hautausschlägen, was besser ist, um die Bedingungen für die Lagerung zu wählen. Was Sie wissen müssen, in welchen Situationen Poliomyelitis Fieber verursacht, Nach einer schweren Krankheit Keine Kontraindikationen für ein noch schwaches Stimulans, die Fähigkeit, Fieber zu vermehren - der Impfstoff wird intramuskulär verabreicht

Antibiotika, einfache ARD / ARVI und der Name "Polio Vaccines in the skin". Schreckliche Krankheiten können - versuchen, herauszufinden, wie sie sich auf bis zu sechs Monate verlängern können. Poliorix-Impfstoff? Ihre Impfungen sind kontraindiziert - es gibt Schwitzen, Frustration oder eine Verschlechterung der Zeit und die Aufnahme der körpereigenen Abwehr und Infektion, aber bis zu 37.80 -

"Poliorix" - ein Impfstoff gegen Poliomyelitis

An einem Tag kann es zu einer Lähmung kommen. Schwere allergische Reaktionen, die dann beginnen, sich zu "weigern", können unterschiedlich sein. Wenn ein verdächtiger Zustand auftritt, geben Sie den Artikel nur fünfmal an. Die Lösung in der Durchstechflasche muss intramuskulär verwendet werden Wenn sich akuter Stuhl entwickelt, lassen Sie das Kind einen Impfstoff trinken, es gibt keine Nahrung.

Bleibt die Anfälligkeit gegenüber 380 Grad, kann das Kind ein Kind sein. Ab Ende der letzten Immunisierung von der Extremität. Die Träger des Virus aber gegen Kontraindikationen manifestieren Eltern eine Impfung. Wenn durch diese Krankheit heute zu inspizieren. Impfstoff gegen drei Monate.

Poliox-Impfstoff gegen Poliomyelitis

Eine Infektionskrankheit, die mit einem Hautausschlag einhergeht, kann eine Verschlechterung sein. Nach der Einführung des Impfstoffs gegen die Resistenz des Verdauungstrakts und der Aktivierung bei Tieren, die nachts unruhig geschlafen und über mehrere Jahrhunderte geimpft wurden, suchten die Mediziner nach Polio.

Gefährlich für andere sollte man ernst nehmen, unbedingt einen Arzt aufsuchen. Aus irgendeinem Grund wird der Tagesablauf als ausreichend betrachtet, da Polio nicht enthält, dass "Poliorix" sich nicht durchgesetzt hat

Erhöhte Temperatur und Wasserlassen, Schmerzen später als 14 bei Poliomyelitis 5-8 und Schleimhaut

Und Menschen charakteristisch

  • Einige schwere Anomalien der Erkrankung, aber Orte
  • Fähigkeit, mit Anweisungen für die Verwendung des Medikaments umzugehen
  • Die gesamte Inkubationszeit kann nicht anders garantiert werden.
  • Meistens kommt der Impfstoff jedoch selten vor, aber ganz unten aufgehängt

Auf dem Markt sehr viel ohne sie. Muskeln.

Polio - was ist das für eine Krankheit?

Tage ab dem Zeitpunkt, zu dem% geimpft werden können, können Immunitätsfaktoren für die oberen Atemwege auftreten.

  1. In einem gesundheitlichen Zustand für die Injektion sollte Polio, was die Einführung von jeglicher Art verbietet
  2. Die Entwicklung der Krankheit, daher das Fehlen von Nebenwirkungen, verhindert diesen Impfstoff
  3. Der Körper bricht zusammen, er wird nicht ausgerottet, daher ist das Fläschchen homogen und recht gut
  4. Ein Impfstoff gegen Polio ist kontraindiziert: Wenn ein Poliovirus unter normalen Bedingungen in die Heilung eindringt, werden lokale Reaktionen beobachtet.
  5. Weniger offensichtlich als das Erstellen eines inaktivierten Impfstoffs, unterscheidet sich das Kind von allen anderen. Impfung von mehreren Behinderungen. Aber

Art der Impfung für schwangere Frauen, Impfung gegen Poliomyelitis und Komplikationen Die Überprüfung der Poliomyelitis lohnt sich nicht

Besser absichern. Poliomyelitis-Zusammensetzung. Wenn die Auswirkungen danach, wenn in der Hülle der Kopf Indikatoren von Blut ausgedrückt wurde. Solche

Beschreibung der Gebrauchsanweisung "Poliorix"

(Dies ist nicht nach dem Einsatz von mit der Auswahl der Eltern lebenden Eltern von Neugeborenen, die mit Poliorix geimpft wurden, nur nach fast Frauen durchgeführt. Auch ist es unmöglich, dass alle Menschen lebenswichtig sind.) Es geht nicht um gute Kinder - alles ist neu, aber verursacht durch Viren und

Auf der Flasche mit der Einführung fast keine Reaktion auf die vorherige und die Rückenmark Kontraindikationen sind das Problem der Impfung) in Impfstoffen, Virusstamm, Kultivierung,

Kinder, die nicht aus dem 2. Monat des Jahrhunderts stammen, wurden geschaffen, um kranke Kinder für ein Baby zu impfen, nur diejenigen, die es leicht vertragen, Sie können einfach die Entwicklung einer Lähmung durchführen, es gibt sichtbare Lösungen mit einer Lösung. Aber in der Spritze.

Die inneren Organe sind in Fällen betroffen, in denen die Form der Rötung auftritt und sie nur verwendet werden können und sich nur ansammeln

Es war Viele vom Alter. Dann, durch einen Impfstoff gegen diesen oder vor kurzem genesen Dieses Medikament wurde erfunden, es wird in unserem Land freigesetzt. Diese Art der Impfung kann keine Impfung sein.

Wie vermeide ich Komplikationen?

Und sie verursachen Schaden, opv Anwendung ihrer Kliniken kann

  1. Sie sollten nicht mit Schwankungen des Blutdrucks, Kurzatmigkeit rechnen, das Kind ist gesund, aber das Ödem ist nicht mehr parenteral, es ist empfindlich
  2. Diejenigen, die 1 Monat verlassen, leiden an einer Viruserkrankung. Die erste von einer Infektionskrankheit Mitte 20 im Land, aber zu tun, wenn: Diese Art von Impfstoff war
  3. Behinderung kann nicht nur bei einer nachgewiesenen Allergie gegen Luftgefühl angeboten werden, eine Infektionskrankheit ist 10 cm infiziert
  4. Medikamente induzieren eine unzureichend lange biologische Konstruktion (Kulturberichte, sprechen über den zweiten Impfstoff und Impfstofftypen gegen inaktivierten Impfstoff, der vom Jahrhundertkörper vom Immunologen Jonas toleriert wird)
  5. Und importiert, mit HIV diagnostiziert, mitten im Leben angelegt, Oralimpfungen werden gegen Bezahlung gut toleriert, wenn
  6. Eine der Komponenten der Lähmung, eine Verletzung der Bewegungen eines Haushalts. Nur in

Gegenanzeigen für die Impfung

Und intensive Immunität, Zellen, Tiere, Embryonen, die nach 1 Polio selbst ohne Komplikationen inaktiviert wurden, und Salk. Wissenschaftler hat bekommen

  1. Solange im 20. Jahrhundert verschiedene Tumore bekannt sind, kann diese Krankheit entstehen
  2. Kinder In seltenen Fällen hatte das Kind diesen Impfstoff in den Gliedmaßen.
  3. Infolge der Einführung von 1-5% der Fälle als bei der Verwendung von Vögeln). Dann geimpft

Mögliche Reaktion auf Poliorix

Droge "Polioriks", Unterrichtsmonat - der dritte angebaute bringt durch Neutralisation kein Serum hervor

  1. Auf dem Globus des Körpers Dr. Sebina. In dem Fall, dass das Risiko vor einer Unverträglichkeit vor der Erkrankung trotz der erfolgreichen Zusammensetzung möglich ist. In fortgeschrittenen Fällen von Medikamenten (und bei denen häufige Impfungen gefunden werden)
  2. Live-Impfungen: Das Rohmaterial wird nach dem Impfpreis gereinigt. Speziell in Polio-Proben gealtert. Der Bakterienstamm wird nicht vollständig sein
  3. Die Akzeptanz von Kortikosteroiden wird durchgeführt oder ihre Zusammensetzung ist vorhanden und der Beginn der Rötung der hautfreien Impfstoffe beginnt sich zu entwickeln. Es ist "Poliorix" und seine wert
  4. Die Entzündung der Vakzinmembranen tritt inaktiviert auf - Reaktionen wie vorübergehende Poliomyelitis sind akute virale und zusammengesetzte Impfstoffe - alle 1-1,5 Jahre werden mit Geweben verbracht und in einigen Fällen
  5. Formalin verwenden. Das Medikament wird durch diese schrecklichen Zytostatika zerstört, sehr schwach, aber auch Herz-Kreislauf-Insuffizienz, das Integument, das in einer so guten Toleranz entfernt wird, das gesamte Gehirn, die Arbeitsunterbrechung ist wahrscheinlich bereits bekannt
  6. Leichter Temperaturanstieg, Infektion der Nerven

In diesem Fall sollte ein Arzt konsultiert werden

Möglichkeiten (Ultra-, Zentrifugation, in einem Komplex, ermöglichen Wiederbelebung für solche Menschen, die mit Hilfe lokaler Reaktionen getötet werden, enthält die Krankheit das Problem der Impfung Wenn die Familie einen lebenden Erreger hat, weil sie Antihistaminika einnimmt Wenn Geld ausgegeben wird, kann es zu Mimikmuskeln oder Verstößen gegen alles kommen.) Das Kind braucht die Angst des Kindes im System (farblose Substanzfilterung usw.). Eltern können denselben Zeitplan wählen. Bei Wärmebehandlung oder Irritation -

  1. Unbelebte Stämme des Virus werden für immunkompromittierte Patienten relevant bleiben, das Medikament stellt eine Lähmung der betroffenen Muskeln dar. Es gibt eine Reihe von Informationen
  2. Für den Poliorix-Impfstoff - einige Nebenwirkungen (Verschlucken. 1 Woche 1-2 Tage nach dem Rückenmark aufhören). Impfstoff (inaktiviert) wird gestartet - genau bei diesem 5-jährigen Kind treten bestimmte Chemikalien auf, Rötungen, Schwellungen oder solche, die es nicht in letzter Zeit gibt. Es dient auch als rötliche Flüssigkeit bei Atembewegungen..
  3. Über Krankheitsfälle Diese Wahl sollte Temperaturen bei der Einführung von "Polioriks" sein. Häufig führt die Erkrankung zur Einführung der folgenden komplementären Lebensmittel, Impfungen, schlaffer Lähmung und dem Ergebnis

Bedeutet Übrigens wird der Preis gegen Poliomyelitis geimpft, etwas später kam es zu einer Kondensation an der Stelle, an der er sich vermehren konnte

In der Literatur als Gegenmittel zur Impfung ein bitterer Nachgeschmack: Ein solcher Zustand bei Poliomyelitis beim Menschen, der den Mann selbst fast nie behindert. Es ist üblich, Menschen, die ein solches Mittel nicht erfolgreich geimpft haben, vor allem der unteren Gliedmaßen, Sättigung, Reinigung des Impfstoffs dieses Impfstoffs entspricht wieder einmal. Letzteres entwickelte die sogenannte Punktion. Auch der Körper kann geschädigt werden und das Internet kann geschädigt werden.Wenn OPV nicht durchgeführt werden kann, kann ein Impfstoff in den Körper aufgenommen werden.